Erotik-Geschichten-Buchtipps

  • Mitglied seit 25.06.2020
  • 5 Freunde
  • 154 Bücher
  • 154 Rezensionen
  • 154 Bewertungen (Ø 4.79)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne126
  • 4 Sterne24
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Playing more (ISBN: 9783946494195)

    Bewertung zu "Playing more" von Katrin Bongard

    Playing more
    Erotik-Geschichten-Buchtippsvor 14 Stunden
    Kurzmeinung: Dieser zweite Band übertrifft den ersten!
    Rockstar Romance ohne Klischees!

    Ich habe diese Fortsetzung geliebt! Endlich erleben wir Leserinnen und Leser die Geschichte auch aus der Sicht von Ansgar und lernen ihn richtig gut kennen. Im ersten Teil war er mir zu distanziert und hat seine Rolle als Protagonist nicht wirklich gefüllt. Doch im zweiten Teil der Bücherserie verstehe ich endlich, warum Kate sich in ihn verliebt hat.

    Wirklich beeindruckt hat mich, dass die Storyline weitergeht und komplett neue Ideen hineinbringt, ohne sich zu wiederholen. Es vergeht nur ein Monat, in dem sich die Charaktere extrem gut entwickeln. Es gibt 4 Hauptthemen, die sich durch den Roman ziehen und die Spannung bis zum fiesen Cliffhanger aufrecht erhalten!

    Großes Kino!

    Den ersten Teil habe ich auf meinem Buchblog Erotik Geschichten bereits rezensiert: https://erotik-geschichten.org/katrin-bongard-playing/


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Bis du mich küsst (ISBN: 9782496705362)

    Bewertung zu "Bis du mich küsst" von Marie Force

    Bis du mich küsst
    Erotik-Geschichten-Buchtippsvor 7 Tagen
    Kurzmeinung: Ein romantischer Roman mit extrem sympathischen Charakteren
    Starker Anfang, schwaches Ende

    Marie Force hat einmal wieder eine schöne Liebesgeschichte zum Besten gegeben. Wie immer schafft sie es mir mit ihrer Story ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und mich auch oft zum Lachen zu bringen.

    Bis du mich küsst greift die neue Beziehung zwischen zwei Erwachsenen ganz anders auf, als herkömmlich. Carmen hat ihren Ehemann verloren und ist seit 5 Jahren Witwe. Sie geht mit diesem Verlust sehr offen und ehrlich um, sodass man schnell merkt: Sie ist extrem selbstreflektiert und hat wirklich getrauert, ohne Gefühle zu unterdrücken.

    Der erste Eindruck auf Jason trügt: Mit einem tollen Aussehen, schicken Anzug und dem Porsche Cabrio, bzw. der Sexbombe an seiner Seite wirkt er zunächst arrogant und wie ein Aufreißer. Das wird gleich am ersten Tag revidiert, denn der Arzt ist alles, nur nicht arrogant und schon gar kein Herzensbrecher. Nein, auch er redet, wie Carmen, offen über alles und ist immer ehrlich.

    Die Protagonisten sind also der Traum und entsprechen unseren absoluten Traumpartnern. Aber genau deshalb hatte die Geschichte Längen. Vor allem beim letzten Drittel musste ich mich überwinden die Geschichte bis zum Schluss zu lesen, weil sie für mich keine Überraschung mehr bieten konnte. Das fand ich sehr schade, zumal Marie Force mich normalerweise bis zum Schluss mit ihren Geschichten packen kann.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Rebeccas Schüler (ISBN: 9783753128900)

    Bewertung zu "Rebeccas Schüler" von Tira Beige

    Rebeccas Schüler
    Erotik-Geschichten-Buchtippsvor 8 Tagen
    Kurzmeinung: Eine bedrückende Geschichte mit Tiefgang und einem literarischen Schmankerl
    Goethe in der modernen Literatur - Sehr erotisch!

    Vor allem der Beginn des Buches ist nicht einfach zu lesen, bzw. auszuhalten. Das liegt sicherlich am Schreibstil - den ich ansonsten sehr gut fand -, aber eben auch an der Thematik. Rebecca ist unglücklich und überfordert in ihrem Job, die Beziehung zu ihrem langjährigen Freund ist erkaltet und nüchtern und auch das befreundete Ehepaar – die zwei, die alles haben, was sich Rebecca jemals gewünscht hat – scheint in einer Ehekrise zu stecken.

    Die Grundstimmung ist sehr bedrückend und Rebeccas Gefühlswelt überträgt sich auf uns Leserinnen und Leser. Das macht das erste Drittel schwer zugänglich.

    Ab spätestens 50% des Buches steigt die Stimmung nicht, das möchte ich überhaupt nicht behaupten. Aber von dem Punkt an wird es richtig spannend und man kann es nicht mehr aus der Hand legen. Da hat man sich an Rebeccas negative Art gewöhnt und erlebt hautnah, wie sich ihre Situation weiterhin entwickelt.

    Das literarische Schmankerl ist sicherlich der junge Werther, eine Lektüre, die die meisten im Deutschunterricht gelesen haben. So nimmt auch Rebecca das Werk mit ihrem Deutschkurs durch. Elouan, Rebeccas Schüler, ist besonders begeistert von diesem Werk. Leser, die solche Verkettungen lieben, werden das definitiv genießen!

    Eine klare Leseempfehlung von mir! Das Nachwort beantwortet euch die Frage: Was wollte der Autor mit dieser Geschichte ausdrücken?

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Cover des Buches Time of Lust - Absolute Hingabe (ISBN: 9783862773183)

    Bewertung zu "Time of Lust - Absolute Hingabe" von Megan Parker

    Time of Lust - Absolute Hingabe
    Erotik-Geschichten-Buchtippsvor 13 Tagen
    Kurzmeinung: Ein schockierender zweiter Teil – Ich kann es nicht glauben!
    Hart, unbarmherzig und trotzdem fesselnd geschrieben

    Nahtlos geht es vom ersten Band über in den Zweiten. Die Geschichte nimmt ihren Fortgang und es ist unfassbar. Ich habe mir ein paar Monate Zeit gelassen, bis ich den zweiten Band angefangen habe zu lesen. Ich habe dringend eine Pause gebraucht nach Gefährliche Liebe. Denn das Buch hat mich schockiert und gleichzeitig erregt.

    Zu Beginn hätte ich mir gewünscht, mir niemals diese Auszeit genommen zu haben, denn der Einstieg war einfach nur unfassbar krass und hart. Zahira wird keine Verschnaufpause gegönnt und uns Leserinnen und Lesern auch nicht.

    Es ist wie ein Unfallort: Man kann nicht wegschauen oder aufhören zu lesen. Ich habe mich andauernd gefragt, ob sie irgendwann einmal eine Therapie machen wird. Sie ist körperlich abhängig von Schmerzen, Santiago und seine Männer haben sie hörig gemacht. Es ist so hart zu lesen, dass Zahira keinen Sex mehr genießen kann, ohne, dass ihr Gewalt angetan wird.

    Wie man schon merkt: Die Storyline ist sehr krass und ich empfehle sie zum einen nicht unter 18 Jahre. Zum anderen sollten sich auch Menschen von dem Buch fernhalten, die von der Thematik Gewalt gegen Frauen und Hörigkeit angegriffen fühlen oder getriggert werden. Dieses Buch ist toll geschrieben, aber wirklich nichts für schwache Nerven!

    Wer Teil 1 gelesen und geliebt hat, wird auch dieses Buch verschlingen. Band 3 kann kommen und ich glaube es sogar nicht, dass ich mich schon abhängig von dieser Geschichte fühle!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Grantham Global (ISBN: 9783752667769)

    Bewertung zu "Grantham Global" von D.S. Wrights

    Grantham Global
    Erotik-Geschichten-Buchtippsvor 13 Tagen
    Kurzmeinung: Ein toller zweiter Band, der die Geschichte von Dark Alley fortsetzt
    Fast so gut, wie Teil 1!

    Grantham Global ist der zweite Band der Dark Alley Bücherserie. Obwohl der erste Band in sich abgeschlossen ist, geht die Liebesgeschichte zwischen Alice und Jason dort weiter, wo sie in Teil 1 aufgehört hat. Es werden euch also einige Informationen fehlen. Dennoch könnt ihr natürlich diesen Band lesen, auch ohne Vorkenntnisse. Zum besseren Verständnis empfehle ich aber die richtige Reihenfolge.

    Jason und Alice haben sich ineinander verliebt und sehen sich nun mit der Realität konfrontiert: Er darf öffentlich nicht zu ihr stehen, denn sonst würde die Presse ihn und auch Alice zerschlagen. Es beginnt also eine heimliche Affäre, bei der sich die beiden Frischverliebten kaum sehen dürfen und wenn, dann nur mit viel Heimlichtuerei.

    Adele, die Ehefrau von Jason hat mich in diesem Band einmal wieder komplett überrascht. Ich möchte euch gar nicht mehr verraten, außer, dass diese Frau wirklich außergewöhnlich ist!

    Einen Kritikpunkt möchte ich anmerken, weshalb das Buch von mir 4,5 Sterne bekommt: In diesem Band wechselt die Erzählperspektive zwischen Alice und Jason. Das an sich stört mich nicht, sondern bringt neuen Schwung in die Storyline. Aber dieser Wechsel ist sehr häufig und das oftmals währen einer Szene. Das hat meinen Lesefluss öfter unterbrochen, als mir lieb war.

    Hier will ich auch noch einmal betonen: Grantham Global ist nicht dieselbe Storyline in grün, wie in Dark Alley. Nein, die Geschichte geht wirklich weiter und die Protagonisten entwickeln sich extrem! Auch gibt es eine Überschneidung mit der Bücherserie Blood, ebenfalls natürlich von D.S. Wrights. Sie spielen beide in derselben Stadt und die Protagonisten tauchen bei beiden Bücherserien auf. Ich liebe solche Crossover!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Die Wette: Ein Ménage-Liebesroman (Ménage in Manhattan 1) (ISBN: B07ZL1NXMZ)

    Bewertung zu "Die Wette: Ein Ménage-Liebesroman (Ménage in Manhattan 1)" von Tara Crescent

    Die Wette: Ein Ménage-Liebesroman (Ménage in Manhattan 1)
    Erotik-Geschichten-Buchtippsvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Ein Dreier, wie er wortwörtlich im Buche steht!
    Heiß, erotisch und echt witzig!

    Ein heißer Bad Boy, ein Millionär und eine kurvige Wissenschaftlerin. Dieses Trio bildet einen heißen Erotik Roman! Dabei sind alle drei Protagonisten extrem liebenswert und müssen lernen mit ihrer Vergangenheit und natürlich auch Gegenwart klarzukommen.

    Baileys Exfreund ist gehässig, eifersüchtig und hat sie immer versucht in der Beziehung klein zu halten und zu demütigen. Nun ist es an der Zeit, dass sie das Selbstbewusstsein findet und ihren eigenen Weg geht, trotz neuer erotischer Liebschaften.

    Daniel, ein erfolgreicher CEO, steht in der Öffentlichkeit und kann sich keinen weiteren Skandal leisten. Doch bei Bailey ist er einfach hin und weg und kann ihr überhaupt nicht wiederstehen.

    Sebastian, Daniels bester Freund, ist der Bad Boy und Koch, führt sein eigenes Restaurant. Auch für ihn ist schnell klar, dass Bailey ihm und Daniel gehört – Widerworte ihrerseits sind nutzlos.

    Ein sehr erotischer Roman mit expliziten Szenen!

    Meine längere Buchrezension findet ihr auf dem Buchblog Erotik Geschichten:

    https://erotik-geschichten.org/tara-crescent-die-wette/


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches 180 Seconds - Und meine Welt ist deine (ISBN: 9783736311374)

    Bewertung zu "180 Seconds - Und meine Welt ist deine" von Jessica Park

    180 Seconds - Und meine Welt ist deine
    Erotik-Geschichten-Buchtippsvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Eine tolle Liebesgeschichte, voller Herzschmerz und Tiefe
    Berührend und emotional

    Allison, die Schüchterne und Zurückhaltende und Espen, der Social Media Star an der Uni. Diese Kombination ist mir vorher noch nie begegnet und hat mich zutiefst berührt.

    Es ist fast schon schrecklich die Geschichte aus der Sicht von Allison zu lesen, weil sie alles abblockt, was zu menschlichem Kontakt und Gefühlen führt. Sie hat einen Pflegevater, der sie liebt und mit Geschenken überhäuft. Doch sie ist der festen Überzeugung, dass sie ihn und seine Fürsorge nicht verdient hat.

    Und dann ist da Espen, der gutaussehende Superstar, der mit seinem Einfluss die Welt verbessern möchte. Es treffen zwei Welten aufeinander, die scheinbar überhaupt nicht zusammenpassen.

    Dieser Roman hat mich zutiefst berührt und an vielen Stellen zum Weinen gebracht. Die Protagonisten und auch die Nebencharaktere sind liebevoll ausgeschrieben und einfach zum Lieben.

    Das Buch ist perfekt geeignet für Teenager und Jugendliche, aber auch für Erwachsene, die sich nicht davor scheuen Emotionen an sich heranzulassen.

    Meine längere Buchrezension findet ihr auf dem Buchblog Erotik Geschichten:

    https://erotik-geschichten.org/jessica-park-180-seconds/


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches She flies with her own Wings (ISBN: 9783943308785)

    Bewertung zu "She flies with her own Wings" von Annie Stone

    She flies with her own Wings
    Erotik-Geschichten-Buchtippsvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Hocherotisch und extrem unterhaltsam
    Ein Vierer, der es in sich hat!

    Es wundert mich gar nicht, dass Annie Stone mit dieser Bücherserie berühmt geworden ist. She flies with her own wings habe ich als Hörbuch gehört und war absolut baff, denn ich habe mit vielem gerechnet, nur nicht mit so einer Bomben-Geschichte!
    Thea zieht bei den drei Männern ein und ein heißes Abenteuer jagt das nächste. Annie Stone hat diesen Roman hocherotisch geschrieben mit echten Steigerungen, was die Sexszenen betrifft.
    Wie gesagt: Als Hörbuch war das extrem spannend und anturnend!
    Doch es handelt sich hier um keinen platten Porno, nein im Gegenteil! Thea und auch die drei Männer Tom, Will und Matt sind ganz besondere Charaktere. Thea macht sich auch wirklich Sorgen, ob sie überhaupt 3 Männer gleichzeitig lieben darf, denn unserer Gesellschaft entspringt diese Konstellation sicherlich nicht.
    Der Roman endet ohne Cliffhanger. Wir Leserinnen und Leser finden also ein sehr befriedigendes (jap, mehrdeutig gemeint) Ende vor, möchten aber trotzdem weiterlesen! Es bleibt also spannend!

    Meine längere Buchrezension findet ihr auf dem Buchblog Erotik Geschichten:

    https://erotik-geschichten.org/annie-stone-she-flies-with-her-own-wings/


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Dark Elements - Steinerne Schwingen (ISBN: 9783959671712)

    Bewertung zu "Dark Elements - Steinerne Schwingen" von Jennifer L. Armentrout

    Dark Elements - Steinerne Schwingen
    Erotik-Geschichten-Buchtippsvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Ein toller und fesselnder Auftakt einer Bücherserie
    Man kann nicht mehr aufhören!

    Das war mein erstes Buch von der Autorin und sicherlich nicht das letzte! Ich habe mir Steinerne Schwingen angehört und war absolut begeistert! Ich konnte gar nicht aufhören und habe Teil 1 und 2 komplett verschlungen. Ich glaube ich war kaum ansprechbar in der Zeit!

    Die Dreiecks Geschichte um Layla, Zayne und Roth ist perfekt geeignet für Jugendliche und Erwachsene, die auf paranormale Romanzen stehen. Doch selbst für nicht eingefleischte Fans des Genre (so wie mich) ist dieser Roman absolut empfehlenswert!

    Die Geschichte ist trotz des Paranormalen authentisch und nicht übertrieben. Man fühlt mit Layla und es ist, als wäre man selber wieder ein Teenager! Einfach toll!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Wie ein einziger Tag (ISBN: 9783453408708)

    Bewertung zu "Wie ein einziger Tag" von Nicholas Sparks

    Wie ein einziger Tag
    Erotik-Geschichten-Buchtippsvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Ein romantischer Liebesroman, dessen Verfilmung besser ist, als die literarische Vorlage
    Für Jugendliche und Erwachsene sehr schön!

    Ich liebe die Geschichten von Nicholas Sparks – es stehen mindestens 5 Bücher von ihm in meinem Regal. Doch The Notebook sticht definitiv hervor: Diese Liebesgeschichte ist sehr schön und tiefgründig. Die Protagonisten sind liebenswert, sowohl als Teenager, als auch später als Erwachsene.


    Aber ich muss sagen, bisher hat mir JEDE Verfilmung der Nicholas Sparks Filme besser gefallen, als ihr literarisches Vorbild. Ich kann noch nicht einmal einen genauen Grund dafür nennen. Der Film The Notebook, da werden mir wahrscheinlich viele zustimmen, ist mit den wundervollen Schauspielern auch wirklich extrem gelungen!


    Das Buch ist schön, schnell und einfach zu lesen! Ich empfehle es jedem, auch Jugendlichen, die romantische Liebesromane lieben.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

    Ich, Nora, lese für mein Leben gerne. Besonders prickelnd finde ich erotische Literatur. Die Bücher, die ich rezensiere, enthalten mindestens eine Sexszene, manche Werke davon sind nicht jugendfrei! Insta: https://www.instagram.com/erotik.geschichten.buchtipps/

    Lieblingsgenres

    Liebesromane, Erotische Literatur

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks