Hase2704

  • Mitglied seit 25.09.2018
  • 6 Freunde
  • 364 Bücher
  • 364 Rezensionen
  • 364 Bewertungen (Ø 4.92)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne338
  • 4 Sterne24
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Dark Appetites: Verhängnisvolle Begierde (Broken Saints) (ISBN:B084ZWXSGR)

    Bewertung zu "Dark Appetites: Verhängnisvolle Begierde (Broken Saints)" von Alice Ann Wonder

    Dark Appetites: Verhängnisvolle Begierde (Broken Saints)
    Hase2704vor einer Minute
    Kurzmeinung: Was für eine Darstellung in dem Buch - ich war richtig überrascht.
    Wahnsinn

    Das Cover ist gut gelungen mir gefällt das der Mann nicht ganz zu sehen ist und erst die Farben und die Schriftart.

    Ich bin richtig geflasht von dem Buch. Ich hatte jetzt schon das Glück ein paar Bücher von der Autorin zu lesen, aber dieses Mal hat sie mich richtig überrascht.
    Sie hat wieder ein neues Genre bedient und das ist ihr wirklich sehr gut gelungen.

    Der Schreibstil war zu Beginn zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich bin recht schnell rein gekommen. Die Geschichte wird mehr oder weniger aus Will seiner Sicht dargestellt - Lara erhält nur hin und wieder und kurz das Wort. Es war mal komplett was anderes, weil sich die Geschichte mehr oder weniger in Will seinem Kopf abspielt.
    Und diese Wendungen die, die Geschichte genommen hat einfach großartig - ich kann Euch diese Geschichte nur empfehlen.
    Es ist einfach alles vorhanden was man sich von einem Romance Thriller erwartet.

    Ich bin schon gespannt was als nächstes kommen wird.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Rockford Legends: SETH (ISBN:9783903278158)

    Bewertung zu "Rockford Legends: SETH" von Kate Lynn Mason

    Rockford Legends: SETH
    Hase2704vor einer Stunde
    Kurzmeinung: Was für eine tolle Geschichte über die beiden. Und Seth zeigt mit allen Mitteln was ihm Ally bedeutet.
    Seth und Ally

    Vielen Dank an Romance Edition und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

    Das Cover ist echt heiß und passt auch irgendwie sehr gut zu dem männlichen Prota dazu. Es passt einfach alles zusammen von der Farbe bis zur Schriftart.

    Mein Fazit:
    Das Buch war sehr gut zu lesen und der Schreibstil ist sehr flüssig. Die Geschichte wird aus der Sicht von Seht und Ally erzählt was mir sehr gut erzählt, weil man die Protas dadurch viel besser kennen und verstehen lernt. Und ich bin sehr froh darüber, weil der Prota Ally sehr komplex war - was sie alles durchgemacht hat und dann ihre Sucht die sich im Laufe des Buches immer mehr heraus kristallisiert hat, das war wirklich sehr gut gemacht. Seth ist auch ein ganz lieber und obwohl auch er soviel in der Kindheit/Jugend mitgemacht hat, kämpft er trotz allem sehr um Ally.

    Zur Geschichte:
    Seth lernt eines Abends beim einkaufen die junge Ally kennen. Sie hat nämlich an der Kassa kein Geld für den Einkauf und er hilft ihr aus der Patsche. Er ist sofort von ihr fasziniert und versucht sie zu einem Date zu einzuladen. Doch Ally lehnt ab - den immerhin fühlt sie sich nicht wohl dabei. Sie bekommt von ihm ein Autogramm und er schreibt auch seine Handynummer dazu. Ein paar Tage später trifft er sie wieder, weil sie ein Interview mit ihm machen sollte. Er versucht es erneut, aber sie will stattdessen lieber ein Selfie. Doch nachdem sie alles bei ihrem Chef abgegeben hat, beauftragt er sie damit Seht näher zu kommen und ihm seine Geheimnisse zu entlocken und damit eine Enthüllungsstory zu schreiben. Sie kommt ihm auch immer näher und es knistert richtig zwischen den beiden. Doch Ally kann sich noch immer nicht ganz auf ihn einlassen, sie verbirgt relativ viel vor ihm - was ist wenn das ans Tageslicht kommt?
    Um das heraus zu finden müsst ihr einfach das Buch zu lesen es lohnt sich auf jeden Fall.
    Ihr könnt das Buch unabhängig von Ace lesen, weil es immer ein anders Pärchen behandelt, aber es gibt immer wiederkehrende Personen. Also viel Spaß dabei.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Rebel Hearts: Das Licht in meiner Dunkelheit (ISBN:9783960878094)

    Bewertung zu "Rebel Hearts: Das Licht in meiner Dunkelheit" von Sebastian Thiel

    Rebel Hearts: Das Licht in meiner Dunkelheit
    Hase2704vor 2 Tagen
    Kurzmeinung: Es hatte alles was man sich wünscht - Spannend und Knisternd
    Die Prinzessin und der Biker

    Das war mein erster Roman von dem Autor und ich muss sagen, ich bin richtig begeistert. Er hat das richtig gut rüber gebracht. Der Schreibstil war sehr angenehm und das Buch hat sich super lesen lassen. Die Geschichte wurde zwar nur aus der Sicht von Samantha erzählt, aber das war ganz ok.
    Das Cover hat mich sofort angesprochen mir gefallen die Farben sehr gut und der Klappentext hat dann den Rest dazu beigetragen.

    Der Charakter Sam hat es mir richtig angetan - sie hat eine wirklich tolle Veränderung durchgemacht. Man merkt erst in harten Zeiten wie es mit dem Leben weiter gehen soll. Auch AJ hat so einiges durchgemacht - obwohl er immer der große böse Biker sein wollte, hatte er auch seine zarten Seiten. Theo und Marco waren auch ganz toll bei den beiden hat man auch die Funken gespürt. Ich fand es schön wie alles ausgegangen ist.
    Die Spannung wurde richtig gut aufgebaut und hat sich wirklich bis zur Schluss gehalten.

    Zur Geschichte:
    Sam feiert gerade ihren 30igten Geburtstag als plötzlich die Polizei vor ihr steht und sie wegen des Mordes an ihrem Vater verhaftet. Sie versteht die Welt nicht mehr. Sie hat nichts getan, aber alles deutet gegen sie. In der Zelle wird sie auf einen Mann aufmerksam der ebenfalls dort festsitzt. Nach dem Verhör (wo ihr Anwalt und ihre Stiefmutter anwesend sind) wird sie wieder in die Zelle geführt. Dort unterhält sie sich mit dem Typen und kurze Zeit später erschüttert eine Explosion die Wände des Gefängnisses und er wird befreit. Sie beschließt das sie mit ihnen fliehen will. Doch leider tauscht sie ein Gefängnis gegen ein anderes. Den AJ und die anderen beiden Biker halten sie ebenfalls gefangen - immerhin brauchen sie Sie nämlich noch als Pfand.
    Und was sie dann erfährt zieht ihr kurzzeitig die Füße weg. Sie schafft es so lange wie möglich nicht um ihren Vater zu trauen und setzt alles daran von dort zu fliehen dafür ist sie sich auch nicht zu schade um mit AJ anzubandeln...…

    Wird ihr das gelingen, schafft sie die Flucht, findet sie den Mörder ihres Vaters und was wird mit AJ passieren - viele Fragen und ihr könnt sie mit dem Buch beantwortet haben - also viel Spaß dabei.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Heartbreaker (ISBN:9783736310988)

    Bewertung zu "Heartbreaker" von Avery Flynn

    Heartbreaker
    Hase2704vor 2 Tagen
    Kurzmeinung: Mit sehr viel Witz und Verhandlungsgeschick erobert sie sein Herz
    Für was Verhandlungen alles gut sind.

    Vielen Dank an LYX und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

    Das Cover schaut echt interessant aus. Mir gefällt es sehr gut, das es nicht so aufdringlich ist und irgendwie genau den männlichen Prota widerspiegelt.

    Mein Fazit:
    Das war mein erster Roman von der Autorin und was soll ich sagen ich wurde richtig gut unterhalten. Ich mochte den weiblichen Prota richtig gern - sie hat mich mit ihrem Witz und ihrem Verhandlungsgeschick richtig gut unterhalten. Der Schreibstil war sehr angenehm und das Buch richtig gut zu lesen. Die Geschichte ist aus der Erzählperspektive geschrieben, aber da auch aus der Sicht von Sawyer und Clover - man merkt genau wer dran ist.
    Ich freue mich jetzt schon auf die anderen beiden Geschichten - bin sehr gespannt was die so erleben werden.

    Zur Geschichte:
    Sawyer hält es nicht mehr aus, seine Mutter will ihn unbedingt verheiraten und stellt im laufend neue Kandidaten vor. Daher ist sein Bruder auf die Idee gekommen und hat ein Inserat geschaltet wo er einen lebenden Puffer sucht. Clover war die einzige weibliche Bewerberin für diese Stelle - ansonsten waren nur Männer anwesend. Natürlich war Sawyer nicht gerade begeistert und als er gerade allen absagen wollte, kam seine Mutter daher. Clover nutzte das als Chance und hat sich ihr in den Weg gestellt. Natürlich war Sawyer davon begeistert weil es ihr gelungen ist - die Mutter abzuwimmeln. Daher handelt er mit ihr einen Vertrag aus und das ist was das Leben von Clover sowie Sawyer verändert. Und wie genau das von statten geht und was die beiden so erleben werden - findet es doch selbst heraus. Ich wünsche Euch eine gute Unterhaltung dabei.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Secretly: Gegen jedes Verbot (ISBN:B084WPM5QQ)

    Bewertung zu "Secretly: Gegen jedes Verbot" von Hailey J. Romance

    Secretly: Gegen jedes Verbot
    Hase2704vor 4 Tagen
    Kurzmeinung: Was für eine Spannung - Paxton und Aria sind einfach nur großartig
    Paxton seine Geschichte

    Das Cover und die Farbwahl ist echt toll geworden und außerdem passt es sehr gut zum ersten Buch dazu.

    Der Schreibstil ist sehr gut und das Buch lässt sich sehr flüssig lesen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Paxton und Aria erzählt - was mir persönlich sehr gut gefällt, weil man die Protas dadurch viel besser verstehen und kennen lernt. Ich habe ja Paxton bereits in der Geschichte von Clay kennen und lieben gelernt - er war immer so verständnisvoll und hat Clay immer zur Seite gestanden. Man hat in seinem Buch schon mitbekommen, das er seinen Job über alles liebt und jetzt bekommt er auch noch eine Zivilistin vor die Nase gesetzt. 

    Zuerst war er darüber verärgert, aber dann hat er sich doch darauf eingelassen und was soll ich sagen - Paxton hat jetzt auch die andere Seite kennen gelernt. Und das obwohl er sich mit Händen und Füßen gegen dieses Gefühl gewehrt hat - holt ihn die Liebe und Verbundenheit trotzdem ein. Und Aria passt einfach zu gut zu ihm dazu. Du hast Aria so wunderbar beschrieben, mal ein komplett anderer Charakter - mir gefällt es sehr gut was Du Dir immer wieder einfallen lässt.
    Aria ist ein richtig toller Charakter und alleine ihr Aufmachung ist etwas mit dem Paxton nicht gerechnet hat, aber nicht desto trotz hat man sofort gespürt, das zwischen Ihnen die Funken fliegen - er hat sich lange gewehrt, aber dann ging es einfach nicht mehr.
    Und erst die Spannung in der Geschichte die hat dieses Mal bis zum Schluss angehalten ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen.

    Zur Geschichte selbst will ich gar nicht Zuviel verraten - ich bin der Meinung ihr solltet das unbedingt selbst heraus finden und lesen.
    Ich bin jetzt schon gespannt wer als nächstes seine Geschichte bekommt - es bleibt spannend.

    Also viel Spaß dabei.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches The Problem With Him (ISBN:9783736311015)

    Bewertung zu "The Problem With Him" von Rachel Higginson

    The Problem With Him
    Hase2704vor 4 Tagen
    Kurzmeinung: Zwischen den beiden sind nur so die Funken geflogen - immerhin haben sie 5 Jahre gebraucht um das zu schaffen.
    Kaya und Wyatt - 5 Jahre Vorarbeit

    Vielen Dank an LYX und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

    Das Cover spricht für sich und der Titel ist Programm. Mir gefällt auch die Farbe sehr gut und außerdem passt es zu den bisherigen Büchern der Serie sehr gut dazu.

    Mein Fazit:
    Jetzt ist die nächste Frau in dieser Clique an der Reihe und was soll ich sagen, sie bringt es sehr gut rüber. Der Schreibstil ist sehr angenehm und das Buch lässt sich auch sehr flüssig lesen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Kaya erzählt was ja sehr schön ist, weil man sie dadurch sehr gut kennen und verstehen lernt, aber mir hat trotzdem die Sicht von Wyatt gefehlt - es wäre schön gewesen auch was von ihm zu lesen.
    Kaya ist wirklich eine sehr starke Frau und sie weiß was sie in ihrem Leben erreichen möchte. Mir hat auch gefallen das alle anderen wieder vorgekommen sind - man hat wieder einiges erfahren.
    Ihr könnt das Buch unabhängig von den anderen lesen weil es ja immer wieder ein anderes Paar betrifft, aber zum besseren Verständnis lest sie nacheinander.

    Zur Geschichte:
    Kaya arbeitet seit 5 Jahren im Lilou als Sou Chefin, aber sie möchte unbedingt mehr erreichen. Sie hätte auch gerne den Job von Wyatt gemacht, aber er wurde von Killian empfohlen - jetzt arbeitet sie unter ihm. Die beiden führen eine sehr explosive Beziehung in der Küche, aber es klappt einfach. Doch in letzter Zeit verwirrt sie das Verhalten und Wyatt und sie möchte auch unbedingt mehr. Und jetzt da im Sarita ein Chefkoch gesucht wird - möchte sie sich für die Stelle bewerben, weil es wie für sie zugeschnitten ist. Vera und Killian übernehmen in der Zwischenzeit dieses Restaurant, weil Ezra mit Molly 1 Monat auf Urlaub gefahren ist. Doch Vera schnappt sich Kaya und zeigt ihr alles im Restaurant damit sie sich darauf vorbereiten kann. Und in der Zwischenzeit kommen sich Wyatt und Kaya richtig nahe, aber sie weiß immer noch nicht ob sie sich darauf einlassen kann (sie wurde sehr verletzt)……

    Und jetzt solltet ihr es lesen und selbst heraus finden wie es zwischen Wyatt und Kaya läuft und ob ihr Wunsch ein Restaurant zu leiten in Erfüllung geht. Also viel Spaß dabei.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Der Wolf und seine Ehefrau (ISBN:B083Z7VPZS)

    Bewertung zu "Der Wolf und seine Ehefrau" von Penelope Sky

    Der Wolf und seine Ehefrau
    Hase2704vor 6 Tagen
    Kurzmeinung: Sie schafft es immer wieder mich damit zu fesseln. Und die Zeit verfliegt nur so dabei.
    OMG was für eine Spannung

    Das Cover passt sehr gut zu Band 1 dazu und es ist auch mal etwas anderes. Hier dominiert einfach die Schrift der Rest tritt in den Hintergrund.

    Mein Fazit:
    Die Autorin gelingt es immer wieder mit der Spannung und den Emotionen zu spielen. Das Buch schließt direkt an Band 1 an (also unbedingt vorher den ersten lesen - sonst kommt ihr hier einfach nicht mit). Der Schreibstil ist wieder großartig und man fliegt nur so durch die Seiten. Man merkt gar nicht wie die Zeit verfliegt und schon ist man wieder am Ende und was soll ich sagen - was für eine Ende - ich kann es kaum erwarten bis es weiter geht. Wie wird er jetzt reagieren? Und was wird sie jetzt tun?
    Die Geschichte wird wieder aus der Sicht von Maverick und Arwen erzählt - was ich einfach nur liebe, weil man die Protas dadurch viel besser verstehen und kennen lernt.
    Mir kommt oft vor die beiden machen es sich einfach zu schwer - es würde nicht schaden mehr zu reden und auch zu versuchen über seine Gefühle drüber zu stehen, aber nein - er will keine Gefühle zulassen und sie macht es öffentlich.

    Zur Geschichte selbst will ich gar nicht Zuviel verraten - es ist viel spannender wenn ihr das selbst für Euch entdecken könnt - es sei nur soviel gesagt - es bleibt wieder spannend und auch die Emotionen kommen nicht zu kurz. Ihr findet alles wieder vor was ihr von der Autorin gewohnt seit - also viel Spaß dabei.

    Vielen Dank an Hartwig Publishing für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches King's Legacy - Nur mit dir: Roman (Bartenders of New York 2) (ISBN:B07RQ7VDP6)

    Bewertung zu "King's Legacy - Nur mit dir: Roman (Bartenders of New York 2)" von Amy Baxter

    King's Legacy - Nur mit dir: Roman (Bartenders of New York 2)
    Hase2704vor 6 Tagen
    Kurzmeinung: Sie haben lange gebraucht und etliche Hindernisse überwinden müssen, aber es ist einfach toll zu lesen.
    Sie stehen sich selber im Weg

    Vielen Dank an be-ebooks und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

    Das Cover ist wie immer sehr schön und die Farbe passt wieder super zum Buch. Außerdem passt es gut zu dem ersten Buch dazu. Sie ist ihrem Stil treu geblieben. 

    Mein Fazit:
    Endlich haben die beiden ihr Happy End bekommen. Ich habe mich riesig auf die Geschichte von Logan und Chloe gefreut - man hat schon im Band von Jaxon und Hope gespürt das die beiden etwas verbindet, aber was sie genau alles auf sich nehmen bzw. ertragen mussten - das ist echt nicht ohne. Der Schreibstil ist wie immer super und das Buch lässt sich einfach nur flüssig lesen. Man merkt gar nicht wie die Zeit vergeht. Die Geschichte wird aus der Sicht von Logan und Chloe erzählt was ich sehr gerne mag, weil man die Protas dadurch viel besser kennen und verstehen lernt. Zwischendurch habe ich mir schon gedacht wieso könnt ihr nicht einfach offen reden und hätte sie gerne geschüttelt, aber zum Glück...…..
    Ich freue mich jetzt schon auf die Geschichte von Sawyer den von dem hat man bis jetzt noch am wenigsten mitbekommen - er hält sich immer im Hintergrund - man hat nur in diesem Band kurz erfahren, das er einen schweren Verlust erlitten hat (sein Bruder), aber ansonsten tappt man bei ihm im Dunkeln - daher bin ich wirklich sehr neugierig darauf.
    Ihr könnt das Buch unabhängig von Band 1 lesen, aber zum besseren Verständnis würde ich es Euch empfehlen schon gelesen zu haben - es gibt wiederkehrende Personen und die Geschehen werden auch kurz in diesem Band weitergeführt. Außerdem bekommt ihr besser das Knistern zwischen Chloe und Logan spüren.

    Zur Geschichte:
    Logan ist mit Aubrey verlobt und hat sich seinen Standard selbst und hart erarbeitet. Seine Freunde sind nicht gerade begeistert von ihr, aber sie stehen trotzdem hinter ihm. Seine beste Freundin Chloe (die Schwester von Jaxon) mit der versteht er sich mehr als gut - sie hatten vor Jahren schon mal was aber haben sich dann doch für die Freundschaft entschieden. Logan ist in letzter Zeit nicht gerade glücklich und verbringt viel Zeit im Büro oder im King´s, aber eines Abends bzw. Nachts ruft er Chloe an weil er Sch…. gebaut hat. Er hat seine Verlobte mit Fay (einer Bekannten von einer Fusion) betrogen. Chloe macht ihn darauf aufmerksam, das es nicht zustande gekommen wäre, wenn er glücklich wäre. Und das lässt ihn über alles nachdenken und ein paar Tage später gibt ihm Audrey einen Ausweg und er trennt sich von ihr. Auch Chloe hat es irgendwie die Augen geöffnet und sie lässt sich auf einen Kunden ein mit dem sie trainiert. Sie hat mit ihm fantastischen Sex und auch so läuft alles ganz gut - doch das ändert nichts an der Freundschaft mit Logan die seit diesem nächtlichen Gespräch etwas in stocken geraten ist.
    Doch das ist nicht das einzige was sie belastet - da wären auch noch ihre Gefühle für Logan. Sie weiß einfach nicht wie sie sich verhalten soll und auch Logan fühlt etwas und dann passiert etwas zwischen Ihnen...….

    Tja und was genau auf diese beiden zukommt - ihr findet es im Buch heraus - kommen sie zusammen oder findet jeder in dem neuen Partner sein Glück? Und was passiert mit Audrey?
    Viel Spaß beim Entdecken.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Codename: Sentinel (ISBN:9783864954009)

    Bewertung zu "Codename: Sentinel" von Sawyer Bennett

    Codename: Sentinel
    Hase2704vor 7 Tagen
    Kurzmeinung: Es war wieder sehr spannend und großartig gemacht.
    Wissenschaft trifft auf Beschützer

    Vielen Dank an Plaisir d´Amour und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

    Das Cover ist wieder gut gewählt - mir gefallen die versteckten Details und auch die Schriftfarbe gefällt mir sehr gut. Außerdem passt es gut zu Band 1 dazu.

    Mein Fazit:
    Der Schreibstil ist wieder großartig und das Buch hat sich super lesen lassen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Barrett und Cruce erzählt - was mir sehr gut gefällt, weil man die Protas dadurch viel besser kennen und verstehen lernt. Die Spannung hat sich wieder im Laufe des Buches aufgebaut und das bis zum Schluss gehalten - es war wieder großartig. Mir hat auch gefallen, das wir ein paar neue Leute kennen gelernt haben, ich bin jetzt schon gespannt wer als nächstes seine Geschichte bekommt. Außerdem war auch wieder Kynan mit von der Partie. Es ist schön zu sehen das es ihm und Joselyn gut geht.

    Zur Geschichte:
    Barrett steht vor einer großartigen Erfindung die, die Welt verändern kann. Und leider gibt es Leute die an diese Formel kommen wollen. Aus diesem Grund beauftragt der Präsident Cruce damit er seine Nichte beschützt. Kynan und Cruce reisen nach DC und stoßen auf ein paar Ungereimtheiten und das nimmt Curce zum Anlass um sie mitzunehmen. Doch leider besteht er darauf das sie noch nicht weit genug weg sind und damit er die anderen schützen kann - reisen sie auf eine einsame Insel. Dort stellt Barrett ihre Formel fertig und in dieser Zeit kommt sich auch Cruce weiter näher - denn immerhin fliegen die Funken schon seit DC hin und her, aber dieses Mal gab es kein halten mehr. Doch leider hält sich Barrett nicht ganz an die Regeln und schickt unerlaubt 2 Mails ab und leider wird sie aufgrund dessen aufgefunden und was dann passiert...…

    findet es im Buch heraus. Es lohnt sich auf jeden Fall. Ihr könnt das Buch unabhängig voneinander lesen, aber zum Besseren Verständnis wegen der Personen solltet ihr sie doch hintereinander lesen. Also viel Spaß dabei. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Liebe am Abgrund (New Orleans Blues 4) (ISBN:B07YD8DDJM)

    Bewertung zu "Liebe am Abgrund (New Orleans Blues 4)" von Amélie Duval

    Liebe am Abgrund (New Orleans Blues 4)
    Hase2704vor 8 Tagen
    Kurzmeinung: Auch ihr gab es wieder eine Spannende Geschichte mit einem schönen Happy End
    Eric und Jet es wurde auch Zeit

    Vielen Dank an Amazon Publishing und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

    Das Cover ist wieder super geworden und es passt sehr gut zu den anderen Büchern dazu.

    Mein Fazit:
    Der Schreibstil ist wieder sehr gut und das Buch lässt sich sehr flüssig lesen. Der Prolog und der Epilog ist in der Erzählform geschrieben, aber die restlichen Kapitel werden aus der Sicht von Jet und Eric erzählt - einfach nur toll - man kann sich richtig gut in die beiden hinein versetzen.
    Mir hat auch gefallen das die anderen wieder kurz vorgekommen sind - dieses Mal hatte Beau auch eine etwas größere Rolle in dem Buch.
    Ihr könnt die Bücher natürlich unabhängig voneinander lesen, aber für ein besseres Verständnis wegen den Personen solltet ihr mit Band 1 beginnen.
    Ich habe mich durch die anderen Büchern schon sehr auf die Geschichte von Eric und Jet gefreut - ich war neugierig wie, wo und wann ihre Geschichte begonnen hat. Es war richtig gut erzählt und die Spannung hat sich auch bis zum Ende gehalten es war einfach großartig.

    Zur Geschichte:
    Der fünfköpfige Drache hat sich mittlerweile sehr verändert - jeder hat eine Partnerin gefunden bis auf Eric und Jet - diese beide schleichen seit ihrer Jugend umeinander herum. Eric hat versucht sie in der Jugend zu einem Maskenball einzuladen, aber leider hat sich Jet etwas unglücklich verhalten und dadurch Eric beleidigt. Die Entschuldigung kam zu spät und er ging mit jemand anderen. Daraufhin hat er sich stark verändert und hatte sehr viele und wechselnde Bekanntschaften. Auch Jet hat geheiratet und ist mittlerweile geschieden und steht jetzt mit ihrem Verlobten wieder kurz vor der Hochzeit. Doch leider kann sich Jet nicht wirklich auf einen Termin festlegen - doch ihr Verlobter drängt sie dazu und so beschließen sie im Juni zu heiraten - er plant auch so ziemlich alles. Ihre Freunde sind von ihrem Verlobten nicht gerade begeistert viel lieber würden sie die beiden zusammen sehen und daher intervenieren sie. Sie schleußen beiden zu einem Maskenball (Eric war seit seiner Jugend auf keinem mehr), aber auf dieser Feier kommen sich die beiden wieder näher und alles kommt ins Laufen. Doch leider erlebt Eric als Anwalt auch seine Schattenseiten - er bekommt sein geraumer Zeit Drohbriefe doch leider nimmt er sie nicht ernst - bis ihm ein schwerer Verlust dazu zwingt das doch ernst zu nehmen.
    Und wie es jetzt weiter geht mit Jet und diesen Drohbriefen - ihr werdet es im Buch finden - viel Spaß beim erkunden.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}

    Über mich

    • weiblich
    • 27.04.1977

    Lieblingsgenres

    Historische Romane, Erotische Literatur, Liebesromane, Romane

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks