MagieausderFeder    (userID:1152113846) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... Lektorin und Bloggerin: http://magie-aus-der-feder.de/
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 20.04.2015
1.442 Eselohren, 140 Bücher, 1 auf dem Wunschzettel, 61 Rezensionen, 4 Tags, 131 Bewertungen (Ø 4,44), 0 Gruppen, 13 Freunde

 

MagieausderFeder

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


MagieausderFeders Rezensionen Alle zeigen

Mederia - Kampf um Tetra

Rezension vom 21.07.2017 (1)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Paragrafen und Prosecco

Rezension vom 12.07.2017 (2)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Die Gilde der Rose: Dämonenfessel

Rezension vom 26.06.2017 (2)

Mehr Weniger
0 Kommentare



MagieausderFeder liest gerade

Bibliothek von MagieausderFeder

MagieausderFeders Steckbrief

Name:
Geschlecht: weiblich
Beruf(ung): Studentin
Lieblingsautoren: Julie Kagawa, Aprilynne Pike, Kristin Cashore, J. K. Rowling, Veronica Rossi
Lieblingsgenres: Fantasy, Jugendbücher, Liebesromane
Website: http://magie-aus-der-feder.de/

MagieausderFeders Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


Chronikskind vor 3 Wochen

Rezi 💗 zum Wochenende :) Ich wünsche dir lesereiche Tage 😄


Avirem vor 2 Monaten

Die Schule des Lebens kennt keine Ferien und darum lerne beständig. Mit Herzchen und lieben Grüßen wünsche ich ein schönes Wochenende!


Chronikskind vor 2 Monaten

Stöbergrüße und Rezi-💕 Ich wünsche dir einen lesereichen Abend ;)


czytelniczka73 vor 5 Monaten

Stöberbesuch mit Herzchen :)


Floh vor 7 Monaten

Wusstest du schon? „Bücherwurm“ steht für: • die Larven verschiedener Nagekäferarten, deren Lebensraum ursprünglich trockenes Totholz ist und die im Wohnumfeld des Menschen aber auch Möbel, Bücher oder trockene Nahrungsmittel wie Brot befallen. Ein typischer Vertreter ist der Brotkäfer • eine umgangssprachliche Metapher für Menschen, die sehr viel lesen, siehe Bibliophilie • einen Begriff des Spotts ab Mitte des 18. Jahrhunderts für Menschen, die mit dem Medien- und Mentalitätswandel der Epoche nicht einverstanden waren • ein Gemälde von Carl Spitzweg aus dem Jahr 1850 Oder ganz einfach für Menschen wie Du und Ich, die gern Lesen und sich in der Welt der Bücher zu Hause fühlen und nicht als „Leseratte“ abgestempelt werden wollen! Liebste Grüße und Herzchen von Floh.