MissB_

  • Mitglied seit 16.07.2015
  • 15 Freunde
  • 131 Bücher
  • 53 Rezensionen
  • 99 Bewertungen (Ø 4.1)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne46
  • 4 Sterne28
  • 3 Sterne17
  • 2 Sterne5
  • 1 Stern3
  • Sortieren:
    Cover des Buches Kastanienjahre (ISBN: 9783958625273)

    Bewertung zu "Kastanienjahre" von Anja Baumheier

    Kastanienjahre
    MissB_vor 2 Monaten
    Cover des Buches Maybe Now (ISBN: 9783423740500)

    Bewertung zu "Maybe Now" von Colleen Hoover

    Maybe Now
    MissB_vor 2 Monaten
    Cover des Buches Das Geschenk (ISBN: 9783426281543)

    Bewertung zu "Das Geschenk" von Sebastian Fitzek

    Das Geschenk
    MissB_vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein typischer Fitzek ♥
    Ein typischer Fitzek ♥

    Natürlich habe ich dieses Buch wieder innerhalb kürzester Zeit verschlungen ♥ Mr. Fitzek schafft es einfach immer wieder, dass ich mich komplett in seinen Büchern verliere und alles andere zweitranging wird ♥

    Meinung zum Cover:
     Alleine die Verpackung ist einfach wieder unheimlich gut gelungen. Chapeu ♥ Ansonsten ist das Buch selbst, sehr schlicht gehalten. Was ich aber total in Ordnung finde.

    Details zum Buch:
    erschienen:
    23. Oktober 2019
    Verlag: Droemer Knaur
    Seitenanzahl: 368
     Genre: Psychothriller (Was auch sonst?! :D)

    Klappentext:
    " Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr.
     Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben - und Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden. "

    Meinung:
     Herr Fitzek nimmt uns mit auf eine unheimlich aufregende Verfolgungsjagd.. Auf der Suche nach Antworten bringt uns der Protagonist Milan in seine Vergangenheit. Dieses Buch ist aus vielen verschiedenen Perspektiven erzählt, weswegen wir immer gut informiert sind - vermeintlich.. denn Fitzek schafft es natürlich uns komplett zu verwirren, weswegen ich in diesem Buch überhaupt keine Ahnung hatte wie all die Geschehnisse zusammen hängen und was denn nun wirklich passiert ist. Da Milan Analphabet ist, werden Dinge die er liest in einer verschlüsselten Sprache angegeben. Das ist super spannend und regt zum miträtseln an - was zum Glück nicht ganz so schwierig ist :)

    Ich muss sagen, dass mir dieses Buch unheimlich gut gefallen hat. Ich bin absolut begeistert von den Figuren, die Herr Fitzek erschaffen hat ♥ Tatsächlich finde ich, dass alles ein wenig arg schnell geht in diesem Buch. Ich hätte mir doch noch ein paar mehr Seiten gewünscht.. Jedoch wurde trotzdem alles sehr gut dar gestellt. Auch die Gewalt- / Horror- / Körperverletzungsszenen werden Fitzek-typisch wieder sehr krass beschrieben.. manchmal hätte ich mir da doch am liebsten die Augen zuehalten.

    Die Frage des Buches lautet übrigens: "Ist das Böse vererbbar?" - Was meint ihr?


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Wenn Schmetterlinge fliegen lernen (ISBN: 9782496701241)

    Bewertung zu "Wenn Schmetterlinge fliegen lernen" von Astrid Töpfner

    Wenn Schmetterlinge fliegen lernen
    MissB_vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein Mädchen, dass den Mut aufbringen muss, die Kontrolle ein zu verlieren und sich fallen zu lassen, um fliegen zu lernen. ♥
    Ein Mädchen, dass den Mut aufbringen muss, die Kontrolle ein zu verlieren und sich fallen zu lassen, um fliegen zu lernen. ♥

    Cover, Titel und Klappentext:
    ....passen hier einfach unheimlich gut zusammen.
     Das Cover mit dem Schmetterling gefällt mir farblich total gut, ausser dem Schmetterling ist eigentlich nichts zu sehen und das ist absolut ausreichend :) Ich finde den Titel auch sehr schön - es geht, um einen Schmetterling und um ein Mädchen, dass den Mut aufbringen muss, die Kontrolle ein bisschen zu verlieren - sich fallen zu lassen muss, um fliegen zu lernen. ♥ Besser hätte man den Titel nicht wählen können ♥

    Meinung:
     Alleine wegen des Covers und des Titels wollte ich dieses Buch sehr gerne lesen. Aber auch der Klappentext, im besonderen eben, weil es um Mut, um Loslassen und darum geht fliegen zu lernen hat mich total angesprochen.

    ...und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch erzählt berührende Geschichten aus Olivias Leben. Ganz ehrlich? Eigentlich ist Olivia längst ein mutiges Mädchen und hat die ihr gestellten - wirklich tragischen Geschichten wunderbar gemeistert. Und wie mutig ist es bitte von Land zu Land zu reisen? Ich war direkt sehr beeindruckt von ihr :)

    ...und in Tom bin ich noch immer verliebt. Die Autorin hat also wundervoll authentische und sympathische Charaktere erschaffen, mit denen man sofort mitfühlen kann.

    Die Geschichte ist sehr spannend. Man liest das Buch eigentlich sehr schnell, weil es total verständlich geschrieben ist.... aber auch, weil man unbedingt die Geheimnisse, die sich hinter diesem Buch verbergen erfahren möchte.

    Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung für dieses Buch.. Ich bin total begeistert und verliebt ♥

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Drei (ISBN: 9783257070842)

    Bewertung zu "Drei" von Dror Mishani

    Drei
    MissB_vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Der Autor hat einen unglaublichen Schreibstil, der teilweise belanglos wirkt, aber so viel mehr verbirgt.
    ...die Sehnsucht nach Liebe und Nähe ist oft ein gefährliches Spiel

    Der Klappentext hat mich irgendwie wirklich angesprochen. Was mich aber noch viel mehr angesprochen hat, ist der Zusatz im Laschentext:


    „Wie gefährlich die Sehnsucht nach Liebe und Nähe sein kann – ein atemberaubender Roman über drei unvergessliche Frauen und einen Mann den sie am besten nie kennengelernt hätten.“

    ...die Sehnsucht nach Liebe und Nähe ist oft ein gefährliches Spiel hat mich persönlich direkt angesprochen. Ich glaube wir alle haben den Wunsch nach Liebe und Nähe und würden dafür oft einiges tun. Ein bisschen erschreckend ist es schon, wie schnell wir uns auf Menschen einlassen und ihnen [teilweise] blind vertrauen. Dieses Buch beginnt mit einer Online-Dating-Geschichte – auch ich treffe regelmäßig Menschen aus dem Internet. Was kann schon passieren…

    Mit dieser Art von Geschichte, die sich hinter diesem Buch verbirgt, hätte ich auf jeden Fall niemals gerechnet. Hinter diesem Roman versteckt sich ein Krimi (ich glaube so viel darf verraten werden). Der Autor hat einen unglaublichen Schreibstil, der teilweise belanglos wirkt, aber so viel mehr verbirgt.

    Das Buch ist in DREI Teile (Geschichten) geteilt und jede hat ihre eigene Art. Die letzte Geschichte wird vom Autor sogar in einem völlig anderen Stil erzählt, was mich erst total irritiert hat - am Ende aber einfach nur noch fasziniert. 

    Ich glaube mehr mag ich garnicht verraten, denn dieses Buch muss man wahrscheinlich einfach selbst erleben. Ich werde auf jeden Fall weitere Bücher des Autors lesen, um herauszufinden ob er diese besondere Art auch in seinen anderen Büchern vermitteln kann. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Drei Leben mit dir (ISBN: 9783964433862)

    Bewertung zu "Drei Leben mit dir" von Kerstin Böhm

    Drei Leben mit dir
    MissB_vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Einfach nur wunderschön ♥
    Einfach nur wunderschön ♥

    Erst einmal bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden, weil ich das Cover einfach wunderschön finde. Damit bin ich übrigens nicht alleine - als ich das Buch in meiner Insta-Story gepostet hatte, hab ich direkt ein paar Anfragen bekommen "OMG, Betty was liest du da für ein schönes Buch? ♥"
    Aber auch der Klappentext klingt durch aus interessant. Ich bin ja der Meinung, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht - somit bin ich der Meinung, dass man nichts rückgängig machen sollte, weil man daraufhin viele weitere Geschehnisse beeinflussen würde. Aber.. ich glaube wir haben uns alle schon einmal gewünscht, eine Entscheidung ändern zu können, oder?
    Am Anfang des Buches war ich etwas verwirrt und habe erst einmal einen Moment gebraucht, um in die Geschichte zu kommen. Aber als ich "angekommen" war, las sich das Buch unheimlich flüssig, schlüssig und authentisch - trotzdem es ja einen Touch "spirituelle/übersinnliche" Einflüsse hat.
    Das Buch ist in drei Teile (Leben) unterteilt. Wovon der erste allerdings nur drei Seiten und der zweite gerade einmal 90 Seiten umfasst. Die Hauptgeschichte spielt sich in Teil 3 ab. Dadurch, dass der Leser bereits eine Vorahnung aus Teil 2 mit in den Teil 3 nimmt, ist das Buch soooo bewegend, aufwühlend und spannend.
    Ich bin so so so begeistert von diesem Buch und kann es euch allen nur ans Herz legen. Es ist so wunder wunderschön ♥♥♥ Vielen Dank, liebe Kerstin Böhm, dass ich dieses Buch lesen durfte ♥

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Cover des Buches Schlaf ist die beste Medizin (ISBN: 9783959102308)

    Bewertung zu "Schlaf ist die beste Medizin" von Christian Benedict

    Schlaf ist die beste Medizin
    MissB_vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Nicht nur ein Ratgeber
    Nicht nur ein Ratgeber...

    Schlau, schlank und gesund über Nacht - Schlafexperte Dr. Christian Benedict erklärt, wie es geht!

    Ich stehe mit Schlafen teilweise wirklich auf Kriegsfuß, weswegen ich auf dieses Buch aufmerksam geworden bin. Dank Lovelybooks durfte ich es nun lesen und konnte wirklich viele interessante Tipps heraus ziehen, sodass ich dieses Buch sicherlich behalten und immer mal wieder zur Hand nehmen werde, und versuchen werde, die Tipps bestmöglichst umzusetzen.

    Dr. Christian Benedict ist Neurowissenschaftler und erforscht wie wir am besten in einen tiefen, erholsamen Schlaf finden und fit in den neuen Tag starten. Er weiß nömlich, dass Schlaf ein wahren Wundermittel ist. Er beeinflusst unser Gewicht, und unser psychisches Wohlbefinden und kann in gewissem Umfang sogar Krebs vorbeugen. Klüger, kreativer und empathischer macht er uns auch.

    Details zum Buch:
    Autor: Christian Benedict mit Minna Tunberger
    Verlag: Eden Books
    Erschienen: 2019
    Seitenanzahl: 221 inkl. Glossar, Register und Quellenangabe

    Das Buch ist in 3 Teile unterteilt. Der erste Teil "Das machen wir im Schlaf" beschäftigt sich erst einmal mit den verschiedenen Schlafphasen, der inneren Uhr, warum wir schlafen und was uns vom Schlafen abhält. Dieser Teil war höchst interessant. Trotzdem man ja schon das Ein- oder andere über Schlaf weiß und auch die Phasen von Schlaf ein wenig kennt, konnte man hier trotzdem noch viele weitere interessante Informationen erhalten.

    Im zweiten Teil beschäftigt sich dieses Buch unter dem Motto "Schlaf wirkt Wunder", damit wie sich guter (oder auch schlechter) Schlaf auf unsere Emotionen, Gefühle und Kreativität auswirkt. Diesen Teil habe ich super schnell verschlungen, weil es so spannend zu lesen war, wie wichtig Schlaf für wie viele Faktoren sein kann. Ausserdem wird hier auch betrachtet, dass Schlaf vor Demenz schützen kann. Das hat mir doch etwas Angst gemacht, da ich ja zu den Menschen gehöre, die viiiiel zu wenig schlafen.

    Der dritte Teil "Schlaf ist die beste Medizin" war für mich nicht ganz so interessant, da er sich mit Gewicht (Übergewicht), Altersdiabetes und Herzkrankheiten beschäftigt, dass mich alles nicht so betrifft. Dennoch ist auch das furchtbar erschreckend zu erkennen, welches Risiko ich unter Umständen mit meinem schlechten Schlaf eingehe.
    Daher, werde ich Tipps wie bspw. dass Tageslicht und Sonne sich gut auf unseren Schlaf auswirken und das blaues Licht oder generell Licht am Abend schädlich sind, auf jeden Fall versuchen umzusetzen :)

    Mir hat dieses Buch jedenfalls unheimlich gut gefallen, da es eben kein reines Sachbuch (Ratgeber) ist, sondern super gut und interessant geschrieben. Einzig und allein wurde ich ab und zu im Lesefluss unterbrochen, da die Info-Kästchen dieses Buches teilweise mitten in einem Absatz sind. Normalerweise mag ich es wenn Texte so aufgelockert werden, hier stört es teilweise, aber nicht unheimlich, sodass dieses Buch trotzdem eine super gute Bewertung von mir bekommt.

    Vielen Dank an lovelybooks, den Autor und den Verlag für die Bereitstellung dieses Buches.

    Kommentare: 1
    6
    Teilen
    Cover des Buches Angstverzerrte Lyrik (ISBN: 9783749432547)

    Bewertung zu "Angstverzerrte Lyrik" von Luisa Baresi

    Angstverzerrte Lyrik
    MissB_vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ich liebe Poesie und Lyrik sehr, daher war ich sofort hellauf begeistert von diesem Buch ♥
    Berührend ehrlich...

    Ich liebe Poesie und Lyrik sehr, daher war ich sofort hellauf begeistert von diesem Buch ♥

    Poesie,
    über Angst, Liebe
    und Melancholie,
    die unter die Haut geht...

    ... steht auf dem Buchrücken, und das kann ich so 100% unterstreichen ♥ In diesem Büchlein befinden sich auf 152 Seiten 60 Gedichte & 15 Illustrationen der Autorin. Das Buch ist in diesem Jahr bei BoD erschienen und ich kann es jedem nur ans Herz legen ♥ Schon die Wittmung am Anfang des Buches hat mich tief berührt. Luisa schreibt dort nämlich folgendes:

    Für alle meine Feinde. Die offensichtlichen, und diejenigen, die vorgeben meine Freunde zu sein. Dank euch, bringe ich den Ehrgeiz auf, meine ehrlichsten Gedanken niederzuschreiben.
    Luisa Baresi

    Einer meiner Lieblingssprüche klingt ganz ähnlich klingt? "Thank you for the drama, i need it for my creativity". Das Büchlein kam für mich genau zu richtigen Zeit, nachdem ich gerade aus einer Beziehung komme, die nichts mit Liebe zu tun hatte und mir nur Zweifel und Unsicherheit beschert hat. Und tatsächlich habe ich mich ab und zu in diesem Buch gefragt, ob die Autorin wohl auch so einen Mann hat (te).

    Die Illustrationen in diesem Buch sind auch einfach unheimlich schön und passen hervorragend zum Text. Mein einziger Kritikpunkt and diesem Buch ist, dass mir die Schrift und die Aufteilung der Texte auf die Seiten nicht gefällt. Die Texte und Bilder würden noch besser zur Geltung kommen, wenn die Schrift auch ein wenig mehr aussergewöhnlich bzw. passender wäre. Die Autorin hat aber bereits bestätigt, dass dies in einer Neuauflage angepasst werden soll und im E-Book wohl bereits schöner gestaltet ist.

    Zum Abschluss möchte ich nur noch einen ganz kurzen Ausschnitt zitieren, in dem ich mich komplett wieder gefunden habe:

    Ich liebe mich zu wenig,
    um auf eignen Beinen zu stehen.
    Getrieben von den Trieben,
    verwechsele ich Selbsthassen,
    mit Verlieben.
    Ausschnitt aus "Wolke 7"

    Ich finde diese Zeilen sind ein Meisterwerk und treffen mich an einem wunden Punkt. Ich habe dies vorher noch nie so gesehen, es hat mir aber definitiv die Augen geöffnet.

    Eine Empfehlung an euch alle, wenn ihr Lyrik mögt, schaut es euch mal an. ♥

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Cover des Buches CHAINS Lass [nicht] los! (ISBN: 9783945711149)

    Bewertung zu "CHAINS Lass [nicht] los!" von Johannes Wiedlich

    CHAINS Lass [nicht] los!
    MissB_vor 3 Jahren
    Cover des Buches Zwischen uns die Sehnsucht (ISBN: 9783956497681)

    Bewertung zu "Zwischen uns die Sehnsucht" von Tijan ,

    Zwischen uns die Sehnsucht
    MissB_vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ein schönes Jugendbuch....
    Ein schönes Jugendbuch..

    Erstaunlicherweise hat mir das Buch wirklich gut gefallen... Eigentlich ist dieses Jugenddramazeug für mich immer etwas nervig, aber ich hatte so Lust mal wieder ein Buch in diese Richtung zu lesen, dass ich mich auf lovelybooks.de bei einer Leserunde dafür beworben habe.. und ich hab es sehr gerne gelesen.

    Ich habe mich sehr schnell unsterblich in Caden verliebt und so mit Summer und ihm mitgefiebert... Die Geschichte ist total niedlich geschrieben und man bekommt ziemlich schnell einen sehr guten Eindruck von den Charakteren, auch wenn man sie manchmal nicht ganz versteht :D

    Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen, aber leider hat mir das Gefühl gefehlt.. Dieses Buch hätte so viel Potenzial für traurige und berührende Momente.. aber irgendwie hat es mich nicht erreicht. Das finde ich sehr, sehr schade.. 

    Ich brauchte Liebe und dieses jugendliche Liebesdrama :) daher hat mir das Buch wirklich gut gefallen, auch wenn es zwischendurch einige Längen drin hatte, die ich so nicht gebraucht hätte und dann wieder Momente in denen ich mir einfach mehr gewünscht hätte. Es ist ein niedliches Buch für Zwischendurch und wird daher seinem Genre voll gerecht und ich bin mir sicher es findet viele Liebhaber :) Caden ist wirklich toll.. alleine das reicht aus um das Buch lesen zu wollen ♥

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Erotische Literatur, Liebesromane, Romane, Fantasy, Jugendbücher, Krimis und Thriller

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks