Kaivai    (userID:18434388) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... an meiner Wimper hängt ein Stern. Es ist so hell, wie soll ich schlafen?
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 22.03.2007
83.302 Eselohren, 1.118 Bücher, 19 auf dem Wunschzettel, 100 Rezensionen, 2.929 Tags, 897 Bewertungen (Ø 4,03), 31 Gruppen, 62 Freunde

 

Kaivai

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


Kaivais Rezensionen Alle zeigen

Das Ich und sein Gehirn

Rezension vom 09.04.2016 (22)

Mehr Weniger
1 Kommentar

Die Herrscher der Welt

Rezension vom 27.12.2015 (25)

Mehr Weniger
1 Kommentar

Als das Licht laufen lernte

Rezension vom 02.11.2014 (44)

Mehr Weniger
0 Kommentare



Kaivai über sich

Mehr Weniger

Welche Fehler entschuldigst Du am ehesten?

Mehr Weniger
Alle Antworten zeigen


Kaivais Steckbrief

Geschlecht: männlich
Geboren am: 24.02.1958
Website: http://www.lovelybooks.de/gruppe/55866911/die_musiksuechtigen/

Kaivais Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


Monika_Grasl vor 2 Wochen

Stöbere bei dir mal rum und lass Grüße und Herzchen zum Donnerstag hier :)


Daphne1962 vor 3 Wochen

Hallo kai, du hast den November im Buch des Monats vergessen einzustellen. LG Daphne


Leseratte2007 vor 1 Monat

Ich glaube, man sollte überhaupt nur solche Bücher lesen, die einen beißen und stechen. Franz Kafka Deswegen wünsche ich dir viele freche bissige Bücher, die dir den Tag versüßen! Schönes Wochenende und liebe Stöbergrüße ^^


Milagro vor 1 Monat

Ich wünsche Dir viel Lesezeit


DieMouche vor 2 Monaten

Ich habe gerade Ihre Rezension zu Kerstin Deckers Buch "Heinrich Heine, Narr des Glücks" gelesen. Ich kann Ihnen in allem, was Sie schreiben zustimmen. Seit ich Harry Heine durch Deckers Augen kennengelernt habe, bin ich von diesem großartigen Dichter "infiziert". :-) Ein schönes Wochenende