GothicQueen

  • Mitglied seit 15.04.2012
  • 4 Freunde
  • 165 Bücher
  • 511 Rezensionen
  • 512 Bewertungen (Ø 3.51)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne141
  • 4 Sterne143
  • 3 Sterne112
  • 2 Sterne69
  • 1 Stern47
  • Sortieren:
    Cover des Buches Schiffbruch mit Tiger (ISBN: 9783596196982)

    Bewertung zu "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel

    Schiffbruch mit Tiger
    GothicQueenvor 4 Tagen
    Schiffbruch mit Tiger

    "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel ist ein Roman, den ich vor vielen Jahren geschenkt bekam von einer damaligen Freundin. Ich habe das Buch verschlungen. Ich musste in der Woche jeden Tag längere Zeit Zug fahren. In wenigen Tagen hatte ich es durchgelesen. Es geht in der Geschichte um den Sohn eines indischen Zoobesitzers: Pi Patel. Pi glaubt nicht an eine Religion. Er ist Christ, Muslim und Hindu und liebt die Tiere im Zoo seines Vaters, in dem er mit seiner Familie aufwächst. Eines Tages sieht er, wie ein Tiger ein anderes Tier reißt. Er lernt die Gefahr des Tigers kennen. Viele Jahre später muss sein Vater die Tiere verkaufen. Nach Übersee sollen sie geschifft werden. Mit an Bord: Pi und seine Familie. Sie möchten ein neues Leben anfangen. Das Schiff geht unter. Und mit ihm fast alle Tiere und Pi's Familie. Pi selbst rettet sich auf ein Boot. Doch da sind noch ein paar mehr Lebewesen drauf. Unter anderem der Tiger des Zoos von Pi's Familie. Pi versucht sich und die Tiere durchzubringen. In der Hoffnung, bald gerettet zu werden. Doch nicht alle schaffen es. Zuletzt gibt es nur noch Pi und den Tiger. Das Buch erzählt die Geschichte der beiden auf dem Boot. Die Geschichte ist atemberaubend. Nachdem ich das Buch gelesen hatte, sah ich mir auch den Film an. Er ist wirklich gut gelungen. Dafür, dass es immer heißt, die Filme seien nicht so gut wie das Buch. Die Naturaufnahmen sind der Hammer. Am tollsten finde ich eine Szene, als bei Nacht ein Wal auftaucht und das Meer sich in tausend Lichter färbt. Ich kann das Buch jedem empfehlen und den Film ebenso. Ich würde beides jederzeit wieder zur Hand nehmen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Schwester (ISBN: 9783442477272)

    Bewertung zu "Die Schwester" von Joy Fielding

    Die Schwester
    GothicQueenvor 14 Tagen
    Die Schwester

    "Die Schwester" von Joy Fielding ist der erste Roman, den ich von der Autorin gelesen habe. Ich habe ihn schon im letzten Jahr gekauft, weil mich das Thema interessierte. Es greift die Geschichte der kleinen Maddie McCann auf, die vor vielen Jahren in Portugal entführt worden ist, als sie mit ihren Eltern im Urlaub war. Sie wurde aus ihrem Bettchen herausgenommen und seitdem fehlt jede Spur von ihr. Natürlich wurden in diesem Roman alle Personennamen geändert, die Orte und das Ende sind fiktiv. Ich habe dieses Buch in knapp fünf Tagen verschlungen, was mittlerweile sehr selten für mich geworden ist, da ich leider nicht mehr ganz so viel Zeit zum Lesen habe. Es ist ein tolles Buch, es ist sehr spannend und mitreißend. Die Kapitel wechseln immer zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Dieser Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Da ich noch ein weiteres Buch der Autorin daheim habe, werde ich dieses sicher auch bald lesen. Ich habe dieses Buch jetzt wieder in die Hände genommen, weil ein eventuell Schuldiger gefunden worden ist. Auch wenn nicht klar, ist, ob er derjenige ist, der die Kleine entführt hat, so ist die Entführung von damals derzeit wieder Thema in den Medien. Also habe ich endlich das Buch zur Hand genommen. Dieser Fall berührte mich seit dem Verschwinden von Maddie. Vielleicht, weil der Tag ihrer Entführung mein Geburtstag war. Ich hoffe zutiefst, dass ihr Verschwinden endlich aufgeklärt werden kann. Und dass es vielleicht sogar so ein schönes Ende nimmt, wie in diesem Roman von Joy Fielding. Das würde ich der Familie wünschen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Gut gegen Nordwind (ISBN: 9783442489336)

    Bewertung zu "Gut gegen Nordwind" von Daniel Glattauer

    Gut gegen Nordwind
    GothicQueenvor 17 Tagen
    Gut gegen Nordwind

    Der Roman "Gut gegen Nordwind" von Daniel Glattauer stand schon länger in meinem Bücherregal. Kürzlich gab es bei Amazon Prime die Möglichkeit den gleichnamigen Film für wenig Geld zu leihen. Da ich ihn noch nicht kannte, tat ich das und fand ihn auf Anhieb gut. Da mir eingefallen war, dass das Buch in meinem Schrank noch darauf wartete gelesen zu werden, nahm ich es endlich heraus. Es ist ein E-Mail-Roman. Emma Rothner will ein Abonnement kündigen. Ihre Mail landet versehentlich bei Leo Leike. Durch einen Zufall antworten sich die beiden immer und immer wieder. Bis sie nicht mehr aufhören können, einander zu schreiben. Die Schreiberei zieht sich über Monate hinweg. Sie treffen sich nicht, schreiben sich aber täglich und verlieben sich ineinander. Für diejenigen, die das Buch noch nicht kennen und lesen möchten, verrate ich an dieser Stelle nicht mehr. Ich muss nur sagen, dass mir das offene Ende im Buch nicht so gut gefallen hat. Der Film war da schon detaillierter. Im Allgemeinen kann man auch sagen, dass der Film nahe am Buch gehalten ist, was ja auch nicht immer der Fall ist. Ich kann das Buch jedenfalls empfehlen (und den Film). Ich habe es direkt weitergegeben.

    Kommentare: 1
    2
    Teilen
    Cover des Buches Sophie - Braut wider Willen. Adel verpflichtet (ISBN: B002Q1GM26)

    Bewertung zu "Sophie - Braut wider Willen. Adel verpflichtet" von Charlotte Engels

    Sophie - Braut wider Willen. Adel verpflichtet
    GothicQueenvor einem Monat
    Adel verpflichtet

    Dies ist der dritte von insgesamt fünf Bänden aus der Reihe "Sophie - Braut wider Willen" von Charlotte Engels. Diese Buchreihe wurde zur gleichnamigen ZDF-Serie verfasst. Gespielt wird die Hauptrolle von Yvonne Catterfeld. Sie spielt die adelige Sophie von Ahlen, die ihre Zofe Rike zu einer bürgerlichen Hochzeit begleitet und sich dort als Johanna ausgibt. Dort lernt sie Max kennen. Die beiden verlieben sich ineinander. Als Max als Gutsverwalter auf Gut Ahlen angestellt wird, erfährt er, wer Johanna wirklich ist und ist enttäuscht. Sophie von Ahlen soll zudem einen Mann aus ihren Kreisen heiraten. So will es jedenfalls ihre Tante, da Gut Ahlen kurz vor dem finanziellen Ruin steht. Graf Otto von Ahlen sieht seine Tochter Sophie noch nicht so recht in den Fängen eines Mannes. Zudem möchte er nicht, dass Sophie nur heiratet, um Gut Ahlen finanziell zu retten. Dann taucht Friedrich von Hartenstein auf, der viel Geld hat, aber nicht adelig ist. Er versucht sich selbst hochzuheiraten und ruiniert intrigant die Familie von Ahlen, um Graf Ahlen seine Tochter in seine Hände zu spielen. Die Serie fand ich damals toll, weshalb ich die Bücher zur Serie auch gelesen habe. Ich denke, sie waren gut geschrieben. Wer ein Fan der Serie war, konnte die Bücher auch mit gutem Gewissen lesen. Die Geschichte wird natürlich haargenau wiedergegeben, mit teilweise den gleichen Zitaten, die in der Serie gesprochen werden, was etwas langweilig war.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Der kleine Siebenschläfer: Eine Schnuffeldecke voller Gutenachtgeschichten (ISBN: 9783844920185)

    Bewertung zu "Der kleine Siebenschläfer: Eine Schnuffeldecke voller Gutenachtgeschichten" von Sabine Bohlmann

    Der kleine Siebenschläfer: Eine Schnuffeldecke voller Gutenachtgeschichten
    GothicQueenvor einem Monat
    Eine Schnuffeldecke voller Gutenachtgeschichten

    Dieses Hörbuch habe ich auf iBooks heruntergeladen. "Der kleine Siebenschläfer: Eine Schnuffeldecke voller Gutenachtgeschichten" von Sabine Bohlmann (und auch von ihr vorgelesen) ist wirklich schön. Der kleine Siebenschläfer hat Übernachtungsbesuch, der ohne Geschichte nicht einschlafen kann. Also zieht er los, um eine Geschichte zu suchen. Auf dem Weg trifft er ganz viele andere Waldtiere und erlebt so einiges mit ihnen. Die Autorin verstellt zu den einzelnen Tieren jeweils ihre Stimme. Das, finde ich, hat sie echt toll gemacht. Auch wenn ich mich an manchen Stellen frage, warum sie lispelt und offensichtliche Sprachfehler einbaut. Das wirkt teilweise etwas befremdlich, weil es an diesen Stellen schwerer wird die Wörter zu entziffern. Dennoch ist es richtig süß gemacht und super umgesetzt. Daher vergebe ich auch an dieser Stelle fünf Sterne. Ich würde das Hörbuch jederzeit wieder anhören, kann es jedem mit Kindern (und auch ohne!) nur empfehlen und auch das zugehörige (Bilder-)buch würde ich gern mal sehen. Die Zeichnungen dazu sind bestimmt auch süß gemacht. Tolle Idee, toll geschrieben und toll gesprochen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Leselöwen Schulgeschichten (ISBN: 9783785517826)

    Bewertung zu "Leselöwen Schulgeschichten" von Irina Korschunow

    Leselöwen Schulgeschichten
    GothicQueenvor einem Monat
    Leselöwen Schulgeschichten

    Mittlerweile gibt es ja schon recht viele Geschichtenbücher aus der Reihe. Ich habe diesen Band "Schulgeschichten" von Irina Korschunow damals zu Ostern bekommen von meiner Mama. Mit damals meine ich: Es ist mindestens 20 Jahre her. Eher mehr. Es ist definitiv für Erstleser gedacht. Denn die Geschichten sind in sehr großer Schrift geschrieben. Ich habe es damals in einer Stunde ca. durchgehabt und weiß noch wie enttäuscht meine Mama war, dass ich es so schnell fertig gelesen hatte. Daher: Wirklich nur für Erstleser, vielleicht für die erste oder zweite Klasse kaufen. Die Geschichten sind süß. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um Schulgeschichten. Zum Vorlesen sind diese sicher auch schön. Ich meine mich zu erinnern, dass es auch ein paar Zeichnungen gab. In meiner Ausgabe damals allerdings ohne Farbe. Empfehlen kann ich das Buch also schon. Vor allem, weil ich mich nach so vielen Jahren noch an das Buch erinnern kann. Dann muss es ja eigentlich ganz gut gewesen sein.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Silber – Das erste Buch der Träume (ISBN: 9783839841747)

    Bewertung zu "Silber – Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Silber – Das erste Buch der Träume
    GothicQueenvor einem Monat
    Silber - Das erste Buch der Träume

    Das Hörbuch zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier, gelesen von Simona Pahl, erzählt die Geschichte von Liv Silber, die mit ihrer Schwester Mia, der Mutter, dem Hund Butter und der bayerischen Nanny nach London zieht. Im neuen Heim des neuen Mannes der Mutter und dessen Kinder werden sie zweierlei aufgenommen: Teils freudig, teils wütend aufgebracht. Denn das neue (für die Familie Silber) Haus muss nun Platz für mehr Personen hergeben. In der neuen Schule lernt Liv nicht nur Mädchen kennen, sondern auch Jungs. Eine Clique kommt ihr besonders interessant vor. Zumal sie eines Nachts von dieser Clique träumt. Sie sind gemeinsam auf einem Friedhof. Der Traum wirkt, trotz mancher merkwürdiger Einheiten, seltsam real. Vor allem, als die Jungs genau wissen, was in IHREM Traum geschehen ist. Und Liv kennt plötzlich Details von verstorbenen Personen, die sie vorher nie kannte. Und sie rutscht immer tiefer in das Geheimnis der vier Jungs. In einen von ihnen verliebt sich Liv zudem. Die Geschichte ist wirklich prima und ich werde sicherlich die Folgebände lesen (oder auch anhören). Simona Pahl als Sprecherin habe ich ebenfalls als gut empfunden. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Sabrina macht Geschichte! (ISBN: 9783897482227)

    Bewertung zu "Sabrina macht Geschichte!" von Joseph Locke

    Sabrina macht Geschichte!
    GothicQueenvor 2 Monaten
    Sabrina macht Geschichte

    Dieser Band "Sabrina macht Geschichte" von Joseph Locke ist wieder einer TV-Folge aus "Sabrina - total verhext" entnommen worden. Ich sage bewusst nicht "nachempfunden". Diese Serienbücher sind bekannt dafür, dass sie identisch zur Folge sind. Diese Reihe um Sabrina ist aber ziemlich gut gelungen. In dieser Geschichte geht es darum, dass Sabrinas Tante Hilda einen magischen Schluckauf bekommt. Mit jedem Hickser geschieht etwas Unerwartetes. So steht plötzlich eine Schaukel im Wohnzimmer. Das Sofa ist dafür weg. Anstelle des Kühlschranks taucht eine Kuh in der Küche auf. Und dann sitzt plötzlich Benjamin Franklin bei der Familie Spellman. Der müsste doch eigentlich im Jahr 1776 sein, um die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung zu unterzeichnen. Jetzt ist es an Sabrina die Amerikanische Geschichte zu retten. Und das Leben der Menschheit, das SO nicht stattgefunden hätte, wenn es keine Unterzeichnung gegeben hätte. So nimmt die Folge ihren Lauf. Eine wirklich gelungene Idee, die ich wirklich gern gelesen habe damals. Ich kann dieses Buch allen Serienliebhabern von "Sabrina - total verhext" mit Melissa Joan Hart wirklich empfehlen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Dolly Sammelband 6 (ISBN: 9783505120701)

    Bewertung zu "Dolly Sammelband 6" von Enid Blyton

    Dolly Sammelband 6
    GothicQueenvor 2 Monaten
    Dolly Sammelband 6

    In diesem Dolly-Sammelband von Enid Blyton sind folgende Bände enthalten:

    Dolly schönster Sieg (Band 16)

    In diesem Jahr geschehen ungewöhnliche Dinge auf Burg Möwenfels. Dolly ist fassungslos, kann sich aber keineswegs vorstellen, dass eins der Mädchen dahinterstecken könnte. Dann passiert etwas Außergewöhnliches. Und Dolly wird klar, dass eine Schülerin ihre Hilfe braucht.

    Eine Hauptrolle für die Burg (Band 17)

    Die Schülerinnen von Möwenfels sind in heller Aufregung, da dort ein richtiger Film gedreht werden soll! Jede der Mädchen will dort eine Rolle spielen dürfen. Und alle fragen sich natürlich wer die Hauptrolle ergattern wird.

    Sag ja, Dolly! (Band 18)

    Nach Möwenfels kommen Austauschschülerinnen aus Frankreich. Das Schuljahr beginnt friedlich und die Französinnen stehen den Mädchen von Möwenfels was Streiche anbetrifft in nichts nach. Bis es zur Wende kommt. Und dann muss Dolly eine schwere Entscheidung treffen.

    Insgesamt ist Dolly glücklich. Sie ist zwar keine Burgmöwe mehr, doch sie ist  verheiratet mit einem Lehrer, den sie über alles liebt. Sie hat eine süße kleine Tochter und ihr geliebtes Burg Möwenfels leitet sie inzwischen selbst. Ich habe die Reihe um Dolly damals sehr genossen zu lesen und fand Dollys Entwicklung wirklich großartig. Ich kann allen Mädchen bis ca. 12 Jahre diese Reihe empfehlen. Wer Hanni und Nanni vielleicht auch schon toll fand, dem wird diese Reihe auch gefallen. 


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Harry Potter and the Half-Blood Prince (ISBN: 8601418346784)

    Bewertung zu "Harry Potter and the Half-Blood Prince" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter and the Half-Blood Prince
    GothicQueenvor 2 Monaten
    Harry Potter 6

    Im sechsten Teil um Harry Potter geht es um den Halbblutprinzen. Es ist schon einige Jahre her, dass ich diese englische Ausgabe gelesen habe. Damals das erste Mal überhaupt in Englisch, da ich nicht abwarten konnte, bis die deutsche Ausgabe einige Monate später herauskommen sollte. Wer bis zu diesem Band gekommen ist, dem braucht man an dieser Stelle nicht mehr erzählen, wer Harry Potter ist. Im sechsten Teil der Reihe kehren Harry, Ron und Hermine nach Hogwarts zurück. Voldemort ist wieder da.. Daher bringt Dumbledore Harry Voldemorts Geschichte nahe. Dann findet Harry noch das Buch des Halbblutprinzen und fragt sich natürlich, ob es ihm helfen kann und wer dieser Halbblutprinz eigentlich war? Viele kennen sicherlich auch die Filme, insbesondere den Film zu Harry Potter und der Halbblutprinz, der letzte Film, der nicht zweigeteilt herauskam. Machen wir uns nichts vor. Entweder man liebt Harry Potter. Oder halt nicht. Ich oute mich als Harry-Liebhaber, denn ich habe alle Teile mehrmals in deutsch, und eben auch einmal in Englisch gelesen. Und ich würde es jederzeit wieder tun.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

    • 03.05.1990

    Lieblingsgenres

    Biografien, Historische Romane, Krimis und Thriller, Romane, Humor, Erotische Literatur, Liebesromane, Fantasy

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks