Inkedbooknerd

  • Mitglied seit 22.02.2014
  • 150 Freunde
  • 1.082 Bücher
  • 219 Rezensionen
  • 258 Bewertungen (Ø 4.05)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne135
  • 4 Sterne51
  • 3 Sterne37
  • 2 Sterne19
  • 1 Stern16
  • Sortieren:
    Cover des Buches Cursed Love (ISBN: 9783453272941)

    Bewertung zu "Cursed Love" von Tanja Voosen

    Cursed Love
    Inkedbooknerdvor 2 Tagen
    Kurzmeinung: Die perfekte Urlaubslektuere voller knisternder Liebes Momente, Sonne, Meer und ganz viel Magie 💫
    Es war wie ein kleiner Urlaub und ich habe nun Fernweh

    Für mich war 💫✨Cursed Love ✨💫der perfekte Urlaubs Ersatz während der Corona Zeit und hat mich ans Meer gebracht und ein magisches Abenteuer erleben lassen. 


    Niemand findet das Mirage... Einfach so... Das Mirage findet die Menschen, wenn sie es brauchen 💫✨💫.... 


    Ich bin nicht der Fan von Sommerromanen und eigentlich hätte mich cursed Love rein optisch auch gar nicht angesprochen, wenn ich nicht ein kleines bisschen auf Instagram entdecken könnte, was sich hinter dem Buch verbirgt. Ich finde das Cover viel zu schlicht für diese tolle, spannende, magische und mystische Geschichte. 

    Es geht um die 17 jährige Mia, die mit ihren beiden jüngeren Geschwistern Urlaub bei ihrer Tante und ihrer Cousine auf Whidbee Island verbringt. Mit im Gepäck, ein gebrochenes Herz, denn Liebeskummer schmerzt. Absolut nicht mein typischer Lieblings Roman dachte ich, eine Story wie es sie so oft gibt. Aber Nein. Denn das gesamte Setting verbreitet Urlaubsstimmung und ich habe mich zuhause wirklich gefühlt als würde ich mit Mia Urlaub auf Whidbee Island verbringen und die Insel und die ortschaften erkunden... Als sie eines Tages auf Entdeckungsreise geht um auf andere Gedanken zu kommen und ihrem Liebeskummer zu entfliehen, findet sie eine dunkle abgelegene Gasse und mittendrin einen kleinen, skurrilen Laden Namens Mirage... Der allerlei Hexensachen verkauft. Ich habe diesen Laden und die Stimmung dort geliebt. Dort trifft sie auf Joe, den Enkel der Besitzerin und lässt sie den Liebeskummer irgendwie ganz schnell fast vergessen... Doch Joe ist kein normaler Junge und sich auf ihn einzulassen kann durchaus gefährlich werden, denn auf seiner Familie lastet ein Fluch, der jeden mit ins Unglück reißt der sein Herz an einen der Familie Dalca verliert ✨💫✨💫✨

    Von dort an wird die Geschichte umso spannender und zum Teil auch recht düster und unheimlich was mir sehr gefallen hat. Man verliebt sich praktisch mit in Joe und möchte alles über den Fluch erfahren und ihn davon befreien. Die Charaktere haben mir alle sehr gut gefallen und ich mochte wirklich jeden und die ganze Stimmung und Atmosphäre auf dieser Insel. Im Inneren des Buches, also vorne und hinten im klappenbroschuer befindet sich eine ganz tolle Karte von Whitbee Island, eine düstere, mit allen schlechten Momenten die Mia dort erlebt und eine schoene helle, mit allen tollen glücklichen Ereignissen die sie dort erlebt. 

    Ich habe durch diesen Roman eine neue Lieblings Autorin für mich entdeckt und ich fand die Geschichte in Form eines Sommerrromanes verpackt mit Hexen, Magie und einem alten Fluch sooo perfekt und originell und bin sehr begeistert. Das war ein kleiner Urlaub der ganz besonderen Art und ich kann diesen Roman jedem nur ans Herz legen. Nimmt es mit an den Strand aber passt auf wenn ihr die Wellen im Wind hört 💨🌬️💫✨💨🌬️


    Bewertung :5 von 5 Sterne für Cursed Love. Ich habe es geliebt und habe nun ein klein wenig Fernweh. Bitte liebe Tanja Voosen noch viel mehr davon in dieser Richtung!!! Magie steht dir einfach sehr gut ✨✨✨✨✨

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Rowan & Ash: Ein Labyrinth aus Schatten und Magie (ISBN: B086K51MRP)

    Bewertung zu "Rowan & Ash: Ein Labyrinth aus Schatten und Magie" von Christian Handel

    Rowan & Ash: Ein Labyrinth aus Schatten und Magie
    Inkedbooknerdvor 10 Tagen
    Kurzmeinung: Eine Knisternde Romanze zwischen zwei männlichen Adeligen ❤️✨❤️in einer Welt voller Magie, dies hat so lange schon auf dem Buchmarkt gefehlt
    Zwei Adelige die in einer Welt voller Magie zueinander finden.

    ❤️✨Ein Fantasy Buch ✨❤️deren Geschichte schon seit langem auf dem Buechermarkt gefehlt hat. Es hat mich verzaubert, nicht nur wegen dem Geheimnis um das Schattenlabyrinth, sondern Vorallem wegen den Gefühlen zwischen Rowan und Ash die der Leser sehr intensiv miterlebt. 


    Was machst du, wenn deine Zukunft schon seit deiner Geburt feststeht. Geplant und arrangiert von deinen Eltern und du keine Entscheidungen treffen darfst, wen du lieben sollst, wen du heiraten sollst, wie dein Leben verläuft. Genau so ergeht es Rowan, der schon als Kleinkind verlobt wurde um seiner Familie durch die arrangierte Ehe noch mehr Macht und Reichtum zu schenken. Doch dieser hat ganz andere Pläne, auch wenn er sich tief im Inneren noch dagegen sträubt und wehrt, weil er niemanden verletzen oder enttäuschen möchte... Denn Rowan fühlt sich dem männlichen Geschlecht hingezogen, insbesondere zu Ash, den er irgendwann einmal zufällig begegnet ist. Doch dies ist nicht so einfach zuzulassen, denn nicht nur das er eine Aufgabe zu erfüllen hat und er Angst um seinen Ruf hat, zudem wird das Land von einer alten Sage um eine Hexe heimgesucht und die Magie die in dem Land weilt durch Artefakte scheint durch Schattenkreaturen an Macht zu gewinnen und das Land zu zerstören.... 

    Dieses Märchen ist voller Magie✨✨✨Magie, die man in der Liebe findet und sich zwischen zwei liebenden vollkommen entfaltet ❤️✨❤️dies hat der Autor dieses Buches sehr lebendig und magisch in Worte gefasst. Die Geschichte nimmt einen von Anfang an gefangen und fesselt einen, denn die Sage um die geheimnisvolle Hexe und das Schattenlabyrinth ist spannend und magisch von Anfang bis Ende. Die beiden Hauptcharaktere Rowan und Ash sind die perfekten Gegensätze die sich anziehen und das zwischen zwei männlichen Protagonisten. Dies habe ich noch in keinem Buch bisher gefunden und devinitiv nicht so wie hier, verpackt in einem spannenden Fantasy Roman. Man merkt wie schwer es Rowan geht zu seinen Gefühlen zu stehen und ebenso das prickelnde Gefühl voller schmetterlinge im Bauch und Romantik zwischen ihm und Ash. Es hat mir beim Lesen so oft ein heisse aufregendes Gefühl geschenkt, was ich sehr selten bei lovestorys mit Paaren verspürt habe von Mann und Frau. Ich habe mit Rowan mitgefuehlt und mitgefiebert wenn er Ash begegnet ist und bin Ash ebenso verfallen. 


    Ich bedanke mich, daß ich das Buch bei einer Leserunde gewonnen habe und rezensieren durfte und meine Meinung ist davon nicht beeinflusst wurden. 


    Ich bin total hin und weg von der Liebe zwischen zwei jungen Adeligen, in einer Welt voller Magie. Die Mischung macht es und man merkt als Leser die Unterschiede zwischen den beiden und dennoch möchte man nur das beide zusammen kommen und fiebert ihren Begegnungen jedesmal förmlich mit. Und wenn dies nicht schon aufregend genug ist, erlebt noch ein magisches Abenteuer voller außergewöhnlicher Artefakte und Kreaturen. Anfangs habe ich mich mit den vielen Adelsnamen und Familien recht schwer getan und konnte mir die Zusammenhänge recht schwer merken aber die Personen die wichtig sind, sind dafür umso bildgewanter. 


    Bewertung : 5 von 5 ✨✨✨✨✨magische zauberhafte Artefakte für Rowan und Ash. Wenn ich im Körper eines Jungen wäre würde ich mich nicht entscheiden können, für wen mein Herz schlägt. Ich liebe euch ❤️❤️Danke für dieses Abenteuer 

    Kommentare: 3
    5
    Teilen
    Cover des Buches ELFENTHRON (ISBN: 9783570165294)

    Bewertung zu "ELFENTHRON" von Holly Black

    ELFENTHRON
    Inkedbooknerdvor 18 Tagen
    Kurzmeinung: Der Beste Band der Reihe und ein grandioses Finale 🙏
    Elfenheim ✨✨✨irgendwann finde ich Dich für meine Abenteuer

    Episch✨Magisch✨spannend ✨der beste Band dieser Reihe hat es ganz schön in sich und mich mit klopfendem Herzen und sehr viel Wehmut in der Menschenwelt zurückggelassen. 

    Manche Reihen sollten niemals enden und diese um Elfenheim gehört eindeutig mit dazu. Was einem in diesem Band erwartet ist grandios das man es schwer in Worte fassen kann. Ich bin sehr gut wieder in die Geschichte hinein gekommen, Jude wurde in die Menschenwelt verbannt wo sie aber zum Glück nicht lange verweilt. Es begegnen einem hier viele unerwartete Wendungen und Ueberraschungen, Action, Kämpfe, Intrigen, Herzschmerz und Freude und zu guterletzt ganz ganz viel Wehmut... Wie soll ich bitte ohne Cardan und Jude jemals auskommen??? 

    Ich hoffe nach diesen dramatischen Ereignissen wird der lieben Holly Black bitte noch einiges einfallen, um die Leserherzen ins Elfen Reich Elfenheim zurück zu schicken 🙏🙏🙏 Ideen hätte ich genug 😁ich bin richtig traurig das die Geschichte und die Abenteuer von Jude, Cardan, Taryn und Oak vorerst, ja 🙏🙏🙏hoffentlich vorerst nur, ein Ende haben. Ich bin von dem dritten Band sehr begeistert, habe Jude insgeheim angefiebert und mit ihr gelitten und in Schlachten gezogen und Rätsel versucht zu lösen. Ich hoffe wirklich irgendwie geht es irgendwann mit Elfenheim weiter. Das Ende war jedenfalls ein würdevoller Abgang und ich bleibe nun hier mit einem weinenden und einem lachenden Auge zurück und danke der Autorin daß sie mich in eine wundervolle wenn auch gefahrvolle Welt mitgenommen hat. Dies ist absolut mit eine meiner liebsten Reihen und das Cover ist devinitiv das schönste davon und ebenfalls sehr passend gewählt für den Inhalt der Geschichte. 

    Bewertung :5 von 5 👑👑👑👑👑Elfen Kronen für Cardan ❤️und Jude 🗡️

    Kommentare: 3
    2
    Teilen
    Cover des Buches Sister of the Stars (ISBN: 9783966983693)

    Bewertung zu "Sister of the Stars" von Marah Woolf

    Sister of the Stars
    Inkedbooknerdvor 21 Tagen
    Kurzmeinung: Tolle Hexengeschichte,jedoch fehlte mir die Spannung und der Tiefgang und die Dämonen waren mir leider auch zu blass und unscheinbar...Schad
    Hexen,Dämonen und eine unerwiederte Liebe

    Das Hexenhaus und die gesamte Idylle dort waren sehr vielversprechend,jedoch fehlte es mir persönlich an ausgiebiger Spannung und die Geschichte drehte sich Stellenweise im Kreise,Dämonen waren mir zu unscheinbar für solch mächtige Wesen.Hab mir etwas mehr von versprochen.Dennoch ein tolles Buch wer Hexen liebt !

    Ich war unglaublich neugierig auf Sister of the Stars , dem ersten Band der Trilogie um die drei Hexenschwestern.Anhand des Klappentextes hab ich mir eine High Fantasy Geschichte gewünscht und auch erwartet.Die Geschichte beläuft sich aber auf unsere heutige Zeit ,eine der Schwestern trägt Dr.Martens Schuhe...dies hat mir anfangs mein Kopfkino total zerstört,aber je mehr ich gelesen habe,umso mehr gefiel mir dann der erste Band eigentlich doch.Das Cover ist mit und ohne Schutzumschlag ein traum und auch das innere ist mit viel Liebe fürs Detail versehen.Jedes Kapitel ist mit anderen Runen oder Ornamenten geschmückt , ebenso die Seitenzahlen was ich sehr hübsch finde.Am Ende des Buches ist auch noch ein französisches Backrezept :) ein tolles Extra wie ich finde.

    Vianne  wurde vor 4 Jahren von einer Sylphe gebissen,im folgenden Dämonenfieber verliert sie alle Ihre Hexenkräfte.Um zu  überleben, muss sie mit Ihren Hexenschwestern das Land verlassen, daß von einer Mauer umgeben ist und Schutz vor Dämonen bietet.Am Anfang lernen wir Vianne und Ihre Liebe Ezra kennen,ihren Jugendfreund, und wie sich die beiden voneinander verabschieden.Hierzu muss ich sagen daß die Liebe nur von Vianne ausgeht,auch wenn Ezra sich zu ihr hingezogen fühlt.Dies merkt man im laufe der Geschichte immer wieder.Dann beginnt die Geschichte eigentlich richtig,mit der Rückkehr von Vianne .Mittlerweile ist sie geheilt und reist mit ihren beiden Schwestern zurück nach Frankreich zu ihrem Hexenhaus.Mir ging dies persönlich zu schnell....ich haette gerne mehr erfahren wie Viane Ihre Heilung durchlebt hat.An Ihrer Seite Ash ein Hexer,der die drei Schwestern nach Frankreich begleitet....Denn es gillt Bündnisse zu knüpfen mit Ezra, im Kampf gegen die Dämonen die die Mauer zu durchdringen können.

    Als die Hexenschwestern zurück zum Hexenhaus kommen hat mir wirklich das gesamte Setting sehr sehr gut gefallen.Richtig so, wie es sich für ein Hexenhaus geziemt.Jedoch hat mir der weitere Verlauf der Geschichte zwar gut gefallen , aber nicht so gut wie erhofft.Es geht viel um Politik und Kriegsgeschäfte und Bündnisse,vieles wiederholt sich für mich.Die Spannung bleibt auf der Strecke.Ash, der Hexer war mir sehr symphatisch,Vianne leicht naiv und Ezra ein richtiger heisser Badboy ,jedoch hat er mich sehr sehr wütend gemacht daß ich ihn oft gerne geschüttelt haette,da ich sein Verhalten sehr nervig fand und Vianne vergöttert ihn und kämpft dennoch nicht genug um Ihn.

    Es tauchen auch Dämonen im ersten Band auf,die mir persönlich auch für solch mächtige Wesen zu blaß und unscheinbar erschienen.Die Actionszenen waren mir zu kurz und man erfährt leider auch zu wenig über sie,schade :( Ich hätte mir zu Beginn eine Einleitung und ein Verzeichniss betreffend der Dämonenarten gewünscht.Ich musste erstmal Googlen, was eine Sylphe eigentlich ist :( Ein Dämon begleitet uns in dem Buch sehr oft,er ist ein Freund von Ezra in Gestalt eines Menschen.Er ist für mich das Highlight und der beste ausgearbeitete Charakter in der Geschichte.Seine art,seine Erscheinung...ich liebe ihn und er hat mich ein wenig an Balthasar erinnert , den Dämon aus dem Film von Constantin :)

    Ich werde die Reihe bestimmt weiter verfolgen weil sie mir eigentlich recht gut gefallen hat aber sie war dennoch kein Start für mich, um für dieses Buch zu schwärmen was ich sehr schade finde denn ich habe mir anhand des Klappentextes etwas richtig richtig magisches und großes von versprochen.Schade.Für Hexenfans ist es jedenfalls eine klare Lesempfehlung.


    Bewertung :4 von 5 Sterne




    Kommentare: 7
    6
    Teilen
    Cover des Buches Verity (ISBN: 9783423230124)

    Bewertung zu "Verity" von Colleen Hoover

    Verity
    Inkedbooknerdvor einem Monat
    Kurzmeinung: Kennst du schon Verity? Na dann mach dich auf etwas gefasst!!! Mega spannend, brutal, düster und sooo erotisch und Anders. Bestseller Verdie...
    Kennst Du schon Verity? Na dann mach dich auf etwas gefasst!!

    Ich hätte niemals damit gerechnet, wie sehr verdient dieser Hype um Verity ist. Düster, brutal, creepy und sooo erotisch und Anders 👌👍

    Lasst euch von dem Zuckerwatten Cover nicht täuschen... Hier befindet sich ein Psychothriller der Extra Klasse auf höchstem Niveau, voller Überraschungen und sehr sehr erotisch 👌👍✨mein Jahreshighlight ✨


    Ich wurde von Verity richtig verfolgt, auf Instagram, ein richtiger Hype war entfacht und ich wusste eigentlich nur, daß die Autorin Liebesromane schreibt, nicht wirklich mein Lieblinggenre. Aber ich war neugierig und das Cover ist farblich total meins und so kaufte ich Verity und hatte das Buch fast 2 Monate auf meinem Sub. Weiterhin wurde ich verfolgt von anderen Buchbloggern, die dieses Buch feierten und ich dachte mir, hm, nun lies es endlich und wenn es nur nebenher neben deinen anderen Büchern ist. Gesagt, getan... Nur so funktionierte es nicht, denn, Verity macht süchtig. 

    Ich habe es verschlungen. Anfangs plätschert die Story angenehm daher, bis die ersten Abschnitte kommen und ich das Buch erstmal geschockt zugeschlagen habe weil es so heftig ist. Brutal und erschütternt und nichts für zart beseitete. Soll ich das Buch weiterlesen? Ich weiss nicht aber ich war neugierig. Ich liebe Bücher aus dem Heyne Hardcore und Festa Verlag, dennoch ist Verity damit nicht zu vergleichen... Es hat mich geschockt, aufgewühlt, zutiefst berührt und erregt. Weiterlesen lohnt sich!!! 

    Ich möchte nichts verraten aber ich sage es nur, ihr müsst es unbedingt lesen!!! Ich feiere Colleen Hoover und kann nur sagen sie gehört jetzt schon zu meinen liebsten Autorinnen. Was diese Frau gemacht hat mit diesem Buch ist ein Meisterwerk. Von den erotischen Abschnitten mal ganz abgesehen. Dieses kopfkino... Ich möchte nichts zur Handlung erzählen oder was mir besonders gefiel, wie der Ablauf war etc.. Ihr müsst es unvoreingenommen lesen und erleben und dann versteht ihr warum ich nicht ins Detail gehen wollte. Das Ende... Unfassbar. Ich wünsche mir mehr dieser Art von der Autorin und kann nur sagen, lest es 


    In Liebe an Verity vergebe ich 

    Bewertung :5 von 5 ✨✨✨✨✨Sterne 

    Grandios und Danke an die  lieben Buchblogger, Influencer, ihr hattet sooo recht, der Hype ist mehr als verdient 🙏🙏🙏

    Kommentare: 13
    11
    Teilen
    Cover des Buches Grischa - Eisige Wellen (ISBN: 9783551582966)

    Bewertung zu "Grischa - Eisige Wellen" von Leigh Bardugo

    Grischa - Eisige Wellen
    Inkedbooknerdvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Wow. Unglaublich starker zweiter Band. Voller Emotionen, Gefühle und Bildgewandheit. Ganz grosses Kino. Hat mich sehr bewegt!!!
    Noch besser wie Band 1

    ✨Band 2 einer Trilogie ✨

    Dieser zweite Band hat mich sehr umgehauen und bewegt. Soviel Gefühl, Action, Emotionen. Wow wow wow, ganz großes Kino was man hier erleben darf. 

    Ich bin sehr gut wieder in die Geschichte um Alina, Mal und den dunklen hineingezogen wurden. Es wird wieder aus Alinas Sicht erzählt und das so lebendig, daß ich mich wieder wie Alina selbst gefühlt habe beim Lesen. Sehr bildgewand, sehr gefühlvoll, Action und emotionsreich. Ich habe mit ihr Triumphe gefühlt und Schmerz und Verluste, das mir beim Lesen sogar die Tränen kamen und das schaffen nicht viele Bücher und wenn sie es schaffen dann ist es einfach nur ganz grosses Kino für mich. Was habe ich mit ihr gelitten wenn es um Mal ging und ich hoffe so sehr das alles für die beiden gut wird 🙏❤️

    Auf ihrer Flucht vor dem dunklen begegnen die beiden einigen neuen Personen und einer davon ist mit die Hauptfigur dieser Geschichte im zweiten Teil, Nicolai, der Bastard Sohn des Zahren und zweitjuengster Nachkomme mit viel Charme und Ausstrahlung, tollem Charakter, Geheimnissen und mehreren Gesichtern. Ach, ich war von Anfang an einfach begeistert, wie sich die Geschichte entwickelt hat, in der Luft, zu Wasser und wieder voller Action, noch mehr sogar wie in Band 1.

    Alina hat ihren kraeftemaehrer und erlangt hier ihren zweiten der sie um einiges stärker macht. Man sieht deutlich ihre Entwicklung hier, aus der zurückgezogenen schüchternen Alina wird eine selbstbewusste junge Frau die an Kraft und Stärke gewinnt. Das cover des Buches von der Neuauflage jedoch mehr, zeigt schon viel von dem kraeftemaehrer. Sie ist wirklich hin und hergerissen zwischen ihren Gefühlen zu dem dunklen, Mal und Nicolai aber ganz ehrlich, ich kann sie wirklich durchaus verstehen. 

    Ich freue mich auf Band 3 und bin mega traurig wenn diese Reihe, die mit zu meinen liebsten Trilogien zu Ende geht. Und ich kann jedem nur empfehlen und raten, lest diese Reihe zuerst, sonst wird euch King of scars nichts nuetzen denn hier kommen einige Charaktere drin vor, die man in king of scars hingeschmissen bekommt und wenn man sie nicht wie hier so lebendig kennenlernt ist es nachteilig richtig in die Geschichte hinein zukommen, mir ging es genauso und hier lernt man Nicolai richtig erst kennen und ich freue mich nach Band 3 mit King of scars weiter zu beginnen und neu zu starten da ich es damals genau deswegen leider abgebrochen habe. 

    Bewertung : 5 von 5 Sterne für Alina, für Mal, für Nicolai, für den dunklen... Für Grisha ✨✨✨✨✨

    Kommentare: 5
    11
    Teilen
    Cover des Buches Die Zuckermeister - Der magische Pakt (ISBN: 9783401605333)

    Bewertung zu "Die Zuckermeister - Der magische Pakt" von Tanja Voosen

    Die Zuckermeister - Der magische Pakt
    Inkedbooknerdvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein magisches Zuckersüßes Abenteuer. Macht Appetit auf mehr, vergesst die Suessigkeiten nicht ✨💫🍭🍬🍫💫✨
    Richtig magisch, spannend und unterhaltsam

    Du glaubst nicht an Wunder, Zauber und Magie??? Na dann ab aufs Sofa, schnapp dir ein paar leckere Suessigkeiten und komm mit zu den Zuckermeistern nach Belony ✨💫🍫🍬🍭💫✨

    Ich hatte beim Lesen sehr viel Spaß und einen ungeheuerlichen Appetit auf Suessigkeiten 😍


    💫✨🍬🍬🍬🍫🍫🍭 Die Zuckermeister und der magische Pakt 🍭🍫🍫🍬🍬🍬🍡🍿✨💫 Ist der erste Band einer magischen, abenteuerlichen Reihe von Tanja Voosen. Das Cover ist schon ein Anreiz für mich gewesen, man muss es einfach in die Hand nehmen, es schimmert und funkelt und sieht einfach unglaublich hübsch und interessant aus. Und da viele schon von diesem Buch geschwärmt haben, kam ich natürlich einfach nicht drum herum es mir zu kaufen. Das Kinderbuch ist auch für große Leser super geeignet und lesenswert da es unglaublich viel Witz, Charme und Spannung bereithält. Natürlich ist der Schreibstil sehr leicht zu lesen aber es ist devinitiv nicht langweilig sondern ein unglaublich tolles Lese Erlebnis ✨💫🍭🍬🍫💫✨👍 Es geht um Freundschaft, Mut, Magie, Geheimnisse und ganz viele Suessigkeiten die alle magische Eigenschaften haben, und was für welche. Die möchte man am liebsten selber gerne mal kosten und testen, ich müsste wirklich oft schmunzeln und lachen und habe regelrecht mitgefiebert wie die Freunde dieses Abenteuer meistern. 

    Zu Beginn lernen wir Elina kennen, sie ist eine Einzelgängerin und wünscht sich eigentlich nur richtige Freunde zu haben. In der Schule wird sie von Charlie nur geärgert, die beiden mädchen koennen sich absolut nicht ausstehen und dann gibt es noch einen Mitschüler aus ihrer Nachbarschaft, der Familie Zuckerhut, komische Leute, mit einem von denen sich anzufreunden, da wird man doch nur noch mehr geärgert. 

    ✨💫Doch manchmal passieren Dinge im Leben und es kommt alles gaaanz anders, das muss Elina auch erfahren und irgendwie führt das Schicksal diese unterschiedlichen Kinder zusammen und sie haben mehr gemeinsam als sie anfangs gedacht und je für möglich gehalten hätten. Toll 😍wie aus Feindschaft tiefe Freundschaft und Zusammenhalt entsteht, verknüpft in dieser magischen, spannenden Geschichte fand ich sehr sehr schön zu lesen und das anders sein nichts schlimmes ist sondern man genauer hinter die Person schauen soll und sein Leben und was in ihm steckt und es nicht nur nach Oberflächlichkeiten geht und das in einem Kinder Buch, einfach magisch ✨💫👍 zwischendurch sind auf den Seiten wunderschöne Bilder zu der Geschichte zu sehen die ein richtiges Kunstwerk sind und die vielen Zuckerstangen, Wirbel und Bonbons sind auch richtig schick. 

    Im Buchinneren ,vorne sowie hinten befindet sich noch eine tolle Zeichnung des magischen Süßigkeitenkoffers,der eine Hauptrolle in dieser Geschichte spielt.Das hat mir unglaublich gut gefallen.

    Ich kann es kaum erwarten das naechste suesse Geheimnis mit Robin, Charlie und Elina zu meistern und spreche eine klare Lese Empfehlung aus. 

    Bewertung:

    5 🍫🍭🍬🍿🍡 von 5 magischen Suessigkeiten 

    Kommentare: 5
    10
    Teilen
    Cover des Buches Das Flüstern der Magie (ISBN: 9783492705691)

    Bewertung zu "Das Flüstern der Magie" von Laura Kneidl

    Das Flüstern der Magie
    Inkedbooknerdvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Beim Lesen war ich umgeben von Magie 💫nett für zwischendurch, doch die Autorin kann es devinitiv noch besser, als in diesem Einzelband!
    Wunderbare magische Artefakte die es in sich haben 💫

    💫💫Young Adult mit einem Hauch Erotik und einer tollen Prise Magie 💫💫ich habe es geliebt die Artefakte zu bewundern 🙏😍💫💫💫


    💫Das flüstern der Magie💫 stammt aus der Feder, einer meiner liebsten Autoren, Laura Kneidl. Als das Buch erschienen ist war mir sofort klar das ich es lesen muss, denn ich liebe ihren Schreibstil und auch dieser war mir wieder sofort beim Lesen vertraut. Dieser Roman ist ein Einzelband, leider, aber dennoch wünsche ich mir nach dieser Story viel mehr davon in der Art liebe Laura 😍🙏denn das flüstern der Magie ist kein typischer Fantasy Roman sondern eher young Adult mit liebenswerten Charakteren, einem Hauch Erotik der es aber in sich hat und einer Prise Magie, die einen alles um sich herum vergessen lässt. 

    Das cover ist wunderschön und der Titel ist auch passend und einfach perfekt zu der Story. Es geht um Fallon, die das Archiv ihrer Eltern in Edinburgh weiterführt. Aber dies ist kein gewöhnlicher Antiquitäten Laden, nein, er versteckt auch sämtliche magischen Gegenstände, die Fallon aufspürt und in ihrem Laden aufbewahrt, um die Menschen von den Auswirkungen der Magie zu schützen. Denn Fallon hat das Talent Magie aufzuspüren, sie kann das flüstern der Magie um sich herum wahrnehmen. Als sie irgendwann bei einem ihren neuen Aufträge dem gutaussehenden Reed begegnet, wird alles anders, denn sie fühlt sich magisch von ihm angezogen und möchte dennoch Abstand zu ihm, denn er darf von ihrem magischen Geheimnis nichts erfahren. Alles gar nicht so einfach... Als er dann auch noch magische Tarotkarten von ihr aus ihrem Archiv stiehlt, muss sie einiges in angenehmen, um die Bewohner Edinburgh, s zu retten, denn gelangen die Karten in die falschen Hände kann böses Unheil geschehen. 

    Dies ist wie gesagt kein typischer Fantasy Roman aber die Mischung von young Adult mit Erotik und der richtigen Fantasy Mischung hat mir unglaublich gut gefallen. Es war mal etwas total anderes. Der Anfang war sehr spannend, interessant und vielversprechend. Die ganzen Artefakte und was sie für magische Auswirkungen haben, die Winkelgasse von Harry Potter hat durch Fallons Laden große magische Konkurrenz bekommen. Ich war so umgeben von dieser Magie 💫richtig richtig gut. Der Schreibstil ist so wie ich ihn von der Autorin liebe. Und die Charaktere waren a la Someone Else... Phantastisch 🙏😍leider zog sich für mich ab der Mitte des Buches die Geschichte ein wenig hin... Es ging mehr darum wie Fallon und Reed sich näher kommen und wie sie zueinander stehen, dabei haben die beiden, Vorallem Fallon doch eine ganz wichtige Mission zu erfüllen, die Tarotkarten zu finden, denn es hängt zu viel von der Karten ab, die Sicherheit der Bewohner Edinburgh, s und ob Fallon weiterhin den Laden ihrer Eltern weiterführen darf. Die Suche war mir dann zu plausibel, zu einfach und nicht spannend genug, schade 😢Denn von ihrer Reihe, die Krone der Dunkelheit, bin ich ganz anderes von der Autorin gewohnt und weiss devinitiv, sie kann es viel besser. 

    Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt, denn Laura Kneidl ist und bleibt eine meiner liebsten Autoren und ich fand diesen Einzelband mal was anderes, wie ich es sonst kenne von ihr. Für zwischendurch auf jedenfall eine klare Leseempfehlung. 

    Ein grosses Lob geht übrigens wieder an das Schmuckstück im buchdeckel, tolle Zeichnungen stellen uns hier Fallon und Reed vor, wie Tarotkarten mit einem kleinen Steckbrief. Ich liebe diese Extras, die irgendwie immer in einem ihrer Bücher in ähnlicher Weise zu finden sind. 🙏💫💕1000 Dank dafür, daß macht das Entdecken und lesen immer zu einem besonderen Highlight. 


    Bewertung : 4 von 5 Tarotkarten für das flüstern der Magie 💫💫💫💫 it's magical 

    Kommentare: 10
    10
    Teilen
    Cover des Buches Und ihr Lachen hallte durch den Auenwald (ISBN: 9783749724062)

    Bewertung zu "Und ihr Lachen hallte durch den Auenwald" von Torsten van Höfen

    Und ihr Lachen hallte durch den Auenwald
    Inkedbooknerdvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine wunderbare Reise zurück in die Kindheit mit seinem ganz eigenen besonderen Zauber
    Es war unglaublich schön wieder zurück in die Kindheit versetzt zu werden.

    -Und ihr Lachen hallte durch den Auenwald - hat mich mit seinem ganz eigenen Zauber in seinen Bann gezogen. 

    Der Name des Buches hat nichts mit dem Hobbit zu tun, auch wenn man dies Anfangs vielleicht denken mag wenn man den Titel liest. Die Geschichte von Torben mag nicht für jede Generation etwas sein. Ich bin im Jahre 1979 geboren, die Geschichte spielt im Jahre 1977 und von daher war ich unglaublich begeistert zurück in die Vergangenheit blicken zu können, dadurch hat dieses Buch seinen ganz eigenen Zauber und Wiedererkennungswert auf mich gewirkt. 

    Man kommt unglaublich leicht in die Geschichte mit seinem leichten und spannenden Schreibstil und den kurzen Passagen. Es wird nicht langweilig obwohl nicht wirklich viel spannendes geschieht aber wenn man sich voll und ganz auf die Geschichte einlässt, lässt sie einen unglaublichen Zauber zurück. Um das zu verstehen ist es von Vorteil die siebziger, Anfang 80er Jahre erlebt zu haben. Wer 20 Jahre später geboren ist wird meiner Ansicht nie erfahren und wirklich wissen was ich damit meine, was das Lesen des Buches mit mir gemacht hat. 

    Wir lernen Torben kennen, der sehr viel Zeit bei seinem Opa verbringt. Dieser lebt auf einem Bauernhof und das Leben dort und in der freien Natur ist spannend und abwechslungsreich. Sein Grossvater hat den Krieg überlebt und voll erlebt und viele Passagen darüber sind interessant und erinnern mich daran was meine Grosseltern mir erzählt haben. Überhaupt hat mich Torbens Geschichte und seine Zeit bei den Großeltern viel an meine unbeschwerte Kindheit erinnert, an die Fantasien und Abenteuerlust und an Grausamkeiten, die für einen von großem Belang waren und nicht etwa heute für die Jugend wenn das Handy kaputt ist oder ähnliches. 

    Viele Situationen werden sehr detailliert und grausam geschildert das es einem eisig den Rücken hinunterlaeuft, zb bei einer Schlachtung oder wenn ein Tier aus anderen Gegebenheiten stirbt. Dennoch, so ist das Leben mit all seinen Facetten. Ich hab selber früher viel Urlaub auf einem Bauernhof verbracht, man hat ähnliches gesehen, erlebt oder geschildert bekommen. Streifzüge in der Natur mit Freunden gemacht und seine ganz eigenen Abenteuer erlebt und Fantasien hinterhergejagt und leider auch mit der Zeit vergessen. Durch Torbens Geschichten habe ich all dieses wieder miterlebt, wie der Alltag in den vier Wänden war, was wirklicher Reichtum eigentlich ist nochmal vor Augen geführt bekommen. Ich fand es unglaublich schön Namen alltbekannter TV Serien zu lesen oder ein Spielzeug der Marke MB.... Was habe ich die Werbung damals geliebt, vor dem Fernseher zu sitzen und sich gedanklich vorzustellen was man sich zu Weihnachten oder dem Geburtstag wünscht. Dennoch hat das Buch auch viel mit Geschichte zu tun, mit Krieg und vergangen Schlachten. Einige Passagen von Sagen fand ich etwas kompliziert zu lesen und zu verstehen da sie auch recht schwer geschrieben sind. Wenn man sich nicht wirklich damit auskennt oder beschäftigt hat man seine Schwierigkeiten. 

    Dennoch ist diese Lektüre eine klare Lese Empfehlung von mir. In der Schulzeit mussten wir einige Bücher lesen und ein Referat/eine Interpretation, darüber schreiben. - und ihr Lachen hallte durch den Auenwald - könnte eines davon gewesen sein. Interessant mit viel Tiefgang, wenn man es zulässt und dennoch leicht zu lesen. 

    Das Auenland ist viel näher als man denkt ✨✨✨✨das habe ich durch diese Geschichte erst richtig erfahren und bin sehr dankbar dafür 🙏

    Bewertung :4 von 5 Sterne 

    Absolute Lese Empfehlung. Es braucht nicht immer faszinierende Geschichten sondern man sollte wie hier, Geschichten erleben, die faszinieren, dann hat man eine wirkliche faszinierende Geschichte erlebt ✨✨✨✨

    Es war unglaublich schön diesen Roman zu lesen, der recht simpel ist aber so magisch, weil er einen an seine eigene Kindheit erinnert und an viele Dinge, die man vergessen glaubte. Vermischt mit düsteren Erlebnissen, mit Hexen, Okkultismus und Geistern, das es einen gruselt ❤️

    Kommentare: 3
    12
    Teilen
    Cover des Buches Die magischen Bücher (ISBN: 9783750441859)

    Bewertung zu "Die magischen Bücher" von Chrissy Em Rose

    Die magischen Bücher
    Inkedbooknerdvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Magisch auch wenn es etwas anders ist wie erwartet.
    Ob ich die weiteren Baende verfolge weiss ich nicht.

    Leandra wird als einzigstes Mädchen zur Kämpferin ausgebildet und verlässt ihr Elternhaus. Sie muss sich unter einer Gruppe von Jungs beweisen, was ihr anhand ihrer Stärke und ihres Mutes auch gelingt. Sie ist meiner Meinung nach besser als jeder Junge dieser Gruppe. Die Geschichte hat einen mittelalterlichen Flair mit Zuegen der heutigen Zeit was mich etwas überrascht hat da ich eigentlich mit etwas anderem gerechnet hätte. Auch die zeitspruenge die in der Geschichte passieren, kamen mir zu schnell, was ich einerseits verstehe, denn die Geschichte muss weitergehen ohne aufzuhalten aber dennoch ging mir das im Nachhinein dann doch zu schnell. Ansonsten fand ich das Buch durchaus interessant und unterhaltsam und sehr für die jüngere Generation empfehlenswert. Ich hab etwas anderes erwartet aber dennoch vergebe ich für den tollen ersten Band und die wunderbare Leandra 

    Bewertung :4 von 5 Sterne ✨✨✨✨

    Kommentare: 2
    10
    Teilen

    Über mich

    Ich liebe Bücher. Und weil es einfach viel zu viele Bücher gibt, die auf mich warten um gelesen zu werden, lese ich auch gerne mehrere Bücher gleichzeitig.♥.Ich liebe grausame, blutige Horrorthriller, am liebsten vom Festa Verlag und Heyne Hardcore.♥. Und gegensetzlich wiederum Fantasy, Kinder und Jugendromane .Am liebsten mit auffälligem Cover, denn ich bin ein Verpackungsopfer.Zuckersuesse Buchcover ziehen mich zum lesen magisch an.Da kommt das Kind in mir raus.♥.Bücher zu bewerten und zu rezensieren beruhigt mich total.♥.Entspannung pur.♥.Buch an...Welt aus...abtauchen und sich in einer anderen Welt wiederfinden.♥.
    • weiblich

    Lieblingsgenres

    Liebesromane, Sachbücher, Krimis und Thriller, Erotische Literatur, Biografien, Kinderbücher, Romane, Jugendbücher, Fantasy

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks