Günter-ChristianMöller    (userID:1066771797) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... Die tanzenden Lichterlanzen: Grauer Nebel greift nach der Nacht. Angst in meinem Herzen erwacht, Die Büsche am Weg packt der Wind, Meine Schritte werden geschwind, Doch plötzlich beginnt silbernes Licht zu schimmern, Etwas scheint durch die Wolken zu ...
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 27.11.2013
3.887 Eselohren, 70 Bücher, keine auf dem Wunschzettel, 53 Rezensionen, 248 Tags, 58 Bewertungen (Ø 4,79), 2 Gruppen, 22 Freunde

 

Günter-ChristianMöller

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


Günter-ChristianMöllers Rezensionen Alle zeigen

Totengleich

Rezension vom 04.12.2016 (0)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Wo das Glück zu Hause ist: Roman

Rezension vom 23.11.2016 (16)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Das Mädchen auf den Klippen

Rezension vom 14.11.2016 (24)

Mehr Weniger
0 Kommentare



Günter-ChristianMöller über sich

Welche Reform bewunderst Du am meisten?

Mehr Weniger
Alle Antworten zeigen


Günter-ChristianMöllers Steckbrief

Geschlecht: männlich
Lieblingsautoren: Charles Dickens Alex Cronin
Lieblingsgenres: Krimi und Thriller, Fantasy, Jugendbücher
Ich mag: Wandern Radfahren Lesen Schreiben
Beziehungsstatus: Single
Website: http://guenter-christian-moeller.de

Günter-ChristianMöllers Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


Buchgespenst vor 10 Stunden

Stöberherzen zum 2. Advent.


grit0707 vor 2 Tagen

Es ist Freitag und das 2. Adventswochenende steht vor der Tür. Dafür wünsche ich Dir viel Entspannung und ein gutes Buch. Ich lasse Stöbergrüße und Rezi-💕 hier....


Floh vor 2 Tagen

🎄 🎄 🎄 Wenn Kekse auf dem Tische stehen und Tannenkränze schmücken Kerzen, wenn selbst die Lauten in sich gehen, vergessen sind das Leid, die Schmerzen, wenn kleine Gaben uns entzücken und Nikolaus die Stiefel füllt, wenn Eiszapfen die Fenster schmücken und weiße Pracht das Land verhüllt, das ist die Zeit, die jeder kennt, der unvergleichliche Advent. 🎄 🎄 🎄 LG und Tanneduft mit Zimtstern und LebkuchenStöberHerzchen von Floh!


Popi vor 3 Tagen

💖💖 Der 2. Advent steht vor der Türe und ich lasse für Dich ein kleines Lichtlein da. Natürlich auch viele Reziherzchen 💖💖💖💖 und wünsche Dir noch viele schöne Lesestunden. 💖


wakinyan vor 3 Tagen

Danke für das stimmungsvolle Gedicht und liebe Grüße ;o)