Meinbuecherregal

  • Mitglied seit 01.03.2019
  • 12 Freunde
  • 126 Bücher
  • 102 Rezensionen
  • 123 Bewertungen (Ø 3.77)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne31
  • 4 Sterne47
  • 3 Sterne33
  • 2 Sterne10
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    Cover des Buches Wenn Donner und Licht sich berühren (ISBN: 9783736308305)

    Bewertung zu "Wenn Donner und Licht sich berühren" von Brittainy C. Cherry

    Wenn Donner und Licht sich berühren
    Meinbuecherregalvor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Ruhig und fesselnd... schön und traurig
    Keine Teenagerroman

    Wenn Donner und Licht sich berühren von Brittainy C. Cherry

    .

    💕 Inhalt 

    .

    In diesem Buch geht es um Jasmine und Elliott (und Musik). Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein. Sie gutaussehend und begehrt... er Typ schwächlicher Nerd. Aber beide sind einsam.

    .

    💕 Was hat mir gefallen?

    .

    Es ist keine typische Schul/Teenager Liebesgeschichte.

    Hier treffen zwei Teenager aufeinander... mit wirklichen Problemen. Es geht um Mobbing, Einsamkeit, Freundschaft, Verlust ... ganz ganz viele Themen... ohne das es überfrachtet wird und ohne zuviel zu sein. Die Geschichte bleibt angenehm und einfach zu lesen... und ist auf ruhige Art fesselnd.

    Die Geschichte wird mal von ihm und mal von ihr erzählt. Dieser Wechsel gefällt mir. 

    Auch gibt es hier kein nerviges Missverständnis (wie in vielen anderen Büchern) das den Leser zur Verzweiflung treibt.

    Außerdem hat das Buch zwei Teile... es beginnt mit der Schulzeit und geht im zweiten Abschnitt ein paar Jahre später wieder weiter. Dadurch kann viel passieren und hebt sich damit auch von einer Schulgeschichte ab.

    .

    💕 Was hat mir nicht gefallen?

    .

    In diesem Buch ist der Grad zwischen schön und schnulzig manchmal sehr schmal. Es war teilweise ganz ganz knapp vor ... zuviel des Guten... mir zu schnulzig. Da gibt es ja zum Glück unterschiedliche Geschmäcker im Bezug auf Romane fürs Herz.

    Gerade zum Schluss hin waren wir manche Ereignisse bzw. Hindernisse zu einfach zu lösen. Oder Entwicklungen, die im Buch toll sind und in der Realität anders wären. Da ist dann schon mal ein kleines Teuflchen auf meiner Schulter, der dann „ach nö“ denkt. Das sieht mancher bestimmt anders. Aber ich empfand es manchmal beim Lesen so.

    .

    💕 Fazit

    .

    Alles in allem fand ich die Geschichte schön auch teilweise traurig ... ruhig und fesselnd.

    Alles Gegensätze, die aber die passenden Beschreibungen von mir für dieses Buch sind.

    .

    Der deutsche Buchtitel sagt mir nicht zu.... Donner und Licht suggerieren brennende Leidenschaft, Hitzige Auseinandersetzungen und Reibereien. 

    Der Originaltitel : Behind the Bars ... passt viel besser.


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Mortal Engines - Jagd durchs Eis (ISBN: 9783596702138)

    Bewertung zu "Mortal Engines - Jagd durchs Eis" von Philip Reeve

    Mortal Engines - Jagd durchs Eis
    Meinbuecherregalvor 7 Tagen
    Kurzmeinung: Nicht alles war gut
    Nicht alles war gut

    Mortal Engines Band 2 von Philip Reeve

    .

    ⚙️ Inhalt

    .

    Unsere Welt in der Zukunft. Städte sind hier nicht fest an einem Ort. Die Städte sind oft gigantische Bauten, die sich über die Welt bewegen und teilweise gegenseitig jagen und zerstören. Hester und Tom sind mit ihrem Luftschiff eigentlich unabhängig... aber durch eine Verkettung von Ereignissen landen sie in der Eisöde und das Abenteuer beginnt.

    .

    ⚙️ Was hat mir gefallen?

    .

    Als erstes muss ich die Fantasie des Autors loben... Städte, die sich fortbewegen, Luftschiffe, eine Welt in der Zukunft und trotzdem fühlt es sich teilweise so an, als ob man sich im Zeitalter der ersten Dampfmaschinen befindet. Echt toll.

    .

    Ein Abenteuer für Erwachsene ... hier geht nicht immer alles gut aus, dadurch wird der Leser auch mal gefordert, denn man kann nie wissen ob der Lieblingscharakter überleben wird.

    .

    ⚙️ Was hat mir nicht gefallen?

    .

    In diesem Band waren mir die Hauptdarsteller auch mal nicht sympathisch... ich war auch mal genervt von Aussagen, Heimlichtuerei und falschen Erwartungen... ja ich habe auch mal die Augen verdreht.

    .

    Es ist Band 2 und der Autor hilft einem wenig, wenn man mal etwas vergessen hat. Das Vorwissen aus dem ersten Band wird hier in diesem Buch vorausgesetzt. Ich hatte ein Jahr Pause zwischen den beiden Büchern und gefühlt 1000 andere Bücher zwischendurch gelesen... da musste ich schon manchmal in der Erinnerung graben.

    .

    ⚙️ Fazit... Band 1 lesen und wer das getan hat ... kann sich auf einen Band 2 freuen, der mich zwar mal genervt hat... aber auch Interesse an dem folgenden Buch weckte.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die besten Rezepte für heimische Gemüse. Mit Fleisch, Geflügel, Fisch und vegetarisch. Das Kochbuch für Blatt- und Kohlgemüse, Knollen, Wurzeln und Rüben, Maronen, Kürbis, Pastinake, Portulak, Steckrübe & Co. (ISBN: 9783809442981)

    Bewertung zu "Die besten Rezepte für heimische Gemüse. Mit Fleisch, Geflügel, Fisch und vegetarisch. Das Kochbuch für Blatt- und Kohlgemüse, Knollen, Wurzeln und Rüben, Maronen, Kürbis, Pastinake, Portulak, Steckrübe & Co." von Johanna Handschmann

    Die besten Rezepte für heimische Gemüse. Mit Fleisch, Geflügel, Fisch und vegetarisch. Das Kochbuch für Blatt- und Kohlgemüse, Knollen, Wurzeln und Rüben, Maronen, Kürbis, Pastinake, Portulak, Steckrübe & Co.
    Meinbuecherregalvor 8 Tagen
    Kurzmeinung: Viele Rezepte zum Entdecken und Ausprobieren
    Heimische Gemüse (wieder) entdecken

    Heimische Gemüse aus dem Bassermann Verlag

    🥔

    Inhalt 

    🥔

    Über 60 Rezepte mit heimischen Gemüse mit und ohne Fleisch/Fisch erwarten euch hier.

    Aufgeteilt nach 4 Gemüsegruppen: Wurzeln, Rüben, Knollen oder Kohl oder Kürbis, Pilze, Maronen oder Blatt und Stielgemüse.

    🥔

    Was hat mir gefallen?

    🥔

    Richtig toll finde ich, dass es Fotos zu den Rezepten gibt.

    Außerdem gibt es zu einigen Rezepten extra Tipps oder zusätzliche Rezepte.

    Mir hat auch gefallen, dass die Rezepte nicht altbacken sind und für mich enthält das Kochbuch viele neue Ideen.

    🥔

    Was hat mir nicht gefallen?

    🥔

    Manches heimische Gemüse aus dem Garten meiner Oma vermisse ich hier...reine Kartoffelrezepte oder etwas mit Erbsen oder Blattsalate oder warum nur zwei Spargelrezepte?!? Vielleicht liegt es ja daran, dass ich aus Norddeutschland bin?

    .

    Dafür bin ich kein Fan von Maronen, Morcheln, Brennnesseln und Löwenzahn... kann ich aber gut weglassen oder beim Kochen durch etwas anderes ersetzen.

    .

    Für diejenigen, die Kalorien zählen... in diesem Buch findet ihr leider keine Angaben.

    🥔

    Fazit

    .

    Mir gefällt das Preis-Leistungsverhältnis. Viele Rezepte mit schönen Fotos unter € 10,00.

    Außerdem finde ich es schön zu sehen, was wir hier in unseren Breitengraden für Gemüse haben... was für eine Vielfalt... und das mit diesem Buch (wieder) entdecken können.

    🥔

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Tore der Welt (ISBN: 9783404167890)

    Bewertung zu "Die Tore der Welt" von Ken Follett

    Die Tore der Welt
    Meinbuecherregalvor 10 Tagen
    Kurzmeinung: Interessanter Einblick in eine turbulente Zeit
    Interessant


    Die Tore der Welt von Ken Follett

    ▫️

    Historischer Roman

    ▫️

    Wovon handelt dieses Buch?

    ▫️

    Die Geschichte spielt in der Zeit von 1327 bis 1361 in England. Der Leser begleitet vier Menschen durch diese turbulenten Jahre.

    ▫️

    Was gefiel mir gut?

    ▫️

    Ken Follett schafft es (für mich) wieder diese Zeit erlebbar zu machen. Man kann richtig schön abtauchen. Auf diesen vielen, vielen eng beschriebenen Seiten gibt es aber auch eine Menge zu erleben. Hier findet der Leser alles. Liebe, Verrat, Krieg und Frieden. Es geht um den Wollhandel, die Macht der Kirche, der Grafen und Lehnsherren. Es geht um Baukunst und Krankenpflege. Eine sehr vielseitige Geschichte.

    ▫️

    Was gefiel mir nicht?

    ▫️

    Die Seiten waren wir etwas zu eng beschrieben. Ein Taschenbuch mit über 1000 Seiten ist immer noch schwer im Bett zu lesen. Die Filmausgabe würde ich mir nicht wieder holen... die Bilder passen nicht... bzw. Ein Bild ist sogar falsch beschriftet und brachte mich auf eine falsche Fährte.

    Zur Geschichte kann ich nur sagen, dass sie mich interessiert hat, ich sie sehr gerne gelesen habe ... aber über die Jahre wohl auch wieder verblasst.... denn das Buch hatte ich vor Jahren schon einmal gelesen... und es erst nach der Hälfte gemerkt 😅.

    ▫️

    Fazit

    ▫️

    Eine aufregende Zeit und für jeden der historische Bücher lesen mag ... ein Lesetipp.

    .

    Die Geschichte spielt unter anderem in den Zeiten der Pest... zum Glück ist es nicht mit Corona zu vergleichen... aber man findet viele Parallelen und merkt wieder... Geschichte kann auch aktuell sein und wiederholt sich.

    ▫️

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Voodoo Nights (ISBN: 9783940855947)

    Bewertung zu "Voodoo Nights" von Natalie Winter

    Voodoo Nights
    Meinbuecherregalvor 23 Tagen
    Kurzmeinung: Band 4... mir gefielen Band 1 und 2 besser
    Band 4

    Voodoo Nights von Natalie Winter (Band 4)

    .

    🧟‍♂️ Inhalt 

    .

    In 2012 ereignen sich in Baton Rouge zwei Mordfälle.

    Sieben Jahre später erfolgt ein weiterer ähnlicher Mord. Wie kann das sein? Der Täter wurde verurteilt.... Ein Krimi mit Menschen, Gestaltwandlern und Voodoo.

    .

    🧟‍♂️ Was hat mir gefallen?

    .

    Eine Mischung der Genre Krimi und Fantasy lässt so viele Möglichkeiten mehr zu. Falsche Fährten und Überraschungen.

    .

    🧟‍♂️ Was hat mir nicht gefallen?

    .

    Es war mir dann doch zu viel. Die Geschichte wird parallel aus der Vergangenheit und der Gegenwart erzählt. Zusätzlich gibt es zum Anfang immer wieder eingestreute emails. Außerdem Zeitungsartikel. Dadurch hat man mehrere Arten, wie diese Geschichte erzählt wird. 

    In dem Buch trifft man auf Menschen, Gestaltwandler, Vodoo, 3 Mordopfer, Selbstmörder, Opferfamilien, mehrere Ermittler... Ermittler in der Vergangenheit... zwei Ermittlungen in der Gegenwart ... so viel Vielfalt... war mir dann doch zuviel.

    .

    🧟‍♂️ Fazit

    .

    Da ich die ersten beiden Bände gerne gelesen hatte wollte ich diese Serie gerne fortsetzten... aber Band 1 und 2 gefielen mir besser.


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Der größte Bestseller aller Zeiten (mit diesem Titel) (ISBN: 9783421048530)

    Bewertung zu "Der größte Bestseller aller Zeiten (mit diesem Titel)" von Sanne Blauw

    Der größte Bestseller aller Zeiten (mit diesem Titel)
    Meinbuecherregalvor einem Monat
    Kurzmeinung: Sehr interessant
    Sehr interessant


    Der größte Bestseller aller Zeiten (mit diesem Titel) von Sanne Blauw 

    .

    1️⃣2️⃣3️⃣ Worum geht es in dem Buch?

    .

    Es geht um unser Leben und inwieweit Zahlen uns hierbei umgeben und beeinflussen.

    .

    1️⃣2️⃣3️⃣ Was hat mir gefallen?

    .

    Keine Angst vor diesem Buch es hat nichts mit Mathematik aus der Schule zu tun. In sechs Kapitel erklärt die Autorin uns ( den Leser)  über Zahlen in Statistiken und Studien auf.

    Das ist wirklich richtig interessant. Ich hatte viele Erleuchtungen und das Bedürfnis anderen von meinen Erkenntnissen zu erzählen. Dieses Buch war schön zu lesen und ich habe mich sehr über den Mehrwert gefreut.

    .

    1️⃣2️⃣3️⃣ Was hat mir nicht gefallen?

    .

    Es hätte noch dicker sein können ( es hat nur etwas über 200 Seiten).

    Gerne hätte ich noch mehr über Zahlen und Zusammenhänge erfahren.

    .

    1️⃣2️⃣3️⃣ Fazit

    .

    Kaufen, lesen, staunen.

    Ein toller Blick über den Tellerrand für alle Neugierigen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Ein dunkles Geschenk (ISBN: 9783734103896)

    Bewertung zu "Ein dunkles Geschenk" von Nora Roberts

    Ein dunkles Geschenk
    Meinbuecherregalvor einem Monat
    Kurzmeinung: Solide aber nicht wirklich spannend
    Solide aber nicht wirklich spannend


    Ein dunkles Geschenk von Nora Roberts

    .

    🔘 Worum geht es?

    .

    Lila beobachtet durch Zufall einen Mord im Haus gegenüber. Eine Frau wird aus dem Fenster gestoßen. Ihr Freund hat Selbstmord begangen und gilt als Täter.

    Nachdem Lila auf dem Polizeirevier war, trifft sie auf denn Bruder des mutmaßlichen Täters. Der Bruder glaubt nicht an diese Geschichte. Aber wer ist dann der Mörder?

    .

    🔘 Was hat mir nicht gefallen?

    .

    Ach diese Geschichte hätte so spannend sein können... so unheimlich oder gruselig.... war sie aber leider nicht. 

    Es sind eigentlich drei Geschichten in einer. Ein Kriminalfall und zwei Liebesgeschichten. Hier muss ich gestehen, dass mir die Liebesgeschichte am Rande ... die Nebengeschichte noch am Besten von allem gefallen hat.

    Die Protagonistin Lila hat mich nicht begeistern können. Sie kann die Menschen sofort einschätzen... ist gleich mit allen per du und kennt alle Geheimnisse ... und nervt mich damit total. Dafür das sie so schlau ist... macht sie oft dumme Sachen und wiederholt auch offensichtliche Dinge... wenn ich das machen würde, wäre ich im echten Leben eher ein Papagei aber bestimmt nicht total einfühlsam.

    Warum der männliche Protagonist (reich und sexy) nun gleich so begeistert von ihr ist?!? Und das in dem Moment seines größten Kummers?!? Ich weiß es nicht. 

    .

    🔘 Fazit

    .

    Zuwenig Spannung für einen Krimi und zuwenig Spannung für eine Liebesgeschichte. Leider habe ich nachher Seiten queer lesen müssen um vielleicht doch noch etwas interessantes zu finden. Tut mir leid. Aber da hatte ich schon bessere Bücher von der Autorin gelesen. Für jemanden, der nicht allzuviel Aufregung in Büchern benötigt ... eine solide Geschichte.

    .

    🔘 Funfact... der Titel hat nichts mit der Geschichte zu tun.... hier gibt es kein Geschenk. Und das Cover? Die Protagonistin heißt Lila... vielleicht ist es deswegen in Lila gehalten?

    .



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Ein Hauch von Skandal (ISBN: 9783442362738)

    Bewertung zu "Ein Hauch von Skandal" von Sandra Brown

    Ein Hauch von Skandal
    Meinbuecherregalvor einem Monat
    Kurzmeinung: Schweres Thema... leicht zu lesen
    Schweres Thema... leicht zu lesen

    Sandra Brown... Ein Hauch von Skandal.

    .

    ▪️ Worum geht es?

    .

    Jade hat alles... gutes Aussehen, einen liebevollen Freund und die Aussicht auf ein Stipendium.

    Schlagartig verändert sich alles.

    Sie wird missbraucht. Vom Gesetz, Freunden und der Gesellschaft allein gelassen ... verlässt sie ihre Heimat und sinnt auf Rache.

    .

    ▪️ Was fand ich gut?

    .

    Trotz einem schweren Thema und einem Taschenbuch mit über 600 Seiten ist das Buch leicht und angenehm zu lesen. Es ist nicht grausam oder abstoßend geschrieben.

    .

    ▪️ Was fand ich nicht so gut?

    .

    Von der Rache hätte ich mir mehr Spannung erwartet ... das Buch ist zwar nicht langweilig, aber nägelkauend spannend auch nicht.

    .

    ▪️Fazit

    .

    Trotz heiklem Thema ist das Buch angenehm zu lesen und ich habe mich nicht gelangweilt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung (ISBN: 9783442178582)

    Bewertung zu "Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung" von James Clear

    Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung
    Meinbuecherregalvor einem Monat
    Kurzmeinung: Einfach zu lesen. Einfach zu verstehen. Einfach umzusetzen.
    Lesetipp

    Das ist ein wirklich schönes Buch.

    📎

    Einfach zu lesen.

    Einfach zu verstehen.

    Einfach umzusetzen.

    📎

    In diesem Buch geht es um Gewohnheiten... die guten und die schlechten.

    Hier kann man lernen, wie man gute Gewohnheiten stärkt oder überhaupt ersteinmal entwickelt und in sein Leben einbaut.

    📎

    Mir hat hier sehr gut gefallen, dass es viele Beispiele gibt.

    Außerdem ist die 1% Methode ein Weg der wirklich funktionieren und nicht überfordert.

    Zwei drei Dinge habe ich gleich umgesetzt.

    📎


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches TOP 100 Häuser (ISBN: 9783791385495)

    Bewertung zu "TOP 100 Häuser" von Thomas Drexel

    TOP 100 Häuser
    Meinbuecherregalvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Viele interessante Häuser
    Viele interessante Häuser

    Top 100 Häuser von Thomas Drexel vom Prestel Verlag.

    🏠

    Ich bin ein großer Fan von Häusern und ganz besonders liebe ich es Blicke in die Häuser hineinzuwerfen.

    🏠

    Oft findet man bei Freunden und Bekannten ähnliche Grundrisse und gleiche Geschmäcker... das ist auch gar nicht schlimm. Denn für Neugierige, wie mich, gibt es ja schließlich Bücher zu diesem Thema.

    🏠

    In diesem Buch finden sich 100 Architektenhäuser. 

    Jedes Haus wird auf einer Doppelseite mit kurzem Text, 4-5 Bildern und den Grundrissen vorgestellt.

    🏠

    Hier findet man Häuser mit kleinen und großen Wohnflächen... Häuser aus verschieden Ländern und mit interessanten, praktischen und absurden Ideen.

    🏠

    Alle Häuser hier... haben aber den eher minimalischtischen oder cleanen chic gemeinsam.

    🏠

    Was hat mir nicht gefallen?

    🏚

    Das Buch ist zwar ein Bildband, aber nicht sonderlich groß. Der Vorteil, es passt gut zu meinen Hardcover Büchern ins Bücherregal. Der Nachteil... mir sind die Bilder zu klein. Gerade beim genaueren Blick... auf kleinere Grundrisse oder bestimmte Besonderheiten... muss ich schon sehr nah an das Buch heran.

    🏚

    Was mich neugieriger Mensch auch etwas gestört hat... bei fünf Bildern...sind nur max. 3 für die Innenansichten. Also gibt es nicht für jedes Zimmer ein Bild.  Das große Ganze kann man schon erkennen... aber manchmal fehlte mir einfach eine bestimmte Ansicht.

    🏚

    Am Ende des Buches befindet sich ein Architekten und Planer Verzeichnis. Das hätte ich mir anders sortiert gewünscht. Hier ist es Alphabetisch... aber alle Länder durcheinander. 

    🏠

    Alles in allem ein schönes Buch, welches man gerne zur Hand nimmt... auch wenn ich es dann doch sehr nah an die Nase halten muss 

    🏠

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Über mich

    • weiblich
    • 01.03.2019

    Lieblingsgenres

    Biografien, Comics, Sachbücher, Humor, Historische Romane, Erotische Literatur, Liebesromane, Jugendbücher, Science-Fiction, Fantasy, Krimis und Thriller, Romane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks