Heartbooks    (userID:843371177) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... Lesen was dir gefällt www.heart-books.org
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 11.01.2012
3.747 Eselohren, 188 Bücher, 13 auf dem Wunschzettel, 107 Rezensionen, 667 Tags, 108 Bewertungen (Ø 4,08), 5 Gruppen, 49 Freunde

 

Heartbooks

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


Heartbookss Rezensionen Alle zeigen

Haus der tausend Spiegel

Rezension vom 05.01.2017 (9)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Projekt Luna

Rezension vom 05.01.2017 (8)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen

Rezension vom 14.11.2016 (8)

Mehr Weniger
0 Kommentare



Heartbooks über sich

Mehr Weniger

Deine Lieblingsblume?

Mehr Weniger
Alle Antworten zeigen


Heartbookss Steckbrief

Geschlecht: weiblich
Geboren am: 15.03.1993
Lieblingsautoren: Kim Harrison, Andera Schacht, Amanda Hocking, Julie Kagawa, Kerstin Gier, Tanja Heitmann, Cassandra Clare, Sophie Jordan, Jeaniene Frost
Lieblingsgenres: Gedichte und Dramen, Erotische Literatur, Fantasy, Jugendbücher, Liebesromane, Humor, Klassiker, Science-Fiction, Romane, Comics , Dystopie
Ich mag: Lesen, Schreiben, Vampire Diaries & Gossip Girl gucken
Website: http://www.heartbooks.org/

Heartbookss Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


grit0707 vor 1 Monat

Zum Bergfest wünsche ich Dir viel Entspannung und ein gutes Buch. Die Hälfte der Arbeitswoche ist bereits geschafft. Ich lasse liebe Grüße und Rezi-Herzchen hier....


Meine_Magische_Buchwelt vor 1 Monat

Ganz liebe Stöbergrüße und Herzchen für dich ❣


Floh vor 1 Monat

Wusstest du schon?....Die Flohliteratur ist eine besondere Literaturgattung, die das Thema des Flohs in einer Vielzahl von Dichtungen, Satiren, Fabeln, Grotesken und Humoresken zum Thema hat. Nach einigen französischen und italienischen Vorbildern erscheint die Flohliteratur besonders im deutschen Sprachraum des 16. und 17. Jahrhunderts. Sie kontrastiert bewusst die moralisierenden Tierfiguren der klassischen und mittelalterlichen Fabel. 📚 📖 📚 📖📚📚 📖 📚 📖📚📚 📖 📚 📖📚 In diesem Sinne Grüße ich und lasse „flöhliche“ Herzchen da!


NiWa vor 1 Monat

❄️♥ Mittwochsherzen ♥❄️


papaschluff vor 2 Monaten

Eisgekühlte Stöberherzchen kommen geflogen für deine tollen Rezis. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende mit viel Lesezeit wünsche ich.