L

Licisbuecherwelt

  • Mitglied seit 16.12.2019
  • 4 Freunde
  • 24 Bücher
  • 19 Rezensionen
  • 23 Bewertungen (Ø 4.83)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne19
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Weil ich dich nicht lieben darf (ISBN: B08CCWC4M9)

    Bewertung zu "Weil ich dich nicht lieben darf" von Ilona Maria

    Weil ich dich nicht lieben darf
    Licisbuecherweltvor einem Monat
    Kurzmeinung: Eine wundervolle Geschichte, die von allem etwas zu bieten hat!
    Ein Roman mit einer gesunden Prise Kitsch!

    Emily ist eine junge Krankenschwester, die ihr Leben nur für ihre Arbeit sowie gelähmte Mutter lebt und sich an letzter Stelle setzt. Als sie Zeugin eines Autounfalles wird, holt ihre Vergangenheit sie auf einen Schlag wieder ein. Ihr verheirateter Ex-Freund David taucht plötzlich in ihrem Krankenhaus auf und längst verdrängte Gefühle kommen in ihr hoch. Er war der Auslöser, dass ihr Leben einen anderen nicht gewollten Weg eingeschlagen hat. Doch es stellt sich heraus, dass in ihrer Vergangenheit jemand das Schicksal der beiden in die Hand genommen hat und für sie die Zukunft geändert hat. Wie wird sich diese Begegnung auf Emily und David auswirken? Und wie wird Sam, der schon seit Langem um das Herz von Emily kämpft, auf David reagieren?

    🌸

    „Weil ich dich nicht lieben darf“ ist ein Roman der Autorin Ilona Maria. Ich war von der ersten Seite an direkt in der Geschichte angekommen und habe mich total in die Protagonisten verliebt. Ilona hat diese mit so viel Liebe beschrieben und in die Geschichte eingebaut. 

    Der Schreibstil ist leicht verständlich und kurzweilig, es ist in der Tat kaum möglich, das Buch zur Seite zu legen.

    Ich kann euch das Buch von ganzem Herzen empfehlen, da es von allem etwas beinhaltet: Trauer, bedingungslose Liebe, Angst, Betrug, Verrücktheit und eine gesunde Prise an Kitsch.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Befreiung der Lust (More than One-Reihe 3) (ISBN: B08BX5G17M)

    Bewertung zu "Befreiung der Lust (More than One-Reihe 3)" von Jo Abbing

    Befreiung der Lust (More than One-Reihe 3)
    Licisbuecherweltvor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein lustvolles Finale der Buchreihe „More than One“
    Ein lustvolles Finale

    Jo, Lara, Kris und Kim führen alle zusammen eine liebe- sowie lustvolle Beziehung. Als sich jedoch ein weiterer Mann in das Leben von Kim tritt, verbrennt sie sich die Finger gewaltig. Wie wird die Gruppe damit umgehen?


    "Befreiung der Lust" ist das Finale der Buchreihe "More than One". Da ich den Klappentext vorgängig  nie lese, habe ich erst nach einigen Seiten bemerkt, dass es sich um eine Reihe handelt. Ich würde empfehlen, Band 1 und 2 zu lesen. Auch wenn ich die vorgängigen Geschichten nicht gelesen habe, hat mich "Befreiung der Lust" sehr gut unterhalten und war für mich verständlich geschrieben, ich hatte nie das Gefühl etwas verpasst zu haben. Der Schreibstil von Jo Abbing ist sehr flüssig, emotional und bildlich. Man fühlt sich in die Gruppe der Protagonisten integriert und kann sich gut in diese versetzen. Die Geschichte hat nicht allzu viel Inhalt, da die Story nur etwas über 100 Seiten lang ist.

    Abschliessend kann ich sagen, dass mich "Befreiung der Lust" sehr gut unterhalten hat. Solltet ihr auf der Suche nach einer kurzen, lustvollen Buchreihe seid, dann schnuppert mal in "More than One".

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Nackabatsch mit Todesfolge: Ein Augschburg-Krimi (ISBN: B086RP61K8)

    Bewertung zu "Nackabatsch mit Todesfolge: Ein Augschburg-Krimi" von Ulrike Vögl

    Nackabatsch mit Todesfolge: Ein Augschburg-Krimi
    Licisbuecherweltvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Augschburger Krimi mit Witz!
    Nackabatsch mit Todesfolge

    Kriminalkommissarin Helena Hansen lässt sich von Hamburg nach Augsburg versetzen und steht vor einer sprachlichen Barriere. Schnell wird ihr ein Mord zugeteilt und am Tatort lernt Helena ihre neue Partnerin Franzi, eine original Augsburgerin, kennen. Schnell fassen die zwei Fräulein Kriminalkommissarinnen den Hauptverdächtigen, aber noch ist das Motiv nicht geklärt. Wird sich Helena von den Vorurteilen gegenüber den Augsburger lösen können oder sich wieder in ihre Heimat wünschen?


    "Nackabatsch mit Todesfolge" ein Augschburg Krimi von Ulrike Vögl. Ein Krimi, bei welchem der Witz nicht zu kurz kommt. Mich hat die einfache, verständliche und überlegte Schreibweise sehr überzeugt. Da es sich um einen Augschburger Krimi handelt und der Titel es ein bisschen verrät, kommt der Augschburger Dialekt sehr häufig und mit ganzem Charme vor. Da dieser Dialekt mit dem Schweizerdeutsch viele Parallelen hat, verstand ich das meiste und kam rasch durch den Text. Für andere könnte es jedoch eine kleine Herausforderung sein, welche ich jedoch empfehlen würde in Kauf zu nehmen, da es sich lohnt die Geschichte zu lesen. Die Protagonisten sind wunderbar ausgewählt und mein Liebling ist auf jeden fall die Franzi mit ihrer schrulligen Art.

    Dieser Krimi ist von mir aus gesehen nichts für Leser, die den absoluten Nervenkitzel suchen. "Nackabatsch mit Todesfolge" hat mich wunderbar unterhalten und kann den Leserinnen und Leser die sonnigen Tage oder die gemütlichen Abende auf der Couch versüssen!

    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    Cover des Buches Wenn Träume plötzlich funkeln (ISBN: B0843GGJKF)

    Bewertung zu "Wenn Träume plötzlich funkeln" von Mary Kuniz

    Wenn Träume plötzlich funkeln
    Licisbuecherweltvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Eine wunderbare Geschichte für zwischendurch!
    Was sind eure Träume?

    Cara Sandberg führt ein überaus glückliches Leben. Sie ist seit fast zwei Jahrzehnten mit ihrem Traummann Robert zusammen und die beiden haben eine gemeinsame Tochter namens Lilly. Caras Traum eines Hotels am See erfüllt sich, in dem sie beim Hotelerben Falk Baringhaus angestellt ist und die Umbauten sowie Einrichtung seines Hotels vornehmen darf. Als Falk in das Leben von Cara tritt, kommen unbekannte Gefühle in ihr hoch, welche sie in Gegenwart von Robert nicht kennt. Ihre heile Welt kommt ins Wanken als Robert ihr sein tiefstes Geheimnis anvertraut und ihr Leben auf einen nicht geplanten Weg führt.


    "Wenn Träume plötzlich funkeln" ist ein Roman von Mary Kuniz. Ich habe die Geschichte als sehr angenehm und leicht verständlich empfunden. Die Protagonisten sind wunderbar ausgewählt und harmonisieren sehr gut miteinander. Dank der neckischen, emotionalen und bildlichen Schreibweise, kann sich der Leser wunderbar in die Protagonisten reinfühlen und lässt die Geschichte lebhaft erscheinen.

    "Wenn Träume plötzlich funkeln" ist perfekt für ein paar wunderbare Lesestunden an einem schönen Sommertag auf dem Balkon oder am Abend in einer warmen Decke eingekuschelt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Zeit der wilden Orchideen (ISBN: 9783442480067)

    Bewertung zu "Zeit der wilden Orchideen" von Nicole C. Vosseler

    Zeit der wilden Orchideen
    Licisbuecherweltvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Eine schöne und doch verzwickte Geschichte im bunten Singapur.
    Wird das Schicksal sich für oder gegen sie entscheiden?

    Georgina findet als junges Mädchen einen verletzten Jungen in ihrem Pavillon. Raharjo, der dem Volk der Orang Laut angehört, schleicht sich in ihr Herz. Doch plötzlich ist Raharjo weg und Georgina wird nach England geschickt.

    Nach einigen Jahren kehrt sie wieder nach Singapur zurück und die Wege der beiden treibt das Schicksal immer wieder zusammen und doch darf ihre Liebe nicht sein. Wird das Schicksal die Zwei doch zusammenführen?


    "Zeit der wilden Orchideen" von Nicole C. Vosseler war der erste Roman der Autorin, welcher ich gelesen habe. Die Geschichte ist sehr detailliert und bildlich beschrieben. Der Schreibstil ist sehr schön und die Liebe zum Detail ist faszinierend. Düfte, Gefühle und die wunderschöne Landschaft können die Leser beinahe wahrnehmen, so präzise ist die Autorin.

    Die Geschichte ist gut, aber ein bisschen langfädig geschrieben. Am Anfang musste ich wirklich durchbeissen, doch gegen Mitte des Buches hat mich die Geschichte gepackt und bis am Schluss in die bunte Welt Singapurs hineingezogen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Das Ritual des Wassers (ISBN: 9783651025844)

    Bewertung zu "Das Ritual des Wassers" von Eva García Sáenz

    Das Ritual des Wassers
    Licisbuecherweltvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Spannend bis zur letzten Seite!
    Wird er den Mörder stoppen können?

    Instpector Ayala alias Kraken ist nach einer schweren Verletzung noch nicht dienstfähig und doch wird er aufgrund eines grausamen Mordes an seiner ersten Liebe, mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Es bleibt nicht bei diesem einen Mord und eine weitere Person wird nach einem keltischen Opfer-Ritual umgebracht. Der Mörder scheint etwas gegen werdende Eltern zu haben und genau dieses Detail veranlasst den Kraken sich zu beeilen. Warum? Seine Chefin Alba ist schwanger - und das Kind könnte von ihm sein.


    "Das Ritual des Wassers" ein Thriller der Autorin Eva García Sáenz. Es handelt sich bei dieser Geschichte um den zweiten Fall für Inspector Ayala. Auch wenn ich Band 1 nicht gelesen habe, war für mich die Geschichte ohne Probleme verständlich - kann also auch unabhängig von "Die Stille des Todes" gelesen werden.

    Die Geschichte ist leicht verständlich und sehr informativ geschrieben. Mich hat das unglaubliche Wissen in diesem Buch sehr fasziniert! Die Protagonisten sowie die einzelnen Details sind sehr bildlich beschrieben und lässt den Leser tief in die Geschichte eintauchen.

    Die Autorin hält das Spannungslevel immer sehr hoch und dies lässt das Buch sehr schwer bei Seite legen! Bis zur letzten Seite kann der Leser mit den Protagonisten hoffen und bangen!

    Aus meiner Sicht ein sehr gelungenes Buch, welches viele Leser begeistern wird.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Mondlicht Liebe (Der zweite Teil 2) (ISBN: B08C67VG84)

    Bewertung zu "Mondlicht Liebe (Der zweite Teil 2)" von Susanna Schober

    Mondlicht Liebe (Der zweite Teil 2)
    Licisbuecherweltvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Eine geniale Fortsetzung der Mondlicht-Trilogie!
    Die letzte Alphawölfin

    Luna Belfore, die letzte überlebende Alphawölfin, hat ihr Herz an Kiran verschenkt. Doch mit der Wirkung ihres Wolfblutes hat sie nicht gerechnet. Sie fühlt sich zu stärkeren Wölfen hingezogen und einer davon ist Clint ihr vermeintlicher Bruder. Um eine Auseinandersetzung zwischen den Wölfen zu verhindern, flieht Luna tief in den Wald. Doch als sie sich schon in Sicherheit wiegt, findet sie sich in noch einer misslicheren Lage wieder.

     

    Ich bin von "Mondlicht: Liebe" total begeistert. Der Schreibstil der lieben Susanne ist einfach, witzig und verständlich - perfekt um das Buch zu geniessen und verschlingen!

    Damit man Band 2 versteht, muss man "Mondlicht: Kuss" gelesen haben. Der Übergang vom ersten zum zweiten Band ist perfekt abgestimmt und zieht den Leser direkt wieder in den Bann! Die Autorin bringt sehr viele Gefühle in die Geschichte und es könnte durchaus möglich sein, dass die eine oder andere Träne über die Wangen kullert.

    Das Ende sprüht vor Spannung und lässt die Leser auf baldiges Erscheinen von Band 3 hoffen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Der letzte Wunsch (ISBN: 9783423262644)

    Bewertung zu "Der letzte Wunsch" von Andrzej Sapkowski

    Der letzte Wunsch
    Licisbuecherweltvor 2 Monaten
    Cover des Buches Heart of Scars: Ace (ISBN: B084TV2BQL)

    Bewertung zu "Heart of Scars: Ace" von Kacey Young

    Heart of Scars: Ace
    Licisbuecherweltvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine unglaubliche Geschichte, aber nicht für schwache Nerven bestimmt!
    Eine unglaublich dramatische Geschichte

    Joyce wird seit ihrem 14. Lebensjahr von ihrem Stiefvater psychisch sowie physisch missbraucht. Annabelle, ihre kleine Stiefschwester, ist der Grund, weshalb sie all dies über sich ergehen lässt. Sie will ihr die Schmerzen und Demütigungen, welcher ihr angetan werden um jeden Preis ersparen. Als sie auf Ace trifft, wendet sich ihr Leben um 180 Grad.

    Ace hat in seiner Kindheit einiges einstecken müssen und hat eine unglaubliche Wut entwickelt, welche ihn immer wieder aufsucht.

    Kann eine Frau, die Angst vor wütenden Männer hat und ein Mann, welcher seine Wut auf seine eigene Art und Weise rauslässt, eine Bindung aufbauen?


    "Heart of Scares: Ace" eine unglaublich dramatische Geschichte, bei welcher trotz Brutalität der Witz nicht zu kurz kommt. Erzählt wird "Heart of Scares: Ace" in der Ich-Perspektive und ist nichts für schwache Nerven. Die liebe Kacey hat die Protagonisten perfekt und überlegt ausgewählt. Auch die einfache, freche und überlegte Schreibweise lässt das Buch in kürzester Zeit verschlingen. Dank diesen Details kann ich dieses fantastische Buch zu einem meiner Jahreshighlights zählen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Fast menschlich (ISBN: 9783946348238)

    Bewertung zu "Fast menschlich" von Christoph Grimm

    Fast menschlich
    Licisbuecherweltvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: 25 unglaubliche Geschichten zum Nachdenken!
    Was bedeutet menschlich?

    "Fast Menschlich" eine Kurzgeschichtensammlung - 25 Autoren und die Frage, was bedeutet menschlich?

     

    In der heutigen Zeit sollen uns diverse Programme und Apps bei Entscheidungen helfen oder unterstützen. Doch stellt euch vor, ein Roboter begleitet euch in eurem Leben, wie ein Lebenspartner. Könntet ihr davon absehen, dass dieser menschenähnliche Roboter nicht aus Fleisch und Blut besteht? Könntet ihr diesem Wesen vertrauen?

     

    In diesem Buch werden euch die einen oder anderen Fragen beantwortet. Es werden aber auch sehr viele Fragen auftauchen und ihr werdet nach jeder Geschichte eine kurze Bedenkzeit brauchen, da alle diese Geschichten einem zum Nachdenken bringen - was wäre wenn?

     

    Die Umsetzung dieses Buches ist absolut gelungen! Alle Autoren haben auf ihre eigene Art und Weise die Sicht des Zusammenlebens mit der künstlichen Intelligenz und den Androiden dargestellt. Die Vielseitigkeit der Geschichten ist beeindruckten. 

    Ich persönlich kenne mich mit Science-Fiction nicht besonders aus. Die Geschichten sind für mich dennoch verständlich geschrieben. Auch Leser, welche sich nicht mit der Zukunftswissenschaft auseinandergesetzt haben, werden ihre Freude an diesen Storys haben - genau wie ich.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

      Lieblingsgenres

      Biografien, Humor, Fantasy, Erotische Literatur, Gedichte und Dramen, Liebesromane, Klassiker, Jugendbücher, Romane, Sachbücher, Historische Romane, Krimis und Thriller

      Mitgliedschaft

      Freunde

      Was ist LovelyBooks?

      Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

      Mehr Infos

      Buchliebe für dein Mailpostfach

      Hol dir mehr von LovelyBooks