Madkoeninger

  • Mitglied seit 18.10.2017
  • 81 Freunde
  • 20 Bücher
  • 14 Rezensionen
  • 19 Bewertungen (Ø 4.16)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne12
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches My hort will go on (ISBN: 9783748125808)

    Bewertung zu "My hort will go on" von Mad Köninger

    My hort will go on
    Madkoeningervor 2 Jahren
    Cover des Buches Ein Held dunkler Zeit (ISBN: 9783958901193)

    Bewertung zu "Ein Held dunkler Zeit" von Christian Hardinghaus

    Ein Held dunkler Zeit
    Madkoeningervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Unterhaltsam und Lehrsam
    Güte in einer dunklen Zeit

    Dem Autor ist es gelungen, soviele Emotionen in so wenige Zeilen zu packen. Die meisten Weltkriegsbücher machen gerne den Fehler, das sie mit dem erhobenen Zeigefinger kommen, darauf verzichtet der Autor, er scheint Vertrauen in seine Leser zu haben. Es gab kleinere Passagen die nicht so stark waren, wie die meisten, aber das ist völlig normal. Der Sprachstil gefällt mir. Aber das schönste war für mich, das ich nicht belehrt wurde, der Krieg und der Irrsinn der Nazi Idiotologie wurden aufgezeigt, ohne das der Autor mich eben mit dem Kopf darein drückte. Davon können sich einige Autoren eine Scheibe abschneiden.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Cover des Buches Artemis Fowl (ISBN: 9780141803555)

    Bewertung zu "Artemis Fowl" von Adrian Dunbar

    Artemis Fowl
    Madkoeningervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ich wurde wunderbar unterhalten. Artemis ist toll, aber natürlich ist Fowley besser. Butler sowieso.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Bartimäus - Das Amulett von Samarkand (ISBN: 9783570216958)

    Bewertung zu "Bartimäus - Das Amulett von Samarkand" von Jonathan Stroud

    Bartimäus - Das Amulett von Samarkand
    Madkoeningervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eher ein Jugendbuch, dennoch immer wieder gut.
    Bartimeus und Nathanael, ein Traumteam

    Nathanael ist ein Zauberlehrling, der getrieben von Rache, einen Dämonen beschwört, der zuerst als Böse anmutet, aber sich dann als etwas verschrobener aber dennoch gutherziger Dschinn herausstellt, Bartimeus. Der schon sehr alt ist. Die Zeitlinie ist alternativ, Byzanz als beispiel exestiert weiter und England hat unter Gladstone die Vorherrschaft über die Welt, die Amerikanischen Kolonien sind noch nicht unabhänig und in dieser Welt spielt die Geschichte, voller Witz, Abenteuer und überraschender Wendungen. Die Figuren sind nicht einfach nur schwarz und weiß, sondern haben Grautöne. Das gefällt mir sehr. Der Schreibstil ist sehr unterhaltsam, vor allem die Anmerkungen von Bartimeus sind immer wieder gut zu lesen. 5 von 5 Sterne!

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Cover des Buches Schattenjahre (ISBN: 9783608962666)

    Bewertung zu "Schattenjahre" von Christian Lindner

    Schattenjahre
    Madkoeningervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Weit aus besser als gedacht!
    Überraschend ernst

    Ich bin mit einer gewissen Skepsis an das Buch. Da wird sich doch wieder mal einer nur beweihräuchern und für die Nachwelt was hinterlassen wollen, im Sinne von der Sieger schreibt Geschichte.
    Ich war überrascht, genau das kam eben nicht. Seltn habe ich sowas selbstkritisches und offenes lesen dürfen und jemand der Dinge auf den Punkt bringen kann. Jemand der Muster und Probleme erkennt.

    Oder genauer  gesagt, es gab Stellen wo der Autor Dinge sehr auf den Punkt brachte und dann Dinge wo er um den heißen Brei herumschrieb, aber das steckt vielleicht bei ihm im Politikerblut, wer weiß. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und ich hatte meine Freude am dem Buch, ich habe mitgelitten und mitgefiebert und bin wie gesagt positiv überrascht.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Cover des Buches Die Atlantis Zone (ISBN: 9783743985773)

    Bewertung zu "Die Atlantis Zone" von Jürgen Mohring

    Die Atlantis Zone
    Madkoeningervor 3 Jahren
    Cover des Buches Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag! (ISBN: 9783548377490)

    Bewertung zu "Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!" von Lena Greiner

    Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!
    Madkoeningervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ich wünschte es wäre ausgedacht, aber e ist wahr, ein lustiges Buch
    Einem geschenkten Gaul schaut man nicht in das Maul oder so

    Doch, kann man.Man kann einem geschenkten Gaul in das Maul schauen, vor allem auf Lovelybooks.
    Vorweg ich bin Erzieher, das Buch ist leider nicht ausgedacht. Auch wenn man sich das wünscht. Aber naja Helicopter Eltern sind immer die anderen

    Der Schreibstil ist locker und ließt sich gut etwas gefehlt hat mir manchmal das lebendige am Stil selbst. Da aber die Geschichten selbst lebendig waren, fiel das nicht so auf. Ich glaube man merkt es stammt nicht von einem Autor, weil der Stil immer wieder wechselt und das ist für mich ein Punkt abzug, weil man es eben doch manchmal bemerkte.
    Ich kann es aber ohne schlechtes Gewissen weiter emphelen und war gut unterhalten.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Cover des Buches Artemis Fowl Band 4: Die Rache (ISBN: 9783869091877)

    Bewertung zu "Artemis Fowl Band 4: Die Rache" von Eoin Colfer

    Artemis Fowl Band 4: Die Rache
    Madkoeningervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Wieder einmal gut gemacht
    Opal ist gut

    Mir gefällt die Wichtelin Opal,sie ist wenn man so will Artemis dunkles Spiegelbild. Die anderen Charakter mag ich sowieso, vor allem Artemis hat hier nochmal einen kleinen Schub gemacht. Er ist eben doch kein schlechter Mensch. Unglaublich wie mich ein Buch das ich vor 10 Jahren gelesen habe, beim wieder lesen so fesselt ujnd heute auch so begeistert wie damals.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Cover des Buches Artemis Fowl - Der Geheimcode (ISBN: 9783551358141)

    Bewertung zu "Artemis Fowl - Der Geheimcode" von Eoin Colfer

    Artemis Fowl - Der Geheimcode
    Madkoeningervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ein wirklich packendes Buch
    Ich liebe sie alle

    Es gibt kaum ein Buch wo man wirklich so sehr alle Charaktere lieben kann wie bei Artemis Fowl. Irgendwie habe ich eine Schwäche für Bösewichter, die gar nicht so böse sind, wie eben Artemis, den immer wieder sein Gewissen packt. Der Schreibstil ist nach wie vor unheimlich spannend, ich meine ich saß mit dem Buch in der Wanne und habe gelesen bis das Wasser schon fast eiskalt war...
    Aber das war es einfach nur wert.
    Ich freue mich auf Nr 4.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Männer sind halt doch die besseren Frauen (ISBN: 9781503949195)

    Bewertung zu "Männer sind halt doch die besseren Frauen" von Oscar Brause

    Männer sind halt doch die besseren Frauen
    Madkoeningervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Können Romanfiguren einen Ärgern ? JA! Wer gerne Aggresionen aufbauen will, sollte das Buch dringend lesen.
    Können Romanfiguren einen Ärgern ? Ja

    Die Idee ist sehr witzig und ich habe mich gefreut als man mir das Buch zeigte. Tolle Idee dachte ich, muss ich auch mal ausprobieren. Die Idee hat mir Sebastian oder genauer gesagt Oscar Brause ausgetrieben.
    Vielleicht liegt es an mir und ich mag Figuren die positiv oder wenigstens witzig sind, aber im Grunde findet Sebastian(Die Titelfigur) nur alle Menschen doof und ist selbst einer der größten Kotzbrocken die ich mir vorstellen kann.  Ich weiß nicht ob der Autor es mit Absicht gemacht hat, aber die Frauen Figuren sind positiv und toll und die Männer sind Weicheier und solche verzeihung für den Ausdruck, Hurensöhne wie Sebastian. Derrat unsympathisch und verwöhnt, unglaublich. Der Hund hat die Ringe in der Trauung gefressen, okay kann passieren, warum auch sollte man sowas eventuell dem besten Freund und seiner Braut mitteilen, also bevor diese am Altar stehen, ganz davon abgesehen, das es dem Hund auch nich gut tut(hd er sie dann doch nicht fraß) und ich könnte noch so ein paar Situationen aufzählen wo man der Hauptfigur einfach eine reinpfeffern möchte, wer Aggressionen aufbauen will also, der sollte das Buch lesen.


    Der Schreibstil ist humoritisch und immer wieder mal unterhaltsam, aber nun ja das Buch dreht sich um Sebastian, aber stirbt auch leider mit ihm.


    Kommentare: 1
    4
    Teilen

    Über mich

    Köninger
    • männlich
    • 24.02.1988

    Lieblingsgenres

    Biografien, Klassiker, Sachbücher, Humor, Historische Romane, Kinderbücher, Science-Fiction, Fantasy, Romane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks