Liebham

  • Mitglied seit 11.08.2020
  • 627 Bücher
  • 7 Rezensionen
  • 7 Bewertungen (Ø 4)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Royal Secrets (ISBN: 9783734108860)

    Bewertung zu "Royal Secrets" von Geneva Lee

    Royal Secrets
    Liebhamvor einem Monat
    Kurzmeinung: Wow... Ich bin immer noch sprachlos...
    Ein überraschender, aber unglaublich fesselnder 10. Band der "Royal"-Saga...

    Ehrlich gesagt, steht mir immer noch der Mund offen, da das Buch mich auf bestmöglichste Weise geflasht hat...

    Wer Band 1-9 der "Royal"-Saga von Geneva Lee gelesen hat, erwartet eine neue Geschichte um Alexander und Clara voller Liebe, Sex, Geheimnisse und mit etwas Spannung. Aber "Royal Secrets" verschiebt die üblichen Schwerpunkte definitiv in Richtung Spannung.

    Ich kann gar keine Zusammenfassung des Inhalts geben, ohne den Leser dieser Rezension zu spoilern... Das Buch ist einfach nur packend und fesselnd. Es geschieht so wahnsinnig viel, dass man nicht mal eben abends noch ein Kapitel vor dem Einschlafen lesen kann - macht diesen Fehler bloß nicht! Jedes Kapitel hat ein offenes Ende und man MUSS einfach weiterlesen. Wie oft mein Mann mich in den letzten Tagen gebeten hat, doch endlich das Licht auszumachen und zu schlafen - unbezahlbar... ;)

    Eine 100%ige Leseempfehlung und ein riesiges Kompliment an die Autorin! Mal abgesehen davon, dass man die Figuren mittlerweile sowieso als Familienmitglieder sieht, kann man sofort mit jedem einzelnen mitfühlen, hat permanent Gänsehaut oder Tränen in den Augen oder empfindet 1:1 die Gefühle der Protagonisten. 

    Ein grandioses Werk und ich lehne mich mal weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass es vermutlich nicht das Ende der Geschichte ist. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Trust in Me (ISBN: 9783492305723)

    Bewertung zu "Trust in Me" von Jennifer L. Armentrout

    Trust in Me
    Liebhamvor einem Monat
    Kurzmeinung: Enttäuschend im direkten Anschluss an Band 1
    Wiederholung von Band 1...

    Wenn man eine gute Story gelesen hat (Band 1), eine fantastische Geschichte aus dem selben Freundeskreis erzählt bekommt (Band 2) und es im 3. Band dann heißt: "Jede große Liebesgeschichte hat zwei Seiten..." - dann erwartet man schon etwas mehr als fast 1:1 den gleichen Inhalt aus Band 1.

    Natürlich sind die Dialoge gleich, denn diese Gespräche kann und sollte man nicht nachträglich ändern, aber ich als Leser hatte mehr Background-Infos oder ähnliches erwartet...

    Wahrscheinlich ist das Problem hausgemacht: J. Lynn schreibt sooooo gut, dass man sich bereits im 1. Band perfekt in alle Charaktere einfühlen konnte. Dafür braucht es keine Extra-Geschichte. ;)

    Schade, hatte leider  mehr erwartet. Aber nun ist die Vorfreude auf eine neue Story im 4. Band umso größer!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Be with Me (ISBN: 9783492305730)

    Bewertung zu "Be with Me" von Jennifer L. Armentrout

    Be with Me
    Liebhamvor einem Monat
    Kurzmeinung: Genau so packend wie der 1. Teil...
    Packende Liebes- und Lebensgeschichte mit dem gewissen Etwas

    Erzählt wird die Liebesgeschichte von Jase und Tess, die beide schon aus dem 1. Band von J. Lynn bekannt sind. 

    Anders als bei anderen Lovestories geht es in diesem Buch nicht nur um junge Leute, die sich an der Uni verlieben, sich erst selbst finden müssen und am Ende wird alles sowieso schon gut... Beide Hauptcharaktere haben mit ihren eigenen "Dämonen" aus der Vergangenheit und der Zukunft zu kämpfen, bloß handelt es sich dabei nicht nur um die typischen Probleme junger Erwachsener bzw. Studenten.

    Ich möchte nicht spoilern, aber sowohl Theresa als auch Jase erleben in diesem Buch Dinge, die den Leser fassungslos machen. Mir stand mehrmals der Mund offen, während ich Gänsehaut hatte und mir Schauer über den Rücken liefen.

    Mich persönlich hat die Autorin absolut abgeholt und mitgenommen! Nach dem 1. Teil war ich begeistert, spätestens jetzt zähle ich zu den eingefleischten Fans von J. Lynn bzw. Jennifer L. Armentrout und freue mich riesig, dass diese Reihe insgesamt 7 Bände fasst... :) 

    Empfehlenswert für jeden Love-/Romance-Leser, der erotische Szenen mag und Lust darauf hat, sich intensiv auf ein Buch einzulassen.    

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Wait for You (ISBN: 9783492304566)

    Bewertung zu "Wait for You" von Jennifer L. Armentrout

    Wait for You
    Liebhamvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Berührende New Adult-Lovestory mit tieferem Sinn und viel Humor
    Bewältigung, Vertrauen, Liebe, ein Hauch Erotik und erstaunlichem Wortwitz

    Beschrieben wird die Liebesgeschichte von den Studenten Cam und Avery vom zufälligen Kennenlernen über gemeinsame Vergangenheitsbewältigung bis hin zum großen Finale. Selbstverständlich dürfen (wie in jedem guten Liebesroman) die Aufs und Abs der Beziehung nicht fehlen.

    Fasziniert haben mich gleich mehrere Aspekte beim Lesen des 1. Buches von J. Lynn bzw. Jennifer L. Armentrout. Ich persönlich fand die Geschichte sehr tiefsinnig, da die Hauptakteurin Avery ihre äußerst schwierige Vergangenheit im Laufe des Buches auf- und verarbeitet. Auch Cam kämpft mit einigen Aspekten seines Lebens, was die beiden aber im Endeffekt noch tiefer verbindet.

    Generell wurden die Charaktere sehr vielschichtig beschrieben und animierten so zum Mitfühlen. Die Grundstimmung im Buch konnte gut transportiert werden - nicht zuletzt auch durch die eindrucksvoll witzige Wortwahl und die schrägen Dialoge, die mir oft die Lachtränen in die Augen getrieben haben...

    Habe das Buch aus der Stadtbibliothek entliehen. Dort wurde es als "Erotik" deklariert. Hier würde ich nicht mitgehen, da es zwar erotische Szenen gibt (die auch gut beschrieben sind), aber diese nicht Hauptthema sind und die Geschichte zwar beeinflussen, aber nicht prägen.

    Empfehlenswert für Liebhaber von Young bzw. New Adult-Romanen mit viel Liebe, einer Prise Erotik und gutem Humor.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Troublemaker (ISBN: 9783736311923)

    Bewertung zu "Troublemaker" von Avery Flynn

    Troublemaker
    Liebhamvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Toller 2. Band der Harbor City-Reihe...
    Einfühlsam, sexy und trotzdem berührend...

    Hudson ist der Charmeur der Familie, der immer allen hilft, ihre Probleme zu lösen, der alle zum Lächeln bringt und scheinbar keine Sorgen hat. Felicia ist eine unscheinbare Wissenschaftlerin, die bereits seit der Schulzeit unsterblich in den besten Freund ihres großen Bruders verliebt ist und sich zum Ziel gesetzt hat, eben diesen bis zu ihrem 30. Geburtstag für sich zu gewinnen. Hudson stürzt sich kopfüber ins Abenteuer, um Felicia beim Verwirklichen ihres Ziels zu helfen, doch eigentlich hätte er viel lieber selbst ihre ungeteilte Aufmerksamkeit...

    Wie auch beim 1. Band der Harbor City-Reihe beschreibt Avery Flynn sowohl die Handlung als auch die Charaktere sehr liebevoll und fesselnd. Der Schreibstil holt mich persönlich sehr schnell ab, sodass ich den Roman kaum aus der Hand legen wollte. Immer eine Prise Humor, die Erotik-Szenen genau auf den Punkt und einen männlichen Hauptakteur, den man am liebsten im Real Life treffen möchte, da er zeitgleich smart als auch verletzlich wirkt. *Schmacht*

    Die Message des Buches ist so simpel wie bedeutend: Sei dir selbst immer treu! 

    Ich freu mich jetzt schon auf den 3. Teil der Reihe, welcher Ende September 2020 erscheinen soll.  

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Heartbreaker (ISBN: 9783736310988)

    Bewertung zu "Heartbreaker" von Avery Flynn

    Heartbreaker
    Liebhamvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Toller Roman mit Herz, Herzschmerz, Humor und prickelnder Erotik!
    Lesenswert!

    Er ist der Erbe des Familienimperiums und lebt für seinen Job. Sie tingelt durch die Welt von einem Abenteuer zum nächsten- Hauptsache, nicht sesshaft werden... Eigentlich dürfte es zwischen den beiden nicht funktionieren, und doch führt das Schicksal sie zusammen.

    Natürlich gibt es wie in jedem guten Roman viele Höhen und Tiefen, doch die Charaktere und ihre Gedankengänge werden so gut geschildert, dass jede Wendung im Buch nachvollziehbar ist und man sich ohne Schwierigkeiten "einfühlen" kann.

    Avery Flynn begeistert mit einer guten Story, schlagfertigen Wortwitzen, großem Gefühl(schaos) und sexy Erotik-Szenen.

    Das war mein 1. Buch dieser Autorin (ganz und gar ihr deutschsprachiges Debüt?!) und ich bin sofort zum Fan geworden. Flüssiger Schreibstil und interessante Schilderungen.

    Für mich uneingeschränkt empfehlenswert für alle Fans von Liebes- und Erotik-Romanen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Dark Nights - Ewiges Begehren (ISBN: 9783453545847)

    Bewertung zu "Dark Nights - Ewiges Begehren" von Sylvia Day

    Dark Nights - Ewiges Begehren
    Liebhamvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Nicht so überzeugend wie die Eve-Reihe von Sylvia Day...
    Nicht so überzeugend wie die Eve-Reihe von Sylvia Day

    Es geht um die Liebesgeschichte zwischen Adrian, einem Hüter (Engel) und der Sterblichen Lindsay, in welcher jedoch die Seele von Adrians Geliebter Shadoe verweilt. 

    Nach einer grundlegenden Einführung in die historische Entstehung von Wächtern, Hütern, Gefallenen, Vampiren, Lykanern und Dämonen bekommt der Leser einen Einblick in das Leben und die Gefühlswelt von Lindsay, die schon immer ein Gespür für das "Besondere" hatte und durch Adrian tiefer in diese übernatürliche Welt eingeführt wird.

    Die Liebesgeschichte der beiden ist geprägt von Höhen und Tiefen, inneren und äußeren Kämpfen sowie einer guten Portion Erotik.

    Nach diesem Buch aus dem Jahr 2015 zweifle ich etwas an meinem Interesse an paranormal Romance, da es mich leider gar nicht berührt hat. Die Geschichte an sich ist sehr interessant und die Gedankengänge der Charaktere auch nachvollziehbar, aber das Buch hat mich trotzdem nicht mitgenommen und dazu animiert, es nicht mehr aus der Hand zu legen. Den 2. Teil ("Gefährliche Liebe") werde ich nicht lesen.

    Die beiden Sterne vergebe ich für die solide Grundstory und die ansprechenden Erotik-Szenen. Ansonsten eher enttäuschend, da man von Sylvia Day Besseres gewöhnt ist.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Über mich

    • weiblich

    Lieblingsgenres

    Erotische Literatur, Liebesromane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks