LilianA    (userID:1023191012) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mitglied seit 23.02.2013
945 Eselohren, 46 Bücher, keine auf dem Wunschzettel, 36 Rezensionen, 96 Tags, 42 Bewertungen (Ø 4,45), 0 Gruppen, 5 Freunde

 

LilianA
LilianA ist Autor bei LOVELYBOOKS (Vera Ansén)

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


LilianAs Rezensionen Alle zeigen

Heldenreise ins Herz des Autors - Das Handwerk der Inspiration

Rezension vom 01.06.2013 (1)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Julie & Julia, 1 DVD

Rezension vom 30.05.2013 (1)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Gehirnforschung für Kinder – Felix und Feline entdecken das Gehirn

Rezension vom 19.03.2013 (1)

Mehr Weniger
0 Kommentare



LilianA über sich

Mehr Weniger

Deine liebsten Romanhelden?

Mehr Weniger
Alle Antworten zeigen


LilianAs Steckbrief

Geboren am: 16.09.1972
Beruf(ung): Beraterin, Autorin
Lieblingsautoren: Kathleen E. Woodiwiss, Eric Berne
Lieblingsgenres: Historische Romane, Comics, Humor, Sachbücher
Beziehungsstatus: Verliebt, verlobt... verheiratet!
Website: http://www.nseen.de

LilianAs Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


bauerhepeter vor 3 Jahren

Herzchenfür eine schöne Nacht dagelassen lg PETER


Dreamworx vor 4 Jahren

Dir einen kleinen Sonntagsgruß und viel Erfolg und noch mehr Freude bei der zukünftigen Leserunde!! Herzliche Grüße


LilianA vor 4 Jahren

Hallo Smilla, mein Sohn war bereits vier als ich das Buch las und ein echt schwieriger Fall ... Das Buch habe ich ziemlich schnell weiterverschenkt. Largos Phasenmodell (Babyjahre) beschreibt eigentlich schon völlig treffend die Diskrepanz zwischen Elternerwartung und Kindeswünsche, die ja letztlich zum Erleben von Trotz führen. Mein Sohn hat bis 3,5 nicht wirklich gesprochen. Wollte er meine Aufmerksamkeit hat er mir von hinten in die Wade getreten. Als meine Cousine ihn einmal bei einer Familienfeier erlebte, meinte sie: Wie kommst Du dazu, dass er nicht redet? Er redet und kommentiert die ganze Zeit, er braucht da nur keine Worte für! Das ist eben der Witz mit Kleinkindern, die sind die ganze Zeit voll dabei, wir verstehen sie nur nicht. Wenn Dir das "Trotzkopfalter" hilft Dein Kind besser zu verstehen, dann hat sich der Kauf doch schon gelohnt! Viel Freude beim Lesen! LG va


Smilla507 vor 4 Jahren

Hallo! Habe gerade mit Interesse Deine Rezi zu "Das Trotzkopfalter" gelesen. Ich hatte es mir ebenfalls bestellt und heute bekommen. Mal sehen, inwieweit es uns hilft... Meine Tochter ist 22 Monate alt. Wie alt ist Dein Sohn, wenn ich fragen darf? LG