Jacqueline_Maul

  • Mitglied seit 20.11.2017
  • 2 Freunde
  • 58 Bücher
  • 6 Rezensionen
  • 6 Bewertungen (Ø 4.17)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman (ISBN: 9783499002649)

    Bewertung zu "The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman" von Lyssa Kay Adams

    The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman
    Jacqueline_Maulvor 2 Tagen
    Kurzmeinung: Eine leichte Geschichte mit sympathischen Humor
    Schön

    Eine schöne Geschichte für zwischendurch. Männer versuchen die Frauen anhand von Liebesromanen zu verstehen. Eine Gruppe von Männern möchte so die Ehe von Gavin retten. Ich musste hin und wieder schon richtig gut lachen. Wie die Frau auf die verschiedenen Reaktionen des Mannes reagierte, weil er sich mit den anderen Männern aus dem *secret book club*, hilfreiche Tipps aus den Liebesromanen angelten. Einfach wirklich himmlisch. Es hat mich nicht so gepackt, wie ich dachte aber das ist in Ordnung. Ich finde, das was Gran Gran zu den einzelnen Situationen gesagt hätte, auch sehr lustig. Ich glaube das sie eine ganz große Rolle im Leben der beiden Schwestern spielte. 



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Festung (Finsterzeit 2) (ISBN: 9783945362792)

    Bewertung zu "Die Festung (Finsterzeit 2)" von Sandra Toth

    Die Festung (Finsterzeit 2)
    Jacqueline_Maulvor 11 Tagen
    Kurzmeinung: Spannende Wendung
    Spannendes Ende

    Ich hatte irgendwie Probleme rein zu kommen, kann aber nicht genau sagen, woran es gelegen hat. Trotzdem bin ich begeistert. Gerade das Ende hat mich so gefesselt, das ich herzrasen bekam, als ich verstanden habe, das die Hinrichtung ein Test war. 

    Lara hat sich als taffe Frau raus kristallisiert. Die hat echt Mut bewiesen. Im zweiten Teil hat sie mich überzeugt. 

    Danke Sandra für dieses tolle Leseerlebnis. Ich freue mich sehr auf den dritten Teil. Ich hoffe das Viktor, Thomas und Lara nocheinmal zusammen finden 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Hopelessly in Love (ISBN: 9783864931277)

    Bewertung zu "Hopelessly in Love" von Emma Winter

    Hopelessly in Love
    Jacqueline_Maulvor 15 Tagen
    Kurzmeinung: Viel zu viele Rechtschreibfehler, das ist das was ich am allermeisten gestört hat. Zumal der zweite Teil sehr voraussehbar war
    Okay

    Dies ist der zweite Teil von *crazy in love*. Das Ende vom ersten Teil fand ich total doof und war eher genervt weil ich wusste, das der zweite Teil so anfängt, wie der erste Teil geendet ist aber gut, obwohl ich ja so genervt war, konnte ich es nicht aus den Händen legen. So ist es mit dem zweiten Teil. Es liest sich auch so super flüssig. Einfacher Schreibstil aber Sasha ist nicht gerade die Protagonistin, die ich ins Herz genommen habe. Sie nervt mich oft mit ihrem "rumgeheule" und der arme Ben muss viel zu oft einstecken. Sasha will am liebsten schon gefühlte 20x die Beziehung beenden, wo Ben gefühlte 30x bittet und bettelt. Nichts destotrotz, bin ich schon bei Seite 127 und habe erst gestern damit angefangen. Es liest sich einfach so leicht, das man garnicht mitbekommt, wie weit man eigentlich schon ist. Es gibt noch einen dritten Teil und diesen werde ich mir trotzdem kaufen weil ich dennoch wissen möchte, wie das ganze hin und her mit Ben und Sasha endet, interessiert mich ja dann doch 🤷‍♀️😂 

    Für ca 350 Seiten habe ich jetzt 3 Tage gebraucht. Was soll ich sagen? Zwischendurch war ich immer noch leicht genervt weil es so voraussehbar war aber das Ende habe ich der Sasha dann doch nicht gewünscht und finde es kacke. Kacke weil es aufhört, wenn es am spannendsten wird 😂 Ich denke aber, das alles wieder ganz anders ist, wie es erstmal dargestellt wird, das sich alles aufklären wird aber einfach genau DA das Buch zu beenden, ist Mist.

    Am meisten allerdings haben mich die Rechtschreibfehler gestört. Daran muss unbedingt gearbeitet werden. Trotzdem wird der dritte Teil nicht lange auf mich warten. Ich muss wissen wie es weitergeht ;) 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Crazy in Love (ISBN: 9783864931284)

    Bewertung zu "Crazy in Love" von Emma Winter

    Crazy in Love
    Jacqueline_Maulvor einem Monat
    Kurzmeinung: Ja ist soweit ganz okay
    Okay

    Der schreibstil von crazy in love ist sehr gut und verständlich und das ist für mich immer das wichtigste. 

    Alles in allem ist es leider für mich leider kein Jahreshighlight, dennoch werde ich bald 2 und Band 3 lesen. Der Anfang hat sich für gezogen, bis zu dem Punkt, wo dann endlich die Funken etwas sprühten. Dann hat es mich gefesselt und ich hatte Spaß am Lesen. Am Ende war ich ziemlich genervt weil Sasha schob wieder weg lief und Ben hat sich die nächst beste geschnappt. Eigentlich hätte ich es mal mit zählen müssen, wie oft Sasha und Ben hochhimmel verliebt und zu Tode betrübt waren und jeder wieder sauer auf den anderen waren. 

    Das war mir tatsächlich etwas zu viel und ich war froh als ich es dann beendet hatte. Dennoch möchte ich band 2 und Band 3 lesen. Interessiert mich ja dann doch, was aus den zweien wirklich wird 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Das Dorf (Finsterzeit 1) (ISBN: 9783945362754)

    Bewertung zu "Das Dorf (Finsterzeit 1)" von Sandra Toth

    Das Dorf (Finsterzeit 1)
    Jacqueline_Maulvor einem Monat
    Kurzmeinung: Mega. Ich konnte das Buch fast zwei Tage nicht aus der Hand legen.
    Toll

    Mir hat es so gut gefallen. Ich konnte es fast 2 Tage nicht aus den Händen gelegt. Die Geschichte ist packend und man steckt als Leser voll drin. Mir selber war Lara zwischendurch irgendwie unsympathisch, gerade dann, als sie Thomas in der Basis sowas dummes an den Kopf geschmissen hat. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Lessons from a One-Night-Stand (Baileys-Serie 1) (ISBN: B07ZTNR1F3)

    Bewertung zu "Lessons from a One-Night-Stand (Baileys-Serie 1)" von Piper Rayne

    Lessons from a One-Night-Stand (Baileys-Serie 1)
    Jacqueline_Maulvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ich weiß garnicht wie ich anfangen soll. Die leseprobe hat mich so überzeugt das ich meine Punkte eingelöst habe. Ich habe es nicht bereut.
    Oh mein Gott

    Ich weiß garnicht wie ich anfangen soll. Die leseprobe hat mich so überzeugt das ich meine Punkte eingelöst habe. Ich habe es nicht bereut. Vorgestern habe ich das Buch erhalten und habe es gerade beendet. Schade. Es war so wundervoll. Grandma Dori hat einen so tollen Charakter, das hat sie am Flughafen gezeigt. Sie ist eine tolle Oma. Li, vom Wok for u habe ich am Ende richtig gefeiert, als er Austin die Nachricht in seinem Keks geschrieben hat. Sehr sehr schönes Buch und ein definitives Jahreshighlight. Ich will mehr von diesen Büchern! Ich bin hin und weg. Normalerweise lese ich mehr Thriller und keine Romane. Ich dachte, ich mag dieses Liebes hin und her nicht aber die Geschichte mit Austin und Holly hat mich verzaubert. Danke für dieses tolle Leseerlebnis

    Kommentare: 1
    2
    Teilen

    Über mich

    • weiblich
    • 24.02.1992

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks