EileenRavenScott    (userID:1075256690) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... Dämonen, Gestaltwandler und sexy Meereselfen in London. Gibt's nicht? Doch, bei "Feuerküsse" und "Flammenseele".
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 16.01.2014
986 Eselohren, 123 Bücher, 1 auf dem Wunschzettel, 17 Rezensionen, 0 Tags, 109 Bewertungen (Ø 4,61), 0 Gruppen, 5 Freunde

 

EileenRavenScott
EileenRavenScott ist Autor bei LOVELYBOOKS (Eileen Raven Scott)

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


EileenRavenScotts Rezensionen Alle zeigen

Bibbi Bokkens magische Bibliothek

Rezension vom 03.01.2017 (10)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Rico, Oskar und der Diebstahlstein - Das Hörspiel

Rezension vom 27.12.2016 (10)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Hector und die Geheimnisse der Liebe

Rezension vom 06.06.2016 (25)

Mehr Weniger
0 Kommentare



EileenRavenScott über sich

Mehr Weniger

Dein Lieblingsvogel?

Mehr Weniger
Alle Antworten zeigen


EileenRavenScotts Steckbrief

Geschlecht: weiblich
Geboren am: 30.06.1980
Lieblingsgenres: Krimi und Thriller, Fantasy, Liebesromane, Jugendbücher
Beziehungsstatus: Glücklich vergeben
Website: http://www.liahaycraft.jimdo.com

EileenRavenScotts Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


LylBoyd vor 4 Wochen

Wünsche dir entspannte Lesestunden und eine schöne Woche :-)


papaschluff vor 1 Monat

💕 Stöberherzchen für dich. Liebe Grüße


Paulamybooksandme vor 1 Monat

Liebe Grüße zum späten Mittwochabend :) Wünsche dir eine gute Nacht & noch eine schöne Woche ^^


Floh vor 1 Monat

Wusstest du schon? „Bücherwurm“ steht für: • die Larven verschiedener Nagekäferarten, deren Lebensraum ursprünglich trockenes Totholz ist und die im Wohnumfeld des Menschen aber auch Möbel, Bücher oder trockene Nahrungsmittel wie Brot befallen. Ein typischer Vertreter ist der Brotkäfer • eine umgangssprachliche Metapher für Menschen, die sehr viel lesen, siehe Bibliophilie • einen Begriff des Spotts ab Mitte des 18. Jahrhunderts für Menschen, die mit dem Medien- und Mentalitätswandel der Epoche nicht einverstanden waren • ein Gemälde von Carl Spitzweg aus dem Jahr 1850 Oder ganz einfach für Menschen wie Du und Ich, die gern Lesen und sich in der Welt der Bücher zu Hause fühlen und nicht als „Leseratte“ abgestempelt werden wollen! Liebste Grüße und Herzchen von Floh.


Aglaya vor 1 Monat

Liebe Grüsse und Sonntagabendherzchen :-)