Kristjas avatar

Kristja

  • Mitglied seit 29.04.2017
  • 35 Freunde
  • 457 Bücher
  • 165 Rezensionen
  • 451 Bewertungen (Ø 3,98)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne197
  • 4 Sterne106
  • 3 Sterne95
  • 2 Sterne47
  • 1 Stern6
  • Sortieren:
    Cover des Buches Bad Bachelor (ISBN: 9783958183469)

    Bewertung zu "Bad Bachelor" von Stefanie London

    Bad Bachelor
    Kristjavor 7 Tagen
    Kurzmeinung: Nett für zwischendurch. Das Ende war mir etwas zu einfach und abrupt.
    Kommentare: 1
    Cover des Buches Princess of Night and Shadows. Götterglut (ISBN: 9783551303950)

    Bewertung zu "Princess of Night and Shadows. Götterglut" von Linda Winter

    Princess of Night and Shadows. Götterglut
    Kristjavor 9 Tagen
    Kurzmeinung: Bis zur Mitte sehr langatmig, wollte fast schon abbrechen. Dann aber sehr spannend und actiongeladen.
    Sehr langatmig

    "Princess of Night and Shadows. Götterglut" - Linda Winter

    Ein Fantasyroman mit Halbgöttern, die über die Elemente herrschen? Her damit. Doch ich muss sagen, ich bin enttäuscht. Sayehs Mutter hat viele schlimme Dinge getan. Und da Sayeh die gleichen Fähigkeiten besitzt, nämlich das Kontrollieren der Schatten haben die anderen momentan herrschenden Halbgötter Angst vor ihr. Nun soll sie innerhalb von sechzig Tagen lernen den Schatten herbeizurufen, um sich dann zu opfern. Dafür wird sie in den verschiedenen Reichen verweilen und lernen. Klingt spannend? Ist es leider nicht. Sayeh als Charakter ist, durch ihre Vergangenheit, wo sie fünf Jahre in einem Felsen eingesperrt war, ziemlich unbeholfen. Dabei helfen ihr die anderen Halbgötter, was übrigens die Kinder der momentan herrschenden sind und damit in ihrem Alter, wo sie können. Trotzdem hat Sayeh überhaupt keinen Lebenswillen oder versucht Pläne zu schmieden, um sich nicht opfern zu müssen. Egal, was die herrschenden Halbgötter ihr sagen, sie nimmt es so hin. Das war echt zum Haare raufen. Wie kann jemand so wenig Lebenswillen besitzen und absolut nichts hinterfragen?! Ich kann verstehen, dass sie etwas unbeholfen ist. Aber dennoch.. die einen sagen, sie ist böse, die anderen nicht. Wieso glaubt sie ausgerechnet denen, die sie opfern wollen?! Weiter lernen wir die ganzen Reiche der Elemente zwar kennen, aber Sayehs Lehrweg geht dabei richtig unter. Diese sechzig Tage haben sich überhaupt nicht wie ein Countdown angefühlt. Es war einfach nur zäh und konnte mich kaum fesseln. Erst ab der Mitte wurde es etwas spannender, als Sayeh endlich angefangen hat, nachzudenken und zu hinterfragen. 

    Plötzlich stand die Vereidigung der Halbgötter an, in denen diese die Macht erhalten. Es geschah wahnsinnig viel auf einmal. Meiner Meinung sogar ein bisschen zu viel. Aber immerhin war es endlich mal spannend. Und so konnte mich das noch richtig fesseln. Doch leider war diese Szene dann auch relativ schnell wieder vorbei und es geht um die Zeit nach der Vereidigung. Klar, es ist schon interessant zu sehen, wie sich nun alles entwickelt. Aber es hat was gefehlt. Es ging die ganze Zeit so schleppend voran, dann kam kurz die Action und schon war es wieder vorbei. Es ist schade.

    Fazit:

    Die Charaktere waren individuell. Aber konnten mich nicht richtig überzeugen. Dafür war das Buch mir zu zäh. Insbesondere Sayeh fand ich anstrengend, da sie überhaupt keinen Lebenswillen besitzt. Wobei.. am Ende hat Azar mich mehr als überzeugt. Der hätte ruhig schon eher im Buch auftreten können. Hätte dem Buch sicher gut getan. Die Story an sich ist bis über die Mitte sehr zäh, dann sprunghaftig sehr spannend und actiongeladen, um dann sehr schnell wieder abzuklingen. 

    2.5 Sterne

    Kommentare: 2
    2
    Teilen
    Cover des Buches Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln (ISBN: 9783499001284)

    Bewertung zu "Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln" von Kelly Moran

    Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln
    Kristjavor 10 Tagen
    Kurzmeinung: Aww! Ich liebe dieses Buch. So gefühlvoll und schön! Große Empfehlung. ❤️
    Kommentare: 2
    Cover des Buches Ready Player Two (ISBN: 9783596706549)

    Bewertung zu "Ready Player Two" von Ernest Cline

    Ready Player Two
    Kristjavor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Kommt leider nicht ansatzweise an den Vorgänger ran. Sehr schade, hatte mich so auf die Fortsetzung gefreut :/
    Kommentare: 1
    Cover des Buches Ready Player One (ISBN: 9783596706648)

    Bewertung zu "Ready Player One" von Ernest Cline

    Ready Player One
    Kristjavor 21 Tagen
    Kurzmeinung: Hat mir echt gut gefallen. Nur einige kleine Längen waren drin :)
    Kommentare: 2
    Cover des Buches Keeping Secrets (ISBN: 9783736315341)

    Bewertung zu "Keeping Secrets" von Anna Savas

    Keeping Secrets
    Kristjavor 24 Tagen
    Kurzmeinung: Zu oberflächlich. Mir haben Emotionen gefehlt. Die Handlung plätscherte eher vor sich hin. Es gab keine große Wendung.
    Ganz nett, aber zu oberflächlich

    "Keeping Secrets" - Anna Savas

    Die NA-Story fängt mal ganz anders an als die anderen. Tessa ist nämlich eine berühmte Schauspielerin. Doch sie hat ein Geheimnis, das bloß nicht an die Öffentlichkeit gelangen darf. Natürlich ist man von Anfang an neugierig, was denn dieses Geheimnis ist. Und ehrlich gesagt ist es recht simpel. Natürlich ist es traumatisch. Aber ich habe mir irgendwie schlimmeres vorgestellt.

    Doch fangen wir vorne an. Tessa muss für einen Filmdreh zurück nach Faerfax. Zurück zu ihrer Vergangenheit. Wir erfahren auf den ersten Seiten viel über Tessa, aber auch über Cole und dessen Freunde. Ich muss auch sagen, das erste Treffen zwischen den beiden und der Hass war mir irgendwie etwas kindisch. Keine Ahnung, das hätte man irgendwie besser machen können. Die Story baut sich ziemlich langsam auf, dafür dass der Leser vom Klappentext schon weiß, was kommen wird. Nämlich, dass Cole ein Porträt über Tessa schreiben muss.

    Ich verstehe die Grundidee. Cole, der Journalist, will natürlich alles über Tessa erfahren. Und Tessa entwickelt Gefühle für Cole, kann ihm aber nicht so recht vertrauen, da immer die Gefahr besteht, dass er etwas davon veröffentlicht. Und so entsteht ein Hin und Her. Die zwei fühlen sich sehr angezogen voneinander und versuchen sich gegenseitig fern zu halten. Doch so recht klappt das alles nicht. Hier fehlten mir auch sehr die Gefühle. Ich konnte das Knistern bei den beiden nicht spüren. Und auch Tessas Panikattacken gingen mir immer etwas zu schnell vorbei. 

    Das Drama sowie die Auflösung war mir auch etwas zu vorhersehbar. Wobei ich die Verhaltensweisen der Charaktere irgendwie nachvollziehen konnte. Dennoch hätte ich es spannender gefunden, wenn etwas unerwartetes passiert wäre.

    Cole ist wirklich ein süßer Typ und generell ist es einfach schön zu lesen, wie Tess sich nach und nach öffnet und sogar Freunde findet. Und das am Ort ihrer schlimmsten Albträume. Diese Charakterentwicklung gefällt mir gut. Auch wenn das Ende mir dann doch etwas zu viel war.

    Fazit:

    Eine süße Geschichte mit eher oberflächlichen Emotionen und Charakteren. Dennoch ist eine schöne Charakterentwicklung zu erkennen. Das Buch kann man gut zwischendurch lesen, es unterhält auf jeden Fall. Und ich muss sagen, ich hab einen Narren an Julian gefressen :D ;) 


    3/5

    Kommentare: 5
    3
    Teilen
    Cover des Buches Lovely Mistake (ISBN: 9783864931499)

    Bewertung zu "Lovely Mistake" von Sarah Stankewitz

    Lovely Mistake
    Kristjavor einem Monat
    Kurzmeinung: Ab der Hälfte besonders emotional und schön :)
    Kommentare: 1
    Cover des Buches Mister Secret (ISBN: 9783736311909)

    Bewertung zu "Mister Secret" von Leisa Rayven

    Mister Secret
    Kristjavor einem Monat
    Kurzmeinung: Die Streitereien waren echt anstrengend und kindisch. Generell zog es sich und es war etwas zur vorhersehbar.
    Kommentare: 2
    Cover des Buches Ashes and Souls - Flügel aus Feuer und Finsternis (ISBN: 9783743202528)

    Bewertung zu "Ashes and Souls - Flügel aus Feuer und Finsternis" von Ava Reed

    Ashes and Souls - Flügel aus Feuer und Finsternis
    Kristjavor einem Monat
    Kurzmeinung: Toller Abschluss. Wobei das Ende mir etwas zu abrupt kam.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Durch die kälteste Nacht (ISBN: 9783736314580)

    Bewertung zu "Durch die kälteste Nacht" von Brittainy C. Cherry

    Durch die kälteste Nacht
    Kristjavor einem Monat
    Kurzmeinung: Wie immer wahnsinnig gefühlvoll und wahnsinnige Charakter Entwicklung 😍 nur zum Ende etwas zu kitschig :D
    Kommentare: 6

    Über mich

    :)
    • weiblich
    • 29.06.1998

    Lieblingsgenres

    Fantasy, Science-Fiction, Jugendbücher, Liebesromane, Erotische Literatur

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks