Leon17

  • Mitglied seit 18.05.2018
  • 21 Freunde
  • 140 Bücher
  • 74 Rezensionen
  • 128 Bewertungen (Ø 4.63)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne96
  • 4 Sterne21
  • 3 Sterne7
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Cover des Buches Love Tangle: Julian & Leonard (ISBN: B08B6BT4HY)

    Bewertung zu "Love Tangle: Julian & Leonard" von Adrian Schönknecht

    Love Tangle: Julian & Leonard
    Leon17vor 7 Tagen
    Kurzmeinung: Ein wirklich fantastisches Buch mit vielen Höhen und Tiefen
    Höhen und Tiefen

    Inhalt:

    Julian hat sein ganzes Erwachsenenleben hart gearbeitet, um sich das Studium zu finanzieren und seine Familie zu unterstützen. Nun steht er mit seinem ersten richtigen Job auf Gut Julsdorf endlich auf eigenen Beinen. Wäre da nicht sein mürrischer jedoch äußerst attraktiver Chef, der ihm scheinbar das Leben zur Hölle machen will.
    Zu dumm nur, dass Julian sich ausgerechnet zu diesem Teufel hingezogen fühlt.
    Leonard ist hin- und hergerissen zwischen seiner sich selbst auferlegten Disziplin und der Versuchung, sein konservatives Korsett zu sprengen. In seiner Welt dreht sich alles um Macht, Geld und dem äußeren Schein. Zusätzlich machen ihm sein hartherziger Vater und sein eifersüchtiger Stiefbruder das Leben schwer. Außerdem ist da noch Sybille, die Vorzeigefrau, die gut an seine Seite passen würde. Aber Leonard ist gut darin, seine Rolle als großkotziger Adelsspross zu mimen. Er hat auf die harte Tour gelernt, dass Emotionen ihn nur angreifbar machen. 


    Cover:

    Das Cover passt wirklich perfekt zum Buch und man weiß gleich um was es in diesem Buch geht.


    Meine Meinung:

    Ich bin wirklich begeistert von diesem Buch. Allein der perfekte Schreibstil hat mich in seinen Bann gezogen. Ich konnte und wollte es gar nicht mehr weg legen. Auch die Charaktere haben mir sehr zugesagt. Schon von beginn an fand ich Julian total sympathisch. Auch Leonard ist mir von Anfang an ans Herz gewachsen, obwohl er mir auch zwischenzeitlich echt unsympathisch geworden ist. Was mich aber am meisten an der ganzen Geschichte fasziniert waren die vielen Höhen und Tiefen. In anderen Büchern ist es meistens so das sie Protagonisten nach langer Zeit erst zusammen kommen und und dann nicht mehr zu trennen sind und kurz vor dem Ende wieder auseinander gehen, um am Ende wieder zusammen zu sein. Dies war in diesem Buch ganz anders. Während der ganzen Beziehung gab es Höhen und Tiefen, die auch zu diversen Trennungen geführt haben. So hat für mich das Buch mehr die Wirklichkeit wieder gespiegelt, als andere Bücher.

    Hätte es mehr als 5 Sterne gegeben, hätte ich auch definitiv mehr gegeben


    Empfehlung:

    Ich empfehle dieses Buch jedem, der gern Gay Romance Bücher ließt und auch in eine packende Liebesgeschichte abtauchen will. 

    Kommentare: 2
    4
    Teilen
    Cover des Buches Eine Liebe zwischen den Fronten (ISBN: 9783404179893)

    Bewertung zu "Eine Liebe zwischen den Fronten" von Maria W. Peter

    Eine Liebe zwischen den Fronten
    Leon17vor 13 Tagen
    Kurzmeinung: Ein spannender Roman, welcher auch zeigt wie groß Liebe sein kann
    Liebe siegt immer

    Inhalt:


    Berlin, 1870: Die Französin Madeleine und der junge deutsche Arzt Paul feiern gerade ihre Verlobung, als eine schreckliche Nachricht ihre Pläne durchkreuzt: Zwischen Preußen und dem Französischen Kaiserreich ist der Krieg ausgebrochen. Überstürzt brechen Madeleine und ihr Vater in ihre Heimatstadt Metz auf. Paul muss als preußischer Militärarzt zurück zu seinem Regiment nach Coblenz. Von nun an Feinde zu sein und auf unterschiedlichen Seiten zu stehen, ist für Paul und Madeleine unerträglich. Kann ihre Liebe den Krieg überstehen?

    Packender historischer Roman über das Schicksal dreier Familien, die der Deutsch-Französische Krieg auseinanderreißt.

    Mit vielen Schauplätzen in Deutschland, Lothringen & dem Elsass.



    Cover:

    Ich finde das Cover wirklich sehr gelungen. Die Kleidung der Frau passt wirklich sehr gut zu der Zeit.


    Meine Meinung:

    Ich bin einfach nur begeistert von diesem Buch. Den Schreibstil des Buches hat mir wirklich sehr gut gefallen. Der fantastische Schreibstil hat mich so sehr an das Buch gefesselt, dass ich es gar nicht mehr weg legen konnte. Außerdem haben mir auch die Charaktere sehr zugesagt. Ich konnte mich so gut in die einzelnen Rollen hinein versetzten das ich mit ihnen mit gelitten habe. Dieser Krieg der während der Handlung getobt hat einen mal wieder die Schrecken der menschlichen Existenz vor Augen geführt. Das Menschen wegen eine "Lappalie" einen Krieg anzetteln. 

    Außerdem hat mir dieses Buch gezeigt, wie stark Liebe sein kann. Das obwohl man aus 2 verfeindeten Ländern kommt, man trotzdem Glücklich sein kann und alles für die Liebe macht.


    Empfehlung:

    Ich empfehle dieses Buch jeden, der sehr gern Historische Romane ließt und auch einer Liebesgeschichte nicht widerstehen kann.  

    Kommentare: 1
    6
    Teilen
    Cover des Buches Der Behüter: Thriller (ISBN: 9783944676265)

    Bewertung zu "Der Behüter: Thriller" von Catherine Shepherd

    Der Behüter: Thriller
    Leon17vor einem Monat
    Kurzmeinung: Spannung pur. Einfach nur grandios
    Zu viel Liebe kann tödlich sein

    Inhalt:

    Mitten in einer kühlen Sommernacht wird eine Tote vor den Mülltonnen eines Krankenhauses gefunden. Spezialermittlerin Laura Kern findet heraus, dass die Frau zuvor in dieser Klinik behandelt wurde. Ein Überwachungsvideo zeigt sie mit einem Unbekannten, dem sie scheinbar freiwillig folgt. Laura ahnt sofort, dass dieser Mann nicht zum letzten Mal zuschlägt. Und tatsächlich ist die nächste Patientin bereits spurlos verschwunden. Beide Frauen wurden von ihren Lebensgefährten misshandelt. Es sieht fast so aus, als wolle der unbekannte Mann sie aus ihrer misslichen Lage befreien. Doch warum tötet er sie dann? Laura Kern jagt einen Serienkiller, der eine Frau nach der anderen entführt und der erst aufhören wird, wenn sie ihn stoppt. 


    Cover:

    Das Cover finde ich wirklich gelungen und es passt perfekt zu der Geschichte 


    Meine Meinung:

    Ich finde das Buch einfach fantastisch. Vom ersten Moment an hat mich der Schreibstil der Autorin so sehr gefesselt das ich das Buch gar nicht mehr weg legen konnte. Außerdem haben mir die Figuren sehr zu gesprochen. Bis zum letzten viertel wusste man nicht wer der Täter überhaupt sein sollte und als dann gelüftet wurde wer der Mörder eigentlich ist, war ich total Sprachlos, weil man dies gar nicht erwartet hatte. Besonders hat mir an diesem Buch gefallen das der Handlungsort immer zwischen 3 Perspektiven gewechselt hat. Dies hat noch mehr Leben in die ganze Geschichte gebracht.


    Empfehlung:

    Ich empfehle dieses Buch jeden, der sehr gern Thriller ließt und auch vielleicht schon das ein oder andere Buch der Laura Kern Reihe gelesen hat ( dies ist aber keine Voraussetzung das man die anderen Bände bereits kennen muss) 

    Kommentare: 1
    5
    Teilen
    Cover des Buches Der Tod im Doppelpack (ISBN: 9783751950923)

    Bewertung zu "Der Tod im Doppelpack" von H.C. Scherf

    Der Tod im Doppelpack
    Leon17vor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein spannender Thriller mit einem mörderischem Duo.
    Das mörderische Duo

    Inhalt:

    Die Erkenntnis darüber, dass sie sich im aktuellen Fall mutmaßlich mit einem mordenden Pärchen auseinandersetzen müssen, schockiert das Team um Gordon Rabe.
    Grausame Wunden, die alle Opfer aufweisen, zeigen, dass jemand lustvoll tötet und von Hass besessen sein muss.
    Wer bisher glaubte, dass nur Männer zu solchen Taten fähig sind, wird sein Weltbild korrigieren müssen.
    Ein Fall, der die Essener Soko vor Rätsel stellt, da die Täter perfekt verstehen, ihre Spuren zu verwischen.
    Als wäre das nicht ausreichend, muss sich Gordon um einen alten Fall kümmern, der ihn in tödliche Gefahr bringt. 


    Cover:

    Das Cover sieht schon mal sehr spannend aus. Allein das rote Bild unten in der Ecke lässt schon viel für dieses Buch erahnen.


    Meine Meinung:

    Ich fand dieses Buch sehr spannend. Am meisten hat mich der Schreibstil dieses Buch gestaltet. Das besondere an diesem Buch war, das zwar eine Handlung im Mittelpunkt stand, aber trotzdem noch ein anderer Täter gesucht wurde. Dies hat das Buch noch interessanter gemacht. Die Handlung die im Mittelpunkt stand hat ein mörderisches Duo beinhaltet, das am Anfang Paare umgebracht hat und ist dabei später auf Einzelpersonen umgestiegen. Ich fand es dabei besonders interessant, das in diesem Fall die Frau der Haupttäter war und nicht der Mann. 


    Empfehlung:

    Ich empfehle dieses Buch jedem, der gern spannende Bücher ließt und auch gern mit fiebert. 

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Cover des Buches Die ewigen Toten (ISBN: 9783805250023)

    Bewertung zu "Die ewigen Toten" von Simon Beckett

    Die ewigen Toten
    Leon17vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Mal wieder ein richtig spannendes Abenteuer. Ich hoffe der nächste Band erscheint bald.
    Kommentare: 1
    Cover des Buches Totenfang (ISBN: 9783805250016)

    Bewertung zu "Totenfang" von Simon Beckett

    Totenfang
    Leon17vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Am Anfang hat mich dieses Buch nicht so gefesselt, doch am Ende hat es die ganze Spannung wieder aufgeholt, die sie am Anfang vermissen ließ
    Kommentieren0
    Cover des Buches Verwesung (ISBN: 9783805208673)

    Bewertung zu "Verwesung" von Simon Beckett

    Verwesung
    Leon17vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Je mehr Bücher ich von der David Hunter Reihe lese, umso mehr bin ich begeistert von dem Autor.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Katz und Maus (ISBN: 9783644214316)

    Bewertung zu "Katz und Maus" von Simon Beckett

    Katz und Maus
    Leon17vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine sehe interessante und kurze Geschichte
    Kommentare: 1
    Cover des Buches Die Charles-Dickens-Weihnachtsgeschichte (ISBN: 9783946120094)

    Bewertung zu "Die Charles-Dickens-Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens

    Die Charles-Dickens-Weihnachtsgeschichte
    Leon17vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ein wirklich toller Klassiker.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Leichenblässe (ISBN: 9783805208666)

    Bewertung zu "Leichenblässe" von Simon Beckett

    Leichenblässe
    Leon17vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine wirklich fesselnde Geschichte, die mich nicht los gelassen hat.
    Kommentieren0

    Über mich

    • männlich
    • 17.05.2000

    Lieblingsgenres

    Romane, Fantasy, Erotische Literatur, Krimis und Thriller, Historische Romane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks