Melanie_Reinhardt

  • Mitglied seit 21.08.2017
  • 3 Freunde
  • 130 Bücher
  • 127 Rezensionen
  • 130 Bewertungen (Ø 4.81)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne109
  • 4 Sterne17
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Wir Verlorenen (ISBN: 9783948736064)

    Bewertung zu "Wir Verlorenen" von Jana Taysen

    Wir Verlorenen
    Melanie_Reinhardtvor einem Tag
    Kurzmeinung: eine tolle Dystopie
    mal was anderes

    Die Geschichte um Smilla, Falk und die verloren Jungs ist mal was anderes. Ich hab vorher noch keine Dystopie gelesen. Mich hat die Geschichte aber von Anfang an gepackt. Smilla ist eine tolle Frau, die einfach immer das gute in jedem sieht und die Welt wieder besser machen möchte. Sie trifft auf Falk, den sie schon von vor der Epedemie kennt. Aber er hat sich verändert. Smilla weiß noch nicht wirklich was sie davon halten soll. 

    Ein Buch was sich wirklich lohnt. Auch um uns selbst mal zu hinterfragen. Wie würden wir reagieren, wenn plötzlich nichts mehr so ist wie es mal war? Wären wir bei den guten oder bei den bösen? Und was ist überhaupt gut und was ist böse? Mich hat die Geschichte echt zum nachdenken gebracht. Jeder sollte mal an sich selbst arbeiten um die Welt etwas besser zu machen. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Kunst zu sterben (ISBN: 9783954414826)

    Bewertung zu "Die Kunst zu sterben" von Dirk M. Staats

    Die Kunst zu sterben
    Melanie_Reinhardtvor 9 Tagen
    Kurzmeinung: Klasse Krimi absolut empfehlenswert
    Toller Krimi

    Ein spannender Krimi. Ich hab mich von Anfang an mitten im Geschehen befunden. Als wäre man direkt dabei oder würde sich das im Fernsehen anschauen. Eine Verfilmung wäre übrigens nicht schlecht. Die Ermittlungsansätze und wie die beiden zuständigen Beamten in dem Fall ermitteln sind packend geschrieben und man möchte unbedingt wissen ob die beiden es schaffen den Mordfall aufzuklären, aber dafür müsst ihr das Buch selber lesen😉

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Waldmeisterinnen - Einmal Glück für alle (ISBN: 9783414825759)

    Bewertung zu "Die Waldmeisterinnen - Einmal Glück für alle" von Andrea Schütze

    Die Waldmeisterinnen - Einmal Glück für alle
    Melanie_Reinhardtvor 20 Tagen
    Kurzmeinung: tolles Buch für kleine und große Kinder
    tolles Buch für klein und groß

    Ein tolles Buch nicht nur für kleine Kinder. Es handelt sich hierbei um den zweiten Teil, allerdings ist dies überhaupt kein Problem. In dem Buch geht es darum was ist Glück eigentlich? Holly und Lia machen sich auf die Suche. Wie setzt es sich zusammen? Kann man es herstellen? Oder vielleicht teilen? Kann man das Glück zurückholen? Eine spannende Geschichte die meiner 11-jährigen Tochter und mir sehr gut gefallen hat. Auch die englischen Vokabeln die toll erklärt werden haben meiner Tochter super gefallen. Ein Buch was man toll zum vorlesen und selber lesen ist. Jedoch ist es für jüngere Kinder denke ich nicht ganz so leicht zu begreifen, ich würde es so ab 7 bis 8 Jahren einschätzen. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Aroda (ISBN: 9783751967433)

    Bewertung zu "Aroda" von Kerstin Panthel

    Aroda
    Melanie_Reinhardtvor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein Buch das man gelesen haben muss
    700 Seiten voll Spannung

    Der erste Anblick des Buches hat mich geschockt, 700 Seiten ist schon eine Herausforderung. Aber es lohnt sich auf jeden Fall diese Herausforderung einzugehen. Ihr werdet sehen es lohnt sich auf jeden Fall, denn die 700 Seiten sind viel zu wenig. Aber auch da gibt es Abhilfe, denn es sind noch mehrere Fortsetzungen geplant. 

    Die Geschichte um Hope, ihren Bruder, ihre Mutter und das Amulett ist echt faszinierend. Durch die tolle Schreibweise und die immer unterschiedlichen Schriftarten im Buch wird die Geschichte immer wieder aufgelockert und man muss einfach weiter lesen. Meine Empfehlung hat es auf jeden Fall.


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Es war einmal ein blauer Planet (ISBN: 9783328601067)

    Bewertung zu "Es war einmal ein blauer Planet" von François Lelord

    Es war einmal ein blauer Planet
    Melanie_Reinhardtvor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein Buch was einem in die Zukunft entführt
    Ich hab es mir anders vorgestellt.

    Das Buch ist auf jeden Fall kein Buch was man einfach so liest. Es regt extrem zum nachdenken an und man sollte sich auf jeden Fall Zeit nehmen zum lesen. Zwischendurch musste ich es auch immer mal zur Seite legen um drüber nachzudenken. Es war mein erstes Buch von Francois Lelord und es ist doch sehr philosophisch. Die Schreibweise ist daher für mich etwas gewöhnungsbedürftig gewesen. Was ich großartig fand ist das Cover. Das ist echt toll gemacht, überhaupt sieht das Buch sehr toll aus und passt auch perfekt zum Thema. Wenn man Bücher mit Tiefgang, welche Scifi, Fortschritt, künstliche Intelligenz usw. enthalten, mag ist dieses Buch absolut perfekt. 

    Mich konnte das Buch leider nicht ganz überzeugen, da es für mich zuviel Scifi enthalten hat. Trotzdem ist es auf jeden Fall lesenswert. Es sollte einem jedoch bewusst sein, dass es zum nachdenken anregt und die Sicht auf die Welt verändern kann. Aber ich denke das ist es auch was der Autor erreichen möchte und dies schafft er mit dem Buch auf jeden Fall.  

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Hauke Rabauke (ISBN: 9783947083114)

    Bewertung zu "Hauke Rabauke" von Ines Gölß

    Hauke Rabauke
    Melanie_Reinhardtvor einem Monat
    Kurzmeinung: Tolles Buch für groß und klein
    Tolle Geschichte mit Lerneffekt

    Hauke Rabauke ist ein tolles Buch, jedoch nicht nur für Kinder. Ich hab es zusammen mit meiner Tochter gelesen. Sie ist 11 und auch ihr hat es gefallen. Es hat einen Lerneffekt und das Räuberlied ist lustig und passt perfekt in die jeweilige Situation. Die Bilder sind toll gemalt. Es ist auch so geschrieben, dass Kinder es auch selbst lesen können. Meine Empfehlung hat es

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Traumkriegerin: Das Amulett der Zweiheit (ISBN: B08B1R1XHQ)

    Bewertung zu "Die Traumkriegerin: Das Amulett der Zweiheit" von Ava Cooper

    Die Traumkriegerin: Das Amulett der Zweiheit
    Melanie_Reinhardtvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: tolles Fantasybuch mit tollen Charakteren
    fesselnd und traumhaft

    Die Traumkriegerin ist ein tolles Fantasybuch. Die Charaktere sind toll dargestellt und man ist sofort in der Geschichte. Ava. H. Cooper gelingt es einen sofort in den Bann zu ziehen. Es ist angenehm und flüssig geschrieben und man möchte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Die Geschichte um Talisha und Krian ist toll erzählt. Ich freu mich schon auf die Fortsetzung. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Negatio (ISBN: 9783748526285)

    Bewertung zu "Negatio" von Julia Fürbaß

    Negatio
    Melanie_Reinhardtvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Spannend von der ersten zur letzten Seite
    Spannend und toll zu lesen

    Als erstes muss ich sagen hat mich die Länge des Buches geschockt, aber das sollte wirklich niemanden abhalten, dass Buch zu lesen. Denn es ist absolut großartig. Die Autorin schafft es von der ersten zur letzten Seite die Spannung aufrecht zu erhalten. Man ist geschockt und aufgeregt zu gleich. Der Schreibstil ist so toll, dass man immer weiter lesen möchte. Danke für das tolle Buch. Hier gebe ich sehr gerne 5 Sterne

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Herzmalerei (ISBN: 9783990185063)

    Bewertung zu "Herzmalerei" von Syma Schneider

    Herzmalerei
    Melanie_Reinhardtvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Roman der einen in seinen Bann zieht
    Ein Buch was man gelesen haben muss

    Ein ganz toller Roman, den man in keine Kategorie hinstecken kann. Das Cover hat mich schon total begeistert. Es ist einfach etwas anderes. Das Buch spielt in der Zukunft ist aber in keinster Weise Scifi mässig. Man kann sich total gut hinein versetzen. Es wird abwechselnd aus Zenias und Naels Sicht erzählt, man ist aber immer total in der Geschichte. Das Thema Rückführung ist in dem Buch groß bzw. Fett geschrieben 😉 sehr interessant dargestellt und man bekommt Lust selbst eine Rückführung zu machen. Wer war man im vorherigen Leben? Gibt es die Wahre Liebe wirklich? 

    Ein perfektes Buch für jeden der aufgeschlossen ist, sich gerne in andere Welten ziehen lässt und die Welt außerhalb des Buches vergessen möchte. Leider ist auch dieses Buch irgendwann zu Ende und die Autoren sind hier nicht nett zu uns. Sprich Zeit für Band 2. 😂

    Eins habe ich auf jeden Fall noch an alle Wissenschaftler da draußen zu sagen, die Welt braucht unbedingt einen BRO also arbeitet daran😂😂😂

    Kommentare: 1
    3
    Teilen
    Cover des Buches Mein sollst du sein! (ISBN: 9783740763985)

    Bewertung zu "Mein sollst du sein!" von Katy Buchholz

    Mein sollst du sein!
    Melanie_Reinhardtvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Spannung vorprogrammiert
    Spannend und toll zu lesen

    Wieder ein absolut tolles Buch von der Autorin. Ich war beim lesen begeistert. Die Autorin schafft es das ganze Buch über die Spannung aufrecht zu erhalten. Leider ist das Buch auch viel zu schnell zu Ende. Ich freue mich auf weitere Bücher.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

    • weiblich
    • 26.01.1982

    Lieblingsgenres

    Liebesromane, Kinderbücher, Jugendbücher, Humor, Krimis und Thriller, Science-Fiction, Fantasy, Romane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks