Msnici91

  • Mitglied seit 29.11.2015
  • 1 Freund
  • 216 Bücher
  • 89 Rezensionen
  • 260 Bewertungen (Ø 4.52)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne160
  • 4 Sterne79
  • 3 Sterne17
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Kiss the right Bride: Winter-Liebesroman (ISBN: B08QD8QWTF)

    Bewertung zu "Kiss the right Bride: Winter-Liebesroman" von Carrie Brigthon

    Kiss the right Bride: Winter-Liebesroman
    Msnici91vor 24 Tagen
    Ein zuckersüßer Reihenauftakt

    June führt gemeinsam mit ihren 3 Freundinnen Cleo, Lav und Willow eine Hochzeitsagentur, in der sie für die Hochzeitstorten zuständig ist. Die Agentur hat gerade einen großen Auftrag an Land gezogen und alles könnte nicht besser laufen, wäre der Bräutigam nicht Ryder. June's bester Freund aus der Kindheit, in den sie sich verliebt hatte und der eines Tages sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand und ihr Herz mit sich nahm. Jetzt ist er wieder da und zwischen den beiden knistert es gewaltig. 


    June liebt es zu backen und gemeinsam mit ihren Freundinnen Zeit zu verbringen. Sie ist eher der zurückhaltende Typ Frau und gibt viel auf die Meinung ihrer besten Freundin Cleo, nur nicht, wenn es um Ryder geht. 


    Ryder ist Menschenrechtsanwalt und tut wirklich alles, um seinen Klienten zu helfen. Das passt seiner hochnäsigen, egoistischen Verlobten Charlene überhaupt nicht und Ryder ist hin und her gerissen. 


    Ich finde June und Ryder einfach toll. Beide haben einen tollen Charakter und sind liebevoll ausgearbeitete Protagonisten, die zueinander passen, wie die Faust aufs Auge. Die sexuelle Spannung ist auf jeden Fall greifbar und die ganze Story über präsent. 


    Der Schreibstil ist locker einfach und macht das Buch zu einem tollen Pageturner. Auch an witzigen und gefühlvollen Dialogen mangelt es in Kiss the right bride nicht. 


    Auch beim Cover hat der Federherzverlag wieder ganze Arbeit geleistet. Es ist einfach traumhaft schön geworden. 

    Auch wenn Weihnachten schon wieder vorbei ist, kann ich das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. 

    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    Cover des Buches THE BOYS: Club der Sünden (Dark Romance) (ISBN: B08Q5WCGSY)

    Bewertung zu "THE BOYS: Club der Sünden (Dark Romance)" von Briana B. Sinners

    THE BOYS: Club der Sünden (Dark Romance)
    Msnici91vor einem Monat
    Ein gelungener Reihenauftakt

    In The Boys von Brianna B. Sinners geht es um die Geschichte von Jared und Mila. Jared gehört zu den Boys und hat einen Auftrag. Um diesen erfüllen zu können, muss er das Vertrauen von Mila gewinnen. Sie ist eine Psychologin und er gibt sich als Patient in Milas Praxis aus. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass er Mila von Anfang an verfallen wird. Und auch Mila hat noch viel mehr Geheimnisse, als es zuerst den Anschein macht. 


    Jared ist ein richtiger Frauenheld, der oft und gerne gleich mehrere Frauen im Bett hat. Gleichzeitig ist er sehr loyal seiner selbst gewählten Familie, den Boys, gegenüber. Doch er trägt ein düsteres Geheimnis in sich. 


    Mila ist Psychologin und scheinbar völlig emotionslos. Sie hat ein Ziel und würde alles dafür tun, dieses auch zu erreichen. Auch sie hat eine heftige Vergangenheit hinter sich. 


    Der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen, aber auch einen Hauch zu jugendlich für das Alter der Protagonisten. Trotzdem lässt sich die Story super lesen u d ist ein richtiger Pageturner. 

    Das Cover ist sehr liebevoll gestaltet. Besonders gut gefallen mir die blaue Schrift und die dunklen Blumen, die perfekt zur Geschichte passen. Etwas düster, aber trotzdem wunderschön. Das Cover Model, finde ich, wird dem Protagonisten Jared leider nicht wirklich gerecht. 

    Alles in allem, kann ich The Boys jedem empfehlen, der düstere Liebesgeschichten mit überraschenden Wendungen mag. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Bratapfelküsse: Einmal New York und zurück (ISBN: B08NC5V1ST)

    Bewertung zu "Bratapfelküsse: Einmal New York und zurück" von Carolina Sturm

    Bratapfelküsse: Einmal New York und zurück
    Msnici91vor einem Monat
    Eine süße Weihnachtsgeschichte

    In Bratapfel küsse muss Steve, der Sherriff von Grandview, seine Großmutter Julia aus ihrem Seniorenheim in New York abholen, da diese sich scheinbar daneben benimmt. Dort angekommen, stolpert ihm Kessy, die ebenfalls aus Grandview stammt, über den Weg. Da sie gerade ihren Job verloren hat, bietet er ihr an, sie mit zurück zu nehmen, damit sie Weihnachten mit ihrer Familie verbringen kann. Auf dem Weg nach Grandview entwickelt sich eine zarte Liebe zwischen den beiden. Auch Julia hat ihre Finger mit im Spiel. 


    Steve ist Sherriff von Grandview und eher der zurückhaltende Typ Mann. Er weiß oft nicht, wie er sich verhalten soll, was zu Missverständnissen zwischen ihm und Kessy führt. 


    Kessy ist auch ziemlich schüchtern und kann nicht so wirklich einschätzen, wie Steve zu ihr steht. Trotzdem ist sie mutig und stark, wenn es darauf ankommt. 


    Zusammen sind sie ein wirklich sehr süßes Paar. 


    Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen, was die Story zu einem echten Lesevergnügen macht. Die Protagonisten sind toll beschrieben und verleihen der Geschichte das gewisse Etwas. Das Cover ist wirklich schön gestaltet und passt perfekt zu diesem süßen winterlichen Buch. 


    Ich kann Bratapfelküsse wirklich sehr empfehlen. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches ADLER: Dark Romance (ISBN: B08LLGT34S)

    Bewertung zu "ADLER: Dark Romance" von Crystal May

    ADLER: Dark Romance
    Msnici91vor einem Monat
    Ein tolles Highlight

    Blair Ramirez betreibt den Nachtclub El Paso und ist die Tochter eines Drogenbarons. Der Erzfeind ihres Vaters, Vaughn Adler, greift den Nachtclub an und macht Blair zu seinem Eigentum. Doch trotz den Funken, die zwischen den Beiden sprühen, kann sich Blair nicht so einfach auf Vaughn einlassen.

     

    Vaughn Adler ist ein jähzorniger, impulsiver und gewalttätiger Mann, der wirklich vor nichts zurückschreckt, um zu bekommen was er will. Und was er will ist Blair. Trotzdem hat er auch eine sanfte Seite an sich, die er nur wenige Menschen sehen lässt. Blair Ramirez gehört zu diesen Menschen.

     

    Blair ist eine wirklich schlagfertige, starke Frau, die gerne provoziert. Leider weiß sie nicht immer, wann es besser wäre, den Mund zu halten. Schon gar nicht wenn es um Vaughn Adler geht.

     

    Zusammen sind die beiden Protas jedoch eine explosive Mischung und einzigartig in ihrer Dynamik. Sie verbindet Leidenschaft, feurige Dialoge und eine satrke Anziehungskraft, die Beide trotz der widrigen Umstände nicht einfach ignorieren können. Sie bringen gegenseitig sowohl die beste als auch die schlechteste Seite des jewils anderen zum Vorschein.

     

    Genau das macht diese Story so unglaublich gut und die Seiten fliegen nur so vorbei.

    Crystal Mays Schreibstil ist wie immer leicht zu lesen, die Wortwahl absolut ehrlich.

     

    Das Cover ist wieder mal ein richtiger Eyecatcher und passt optisch perfekt zu der Geschichte, sowie auch zu Band 1  - Snyper.

     

    Für mich ist Adler ein absolutes Lesehighlight und ich kann es wirklich sehr empfehlen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches DARK PARADISE: In deinen Fängen (Dark Romance) (ISBN: B08NDJPZH4)

    Bewertung zu "DARK PARADISE: In deinen Fängen (Dark Romance)" von Cosima Kincaid

    DARK PARADISE: In deinen Fängen (Dark Romance)
    Msnici91vor einem Monat
    Ein toller Reihenauftakt

    Angelockt durch das wunderschöne Cover und den spannenden Klappentext, konnte ich gar nicht anders, als Dark Paradise von Cosima Kincaid zu lesen, zumal sie zu meinen Lieblingsautoren gehört. Ich fing also mit hohen Erwartungen an zu lesen und wurde nicht enttäuscht.


    Die Story handelt von Aloy, die versucht, ihre Schwester wiederzufinden, welche in einer knappen Nachricht den Kontakt zu ihr abgebrochen hat. Durch einen anonymen Tipp wird sie auf eine Reihe von Entführungen aufmerksam und ist davon überzeugt, dass auch ihre Schwester Elaine ein Opfer davon ist. Sie fasst den Entschluss, sich ebenfalls von den Kidnappern entführen zu lassen, um mehr über den Verbleib von Elaine herauszufinden. Doch sie hat nicht damit gerechnet, dass ihr Entführer Dante so attraktiv ist. Und sie hat auch nicht damit gerechnet, dass sie Gefühle für ihn entwickeln würde.


    Die beiden Hauptprotagonisten Aloy und Dante sind tolle, mehrschichtige Charaktere und werden durch den lockeren, einfach zu lesenden Schreibstil richtig lebendig. Besonders gut fand ich Aloy, die intelligent, schlagfertig und mutig ist. Sie lässt sich nichts gefallen, sondern provoziert Dante regelmäßig und begegnet ihm auf Augenhöhe. Aber auch Dante ist nicht der typische Alpha. Er geht auf Aloys Bedürfnisse und wünsche ein, was die Story und die Beziehung zwischen den beiden umso prickelnder macht.


    Dark Paradise ist auf jeden Fall ein kurzweiliges Lesevergnügen, voll mit knisternder Erotik, witzigen Dialogen und einer tollen, außergewöhnlichen Idee. Es endet mit einem spannenden Cliffhanger und ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Aloy und Dante weitergehen wird.


    Von mir eine klare Leseempfehlung

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Was machen wir im Zoo? (ISBN: 9783743202917)

    Bewertung zu "Was machen wir im Zoo?" von Nico Sternbaum

    Was machen wir im Zoo?
    Msnici91vor einem Jahr
    Ein süßes Buch für zwischendurch

    In diesem Buch begleiten wir Hanna bei ihrer täglichen Arbeit im Zoo. Die Kinder müssen Klopfen, schütteln und schieben um der Tierpflegerin zu helfen und können sich dadurch sehr gut auf das Buch konzentrieren. Auch der Wortschatz wird erweitert, zum Beispiel durch die verschiedenen Tiere. 


    Das Buch ist sehr bunt gestaltet, allerdings gefallen uns die Illustrationen nicht ganz so gut. Der Vorleseanteil ist kurz und präzise und sehr leicht verständlich. Mein Sohn hatte viel Spaß mit diesem Buch.

    Kommentare: 1
    2
    Teilen
    Cover des Buches Kuschelflosse - Die mächtig magische Glitzerbohne (ISBN: 9783734828294)

    Bewertung zu "Kuschelflosse - Die mächtig magische Glitzerbohne" von Nina Müller

    Kuschelflosse - Die mächtig magische Glitzerbohne
    Msnici91vor einem Jahr
    Wie gewohnt super

    Der Fellfisch Kuschelflosse ist lieb, verschmust und liebt Musik. Gemeinsam mit seinen Freunden Sebi, dm Seebrillchen, Emmi, der Schwimmerdbeere und Herr Kofferfisch erlebt er spannende Abenteuer.


    Im vierten Band bekommt Herr Kofferfisch eine magische Glitzerbohne, die zu einer großen Pflanze heranwächst. Jedes der außergewöhnlichen Blätter führt die vier Freunde zu einer tollen Aufgabe. Nachdem die Freunde alle Aufgaben gelöst haben, wartet eine tolle Überraschung auf sie.


    Das Cover ist toll gestaltet und der Inhalt wunderschön illustriert. Der Schreibstil ist flüssig und leicht verständlich und die Charaktere sind liebevoll geshrieben.



    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Kuschelflosse – Der knifflige Schlürfofanten-Fall – Band 3 (ISBN: 9783734828065)

    Bewertung zu "Kuschelflosse – Der knifflige Schlürfofanten-Fall – Band 3" von Nina Müller

    Kuschelflosse – Der knifflige Schlürfofanten-Fall – Band 3
    Msnici91vor einem Jahr
    Wir haben das Buch weggeschlürft

    Der Fellfisch Kuschelflosse ist lieb, verschmust und liebt Musik. Gemeinsam mit seinen Freunden Sebi, dm Seebrillchen, Emmi, der Schwimmerdbeere und Herr Kofferfisch erlebt er spannende Abenteuer.


    In Band steht plötzlich ein Geschenk vor Kuschels Haustür, das komische Geräusche macht und Dinge verschwinden lässt. Das ist der Schlürfofant Schlürfi. Kuschel und seine Freunde machen sich auf den Weg, ihn wieder zurück zu seinen Eltern zu bringen und erleben unterwegs wieder allerhand abenteuer.


    Das Cover ist toll gestaltet und der Inhalt wunderschön illustriert. Der Schreibstil ist flüssig und leicht verständlich und die Charaktere sind liebevoll geshrieben.


    Kuschelflosse finden wir super

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551521163)

    Bewertung zu "Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)" von Nicki Thornton

    Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)
    Msnici91vor einem Jahr
    super lustig

    Gemüse schnippeln, Törtchen aus dem Ofen holen, Gelee umrühren. Küchenjunge Seth hat alle Hände voll zu tun. Denn im abgelegenen Hotel Zur letzten Chance werden besondere Gäste erwartet. Mit ganz speziellen Wünschen und kleinen Geheimnissen. Seth muss sich richtig ins Zeug legen, damit das Willkommensdinner kein Reinfall wird. Doch dann geschieht etwas Schreckliches: Der nette Dr. Thallomius stirbt. Vergiftet durch die Nachspeise – und die hat Seth zubereitet. Auch wenn ihn alle für schuldig halten, Seth hat mit diesem fiesen Mord nichts zu tun. Also muss er selbst ermitteln und mehr über dieses seltsame Treffen der Magier herausfinden.

    Mir hat die Geschichte an sich sehr gut gefallen, doch leider hat die Spannung etwas gefehlt, da die Ereignisse ziemlich vorhersehbar waren. Die Charaktere jedoch fand ich toll und sehr liebevoll gestaltet. Das Cover und die Innengestaltung sind wunderschön.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Jack, der Monsterschreck, und die Zombie-Apokalypse (ISBN: 9783845836553)

    Bewertung zu "Jack, der Monsterschreck, und die Zombie-Apokalypse" von Max Brallier

    Jack, der Monsterschreck, und die Zombie-Apokalypse
    Msnici91vor einem Jahr
    Zombie-tastisch

    Als Zombies seine Stadt Wakefield überfallen, wird Jack vom normalen Jungen zum Superhelden.
    Gemeinsam mit seinen Freunden besetzen sie ein Baumhaus und bekämpfen die Zombies mit allen möglichen lustigen Sachen, zum Beispiel Butterschlotz-Schleudern oder Monsterstop-Saftgranaten.

    Das Cover ist sehr bunt und auffällig gestaltet und spricht mich sehr an. Ein bisschen erinnert es mich an die Ghostbusters. Auch die Innengestaltung, welche ein Mix aus Comic und Buch ist, finde ich toll und abwechslungsreich. Die Geschichte ist spannend und lustig geschrieben und der Text lässt sich sehr flüssig lesen. Und auch bei den liebevoll gestalteten Charakteren bleibt kein Wunsch offen.

    Mir hat das Buch gut gefallen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

    • 03.07.1991

    Lieblingsgenres

    Romane, Humor, Krimis und Thriller, Erotische Literatur, Kinderbücher, Fantasy, Liebesromane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks