MagicalBooksAndPlants

  • Mitglied seit 29.01.2020
  • 3 Freunde
  • 109 Bücher
  • 27 Rezensionen
  • 38 Bewertungen (Ø 4.32)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne19
  • 4 Sterne13
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Marriage on Madison Avenue (ISBN: 9783442490431)

    Bewertung zu "Marriage on Madison Avenue" von Lauren Layne

    Marriage on Madison Avenue
    MagicalBooksAndPlantsvor 4 Monaten
    Cover des Buches One True Queen, Band 1: Von Sternen gekrönt (ISBN: 9783473401796)

    Bewertung zu "One True Queen, Band 1: Von Sternen gekrönt" von Jennifer Benkau

    One True Queen, Band 1: Von Sternen gekrönt
    MagicalBooksAndPlantsvor 4 Monaten
    Cover des Buches Someone New (ISBN: 9783736308299)

    Bewertung zu "Someone New" von Laura Kneidl

    Someone New
    MagicalBooksAndPlantsvor 5 Monaten
    Cover des Buches I Knew U Were Trouble (ISBN: 9783473584833)

    Bewertung zu "I Knew U Were Trouble" von Kami Garcia

    I Knew U Were Trouble
    MagicalBooksAndPlantsvor 5 Monaten
    Cover des Buches Time to Love – Tausche altes Leben gegen neue Liebe (ISBN: 9783453360365)

    Bewertung zu "Time to Love – Tausche altes Leben gegen neue Liebe" von Beth O'Leary

    Time to Love – Tausche altes Leben gegen neue Liebe
    MagicalBooksAndPlantsvor 5 Monaten
    Cover des Buches Vengeful - Die Rache ist mein (ISBN: 9783596705023)

    Bewertung zu "Vengeful - Die Rache ist mein" von V. E. Schwab

    Vengeful - Die Rache ist mein
    MagicalBooksAndPlantsvor 5 Monaten
    Vengeful - Die Rache ist mein

    Meine Meinung:

    Zu Beginn fand ich es wirklich schön Victor, Sydney und Mitch wieder zu treffen. Sie sind eine ungewöhnliche kleine Familie geworden und es war einfach toll zu sehen, wie sie zueinander gehörten. 

    Victors „Problem“ ist zu Beginn erschreckend und ich fieberte auch ein wenig mit, jedoch fand ich es schnell lästig und es wurde irgendwie auch weiter aus dem Fokus gerückt. Auch Viktors Charakterentwicklung zum Ende des Buchs enttäuschte mich leider sehr.

    Die neuen Charaktere June & Marcella spielten den größten Teil des Buches die Hauptrolle und beiden konnte ich leider charakterlich absolut nichts abgewinnen. Am Anfang mochte ich noch die Frauenpower die sie verbreiteten, jedoch wurden sie mir irgendwann zu verrückt und abgedreht.

    Auch Eli hatte eine komplett andere Rolle in dem Buch als gedacht. Doch wirkliches Mittleid konnte auch seine Geschichte nicht in mir erzeugen. 

    Das Ende war für mich genauso durchwachsen, es kam rasant und überraschend und doch enttäuschte es mich irgendwie. Ich hatte weiterhin 20.000 Fragen und ich kann nur hoffen, dass diese in einem hoffentlich erscheinendem dritten Teil beantwortet werden. 

    Fazit:

    Für mich leider ein definitiv schlechterer Teil der Reihe. Ich hoffe, dass es mit dem dritten Band wieder bergauf geht. Leider nur 3,5 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches ELFENTHRON (ISBN: 9783570165294)

    Bewertung zu "ELFENTHRON" von Holly Black

    ELFENTHRON
    MagicalBooksAndPlantsvor 5 Monaten
    Cover des Buches Love on Lexington Avenue (ISBN: 9783442490424)

    Bewertung zu "Love on Lexington Avenue" von Lauren Layne

    Love on Lexington Avenue
    MagicalBooksAndPlantsvor 6 Monaten
    Cover des Buches Forever Free - San Teresa University (ISBN: 9783736312982)

    Bewertung zu "Forever Free - San Teresa University" von Kara Atkin

    Forever Free - San Teresa University
    MagicalBooksAndPlantsvor 6 Monaten
    Forever Free

    Inhalt:

    Ihr größter Traum war es, endlich frei zu sein. Niemals hätte sie gedacht, dass sie ihr Herz dabei verlieren würde

    Raelyn Miller kann es kaum erwarten, ihr Studium in Kalifornien zu beginnen und weit weg von zu Hause noch einmal ganz von vorn anzufangen. Doch schnell stellt sie fest, dass es gar nicht so leicht ist, auf eigenen Beinen zu stehen und dass ihr altes Leben sie stärker im Griff hat, als sie dachte. Vor allem, als sie den geheimnisvollen Hunter kennenlernt, zu dem sie sich magisch hingezogen fühlt, obwohl er doch alles verkörpert, was Raelyn endlich hinter sich lassen wollte
    Quelle: Lübbe

    Buchinfos:

    Forever Free | Autor: Kara Atkin | Seiten: 469 | Einband: Paperback | Erschienen am: 30.04.2020 | ISBN: 978-3-7363-1298-2 | Preis (D): 12,90€ | Verlag: LYX

    Meine Meinung:

    Vielen lieben Dank an den LYX Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

    Der Schreibstil von Kara Atkin ist sehr angenehm und leicht zu lesen. Ich kam ohne Probleme in die Story und auch der Perspektivenwechsel hat mich positiv überrascht. Normal bin ich davon nicht immer ein Fan, grade bei New Adult Büchern finde ich es oft schwierig, hier wurde es aber sehr gut umgesetzt und hat der Geschichte eher geholfen.

    Kara Atkin beschreibt alles in ihrem Buch sehr detailliert. Für mich als Studentin ist das Leben an der Uni Alltag, für jemanden der dies nicht gewohnt ist, könnte es vielleicht langweilig oder auch langatmig wirken, da das Thema doch keine so unwichtige Rolle spielt. Man begleitet die Charaktere nämlich auch zu ihren unglaublich langweiligen Wissenschaftskursen.

    Die Protagonistin Raelyn ist mir von Seite zu Seite mehr ans Herz gewachsen. Sie ist eine liebenswürdige Person, mit ihren eigenen Problemen, welche einen wirklich verständlichen Grund haben. Ich konnte gut mit ihr mit fühlen und trotzdem gab es die ein oder andere Stelle an der ich sie gerne genommen hätte und  „wachrütteln“ wollte. Denn auch sie ist vor der ersten Liebe nicht verschont geblieben und lässt für ihn ihre Freunde links liegen und vernachlässigt sie, wodurch sie in diesem Momenten leider etwas undankbar wirkt und man ihr Verhalten, aufgrund ihrer Vorgeschichte, nicht gut nachvollziehen kann.

    Neben Raelyn ist auch Hunters Charakter wahnsinnig gut ausgearbeitet und ich hätte gerade zum Ende des Buches mir eine ganze Ecke mehr von ihm gewünscht, gerade auch Kapitel aus seiner Sicht! Sein „Problem“ ist interessant und vor allem auch wichtig! Das dort dann Abstriche gemacht wurden, ist in meinen Augen wirklich schade. Allgemein wirkte das Ende leider etwas übereilt und sehr plötzlich, sodass das Buch deswegen von mir leider keine vollen 5 Sterne bekommt.

    Fazit:

    Trotz des übereilten Endes freue ich mich definitiv auf den zweiten Band und auch darauf an die STU zurück zu kehren. Es hat mir viel Spaß gemacht in diese Welt einzutauchen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Vicious - Das Böse in uns (ISBN: 9783596705030)

    Bewertung zu "Vicious - Das Böse in uns" von V. E. Schwab

    Vicious - Das Böse in uns
    MagicalBooksAndPlantsvor 7 Monaten

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Liebesromane, Sachbücher, Fantasy, Jugendbücher, Comics, Science-Fiction, Krimis und Thriller

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks