Moontana

  • Mitglied seit 29.10.2019
  • 15 Bücher
  • 10 Rezensionen
  • 14 Bewertungen (Ø 4.29)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Cover des Buches Throne of Glass 3: Erbin des Feuers (ISBN: 9783745600872)

    Bewertung zu "Throne of Glass 3: Erbin des Feuers" von Sarah J. Maas

    Throne of Glass 3: Erbin des Feuers
    Moontanavor 4 Tagen
    tolle Weiterführung, super spannend

    Klappentext:

    Von den Salzminen Endoviers über das gläserne Schloss in Rifthold bis nach Wendlyn – ganz gleich, wohin Celaenas Weg führt, sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen und dem Geheimnis ihrer Herkunft. Einem Geheimnis, das alles – ihre Gegenwart und ihre Zukunft – für immer verändern wird.

    Meinung:

    Mir hat der dritte Teil bisher am besten gefallen.

    Der Schreibstil war wie auch in den vorherigen Teilen unglaublich schön geschrieben.

    Sehr detailliert, emotional und mitreißend.                                                          Wenn ich  angefangen habe dann konnte ich nicht mehr aufhören.

     Die Handlung gefiel mir sehr gut, es wurde Unglaublich spannend aber nicht nur bei den Teil wo Celaena vorkam sondern auch bei den weiteren Charaktere wie Dorian, Chaol und Aedion, es war total abwechslungsreich so wurde es keineswegs langatmig.

    Es kamen dann auch neue Charaktere hinzu die die Handlung nochmal etwas spannender gemacht haben. Vor allem der Hexenclan hat mich fasziniert.

    Ich finde in diesem Teil sieht man eine schöne Entwicklung sowohl bei der Geschichte als auch bei den Personen. 

    Gerade Celaena hat sich sehr schön weiter entwickelt.

    Ich wurde wieder auf eine ganz tolle Reise in Celaenas Welt mit genommen.

    Fazit;

    Eine tolle Weiterführung der Reihe Throne of Glass, sie macht Lust auf mehr. Der dritte Teil hat eine tolle Entwicklung gemacht.

    Ich kann die Reihe wirklich weiter empfehlen, ich kann mir gut vorstellen, dass es eine Herzensreihe wird.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches House of Night - Entfesselt (ISBN: 9783596198856)

    Bewertung zu "House of Night - Entfesselt" von P.C. Cast

    House of Night - Entfesselt
    Moontanavor 4 Tagen
    Cover des Buches Trust Again (ISBN: 9783736302495)

    Bewertung zu "Trust Again" von Mona Kasten

    Trust Again
    Moontanavor einem Monat
    Tolle Handlung, sehr emotional, kann ich echt empfehlen

    Inhalt:

    In Woodshill will Dawn noch einmal neu anfangen und das ganz ohne einen Freund, denn von Beziehungen hat sie erstmal die Nase voll seid dem sie ihren Freund mit einer anderen erwischt hat.

    Auch von Spencer möchte sie nichts wissen obwohl er offensichtlich mit ihr flirtet.

    Doch auf einmal entdeckt sie eine ganz andere Seite an ihm, es steckt ein dunkles Geheimnis hinter dem so humorvollen Spencer…

     

    Meinung:

    Der Schreibstil hat mir wieder einmal sehr gut gefallen, ich kam so gut durch die Seiten. Es ist so leicht und flüssig geschrieben.

    Aber auch humorvoll und emotional.

    Ich habe mich sehr über die Geschichte gefreut, denn Dawn kam da schon im ersten Teil vor und fand sie sehr sympathisch.

    Die Bücher kann man allerdings unabhängig lesen (es sind dann aber Spoiler enthalten), die Personen kommen zwar in den Teilen vor aber die Handlung ist ganz unterschiedlich.

    Ich fand Spencer auch echt toll, ich habe ihn nicht als richtigen Bad Boy wahrgenommen er war super sympathisch und kam sehr authentisch rüber.

    Auch Sawer wurde mir in dem zweiten Teil viel sympathischer, da sie ein Zimmer mit Dawn teilt habe ich mehr über sie als Person erfahren.

    Die Handlung fand ich sehr gelungen und echt klasse. Es war emotional und fesselnd aber auch unglaublich humorvoll.

     

    Fazit: Eine schöne Lovestory mit tollen fesselnden Elementen.

    Der Schreibstil ist auch sehr schön geschrieben und lässt einen nicht mehr los auch die Charaktere kamen authentisch rüber.

    Es war ein richtiges Herzensbuch.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Winter - Erbe der Finsternis (ISBN: 9783833901584)

    Bewertung zu "Winter - Erbe der Finsternis" von Asia Greenhorn

    Winter - Erbe der Finsternis
    Moontanavor einem Monat
    Cover des Buches Silber - Das dritte Buch der Träume (ISBN: 9783596522910)

    Bewertung zu "Silber - Das dritte Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Silber - Das dritte Buch der Träume
    Moontanavor einem Monat
    Cover des Buches Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung) (Harry Potter) (ISBN: 9783551318367)

    Bewertung zu "Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung) (Harry Potter)" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung) (Harry Potter)
    Moontanavor 2 Monaten
    Herzensbuch

    Inhalt:

    Der Krieg ist vorbei und 19 Jahre sind vergangen. Harry Potter ist nun Ehemann von Ginny und hat drei Kinder.

    Zudem arbeitet er nun als Leiter der Strafverfolgung, dass alles unter einem Hut zu bringen ist nicht gerade einfach und dann merkt er das etwas Böses sich  wieder anbahnt. 

    Vor allem sein Sohn Albus hat mit der Vergangenheit von seinem Vater sehr zu kämpfen in Hogwarts.

     

    Meinung:

    Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut. Auch wenn ich von der Art des Buches etwas abgeschreckt war.

    Das Buch wird nämlich auf Drehbuch und nicht als Roman geschrieben.

    Am Anfang muss ich sagen, dass es recht ungewöhnlich war aber ich kam recht gut in die Handlung rein, irgendwann habe ich nicht mal mehr gemerkt. Der Schreibstil ist flüssig, locker und es ist meistens in kurzen Sätzen geschrieben. Die Charaktere haben mir in dem Buch unglaublich gefallen, meine liebste Person in dem Buch war auf jeden Fall Scorpius, er ist ganz anders als man das vielleicht erwarten würde. 

    Aber auch das Trio,  Ginny und Malfoy kommen häufiger in der Handlung vor was mir auch sehr gefallen hat. Einige Personen sah ich diesmal mit einem anderen Blickfeld. 

    Die Idee von Buch fand ich auch sehr schön und gut umgesetzt, es kommen teilweise weitere Personen vor die wir alle von den anderen Büchern kennen.

    Auch in diesem Buch gab es sehr viele neue Rätsel zu lösen, neue Ereignisse die mich nur staunen ließen.

    Es war auf jeden Fall spannend.

    Es ist aber schon anders als die anderen Teile die wir zuvor kennen.

     

    Fazit:

    Ein Buch was jeden Harry Potter Fan begeistern könnte, es geht um Freundschaft, Familie und Zusammenhalt. Es ist spannend und aktionreich

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (ISBN: 9783551557476)

    Bewertung zu "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
    Moontanavor 2 Monaten
    Ein unglaublich tolles Buch. Perfektes Ende

    Meinung:

     

    Ich habe mich ja echt lange um den Teil gedrückt, da ich durch die hohe Seitenanzahl etwas abgeschreckt war. Aber ich muss sagen, dass mich der Teil echt begeistert hat.

    Der Schreibstil war wie bei den anderen Teilen sehr leicht, locker und flüssig zu lese , dadurch kam das Buch garnicht so dick vor. Es wurde so Detailinformationen und emotional geschrieben, dass ich nach dem lesen wirklich ein Problem hatte wieder in der Realität zu kommen.

    Die Handlung fand ich sehr spannend es gab kaum Stelle die ich langatmig fand.

     Ich war von der ersten Seite an gefesselt, das gut an dem Buch ist das man als Leser mehr Hintergründe erfährt. 

    Die Charaktere haben mir in dem Fall auch sehr gefallen einige Charaktere hat man dann nochmal von einer anderen Seite kennengelernt als zuvor, was mich echt begeistert hat.

     

    Fazit:

    Ein toller, spannender und emotionaler Abschluss einer perfekten Reihe.

    Ich kann echt sagen, das die Bücher wirklich einer meiner lieblibgsbücher sind.

    Vor allem machen Sie Lust auf die ganzen anderen Bücher die da mit einbezogen werden z.B Grindelwalds Verbrechen, verwunschenes Kind etc.

    Ich werde die Reihe  auf jeden Fall bald rereaden.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Izara - Das ewige Feuer (ISBN: 9783522506366)

    Bewertung zu "Izara - Das ewige Feuer" von Julia Dippel

    Izara - Das ewige Feuer
    Moontanavor 2 Monaten
    Tolles Buch, freue mich auf die Fortsetzung

    Meinung:

     

    Mir wurde das Buch schon sehr oft ans Herz gelegt. Nun habe ich den ersten Teil gelesen und muss sagen mir hat es echt gut gefallen.

    Die Idee fand ich großartig auch die Umsetzung hat total gut gepasst.

    Der Schreibstil ist leicht, locker und Humorvoll. Es wird in der Ich- Form erzählt, so bekam ich einen tiefen Einblick in ihre Gedanken und Gefühlswelt.

    Ich konnte echt nicht aufhören zu lesen als ich einmal in der Handlung war war ich total gefesselt.

    Die Charaktere fand ich alle sehr authentisch, teilweise sehr viele auf einmal, aber ich habe recht schnell den Überblick über die Charaktere bekommen.

    Die Handlung beginnt sehr ruhig, wir lernen den Alltag von Ari kennen aber es wird recht schnell spannend. Was ich positiv erwähnen möchte ist, dass Ari genau so viel Ahnung hat wie wir was die Sache mit Lucien und den anderen Personen angeht.

    Auch das es nach und nach alles erzählt wurde und nicht alles auf einmal machte es leichter der Handlung zu folgen.

    Ich muss leider nur zugeben, dass die Liebesgeschichte mich nicht so berühren konnte. Aber ich gehe davon aus das dies in den folgenden Bände passiert.

     

    Fazit:

    Ein spannendes, Actionsreiches Buch, dass mich direkt in den Bann gezogen hat.

    Es hat eine tolle Story und individuelle Charaktere. Ich freue mich schon sehr auf die anderen Teile der Reihe.

    Ein Buch zum verlieben

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Gefühle im Nebel (ISBN: 9783746923659)

    Bewertung zu "Gefühle im Nebel" von Marny Meyer

    Gefühle im Nebel
    Moontanavor 2 Monaten
    Tolle Idee, leider ist bei mir aber nicht der Funke übergesprungen

    Inhalt:

    Ein Liebesroman für und über junge Leute. „Gefühle im Nebel“ ist denn auch der treffende Titel.

    Die Hauptfigur Emely ist jung, zielstrebig, erfolgreich. Und sie ist verliebt in einen Drogensüchtigen. Mit einem Enthüllungsbericht über eine moderne Droge versucht die Journalistin Emely, ihre Liebe zu retten. Doch damit richtet sie einiges Chaos an, Freundschaften werden zerstört und neue geschlossen, die Familie bricht auseinander und es entstehen prickelnde Romanzen. Kann sich die junge Frau am Ende dank besonderer Fähigkeiten gegen die Drogenbosse durchsetzen? Mit dem Thema erste Liebe und der Einfluss von Drogen spricht der Roman junge Heranwachsende an. Aber auch Fantasie-Fans kommen auf ihre Kosten, denn einige der Figuren haben magische Fähigkeiten.

     

    Meinung:

     

    Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht. Allerdings muss ich sagen, dass der Anfang für mich erstmal holprig war.

    Es ging sehr schnell voran mit der Handlung, beispielsweise das kennenlernen von Emily und Mika.

    Der Schreibstil war leider nicht so meins, die Sätze waren zwar kurz aber ziemlich abgeharkt. Ich kam dadurch echt schwierig durch das Buch.

    Das Buch wird sowohl in aus der Sicht von Emily aber auch von Mika geschrieben, was mir gut gefiel, hier wären kleine Überschriften oder andere Hinweise für mich persönlich Sinnvoll.

    Ab ca. 100 Seiten kam ich dann auch in das Buch, es wurde auch deutlich spannender.

    Was mir auch gut gefiel waren die Fantasy Aspekte, damit hatte ich überhaupt nicht mit gerechnet

    Die Charaktere fand ich an sich auch sehr gut getroffen, ich finde die Personen haben alle ihren individuellen Charakter und mir war auch klar wer zu wen eine Verbindung hatte.  

    Emily fand ich sympathisch. Ich mochte auch ihren Kampfgeist, sie hat sich sehr für Ihre Freunde und Familie eingesetzt. Eine sehr starke Bindung habe ich jetzt nicht so zu den Charakter entwickeln können.

     

    Fazit:

     

    Eine sehr schöne Idee die bestimmt einigen gefallen könnte, für mich persönlich eher ein Buch für zwischen durch.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Throne of Glass - Kriegerin im Schatten (ISBN: 9783423716529)

    Bewertung zu "Throne of Glass - Kriegerin im Schatten" von Sarah J. Maas

    Throne of Glass - Kriegerin im Schatten
    Moontanavor 2 Monaten
    Tolle und spannende Handlung. Macht Lust auf mehr

    Meinung

    Der zweite Teil beginnt direkt im geschehen was mir persönlich sehr gut gefallen hat, ich konnte der Handlung direkt folgen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen, ich hatte keine Probleme mit den Folger der Handlung.

    Die Charaktere waren auch hier wieder sehr überzeugend, ich finde gerade Dorian und Chaol haben sich deutlich weiter entwickelt, ich bin schon sehr gespannt wie sie in den nächsten Teilen sein werden.

    Es gab einige Stellen die sich etwas gezogen haben aber da konnte ich sehr gut drüber schauen. Es gab trotz allem sehr Aktionsreiche Stellen die mich dann wieder gefesselt haben.

    Die Handlung hat mir sehr gut gefallen es war sehr strukturiert, spannend und ich konnte alles sehr gut nachvollziehen.

     

    Fazit

    Der zweite Teil der Reihe konnte mich auch richtig in den Bann ziehen. Mit hat die Handlung sehr gefallen, sie war sehr spannend, actionreich und emotional. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Über mich

    • weiblich

    Lieblingsgenres

    Jugendbücher, Erotische Literatur, Fantasy, Romane, Liebesromane

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks