J

Joujou

  • Mitglied seit 13.07.2020
  • 1 Buch
  • 1 Bewertung (Ø 1)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Cover des Buches Hummeldumm (ISBN: 9783596512379)

    Bewertung zu "Hummeldumm" von Tommy Jaud

    Hummeldumm
    Joujouvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Was genau soll an diesem Buch witzig sein?! Ich hätte liebend gern 0 Sterne gegeben.
    Bitte was?!

    In dem hochgepriesenen Buch Hummeldumm von Tommy Jaud geht es um das Pärchen Matze und Sina, die einen gemeinsamen Urlaub nach Namibia unternehmen. Matze gibt ihr im Laufe der Geschichte an allem die Schuld - sie war für die Buchung zuständig. Denn der Urlaub scheitert insofern, dass die Reisegruppe, mit der sie unterwegs sein werden, ihrer Meinung nach schräg und nicht auszuhalten ist. (Sie besteht aus ermüdenden Klischees.)

    Zu Beginn, um einen "schönen" Einstieg in das Buch zu haben, streiten die Protagonisten Matze und Sina darüber, wieso Sina ihm einen rosafarbenen Rucksack gekauft hätte. (Mal ehrlich: Was ist den schlimm an einem rosafarbenen Rucksack?!) Daraufhin wird dies in den Raum gestellt:

    "Rosa ist entweder Mädchen oder schwul."

    Bitte was?! Wie soll man das denn verstehen? Zum einen werden sowohl Mädchen als auch Homosexuelle derart mit der Farbe rosa in Verbindung gebracht, dass es zum Kotzen ist. Zum anderen kann man gerade das heutzutage nicht mehr bringen, wo es doch momentan so viele Diskussionen über Gleichberechtigung und Gender gibt.

    Nach der Anschuldigung sagt Sina, sie hätte bei der Bestellung des Rucksacks auf 'schwarz' geklickt. Als dann ein dunkelhäutiger Guide den Platz betritt, sind beide verwirrt. Matze sagt:

    "Ähm, Sina, hast du vielleicht bei 'Guide' auf 'schwarz' geklickt statt beim Rucksack?"

    Diese Aussage und auch "[...] denn der Tourguide [...] war unerwartet stark pigmentiert." haben mich sehr überrascht. Schließlich sind die beiden in einem Afrikanischen Land - da sollten sie nicht davon ausgehen, ausschließlich Weiße anzutreffen.

    Als sich Matze dann im Stillen auch noch über den Akzent des Guides lustig macht, reichte es mir. Ein Deutsch sprechender Guide ist keine Selbstverständlichkeit. Da könnte er ruhig ein wenig Respekt haben.

    Fazit:
    In Hummeldumm gibt es viele sogenannte Witze, die mich schlussendlich dazu gebracht haben, Spaß beim Wegwerfen eines Buches zu empfinden. So einiges war lächerlich und unangebracht.

    (Ich frage mich wirklich, wieso derart viele das Buch mit 5 Sternen bewertet haben. Dementsprechend wäre ich offen für jegliche Rückmeldungen, die mir dieses Buch vielleicht doch näher bringen könnten. Also: was ist an Hummeldumm toll?)

    Kommentare: 4
    2
    Teilen

    Über mich

      Lieblingsgenres

      Humor, Krimis und Thriller, Jugendbücher

      Freunde

      Was ist LovelyBooks?

      Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

      Mehr Infos

      Buchliebe für dein Mailpostfach

      Hol dir mehr von LovelyBooks