Jenny3003

  • Mitglied seit 24.11.2014
  • 17 Freunde
  • 54 Bücher
  • 26 Rezensionen
  • 52 Bewertungen (Ø 4.29)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne24
  • 4 Sterne19
  • 3 Sterne9
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Tul: Stadt der Gefallenen (ISBN: 9798669653934)

    Bewertung zu "Tul: Stadt der Gefallenen" von Benjamin Keck

    Tul: Stadt der Gefallenen
    Jenny3003vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Eine Geschichte, die einen wirklich mit der Hauptfigur mitfiebern lässt!
    Es geht nicht darum, ob du stirbst, sondern nur darum wann du stirbst...

    Eine wirklich tolle Geschichte!

    Ich habe von Anfang an mit Evva und Toto mitgefiebert und gehofft, dass es das Schicksal gut mit ihnen meint.

    Beide durchleben in jungen Jahren schon die absolute Hölle in Tul.

    Es geht nur darum zu überleben und möglichst schnell aufzusteigen, um ein bisschen länger zu leben.

    Die erste Erkenntnis: Traue niemandem!

    Aber: Evtl. hast du Glück und findest in dieser tristen Welt doch ein paar wahre Freunde.

    Wenn du sie gefunden hast: Tue alles, absolut alles, um sie zu beschützen.

    ----------

    Ich muss sagen, dass mir gerade gefallen hat, dass es auch in dieser schrecklichen Welt noch gute Menschen mit Anstand und Zusammenhalt gibt. Und dass es sich trotz aller Widrigeiten lohnt zu kämpfen.


    Wer also Lust auf eine tolle Geschichte mit starken Hauptfiguren hat, ist hier genau richtig.


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Die ersten Monate (ISBN: B088YJKN8N)

    Bewertung zu "Die ersten Monate" von Benjamin Keck

    Die ersten Monate
    Jenny3003vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Buch, das nicht besser in die aktuelle Situation passen könnte!
    Wenn die Welt plötzlich eine andere ist

    Was würdest du tun, wenn plötzlich alles anders ist und die Welt sich  völlig verändert hat?

    Jake und seine Freunde finden sich in einer völligen neuen Welt vor. Ein tödliches Virus hat die Welt verändert und auch das Leben aller Menschen.

    Wie werden die Freunde mit der neuen Situation umgehen?
    Werden sie Dinge tun von denen sie nie gedacht hätten, dass sie dazu in der Lage wären?
    Gibt es in einer solchen Welt eigentlich auch noch gute und schöne Momente?
    ----
    Ein Buch, das besser zur aktuellen Situation nicht passen könnte.

    Neben der wirklich top aktuellen Thematik hat mir auch der Schreibstil wirklich gut gefallen.
    Man war sofort mitten in der Geschichte und hat sofort Sympathie für die Hauptfigur empfunden.
    So wie es eben sein soll!

    Das Buch regt aber auch zum Nachdenken an, da man sich ja auch in der aktuellen Situation häufiger die Frage stellt, was passiert wäre, wenn alles noch schlimmer gekommen wäre und wozu die Menschen noch bereit gewesen wären.

    Trotz der ernsten Thematik wird die Geschichte aber immer wieder durch lustige und zum Teil absurde Momente aufgelockert, die die Freunde durchleben.

    Jetzt warten wir also (hoffentlich) auf Teil 2. :)







    Kommentare: 1
    5
    Teilen
    Cover des Buches Flugangst 7A (ISBN: 9783426510193)

    Bewertung zu "Flugangst 7A" von Sebastian Fitzek

    Flugangst 7A
    Jenny3003vor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Das Fitzek-Fieber hat mich gleich auf den ersten Seiten wieder gepackt
    Und die Moral von der Geschichte...?

    Es war wie immer ein großartiges Buch!

    Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich habe die eine oder andere Wendung wieder nicht kommen sehen.

    Also so wie es sein soll um die Spannung aufrechtzuerhalten. 

    Ich finde, dass die Geschichte auch ein paar interessante moralische Fragen aufwirft:

    Würde man andere Menschen töten um das eigene Kind zu retten?

    Würde man, wenn man mit dem Tod des eigenen Kindes erpresst wird eine andere Person seelisch brechen und u.a. auch gegen den eigenen Berufsethos verstoßen?

    Könnte man mit der Schuld letztenendes Leben egal ob man nun den einen oder anderen Weg gewählt hat?


    Alles sehr spannende Fragen wie ich finde...


    Kurz noch zum Ende des Buches ohne zu spoilern natürlich: 

    Ich fand es gleichzeitig sehr schön aber auch sehr traurig...allerdings war das Ende alles in allem sehr stimmig...v.a. weil ein komplettes Happy End irgendwie nicht gepasst hätte und auch zu konstruiert gewirkt hätte. 



    Ich bin also mal wieder sehr glücklich mit meiner Buchwahl gewesen. :)




    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Cover des Buches Jugend ohne Gott (ISBN: 9783872912299)

    Bewertung zu "Jugend ohne Gott" von Ödön von Horváth

    Jugend ohne Gott
    Jenny3003vor 7 Monaten
    Cover des Buches Der Insasse (ISBN: 9783426281536)

    Bewertung zu "Der Insasse" von Sebastian Fitzek

    Der Insasse
    Jenny3003vor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Wie immer toll!
    Er kann es einfach

    Kurz vorab:

    Ich bin ein absoluter Fitzek-Fan. :)


    Ich hatte wie immer absolut keine Schwierigkeiten mich in die Hauptfigur hineinzuversetzen und war sofort in der Geschichte drin.


    Wenn man eine Weile nichts von ihm gelesen hat, vergisst man mal kurz, dass am Ende immer noch eine Wendung kommt, die man nur bedingt hervorgesehen hat. :D

    Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen!


    Kommentare: 1
    3
    Teilen
    Cover des Buches Die Göttliche Komödie (ISBN: 9783596900084)

    Bewertung zu "Die Göttliche Komödie" von Dante Alighieri

    Die Göttliche Komödie
    Jenny3003vor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Ein echter Klassiker! Gehört meines Erachtens auf die Liste, der Bücher, die man gelesen haben sollte!
    Ein echter Klassiker!

    Definitiv ein Buch,  das man gelesen haben sollte.

    Allerdings sollte man etwas Zeit einplanen. 

    Ich habe die Kapitel tatsächlich eher etappenweise gelesen.

    Mehr als 50 Seiten am Stück fand ich schon schwierig,  dennoch ist die erzählerische Aufarbeitung dieses großen Themas natürlich einmalig. 

    Wenn man etwas Geduld und Elan mitbringt und auch verstehen möchte,  was der Erzähler vermitteln will,  aber durchaus ein Buch, das man sich einmal zu Gemüte führen sollte.

    Kommentare: 1
    2
    Teilen
    Cover des Buches The 7 Habits of Highly Effective People (ISBN: 0743272455)

    Bewertung zu "The 7 Habits of Highly Effective People" von Stephen R Covey

    The 7 Habits of Highly Effective People
    Jenny3003vor 8 Monaten
    Cover des Buches Harry Potter und der Stein der Weisen (ISBN: 9783551551672)

    Bewertung zu "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    Jenny3003vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Man taucht einfach immer wieder gerne in diese Welt ein
    Kommentieren0
    Cover des Buches Eifersucht (ISBN: 9783426654460)

    Bewertung zu "Eifersucht" von Andreas Föhr

    Eifersucht
    Jenny3003vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein guter Krimi, der mich im Vergleich zu Teil 1 aber nicht so sehr mitreißen konnte.
    Rachels neuer Fall hat es in sich

    Ein guter Krimi, wenn zum Teil auch verschachtelt was die Verbindungen der Personen untereinander angeht. 

    Darauf wer der Drahtzieher ist, wäre ich nie gekommen. 

    Rachels neuer Fall hat es in sich. Sprengstoff, Liebe, Verrat, Eifersucht und ein Mord.
    Alles, was ein guter Krimi braucht.
    Und auch ein alter Bekannter aus Teil 1 taucht wieder auf. Dadurch wird Rachel wieder mit ihrer Vergangenheit und einem Familiendrama konfrontiert. Wird sie darüber hinwegkommen? 

    Im Vergleich zu Teil 1 hat mich das Buch leider nicht so sehr mitgerissen. Zugegeben, meine Erwartungshaltung war aber auch wirklich ziemlich hoch.
    Irgendwie konnte mich die Geschichte nicht so sehr fesseln. 
    Gerade Szenen mit einer Verfolgungsjagd bringen mich sonst eher dazu das Buch nicht aus der Hand legen zu wollen. Es war spannend, aber ich war nie voll in der Geschichte drin. Was schon etwas schade ist.

    Allerdings muss ich sagen, dass sich das Buch leicht lesen ließ und mir gerade die "Wendung" am Ende gut gefallen hat.

    Ich hoffe, dass es noch weitere Fälle von Rachel zu lesen geben wird.


    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Cover des Buches AchtNacht (ISBN: 9783426521083)

    Bewertung zu "AchtNacht" von Sebastian Fitzek

    AchtNacht
    Jenny3003vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Mal wieder ein Ende, dass ich nicht von Beginn an erwartet habe. Fitzek schafft es einfach immer wieder!
    Kommentieren0

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Humor, Jugendbücher, Romane, Fantasy, Krimis und Thriller

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks