Lena_Thierbach

  • Mitglied seit 15.09.2020
  • 48 Freunde
  • 344 Bücher
  • 6 Rezensionen
  • 31 Bewertungen (Ø 4.74)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne24
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Die Mächte der Moria (ISBN: 9783551584281)

    Bewertung zu "Die Mächte der Moria" von Zoraida Córdova

    Die Mächte der Moria
    Lena_Thierbachvor 2 Monaten
    Magisch, spannend, kaum aus der Hand zu legen - großartiger Auftakt!

    Auf die Mächte der Moria bin ich vor einigen Monaten zufällig beim Stöbern bei Thalia.de gestoßen. Der Klappentext hat mich sofort neugierig auf die Geschichte um Ren und ihre Fähigkeit Erinnerungen zu stehlen gemacht. Als ihr Geliebter Dez vom Prinzen entführt wird, muss Ren all ihren Mut zusammennehmen und wieder an Hof des Königs zurückkehren vor dem sie einst gerettet worden war.

     

    Ich war sehr begeistert von dem Buch! Zum einen natürlich von der Story und den Figuren im Buch, sowie auch vom Schreibstil der Autorin und von diesem wunderschönen Cover!

    Obwohl ich am Anfang des Buches etwas gebraucht habe um die ganzen Zusammenhänge zu verstehen, konnte ich es zuletzt dann fast nicht mehr aus der Hand legen! So dringend wollte ich endlich wissen was wirklich Sache war und was es mit Rens Erinnerungen und dem Prinzen auf sich hat. Ich bin sehr gespannt auf alle weiteren Teile der Fantasy-Reihe und kann es wirklich kaum noch erwarten!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Don't LOVE me (ISBN: 9783570165980)

    Bewertung zu "Don't LOVE me" von Lena Kiefer

    Don't LOVE me
    Lena_Thierbachvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Die Lyallitis hat mich erwischt...
    Don't Love Me

    Ein überraschend guter Auftakt zu Lena Kiefers neuer Trilogie um Kenzie und Lyall. Der Klappentext hat mich neugierig auf das Buch gemacht, deswegen musste ich es unbedingt haben! Und habe es nicht bereut! Das Buch ließ sich sehr gut lesen und ich hatte mich schnell in der Story zu Recht gefunden. Zu beiden Hauptprotagonisten, sowie zu den Nebencharakteren, hatte ich sofort einen guten Draht. Der Cliffhanger am Ende war zwar zu erahnen.. aber dennoch ist es ein gutes Buch und ich bin schon sehr gespannt wie es mit Kenzie und Lyall in Teil zwei weitergeht!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Clockwork Princess (ISBN: 9783401064765)

    Bewertung zu "Clockwork Princess" von Cassandra Clare

    Clockwork Princess
    Lena_Thierbachvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ein toller Abschluss
    Clockwork Princess

    Seit Tessa nach England gekommen ist, hat sich ihr Leben stark verändert. Sie ist nun Teil der Welt der Schattenjäger, von der sie vorher nicht einmal etwas geahnt hat. Eigentlich müsste Tessa überglücklich sein, denn sie steckt mitten in den Vorbereitungen für die Hochzeit mit Jem. Doch ihr Glück wird durch die Gedanken an Mortmain betrübt, der immer noch auf freiem Fuß ist und alle Schattenjäger vernichten will. Ebenfalls beschäftigt Tessa die Frage nach ihrer Herkunft, die immer noch nicht aufgedeckt werden konnte. Auch mit ihren Gefühlen für Will hat sie weiterhin zu kämpfen.

    Es bleibt auch im dritten und letzten Teil der Trilogie sehr spannend! Am Anfang des dritten Teils geht es sehr actionreich los und danach fliegen die Ereignisse nur so auf den Leser ein. Ich kam selten dazu das Buch einmal für längere Zeit aus der Hand zu legen. Alle noch ungeklärten Fragen werden aufgedeckt und die gute Cassandra Clare ließ uns nicht nur einmal staunend zurück. Für die Dreiecksgeschichte um Tessa, Will und Jem gibt es natürlich ein Happy End, mit welchem die Team Will und die Team Jem Fans sehr zufrieden gewesen sein dürften.

    Der letzte Teil war toll, keine Frage! Das Einzige, dass ich mir noch gewünscht hätte wäre kein solch „abruptes“ Ende.. ich hätte gern noch einige Kapitel über Tessa & Will gelesen. Die Zusammenfassung der letzten 130 Jahre im Epilog war schön und hat mich wirklich sehr zu Tränen gerührt. Cassandra Clare hat mit ihrem Schattenjäger-Universum eine ganz tolle Welt und ganz tolle & liebenswerte Charaktere geschaffen. Einfach nur „Hut ab!“

    Jedem Cassandra Clare und Schattenjäger-Fan kann ich diese Reihe nur an Herz legen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Clockwork Prince (ISBN: 9783401508009)

    Bewertung zu "Clockwork Prince" von Cassandra Clare

    Clockwork Prince
    Lena_Thierbachvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine Fortsetzung, die man unbedingt lesen sollte!
    Clockwork Prince

    Wie auch schon damals nachdem ich die Reihe zum ersten Mal gelesen habe,  konnte mich der zweite Teil am meisten überzeugen. Die Handlung blieb von Anfang bis Ende spannend und ich konnte das Buch kaum bis gar nicht aus der Hand legen. Kaum hatte ich ein Kapitel beendet, wollte ich sofort wissen was als nächstes passieren würde. Die Geschichte war sogar noch interessanter und fesselnder als im ersten Teil.

    Schon eine Weile befindet sich Tessa im Londoner Institut und noch immer noch ist der Magister hinter ihr her! Nun soll er innerhalb von zwei Wochen gefunden werden, ansonsten würde Charlotte Branwell die Leitung des Londoner Instituts verlieren. Auf der Suche nach dem Magister decken die Hauptcharaktere nicht nur einen Verrat und den Grund für die Rache des Magisters auf, sondern stoßen auch auf einige Hinweise auf Tessas Herkunft und ihre Vergangenheit. Ein ebenfalls großer Bestandteil der Handlung, ist die verzwickte Dreiecksbeziehung zwischen Tessa, Will und Jem. Überraschenderweise hat die Dreiecksgeschichte mich nicht frustriert, sondern mich mitfiebern und mit Will leiden lassen.

    Mich hat es sehr gefreut, dass Magnus Bane in Clockwork Prince eine größere Rolle spielen durfte. Viele kennen den Hexenmeister ja bereits aus Chroniken der Unterwelt und haben ihn und seinen verdrehten Humor bereits lieben gelernt.

    Für mich war es eine tolle Fortsetzung zu Clockwork Angel. Cassandra Clare hätte es nicht besser machen können!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Clockwork Angel (ISBN: 9783401507996)

    Bewertung zu "Clockwork Angel" von Cassandra Clare

    Clockwork Angel
    Lena_Thierbachvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Toller Auftakt in eine andere Welt der Schattenjäger
    Clockwork Angel

    Es hat mir auch beim zweiten Mal unfassbar viel Spaß gemacht das Buch zu lesen! Ich lese mich zu gern in die Welt der Schattenjäger und in ein anderes Jahrhundert hinein. 

    Obwohl das Buch fast 600 Seiten umfasst, war es nie langweilig oder langatmig. Ganz im Gegenteil! Die Story fesselt einen schon nach den ersten paar Kapiteln total und man kann das Buch kaum wieder aus der Hand legen! Was natürlich auch an den tollen Hauptfiguren des Buches liegt.

    Wir finden uns in London, Ende des 19. Jahrhunderts wieder. Nach dem Tod ihrer Tante kommt Tessa aus New York nach London, um bei ihrem Bruder zu leben. Doch schon bei ihrer Ankunft muss sie feststellen, dass die Dinge anders sind als sie erwartet hat. Denn es lauern Gefahren und jede Menge Geheimnisse, die Tessa Mithilfe der Schattenjäger des Londoner Instituts bewältigen und aufdecken muss.

    Man muss vorher nicht die Chroniken der Unterwelt gelesen haben, um sich in den Büchern zu recht zu finden. Chroniken der Schattenjäger ist die Vorgeschichte dazu und sie führt uns wunderbar einfach und spannend in diese Welt ein.

    Für mich war es ein tolles Buch und ein guter Einstieg in eine neue Welt der Schattenjäger. Die anderen beiden Bände warten schon in meinem Regal darauf, ein weiteres Mal von mir verschlungen zu werden!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Blue Sky Black - Ohne Dunkelheit keine Sterne (ISBN: 9783551584359)

    Bewertung zu "Blue Sky Black - Ohne Dunkelheit keine Sterne" von Johanna Danninger

    Blue Sky Black - Ohne Dunkelheit keine Sterne
    Lena_Thierbachvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Eine gute & spannende Dystopie
    Blue Sky Black – Ohne Dunkelheit keine Sterne

    Ist für mich das erste Buch, das ich von Johanna Danninger gelesen habe. Schon als ich es in der Buchhandlung liegen sah, verliebte ich mich sofort in dieses wunderschöne Cover. Es passt perfekt zur Geschichte und sieht im Regal wirklich schön aus. 


    Der Klappentext verrät uns nicht viel von der Dystopie, die uns im Buch erwarten wird. Trotz allem hätte ich nicht erwartet, dass die Geschichte von Mila und ihren Mitstreitern so überraschend gut von der Autorin verpackt werden würde. Am Anfang brauchte ich etwas um in die Geschichte einzutauchen aber nach ein paar Kapiteln, war ich richtig gefesselt und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Ich wollte unbedingt wissen was als nächstes passieren würde.


    Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und das Buch ließ sich wirklich sehr schnell lesen. Ich bin gespannt was wir von Johanna Danninger in Zukunft noch so hören bzw. lesen werden.

    Kommentare: 1
    2
    Teilen
    Cover des Buches Was perfekt war (ISBN: 9783423230018)

    Bewertung zu "Was perfekt war" von Colleen Hoover

    Was perfekt war
    Lena_Thierbachvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Eine tränenreiche und herzzerreißende Story.. & trotzdem ein großartiges Buch!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Maybe Someday (ISBN: 9783423740180)

    Bewertung zu "Maybe Someday" von Colleen Hoover

    Maybe Someday
    Lena_Thierbachvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Eins meiner absoluten Lieblingsbücher von Colleen Hoover!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Whisper (ISBN: 9783401508917)

    Bewertung zu "Whisper" von Isabel Abedi

    Whisper
    Lena_Thierbachvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Spannendes Buch, das sich nicht mehr aus der Hand legen lässt!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Klar ist es Liebe (ISBN: 9783733501242)

    Bewertung zu "Klar ist es Liebe" von Sandy Hall

    Klar ist es Liebe
    Lena_Thierbachvor 4 Monaten

    Über mich

    × Life is a book and there are a thousand pages I have not read. ✈🌍❤ [Cassandra Clare - Clockwork Princess] × Potterhead × Booknerd × Fantasy &' Dystopie &' New Adult 📚

      Lieblingsgenres

      Liebesromane, Science-Fiction, Fantasy, Erotische Literatur, Jugendbücher, Romane

      Mitgliedschaft

      Freunde

      Was ist LovelyBooks?

      Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

      Mehr Infos

      Buchliebe für dein Mailpostfach

      Hol dir mehr von LovelyBooks