Haveny

  • Mitglied seit 19.05.2012
  • 26 Freunde
  • 213 Bücher
  • 204 Rezensionen
  • 208 Bewertungen (Ø 4.15)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne88
  • 4 Sterne75
  • 3 Sterne35
  • 2 Sterne9
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Cover des Buches Hollow Kingdom (ISBN: 9783596705276)

    Bewertung zu "Hollow Kingdom" von Kira Jane Buxton

    Hollow Kingdom
    Havenyvor 10 Tagen
    Kurzmeinung: Ein außergewöhnlichess Zombie-Buch mit ein paar kleinen Schwächen!
    Ein besonderes Zombie-Buch :)

    S.T. nennt die Menschen nur liebevoll "Mofos" (Motherf***er) und würde alles dafür geben, selbst ein Mensch zu sein. Als sein Herrchen erkrankt und langsam zum Zombie mutiert, versucht er alles, um ihn zu retten und macht sich gemeinsam mit seinem Hundefreund auf die Suche nach einem gesunden Menschen, der sein Herrchen retten kann. Doch das Leben in einer infizierten Welt ist auch für eine Krähe sehr gefährlich ...
    ~
    Der Anfang war wirklich grandios: Witzig, sarkastisch, eine drohende Zombie-Invasion und eine Krähe, die sich für einen Menschen hält?! Einfach genial 😍
    .
    Allerdings flachte die Story nach einiger Zeit etwas ab und das Besondere an der Erzühlung aus der Tierperspektive ging manchmal verloren ... 😥
    .
    Die mutierten Mofos rückten mir zeitweise zu sehr in den Hintergrund und es ging nur noch um S.T.s Platz bei den Krähen 🙈
    .
    Trotzdem habe ich das Buch wieklich verschlungen, was sicher auch am Schreibstil und der coolen Story-Idee lag 😁
    .
    Wer mal ein außergewöhnliches Zombie-Buch lesen möchte, dem kann ich es nur empfehlen ☺
    .
    3,5/5 ✨

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Trau dich, Mut steht dir! (ISBN: 9783845838687)

    Bewertung zu "Trau dich, Mut steht dir!" von Melina Royer

    Trau dich, Mut steht dir!
    Havenyvor 10 Tagen
    Ein paar tolle Tipps!

    Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bin in vielen alltäglichen Situationen nicht gerade die mutigste Person 🙈 Manchmal kostet es mich Überwindung etwas nachzufragen, manchmal einfach nur einen Anruf zu tätigen und dass ich mich da oft so anstelle, mag ich selbst überhaupt nicht 😔 Aus dem Grund musste ich mir natürlich mal dieses Buch genauer ansehen, denn ein bisschen mehr Mut schadet doch nie, oder?
    .
    In diesem Buch findet man wirklich zahlreiche Tipps und Anregungen. Ein paar sollen einen dazu herausfordern seinen eigenen Mut herauszufordern, manche geben einem Tipps, was man tun soll, wenn die Angst da ist und wie man sie schrittweise besiegen kann 💪
    .
    Die Gestaltung des Buches hat mir echt richtig gut gefallen, aber für mich persönlich waren es etwas zu viele Felder, die man selbst ausfüllen sollte 😅 Aber ich muss auch gestehen, dass ich eher der Typ bin, der diese Tipps durchliest, sich innerlich selbst dazu befragt, aber die eigenen Gedanken dazu nicht aufs Papier bringen würde. Ich mag es auch überhaupt nicht Tagebuch zu schreiben, aber da sind wir alle ja verschieden 😄
    .
    Insgesamt gibt es für das Buch 4/5 🌟 von meiner Seite!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Der blaue Vogel (ISBN: 9783845837536)

    Bewertung zu "Der blaue Vogel" von Britta Teckentrup

    Der blaue Vogel
    Havenyvor 10 Tagen
    Kurzmeinung: Ein schwieriges Thema verpackt in die richtigen Bilder & Worte für Kinder! :)
    Tolles Bilderbuch!

     Es geht darin um das Thema Alleinsein und Einsamkeit. Denn der blaue Vogel 🐦 lebt schon lange ganz mutterseelenallein im Wald und kennt nichts anderes als die Einsamkeit. Doch dann tritt auf einmal ein gelber Vogel in sein Leben und schafft es, ihm wieder Freude und Lebensmut zu bringen ❤
    .
    Ich mag die Illustrationen ja wirklich gerne und finde es ist ein wirklich besonderes Buch! Das Thema Einsamkeit und Depression kann man ja nur schwer für die Allerkleinsten in Bilder und Worte fassen, doch ich finde hier ist es wirklich gelungen!
    .
    Man sieht, dass man nie allein ist und manchmal einfach zugreifen muss, wenn einem die helfende Hand gereicht wird ❤         

           

                      

             

             


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Noras Welten -  Weltenbruch (ISBN: 9783492282048)

    Bewertung zu "Noras Welten - Weltenbruch" von Madeleine Puljic

    Noras Welten - Weltenbruch
    Havenyvor 11 Tagen
    Kurzmeinung: Für mich eine gelungene Fortsetzung! Spannend, toll geschrieben und so witzig! Ich freue mich schon sehr auf den dritten Band!
    Tolle Fortsetzung!

    Nora hat ein Problem: Wenn sie ein Buch liest, fällt sie mitten in die Geschichte hinein und ist all den Gefahren, die dort lauern, ausgesetzt. Mit Hilfe des Therapeuten Ben, versucht sie eine Lösung zu finden, doch dann passiert es ... Sie landen beide in einer Welt voll Ritter, Magier & Drachen. Und kein Ausweg ist in Sicht.
    ~
    Ich habe wirklich wahnsinnig auf Band 2 gefreut! 😍Besonders nach dem fiesen Cliffhanger, den die Autorin am Ende von Band 1 für uns bereit gehalten hat 😳
    .
    Ich war sofort wieder mitten im Geschehen, allerdings war es auch hier wie bei Band 1, dass der Anfang des Buches sich fast etwas zog, bis man das Buch dann zum Ende hin schlagartig kaum mehr aus der Hand legen konnte! (Für alle, die das Buch schon gelesen haben: Die Begegnung mit der Piratin Catriona war mein absolutes Higlight!!🤠)
    .
    Was ich wirklich toll fand ist, dass die Autorin in Band 2 nicht dafür sorgt, dass plötzlich alles perfekt ist und Nora und Keldan ihr bedingungsloses Happy End bekommen, bei dem sie glücklich bis ans Ende ihrer Tage zusammenleben. Nein, sie erleben Probleme mit denen sich auch andere Pärchen herumschlagen müssen und es geht vor allem für unsere Protagonistin viel um das Thema Selbstbestimmung. Will ich mich wirklich verbiegen? Was möchte ich vom Leben? 🤷
    .
    Für mich eine gelungene Fortsetzung! Spannend, toll geschrieben und so witzig! Ich freue mich schon sehr auf den dritten Band und hoffe, dass unsere Protagonisten dann ihr verdientes Happy End bekommen ❤
    .
    4/5 🌟         

           

                      

             

             


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Wild Flower - Die Gesetzlose (ISBN: 9783734162572)

    Bewertung zu "Wild Flower - Die Gesetzlose" von Charlotte Nicole Davis

    Wild Flower - Die Gesetzlose
    Havenyvor einem Monat
    Kurzmeinung: Eine tolle Idee, aber die Umsetzung hätte noch etwas ausgearbeiteter sein können :)
    Hat definitiv Potenzial

    Bereits als Kinder wurden Aster und Clem von ihren Eltern verkauft. Wir wollen euch nur retten, dafür sorgen, dass ihr es gut habt, sagten sie. Doch ist das Leben in einem Bordell gut? Wenn man mit einem Blumentattoo gezeichnet wird und Nacht für Nacht an andere Freier vergeben wird? Als Clem aus Versehen einen der Freier tötet, weiß Aster, dass ihnen nur eine einzige Chance bleibt: Sie müssen fliehen und hoffen, dass sie als Gesetzlose überleben können …
    ~
    Die Idee dieses Buches hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich war von Anfang an fasziniert von der Welt, in die uns die Autorin entführt. Jedoch blieb mir vieles zu undetailliert und man hätte noch so viel mehr aus dieser Welt machen können! Es ist eine Welt, in der Geister und Rächer an der Tagesordnung sind, manche Menschen einen Schatten haben und andere keinen, aber leider erfährt man davon immer nur Bruchstücke! 🙈
    .
    Die Protagonistinnen mochte ich allesamt sehr gerne und es war toll zu sehen, wie sie sich weiterentwickelt und immer mehr für einander eingestanden haben! Die Lovestory, die sich im Buch entwickelt, fand ich allerdings nicht so ganz passend und hätte mir da eine andere Konstellation gewünscht, ohne jetzt spoilern zu wollen …😅
    .
    Das Ende war eigentlich ganz passend, aber auch da blieb mir einfach noch viel zu viel offen und ich hätte mir zumindest einen Epilog gewünscht, um wenigstens ein paar meiner Fragen zu klären 🙈
    .
    Alles in allem fand ich die Idee echt super, aber an der Umsetzung haperte es meiner Meinung nach etwas, da die Welt einfach irgendwie blass und bruchstückhaft blieb. Trotzdem habe ich diese außergewöhnliche Geschichte im Western-Setting gern gelesen und bin gespannt auf Band 2!
    .
    3,5/5 🌟

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Tanzenden (ISBN: 9783492070140)

    Bewertung zu "Die Tanzenden" von Victoria Mas

    Die Tanzenden
    Havenyvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ganz nett, aber das Übernatürliche war für mich hier fehl am Platz. Außerdem hätte ich gerne mehr über die Salpetriere erfahren.
    Das Übernatürliche war fehl am Platz

    Von ihren Familien in die Salpêtrière eingewiesen, haben Louise und Eugénie nur wenige Rechte und fristen dort ein Dasein in Gefangenschaft. Angeblich zu ihrem eigenen Besten, auch wenn ihnen gar nichts fehlt. Doch als sich der Abend des berühmten Hysterikerinnen-Balls nähert, planen die Frauen einen Ausbruch, denn eigentlich wollen sie nur eins: frei sein und einfach das tun, was jede gesunde Frau ihrer Zeit auch darf.
    ~
    Wenn man als Frau geboren wird, hatte man es noch nie leicht, doch besonders im 19. Jahrhundert mussten die Frauen oft darunter leiden, dass sie von den eigenen Familienmitgliedern als Hysterikerinnen betitelt und in die berühmte Salpêtrière abgeschoben wurden. Dort wurden sie als Versuchsobjekte missbraucht und den Männern vorgeführt, obwohl vielen von ihnen gar nichts fehlte.
    .
    So erschreckend das Thema ist, finde ich es zugleich wahnsinnig interessant und hatte gehofft, mehr Einblicke in die Welt der Salpêtrière zu erhalten. Doch die Einblicke blieben leider rar und viel mehr standen der Fluchtversuch und die übernatürlichen Kräfte von einer der Frauen im Vordergrund 🙊
    .
    Die Geschichte an sich war ganz nett, aber irgendwie fehlte mir so doch das gewisse Etwas und diese „Geistererscheinungen“ nahmen mir zu viel Raum in diesem ansonsten, doch recht realistischen Buch ein 😅
    .
    3/5 🌟

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Ein Lied für die Vermissten (ISBN: 9783827013651)

    Bewertung zu "Ein Lied für die Vermissten" von Pierre Jarawan

    Ein Lied für die Vermissten
    Havenyvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Schöne Geschichte, die jedoch nicht mit dem Debüt mithalten können!
    Ein gutes Buch

    Amin kehrt als Jugendlicher gemeinsam mit seiner Großmutter in den Libanon zurück. Seine Erinnerungen an das Land sind quasi kaum vorhanden, da er bereits im junen Alter nach Deutschland gebracht wurde und so lernt er das Land nach seiner Rückkehr gamz neu kennen. Er spürt den Schmerz des Landes, der Menschen und dass es so etwas wie Gewissheit nicht geben wird ...
    ~
    Vorneweg: ich liebe den Schreibstil des Autors! Er lässt Bilder vor den inneren Augen entstehen und beschreibt alles mit wundervollen, wahren, treffenden Worten ❤
    .
    Und doch konnte mich dieses Buch hier nicht so begeistern wie sein Romandebüt. Vielleicht weil wirklich alles im Ungewissen bleibt und ich kein Mensch bin, der so etwas gerne mag? Vielleicht weil manche Passagen meiner Meinung nach etwas zu langwierig erzählt wurden? Vielleicht weil die Geschichte wie eine Blume lange braucht, um sich zu entwickeln und zu entfalten und man sich am Ende doch etwas unsicher ist, was man jetzt da gelesen hat?
    .
    Für mich ist es ein gutes Buch - keine Frage, aber der Begeisterungsfaktor blieb leider aus und auch wenn ich es geliebt habe, dass der Autor selbst das Hörbuch liest (ich habe zwischen Lesen & Hören gewechselt), kann ich leider gesamt nur 3,5 🌟 vergeben.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches When Katie met Cassidy (ISBN: 9783423230094)

    Bewertung zu "When Katie met Cassidy" von Camille Perri

    When Katie met Cassidy
    Havenyvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine schöne Geschichte für zwischendurch!
    Buch mit Herz!

    Katie ist 28 Jahre alt, hat einen tollen Job als Anwältin und ist plötzlich wieder Single, da ihr Freund sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Doch sie hat keine Zeit sich zu verkriechen und muss weiterhin bei wichtigen Verhandlungen anwesend sein. Und so trifft sie auf die toughe Cassidy. Cassidy, die bisher ein Leben voller belangloser Affären führte und sich dann zum ersten Mal richtig verliebt. In Katie.
    ~
    Auf den ersten Seiten hatte ich etwas mit dem recht nüchternen Schreibstil der Autorin zu kämpfen, doch irgendwie passt der aich so perfekt, da es ja um zwei Anwältinnen geht, die auch aus ihren Perspektiven die Geschichte erzählen.
    .
    Katie und Cassidy sind grundverschieden und doch beide wirklich liebenswert, besonders wenn man im Laufe des Buchs hinter Cassidys harte Schale blicken kann ❤
    .
    Man leidet und fiebert mit den beiden Protas mit und würde sie manchmal am liebsten schütteln, wenn sie sich selbst mal wieder das Leben schwer machen! 🙈
    .
    Und das schöne ist: Besonders am Ende schwingt in dieser Geschichte die Botschaft mit: Man verliebt sich in einen Menschen und dessen Seele und dabei sollte das Geschlecht keine Rolle spielen ❤
    .
    Eine schöne Liebesgeschichte für zwischendurch mit zwei Protas, die beide auf ihre eigene Weise stark sind 😊
    .
    4/5 🌟

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches A Good Girl’s Guide to Murder (ISBN: 9783846600870)

    Bewertung zu "A Good Girl’s Guide to Murder" von Holly Jackson

    A Good Girl’s Guide to Murder
    Havenyvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Leider nicht durchgehend fesselnd, ein paar Seiten weniger hätten nicht geschadet >...<
    Leider nicht völlig überzeugend ....

    Eine Schülerin verschwindet und obwohl nie eine Leiche gefunden wird, sind sich alle sicher: Sie wurde ermordet. Ermordet von ihrem Freund Sal, der kurz nach ihrem Tod Selbstmord begangen hat. Doch Pippa glaubt den Gerüchten nicht und für ein Schulprojekt stürzt sie sich auf diesen alten Fall, um Sals Unschuld zu beweisen. Doch jemand hat etwas dagegen, dass alte Geheimnisse ans grelle Licht der Öffentlichkeit gezerrt werden ...
    ~
    Ich wollte das Buch unbedingt lesen, da mich das Cover echt neugierig gemacht hatte und ich auf Intrigen und Geheimnisse aˋla "Pretty dead" hoffte und es gab auch einige große Geheimnisse, die nach und nach ans Licht kamen. 😍 Doch irgendwie fehlte dabei die Spannung, die einen so an das Buch fesselt, sodass man es nicht mehr aus der Hand legen kann 😱
    .
    Mir passierte für diese 480 Seiten Story einfach zu wenig und nur die Polizeiakten, Tagebucheinträge, etc. konnten die Story dazwischen etwas auflockern.🙈
    .
    Pippa und auch die anderen Charaktere mochte ich zwar, aber irgendwie fühlte ich mich ihnen auch nie so wirklich verbunden. Sie blieben trotz allem etwas blass 🙈
    .
    Die Auflösung selbst war gut durchdacht, aber wie gesagt hätte ich das Buch gern rund 200 Seiten kürzer gehabt, oder alternativ mit mehr Spannung 😪
    .
    Aus dem Grund leider nur 3/5 🌟

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Leseglück (ISBN: 9783845831879)

    Bewertung zu "Leseglück" von Florian Valerius

    Leseglück
    Havenyvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Tolles Geschenk für alle Buchliebhaber!!
    Tolles Geschenk!

    Jeder von uns kennt sie: Die Bücher, die man einfach immer wieder hervorholt, darin blättert und liest und dabei merkt wie es einem merklich besser geht ❤ Auch wenn die Nicht-Leser einen vllt komisch beäugen und nicht glauben können, dass bedrucktes Papier so eine Wirkung haben kann: Aber ja das kann es! 😍
    .
    Genau das haben sich wohl auch @literarischernerd und der @verlagarsedition gedacht und ein wundervolles Büchlein herausgebracht, das ein perfektes Geschenk für alle Buchliebhaber ist 😍
    .
    Im Buch findet man 99 Bücher, die für Gute Laune sorgen und einen vllt auch aus einer Leseflaute holen können! Dazwischen findet man immer wieder Funfacts zu den Büchern, Tipps & liebevolle Illustrationen 😍

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Erotische Literatur, Liebesromane, Krimis und Thriller, Fantasy, Comics, Humor, Jugendbücher, Romane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks