Gin-a

  • Mitglied seit 13.06.2020
  • 37 Bücher
  • 9 Rezensionen
  • 37 Bewertungen (Ø 3.19)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne11
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne9
  • 1 Stern7
  • Sortieren:
    Cover des Buches Endlich dein (ISBN: 9783596032105)

    Bewertung zu "Endlich dein" von Paige Toon

    Endlich dein
    Gin-avor einem Monat
    Kurzmeinung: Habe mir das Buch besser vorgestellt, wurde mir leider zu schleppend, zu detailliert oftmals und die Story hat mich einfach nicht gefesselt!
    Eine Liebesgeschichte die sich mehr mit Hochzeitsfotos auseinandersetzt als der eigentlichen Storyline

    Okay worum gehts?


    Kurzgesagt, geht es um Bronte (erst einmal was ist das für ein Name?) die auf einem Junggessellenabschied einer ehemalige Freundin, Alex kennenlernt mit dem sie auch eine atemberaubende Nacht verbringt. Daraufhin haben sie keinen Kontakt bis sie ihn nach anderthalb wieder trifft, da sie die gleiche Arbeitsstelle haben. Er ist inzwischen aber verlobt und Bronte begann mehr und mehr bei Hochzeiten zu fotografieren - so auch bei Alex‘.


    Mein Fazit


    Ich hatte mir echt mehr erhofft. Ich fand das Cover sehr süss und hatte mich auf eine süsse Liebesgeschichte gefreut. Leider muss man sagen, der Klappentext sagt beziehungsweise spoilert vielleicht schon zu viel, meiner Meinung nach. Ausserdem hat mich die Story einfach nicht gefesselt, nach den ersten 100 Seiten habe ich mehr oder Seiten überflogen weil es meiner Meinung nach viel zu viele Nebenstorys gab, es ging nur um Brontes Hochzeitsfotos und es passierte nicht wirklich was.


    All in All


    Bin ich schon etwas enttäuscht und kann das Buch leider nicht empfehlen. Es ist nicht absolut schlecht aber vielleicht auch einfach nicht meins.



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Lessons from a One-Night-Stand (Baileys-Serie 1) (ISBN: B07ZTNR1F3)

    Bewertung zu "Lessons from a One-Night-Stand (Baileys-Serie 1)" von Piper Rayne

    Lessons from a One-Night-Stand (Baileys-Serie 1)
    Gin-avor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein erfrischender Liebesroman mit einem Hauch Familiendrama, angenehm & schnell zu lesen!
    Charmanter Liebesroman mit sexy Humor

    Erstmal, worum geht es? In dem Liebesroman geht es um einen Highschool Coach, Austin der seinen OneNight Stand, Holly plötzlich auf der Arbeit trifft - und zwar als seine Chefin, die neue Rektorin! Wie wird es mit den beiden weitergehen? Sowohl Holly als auch Austin haben ihre eigenen Familiendramen und Wünsche, wird es zwischen den beiden trotzdem mehr als eine Affäre?


    Meine Meinung: (enthält keine grossen Spoiler)


    Das Cover, der Titel als auch der Klappentext haben mir leider nicht so sehr zugesagt, aber nachdem ich die Leseprobe gelesen habe wollte ich das Buch unbedingt lesen, und hätte ich das Buch nicht durch meinen Leseeindruck gewonnen hätte ich es mir ganz sicher gekauft, und das Buch hat mich jetzt auch nicht enttäuscht!


    Also ich mag den Schreibstil echt gerne und das Buch war schnell und angenehm zu lesen. Ich liebe es wenn es auch wenn aus zwei verschiedenen Sichtweisen geschrieben wird, also aus seiner und ihrer, was hier der Fall war. Die beiden Protagonisten hab ich auch direkt ins Herz geschlossen und allgemein die Charaktere waren schön beschrieben und ich musste an ein paar Stellen auch einfach lachen, mag den Humor gern.


    Ich fand es anfangs verwirrend und etwas komisch, das alle Geschwister waren (also Austin quasi der Vater für seine jüngeren Geschwister war) aber zum Ende hin fühlt man sich immer mehr in die Situation rein.


    Normalerweise lese ich Liebesromane lieber mit Protagonisten in meinem Alter oder etwas älteren, also eher Schülern anstatt Lehrern o.ä aber diesmal störte mich das Alter gar nicht.


    Die Erotikszenen waren meiner Meinung nach auch nicht zu viel oder zu wenig, alle einzelnen Story-Stränge waren gut von der Menge aufgeteilt sodass es nicht langweilig wurde.


    Das Ende (Spoiler?) war ja eigentlich schon nach den ersten Kapiteln voraussehbar, aber trotzdem keinesfalls schlecht.




    All in All war das Buch ein erfrischender Roman den man ruhig mal lesen kann, ich glaube ich werde mir auch noch die anderen Bücher des Autorenduos anschauen, auch eine Sache die ich cool fand; das Piper Rayne nur ein Pseudonym zweier Autoren ist, sodass man nicht schon vorher „Vorurteile“ hat.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Goldener Käfig (Die Farben des Blutes 3) (ISBN: 9783551318022)

    Bewertung zu "Goldener Käfig (Die Farben des Blutes 3)" von Victoria Aveyard

    Goldener Käfig (Die Farben des Blutes 3)
    Gin-avor einem Monat
    Cover des Buches Conversion - Zwischen Tag und Nacht (ISBN: 9783906829234)

    Bewertung zu "Conversion - Zwischen Tag und Nacht" von C.M. Spoerri

    Conversion - Zwischen Tag und Nacht
    Gin-avor 2 Monaten
    Kurzmeinung: ICH LIEBE DIESES BUCH! Habe es schon mehrfach gelesen, die Story, der Schreibstil alles super schön! Eindeutige Leseempfehlung!
    Eins meiner Lieblingsbücher!

    Habe das Buch durch eine Bücherjury entdeckt und mich sofort verliebt. Die Art wie das Buch geschrieben wurde, sowohl die Aufteilung also die verschiedenen Sichten der Personen als auch einfach der Schreibstil wow.

    Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und musste öfters auch schmunzeln oder lachen. Die einzelnen Charaktere sind super dargestellt, alle haben ihren eigenen Charme und man will sofort mehr über sie erfahren.

    Die Storyline finde ich auch super interessant, der Titel und das Cover sind auch gut gewählt. Ich liebe auch die Details, wie zum Beispiel die super süsse Danksagung am Ende des Buches.

    Kann das Buch echt jedem empfehlen, wirklich ein extrem gutes Buch!! 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Morgen lieb ich dich für immer (ISBN: 9783570314029)

    Bewertung zu "Morgen lieb ich dich für immer" von Jennifer L. Armentrout

    Morgen lieb ich dich für immer
    Gin-avor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Anfangs ein wenig schleppend, aber es wird besser. Konnte mich manchmal nur nicht so reinfühlen. Süsser Liebesroman von einer Super Autorin!
    Schöne Geschichte, wenn auch etwas schleppend

    Der Titel und das Cover haben nich schon sehr angesprochen und Jennifer L.Armentrout‘s Schreibstil gefällt mir ja sowieso sehr gut.

    Das Buch an sich war ganz süss, wenn auch was voraussehbar und es dauerte schon ziemlich lange bis es richtig losging, da stimme ich den anderen Rezensionen zu. Dennoch habe ich oftmals auch zum Ende hin ziemlich mitgefiebert und das Buch letztenendes auch ein paar Freundinnen empfohlen.

    Das einzige was mich etwas gestört hatte war, das die Hauptperson nunmal sehr introvertiert war, und ich so ziemlich das Gegenteil von ihr bin und mich nicht so gut in sie reinversetzen konnte, und ich mir manchmal einfach dachte, sprich doooch einfach! Aber naja wahrscheinlich hat das nur mich gestört.

    Also wenn ihr einen neuen Liebesroman sucht, kann ich das Buch schon empfehlen, auch wenn es auch viele bessere Bücher (auch von der selben Autorin) gibt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Bunker Diary (ISBN: 9783423716734)

    Bewertung zu "Bunker Diary" von Kevin Brooks

    Bunker Diary
    Gin-avor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Am liebsten 0 Sterne! Schreckliches Buch, markaber, musste mich zum lesen zwingen und das für so ein schlechtes Ende! Keine Empfehlung!!
    Eines der schlimmsten Bücher die ich je gelesen habe

    Rezension enthält Spoiler, Achtung.

    Als ich das Buch in der Bücherrei gesehen habe, hätte ich nicht erwartet das das Buch das ist was es ist. Ich hab mich auf einen Thriller gefreut, aber bin echt enttäuscht.

    Grob gesagt geht es in dem Buch um 6 Personen die nacheinander entführt und in einen Bunker gesperrt werden, das ganze ist aus der Sicht von Linus, ein sechzehn jähriger Junge der das erste Opfer im Bunker war.

    Soweit so gut, aber der Schreibstil ist absolut nicht meins ich hatte wirklich keinen Spass beim lesen, aber irgendwie wollte ich auch nicht mittendrin aufhören, vorallem ohne zu wissen, wieso? Welcher Kranke sperrt Menschen in  einem Bunker? Wie? Was steckt dahinter? Also lies ich weiter, weil ich einfach auf eine Erklärung wartete. Aber nichts. Durch das Ende erfährt man NICHTS, wer der Entführer war, sein Grund für das was er getan hat nein NICHTS. 

    Ich habe mich so geärgert das ich soviele Nerven und Zeit für so ein Buch verschwendet hat. Das Buch hatte auch unglaublich viele Details, auch über Linus Vater - wieso? Mich ärgert es so einfach nicht zu wissen was mit den Entführer ist? Lebt dieser jetzt einfach weiter? Wieso sind jetzt alle gestorben und nein was ist das für ein offenes Ende?

    Ich war nach dem Lesen echt was verstört , das war mir alles zu physisch krank und nein, oft hat für mich vieles kein sinn ergeben. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Gläsernes Schwert (ISBN: 9783551583277)

    Bewertung zu "Gläsernes Schwert" von Victoria Aveyard

    Gläsernes Schwert
    Gin-avor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Schöne Fortsetzung, wirklich eine meiner Lieblingsbuchreihen, sehr zum empfehlen!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Conversion (Band 2): Zwischen Göttern und Monstern (ISBN: 9783906829654)

    Bewertung zu "Conversion (Band 2): Zwischen Göttern und Monstern" von C. M. Spoerri

    Conversion (Band 2): Zwischen Göttern und Monstern
    Gin-avor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Toller zweiter Teil! Etwas schwächer als der 1.Teil, dennoch wunderbare Story & man lernt den Hintergrundbesser kennen! Toller Schreibstil!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Tintenherz (ISBN: 9783791504650)

    Bewertung zu "Tintenherz" von Cornelia Funke

    Tintenherz
    Gin-avor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Habe mir mehr erhofft, sehr schleppend, leider nicht so meins!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Neun (ISBN: 9783453272354)

    Bewertung zu "Neun" von Zach Hines

    Neun
    Gin-avor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Vielversprechende Grundidee, die aber nicht gut ausgeführt wurde! Hätte mir mehr erhofft, gibt viele bessere Bücher!
    Kommentieren0

    Über mich

    Bin noch ganz neu hier & muss mich noch etwas zurecht finden, aber liebe diese Seite jetzt schon und freue mich anderen Leuten mit meinen Rezensionen Bücher zu empfehlen und vielleicht sogar Bücher zu gewinnen!
    • weiblich
    • 15.12.2003

    Lieblingsgenres

    Fantasy, Science-Fiction, Erotische Literatur, Jugendbücher, Liebesromane, Krimis und Thriller

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks