Nadine_Imgrund

  • Mitglied seit 12.03.2018
  • 14 Freunde
  • 263 Bücher
  • 192 Rezensionen
  • 211 Bewertungen (Ø 4.19)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne96
  • 4 Sterne69
  • 3 Sterne37
  • 2 Sterne9
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Restart Today - inkl. Arbeitshilfen online: Roadmap für dein erfolgreiches berufliches Comeback (Haufe Fachbuch) (ISBN: 9783648138076)

    Bewertung zu "Restart Today - inkl. Arbeitshilfen online: Roadmap für dein erfolgreiches berufliches Comeback (Haufe Fachbuch)" von Gesche Heitmann

    Restart Today - inkl. Arbeitshilfen online: Roadmap für dein erfolgreiches berufliches Comeback (Haufe Fachbuch)
    Nadine_Imgrundvor einem Tag
    Kurzmeinung: Ein wirklich hilfreiches und praxisnahes Arbeitsbuch für den beruflichen Wiedereinstieg nach längerer Pause
    Ein wirklich hilfreiches und praxisnahes Arbeitsbuch für den beruflichen Wiedereinstieg nach längerer Pause

    „Restart Today: Roadmap für dein erfolgreiches berufliches Comeback“ von Gesche Heitmann und Julia Mohring(Haufe Fachbuch, inkl. Arbeitshilfen online)

    Klappentext

    „Nach der Berufspause voll durchstarten

    Der berufliche Wiedereinstieg ist deine große Chance. Jetzt kannst du den Job finden, für den du wirklich brennst. Mit einem klar strukturierten Plan findest und erreichst du dein berufliches Ziel. Genau so einen Plan bekommst du hier – eine praxisorientierte und einfach umzusetzende Schritt-für-Schritt-Anleitung. Damit dein Wiedereinstieg ein voller Erfolg wird. Auch mit Lücke, Kind und Kegel im Lebenslauf.

    • Strukturierter Fahrplan für deinen erfolgreichen Wiedereinstieg
    • Lösungsvorschläge zu den häufigsten Hinderungsgründen
    • Social Media für deinen beruflichen Erfolg
    • Tools & Checklisten, um typische Fehler zu vermeiden
    • Muster & Beispiele zu Networking, Lebenslauf, Anschreiben, Vorstellungsgespräch

    Die Autorinnen

    Gesche, hat knapp 20 Jahre internationale Marketingforschung für IT Konzerne verantwortet. Sie ist jetzt als Unternehmerin im Bereich Digitalisierung, HR & New Work tätig.

    Julia, Consultant und Leadership Coach, berät seit über 10 Jahren Führungskräfte, Manager und Unternehmer. Female Empowerment und Erfolgsplanung gehören zu ihren Schwerpunkten.“

    Fazit

    Ich finde, die Gestaltung und das Layout des Buches passen sehr gut zum Haufe-Verlag. Das ganze Buch wirkt schon auf den ersten Blick sehr seriös und trotz des vielleicht etwas schwierigen Themas durch die Regenbogenfarben auf dem Cover sehr positiv.

    Das klar gegliederte und übersichtliche Inhaltsverzeichnis gefällt mir sehr gut - so kann man gezielt in ein Thema eintauchen oder etwas nachschlagen. Besonders die grauen Kästen mit Action Steps, Lösungsvorschlägen, Tipps, Beispielen, Beliefs und Insights finde ich sehr anschaulich. So kann man auch später leicht noch einmal schnell durchblättern und nachlesen.

    In 7 anschaulichen Schritten wird der persönliche Weg zurück in den Beruf sehr praxisnah und nachvollziehbar beschrieben. Von der Motivation über berufliche Ziele und Wünsche bis zum Networking und der Erstellung der Bewerbungsunterlagen ist alles vertreten. Auch wertvolle Tipps für das Vorstellungsgespräch und die ersten Tage im Büro fehlen nicht.

    Der Schreibstil von Gesche Heitmann und Julia Mohring ist sehr gut verständlich und durch das „du“ als Anrede für den Leser fühlt man sich persönlich angesprochen und abgeholt.

    Die Schriftgröße im Buch könnte insgesamt etwas größer sein. Ebenso empfinde ich manchmal die Anglizismen etwas störend, aber sie sind eben aus der heutigen Arbeitswelt einfach nicht mehr wegzudenken.

    Das Buch bietet zusätzlich digitale Arbeitshilfen in Form von Checklisten, Mustertexten und Vorlagen online zum Download an. Dieses Angebot finde ich super! So muss man nicht in das Buch schreiben, kann sich die Arbeitsblätter zur Not auch mehrfach ausdrucken und bearbeiten. Weiterführende Links und z.B. Testempfehlungen sind ebenfalls sehr hilfreich.

    Ein wirklich tolles Buch! Ganz klare Leseempfehlung!

    Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches TOXISCHE BEZIEHUNGEN ERKENNEN: Sich von Narzissten und anderen ungesunden Partnern befreien (ISBN: 9798656617871)

    Bewertung zu "TOXISCHE BEZIEHUNGEN ERKENNEN: Sich von Narzissten und anderen ungesunden Partnern befreien" von Lea Schäfer

    TOXISCHE BEZIEHUNGEN ERKENNEN: Sich von Narzissten und anderen ungesunden Partnern befreien
    Nadine_Imgrundvor 6 Tagen
    Kurzmeinung: Solider Ratgeber mit interessanten Einblicken
    Solider Ratgeber mit interessanten Einblicken

    „Toxische Beziehungen erkennen: Sich von Narzissten und anderen ungesunden Partnern befreien“ von Lea Schäfer

    Klappentext

    „Toxische Beziehungen kommen viel häufiger vor, als man denkt. Doch ab wann wird eine Beziehung giftig und ungesund? Welche Anzeichen gibt es und welche typischen Verhaltensweisen werden in diesen Liebschaften an den Tag gelegt? Doch woran es liegt, dass man sich auf solche Beziehungen einlässt? Wie stärkt man seine Selbstliebe und sein Selbstbewusstsein? Dies ist auch ein Teil dieses Buchs. Ebenso, wie man sich aus solchen Kontakten befreien kann. Allerdings muss man zuerst erkennen, dass einem eine solche Beziehung massiven seelischen und gesundheitlichen Schaden zufügen kann, und der vermeintliche Traumpartner leider keiner ist. Die Sucht nach dem Partner zu überwinden führt oft durch heftigen Liebeskummer. Viele Freunde und Angehörige können häufig nicht verstehen, warum jemand in einer solchen Partnerschaft bleibt. Dieses Buch ist also für direkt Betroffene und auch Angehörige, die mehr über die Thematik erfahren möchten.

    Dazu kommen Erfahrungsberichte von Menschen, die sich in toxischen Partnerschaften befunden haben. Die teilweise dramatischen Geschichten geben einen Einblick in verschiedene Arten von Beziehungen und Menschen, durch die sich jedoch immer ein roter Faden zieht…“

    Fazit

    Das Cover des knapp 160-seitigen Buches ist sehr gelungen und zeigt sehr anschaulich, worum es in diesem Buch geht.

    Das Buch ist gut gegliedert und in kurze „handliche“ Lesehappen unterteilt. Wir erfahren etwas über die Anzeichen für toxische Beziehungen, Verlust- und Bindungsängste, Narzissmus und betrachten Lösungsvorschläge zur Unterbindung toxischer Beziehungen. Am Ende des Buches geben 10 Erfahrungsberichte von Betroffenen tiefe Einblicke aus dem echten Leben.

    Der Schreibstil von Lea Schäfer ist insgesamt gut verständlich. Begriffe wie „Love Bombing“, „Gaslighting“, „Bread Cruming“, etc. hätte man allerdings besser erklären bzw. eindeutschen können. Die Erfahrungsberichte sind zum Teil leider sehr schlecht geschrieben – wahrscheinlich wurden die Aussagen der Betroffenen eins zu eins ins Buch kopiert. Diesen Teil des Buches hätte man deutlich verschlanken und komprimieren können.

    Leider geht es in diesem Buch hauptsächlich um das Thema Liebesbeziehungen. Ich hätte mir gewünscht, dass z.B. auch Freundschaften oder Beziehungen zu Kollegen oder Familie behandelt werden, denn auch hier gibt es durchaus viel Potenzial für toxische Beziehungen.

    Insgesamt ist es ein solider Ratgeber, der interessante Einblicke und Erkenntnisse zum Thema bietet.

    Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Buchverlosung bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Wie geht denn nun glücklich (ISBN: 9783751956352)

    Bewertung zu "Wie geht denn nun glücklich" von Lina Baum

    Wie geht denn nun glücklich
    Nadine_Imgrundvor 6 Tagen
    Kurzmeinung: Gute Unterhaltung für Schwangere und junge Mütter, die die Wahrheit vertragen können
    Gute Unterhaltung für Schwangere und junge Mütter, die die Wahrheit vertragen können

    „Wie geht denn nun glücklich“ von Lina Baum

    Klappentext

    „Linda steckt mitten in ihrer Masterarbeit, als sie erfährt, dass sie schwanger ist. Zusammen mit ihrem liebevollen Freund Holger müsste sie doch glücklich sein, wären da nur nicht all die Zweifel: Wird sie - chaotisch wie sie ist - eine gute Mutter sein? Linda will es ohnehin ständig allen recht machen, doch nun lasten die Erwartungen ihrer karriereorientierten Eltern und ihrer frommen Schwiegermutter besonders schwer auf ihr.

    Als ihre Tochter zur Welt kommt, steht Lindas Leben völlig auf dem Kopf. Holger meistert seine neue Rolle als Vater perfekt, während Linda sich plötzlich unfähig fühlt und zunehmend ihre eigenen Bedürfnisse aus dem Blick verliert. Um endlich wieder zu sich selbst zu finden, muss sie sich der Frage stellen: Worin liegt ihr Lebensglück und gehört Holger noch dazu?

    Ein Roman über die Unwägbarkeiten des Lebens und den Mut, sein Glück selbst in die Hand zu nehmen.“

    Fazit

    Das Cover des Buches ist sehr ansprechend und zeigt schon auf den ersten Blick, womit man sich als junge Mutter so alles rumschlagen muss.

    Der Schreibstil von Lina Baum ist einfach aus dem Leben gegriffen und gefällt mir sehr gut. Einzig die Kosenamen der Hauptfiguren „Holy“ und „Schweinchen“ treffen nicht so ganz meinen Geschmack.

    Der Roman erzählt die Geschichte von Linda und ihrem Freund Holger, die relativ jung zum ersten Mal Eltern werden. Lotte ist ein Wunschkind, wirft aber trotzdem besonders Lindas Leben völlig über den Haufen. In diesem Buch werden Themen wie Schwangerschaft, übergriffige Schwiegereltern, wie sag‘ ich‘s meinen Eltern?, wie kriege ich Studium/Beruf und Kind unter einen Hut?, wie verändern sich Freundschaften und die Beziehung zum Partner?, etc. nicht in rosarote romantische Wattewolken verpackt, sondern schonungslos und offen auf den Tisch gebracht. Das ist erfrischend anders, bisweilen aber auch – zumindest für mich – etwas zu nah an der Realität. Für viele Leser/-innen dürfte es eine wohltuende Erfahrung sein, dass dies ein Roman ist, in dem ein paar Wahrheiten über das Leben mit einem Neugeborenen preisgegeben werden. Denn manche Dinge hätte man vielleicht doch ganz gerne vorher gewusst…

    Die Kapitel haben eine gute Länge. Einzig ein Inhaltsverzeichnis und Kapitelüberschriften hätte ich mir noch gewünscht.

    Leseempfehlung für Schwangere und junge Mütter, die die Wahrheit vertragen können.

    Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Stopp! Burnout Ade - Selbstbestimmt ins neue Leben: Einfache Methoden für mehr Glück und Lebensqualität (ISBN: 9783752970814)

    Bewertung zu "Stopp! Burnout Ade - Selbstbestimmt ins neue Leben: Einfache Methoden für mehr Glück und Lebensqualität" von Christine Furlan-Stichauner

    Stopp! Burnout Ade - Selbstbestimmt ins neue Leben: Einfache Methoden für mehr Glück und Lebensqualität
    Nadine_Imgrundvor 6 Tagen
    Kurzmeinung: Sehr informativer Ratgeber mit vielen hilfreichen Tipps und Anregungen
    Sehr informativer Ratgeber mit vielen hilfreichen Tipps und Anregungen

    „Stopp! Burnout Ade – Selbstbestimmt ins neue Leben: Einfache Methoden für mehr Glück und Lebensqualität“ von Christine Furlan-Stichauner

    Klappentext

    „Die meisten Menschen, die unter Burn-out oder Depressionen leiden, werden dadurch gravierend gesundheitlich beeinträchtigt, sind aber oft noch nicht dazu bereit, sich professionelle Hilfe zu holen. Genau aus diesem Grund ist dieser Ratgeber entstanden.

    Du findest in diesem Buch Wissen, dass aus der langjährigen Praxiserfahrung der Autorin, Urkraft-Entfacherin, Life-Coach und Trainerin Christine Furlan-Stichauner entstanden ist. Diese Methoden haben bereits Tausenden von Menschen geholfen, ihren Weg zu mehr Glück im Leben zu finden und ihre Herausforderungen hinter sich zu lassen.

    Das Wissen stammt aus dem Leben und des eigenen Lebensweges, ist tausendfach erprobt und funktioniert! Obendrein gibt es als Bonus für jeden Leser, ein kostenfreies Klarheitsgespräch in dem deine Situation individuell betrachtet wird sowie ergänzende Yoga- und Pilatesübungen zum Download.

    Durch das Buch erhöhst du nach und nach deine Lebensqualität durch…

    • Das Eingeständnis der IST-Situation
    • das Setzen kleiner, realistischer tatsächlich erreichbarer Ziele
    • Atem- und Pilates-Übungen zum direkten Nachmachen

    Löse dein Drama ein für alle Mal auf!“

    Fazit

    Das Cover und die Umschlaggestaltung des Buches gefallen mir sehr gut, denn sie sind sehr ansprechend und lösen eine positive Stimmung aus.

    Der Schreibstil von Christine Furlan-Stichauner ist klar und sachlich, aber trotzdem sehr gut verständlich. Sie bringt die einzelnen Themen von den Ursache für Burnout und Depressionen, über die unterschiedlichen Arten der Depression bis hin zu Lösungsansätzen und praktischen Übungen sehr klar und schnörkellos auf den Punkt, so dass man sich einen sehr guten Überblick über das Krankheitsbild und mögliche Wege aus der Depression verschaffen kann.

    Das Buch eignet sich gleichermaßen für Betroffene als auch für Angehörige und Freunde, die oft auch gar nicht wissen, wie sie mit ihren erkrankten Liebsten umgehen sollen.

    Das Buch ist in viele verständliche und kurze Kapitel unterteilt, so dass man nicht überfordert wird und das Buch je nach Kraft und Stimmung in kleinen Happen konsumieren kann.

    Mir hat das Buch gut gefallen. Es hat mir einen guten Überblick über die Krankheit gegeben. Besonders ansprechend finde ich die Möglichkeit, sich über den im Buch enthaltenen Downloadlink die Yoga- und Pilatesübungen mit Bildern herunterzuladen und auszudrucken. So werden die Übungen gleich noch einmal viel anschaulicher.

    Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Buchverlosung bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Das kleine Coronavirus Handbuch - Von A wie Klopapier bis Z wie Fledermaus: Alle Antworten zum Thema Coronavirus (ISBN: B086K11SQL)

    Bewertung zu "Das kleine Coronavirus Handbuch - Von A wie Klopapier bis Z wie Fledermaus: Alle Antworten zum Thema Coronavirus" von Bastian Litsek

    Das kleine Coronavirus Handbuch - Von A wie Klopapier bis Z wie Fledermaus: Alle Antworten zum Thema Coronavirus
    Nadine_Imgrundvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Gelungene Satire, die trotzdem viel Wahres enthält
    Gelungene Satire, die trotzdem viel Wahres enthält

    „Das kleine Coronavirus Handbuch – Von A wie Klopapier bis Z wie Fledermaus: Alle Antworten zum Thema Coronavirus – Eine Parodie“ von Bastian Litsek

    Klappentext

    „Schwierige Zeiten kommen auf Deutschland zu. Der COVID-19-Virus ist im Umlauf und verbreitet Angst und Schrecken.

    Wie viele sind wirklich infiziert? Welche bösen Pläne heckt die Politik in Verbindung mit der Wirtschaft hinter unserem Rücken gerade aus?

    Wie oft muss ich mich am linken Ohrläppchen ziehen, damit mein Körper den Virus von alleine heilt?

    Erfolgsautor Bastian Litsek hat einen Monat lang all Ihre Fragen gesammelt, und handelt hier nach und nach alle wichtigen Themen ab:

    Wie genau kann ich mich schützen?

    Wie verhalte ich mich im Fall einer Erkrankung?

    Was hält andere davon ab, sich auf meine Kosten zu bereichern?

    Das alles und noch viel mehr, darunter ein Interview mit dem Virus selbst, nur hier in diesem Buch.

    Kaufen Sie jetzt und schützen Sie Ihre Liebsten und sich selbst vor der Langeweile!“

    Fazit

    Das Cover des knapp 90-seitigen Büchleins ist echt witzig und lässt schon gut die Qualität der Schreibe des Herrn Litsek erahnen.

    Der Schreibstil von Bastian Litsek ist kurzweilig und amüsant. Ich habe mich von der ersten bis zur letzten Seite köstlich amüsiert und gut unterhalten gefühlt.

    Es werden (fiktive?) Fragen der Leserschaft zum Thema Corona-Virus auf humorige bis bitterböse Weise beantwortet („Wenn ich aus Versehen auf meinen Chef huste, kann ich rechtlich belangt werden?“, „Was bedeutet die Pandemie […] für die Immobilienpreise? Wir sind schon lange auf der Suche nach einem Haus.“).

    Man darf hier keine super-gehaltvollen Fakten erwarten, aber man wird prächtig unterhalten und mindestens ein Funken Wahrheit schwingt immer mit.

    Wer auf Satire steht, wird begeistert sein!

    Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Buchverlosung bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Schlachtfeld Familien - Haushalt | 120 Tipps zum ordentlichen Haushalt mit Kindern | Selina Langenscheid: Haushalts Life Hacks für Mütter | ... Haushaltsführung | EMMA THALEA PUBLISHING (ISBN: 9781074020712)

    Bewertung zu "Schlachtfeld Familien - Haushalt | 120 Tipps zum ordentlichen Haushalt mit Kindern | Selina Langenscheid: Haushalts Life Hacks für Mütter | ... Haushaltsführung | EMMA THALEA PUBLISHING" von Selina Langenscheid

    Schlachtfeld Familien - Haushalt | 120 Tipps zum ordentlichen Haushalt mit Kindern | Selina Langenscheid: Haushalts Life Hacks für Mütter | ... Haushaltsführung | EMMA THALEA PUBLISHING
    Nadine_Imgrundvor 15 Tagen
    Kurzmeinung: Ein gelungener Ratgeber gegen das Kinder-Chaos
    Ein gelungener Ratgeber gegen das Kinder-Chaos

    „Schlachtfeld Familien-Haushalt: 120 Tipps zum ordentlichen Haushalt mit Kindern“ von Selina Langenscheid

     

    Klappentext

    „Stapelt sich bei Dir die Wäsche und das Wohnzimmer sieht aus wie ein aus den Fugen geratener Spielzeugladen?

    Auch unser Zuhause ähnelte seit wir Kinder hatten einem Schlachtfeld und von Organisation und Struktur war nichts zu sehen. Doch konnte ich mir Stück für Stück durch viele Tricks und neue Routinen Ordnung und Sauberkeit für unser Zuhause zurück erobern.

    Dies kann auch dir gelingen! Profitiere auch du von diesen praktischen Hilfestellungen und gewinne in deinem Haushalt wieder die Oberhand über Unordnung und Chaos. In diesem Buch findest du 120 einfache und effiziente Tipps und Tricks ganz spezifisch zugeschnitten auf den Haushalt mit Kindern. Damit auch dein Zuhause wieder gemütlich und wohnlich wird.

    Praktisch, einfach und effizient!“

    Fazit

    Das Cover des Buches ist witzig und farbenfroh und gibt sehr gut das Chaos in einem Haushalt mit Kindern wieder.

    Der Schreibstil von Selina Langenscheid ist einfach, leicht verständlich und klar auf den Punkt gebracht.

    Ohne viel Drumherum gibt es hier 120 knackige und absolut alltagstaugliche Tipps und Tricks, wie man einen etwas aus den Fugen geratenen Haushalt mit Kleinkindern wieder durch neue Routinen und Abläufe in den Griff bekommt.

    Das Buch hat 97 Seiten und kann schnell an einem ruhigen Nachmittag gelesen werden, was sehr praktisch ist, denn als Mutter hat man in der Regel keine Zeit, um langatmige Bücher zu lesen. Man braucht schnelle und umsetzbare Hilfestellungen, und die bekommt man mit diesem Buch.

    Einige der Tipps hätte ich mir selbst vor ein paar Jahren gewünscht. Einige Ratschläge habe ich schon längst in mein Leben integriert und einige Tricks werde ich mir sicherlich für die Zukunft mitnehmen.

    Ein tolles Buch, das man jeder jungen Mutter zur Entbindung schenken sollte.

    Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Wechseljahre Loading: Was jede Frau über diese wunderbare Zeit wissen sollte. Bonus: 20 Wohlfühlrezepte (Frau & Gesundheit 1) (ISBN: B08H2FKG1P)

    Bewertung zu "Wechseljahre Loading: Was jede Frau über diese wunderbare Zeit wissen sollte. Bonus: 20 Wohlfühlrezepte (Frau & Gesundheit 1)" von Verena Boeheim

    Wechseljahre Loading: Was jede Frau über diese wunderbare Zeit wissen sollte. Bonus: 20 Wohlfühlrezepte (Frau & Gesundheit 1)
    Nadine_Imgrundvor 15 Tagen
    Kurzmeinung: Knackiger Ratgeber, der einen sehr guten ersten Überblick zum Thema Wechseljahre liefert
    Knackiger Ratgeber, der einen sehr guten ersten Überblick zum Thema Wechseljahre liefert

    „Wechseljahre Loading: Was jede Frau über diese wunderbare Zeit wissen sollte (Frau & Gesundheit – Buch 1)“ von Verena Boeheim (mit Bonus: 20 Wohlfühlrezepte)

    Klappentext

    „Nicht nur überleben – sondern erleben!

    Es trifft uns völlig unvorbereitet, ein Entkommen ist unmöglich! Die Wechseljahre der Frauen!

    Selten wird darüber gesprochen und wenn, dann wenig Gutes. Viele Frauen sehen die Wechseljahre als Belastung und sind mit ihrem Körper und ihrer Seele überfordert: Von „himmelhochjauchzend“ bis „zu Tode betrübt“ in rasender Geschwindigkeit, mysteriöse Schweißausbrüche trotz klirrendem Winterwetter, schlaflose Nächte, wirre Träume, Stimmungsschwankungen, Wechseljahre Depressionen und zahlreiche andere Wechseljahresbeschwerden - alles gibt es, nichts ist unmöglich! 

    Doch das muss nicht sein!

    Die Autorin Verena Boeheim zeigt uns, dass man die Wechseljahre nicht nur überleben, sondern vor allem erleben kann. Mit der richtigen Midlife Care!

    Freuen Sie sich auf diese spannende, neue Zeit, wo Sie ganz Frau sein dürfen! Lernen Sie sich neu kennen und lieben!“

    Fazit

    Das Cover des Buches mit dem Bild einer wunderschönen Frau im besten Alter gefällt mir sehr gut. Der Ladebalken ist lustig und die rosa Unterüberschrift macht Mut, dass es vielleicht doch nicht ganz so schlimm werden wird.

    Der Schreibstil von Verena Boeheim ist gut verständlich, auch wenn sich hier und da ein paar Fachbegriffe und nicht ganz alltägliche Fremdwörter einschleichen.

    Der Inhalt des 142 Seiten kurzen Buches hat mir ebenfalls gut gefallen. Da dies für mich das erste Buch zum Thema Wechseljahre war und ich gerade erst beginne, mich damit zu beschäftigen, konnte ich viele interessante Punkte, Aha-Erlebnisse und Anregungen für mich mitnehmen.

    Vom weiblichen Körper geht es über die psychischen Herausforderungen des Alterns zu ganz praktischen Tipps zum Umgang mit den Wechseljahren und schließlich zu möglichen medizinischen Behandlungsmöglichkeiten. Als Bonus gibt es noch 20 Wohlfühlrezepte, die sich sicher mit ein wenig Übung in die individuelle Ernährung integrieren lassen.

    Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass Frauen, die sich schon intensiver mit dem Thema Wechseljahre beschäftigt haben, aus diesem Buch relativ wenig neue Erkenntnisse ziehen können.

    Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Bis zum Gartenzaun: Alles anders (ISBN: 9798638578619)

    Bewertung zu "Bis zum Gartenzaun: Alles anders" von Schröpel Susanne

    Bis zum Gartenzaun: Alles anders
    Nadine_Imgrundvor 15 Tagen
    Kurzmeinung: Wie fühlt sich der Corona-Lockdown für Kinder an?
    Wie fühlt sich der Corona-Lockdown für Kinder an?

    „Bis zum Gartenzaun 1: Alles anders“ von Susanne Schröpel

    Klappentext

    „Für uns alle!

    Diese Reihe wurde und wird geschrieben, um uns eines Tages daran zu erinnern, wie es war, als sich unsere Welt beinahe über Nacht veränderte. Etwas, dass wir bis zu diesem Freitag im März 2020 nicht für möglich gehalten hätten,…

    Schwierige Zeiten erfordern besondere Maßnahmen! Das muss auch Ben erfahren, als er plötzlich wegen einem Herrn Corona nicht mehr zur Schule gehen darf. Aber damit nicht genug, denn dass zu Hause sein nicht nur Spaß und Vergnügen macht, wird schnell klar. Wie kommen er und seine Eltern mit der ungewöhnlichen Situation zurecht?

    Eine Reihe, die geschrieben wird um festzuhalten, was Familien in der aktuellen Zeit durchleben und dass es nicht immer leicht ist, Zeit miteinander zu verbringen. Humor, Einfallsreichtum und Wutausbrüche inklusive und der Botschaft: Ihr seid nicht allein!“

    Fazit

    Das Cover des Buches gefällt mir ganz gut. Wie der Junge so verloren am Gartenzaun steht und sehnsüchtig nach draußen schaut - das passt schon zum anfänglichen Lockdown der Corona-Zeit. Trotzdem ist es farbenfroh und zeigt den Frühling, also die Zeit, in der alles begann.

    Der Schreibstil von Susanne Schröpel ist einfach und auch für Kinder leicht zu verstehen.

    Das Buch ist mit 36 Seiten und 5 Kapiteln recht kurz und somit schnell gelesen.

    Es beginnt am Tag, als alle Schulen geschlossen wurden und zeigt, wie schwierig es für Eltern und Kinder war, die Situation zu erklären und zu verstehen. Wir erleben noch einmal mit, wie es war, plötzlich zu Hause festzusitzen, sich nur noch „bis zum Gartenzaun“ bewegen zu können, seine Freunde nicht mehr treffen zu können. Spielerisch lernen wir noch einmal, wie wichtig Hände waschen ist und wie schnell sich Bakterien und Viren im Haus verbreiten. Wir erleben, wie unheimlich es sein kann, wenn alles still ist und man nichts tun kann. Aber auch, wie spannend es ist, neue Dinge auszuprobieren, um der Tristesse des Lockdowns ein kleines Stück zu entfliehen.

    Schade, dass das Buch gerade dann abbricht, als es wirklich spannend wird! Das hat mich doch etwas enttäuscht. Wenigstens die ersten Triebe hätte man in Band 1 noch erwähnen können, um den Leser nicht ganz so in der Luft hängen zu lassen.

    Von der Grundstimmung her ist das Buch eher traurig und gedrückt, was zwar der Stimmung während des Lockdowns entspricht, aber für ein Kinderbuch vielleicht nicht zu 100% geeignet ist. Hier hätte man den Fokus vielleicht doch ein wenig mehr auf die positiven Seiten legen können (wie z.B. Zeit zum Spazierengehen in der Natur, Entschleunigung, weniger Termindruck, etc.).

    Am Ende des Buches gibt es noch eine Anleitung, wie man ein einfaches Beet im Garten selber anlegen kann.

    Band 2 „Verrückte Welt“ und Band 3 „Jetzt kracht's!“ sind ebenfalls schon erhältlich.

    Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Bring mehr Happy in dein Leben! (ISBN: 9783752976281)

    Bewertung zu "Bring mehr Happy in dein Leben!" von Michaela Lamprecht

    Bring mehr Happy in dein Leben!
    Nadine_Imgrundvor 16 Tagen
    Kurzmeinung: Ein Buch, das glücklich macht
    Ein Buch, das glücklich macht

    „Bring mehr Happy in dein Leben – Wie Du mehr Freude & Leichtigkeit in Dein Leben bringst“ von Michaela Lamprecht

    Klappentext

    „Und am Ende werden wir sehen und staunen: Glücklichsein ist kein „glücklicher Zufall“, sondern eine bewusste Entscheidung! – Alexandra Eryiğit-Klos

    Glücklich sein… ist Dein Geburtsrecht.

    Viel zu viele Frauen unter uns sind unglücklich und mit dem Leben nicht mehr so zufrieden. Das wiederum färbt auch auf das Umfeld ab. Dabei sind Lebensglück und Lebensfreude nur einen kleinen Schritt entfernt. In ihrem Buch zeigt die fünffache Mutter und selbsternannte „Alltagstrott-Rebellin“ Michaela Petra Lamprecht nicht nur, wie sie es geschafft hat, aus einer tiefen Lebenskriese wieder herauszukommen, sondern auch, wie du mit einfach umsetzbaren Tools und Mitteln wie Dankbarkeit und Achtsamkeit dem Leben wieder mehr „Happy“ einhauchen kannst und großen Herausforderungen im Alltag mit mehr Leichtigkeit begegnen kannst.

    Das Motto der Autorin lautet: Wenn ich glücklich bin, sind es die anderen um mich herum auch – Veränderung beginnt in mir.

    Benefit zu diesem Buch: 21-Tage-Online-Kurs“

    Fazit

    Das Cover des Buches gefällt mir gut; schön, dass die Autorin selbst auf dem Cover zu sehen ist und die Leserin mit ihrem fröhlichen Lächeln zum Lesen und zur Veränderung einlädt.

    Die optische Gestaltung des Buches im Innenteil finde ich ganz wunderbar mit den Zitaten, Sprüchen, Kästen und anderen grafischen Highlights.

    Zwischendurch gibt es auch immer wieder Platz, eigene Gedanken niederzuschreiben und festzuhalten, so dass man direkt mit dem Buch arbeiten kann.

    Der Schreibstil von Michaela Lamprecht ist einfach und eingängig, so dass man das Buch kaum noch aus der Hand legen kann. Mir ging es so, dass ich am Anfang nur kurz reinlesen wollte und mich erst nach 40 Seiten wieder losreißen konnte.

    Die Autorin erzählt sehr persönlich und sehr menschlich von ihrem Weg, so dass man sich direkt wohl fühlt. Zu keiner Zeit wirkt sie anklagend oder missbilligend, sondern immer sehr zugewandt und positiv. Sie stellt der Leserin viele clevere Fragen, die zum Nachdenken anregen und die Gedanken in eine positive Richtung lenken. Außerdem gibt es viele praktische Tipps, die man einfach und ohne großen Aufwand täglich in sein Leben integrieren kann.

    Als Bonus gibt es noch einen Gutschein für einen 21-Tage-Online-Kurs im Wert von 49 Euro. Ich habe mich direkt angemeldet und bin gespannt auf die erste Mail und die kommenden 21 Tage.

    Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Buchverlosung bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Unvollkommen glücklich (ISBN: 9783963621734)

    Bewertung zu "Unvollkommen glücklich" von Christina Ott

    Unvollkommen glücklich
    Nadine_Imgrundvor 16 Tagen
    Kurzmeinung: Viele spannende Themen mit praktischen Anregungen
    Viele spannende Themen mit praktischen Anregungen

    „Unvollkommen glücklich – Vom Mut, ich selbst zu sein“ von Christina Ott

    Klappentext

    „Wer bin ich?

    Was prägt mich?

    Bin ich »gut genug«?

    Was darf noch werden und wachsen in meinem Leben?

    Mit Fragen wie diesen sind wir im Grunde nie fertig, ganz gleich, wie jung oder alt wir sind. Christina Ott macht uns Mut, uns diesen Fragen zu stellen und für uns selbst, im Gespräch mit anderen und im Hören auf Gott Antworten zu finden. Denn jede Frau ist einmalig, begabt, von Gott mit ihren Grenzen und Stärken wertgeschätzt. Themen wie »Lebensträume entdecken«, »Innere Balance finden«, »Vom Selbstzweifel zur Selbstannahme«, »Festhalten und Loslassen« holen die Leserin dort ab, wo sie sich gerade befindet. Man fühlt sich auf wundervolle Weise verstanden und gesehen. Dieses Buch ist eine einfühlsame Einladung zum Glücklichsein, ein Wegweiser zu mehr Gelassenheit und eine Ermutigung, ein fröhliches »Ja« zu sich selbst zu entdecken.“

    Fazit

    Dies ist ein wunderbares Buch für Menschen, die den christlichen Glauben tief in ihrem Leben verwurzelt haben und ihr Leben danach ausrichten.

    Besonders gefällt mir die der Leserin zugewandte Schreibweise von Christina Ott. Man fühlt sich abgeholt, gesehen und verstanden.

    Der Bezug zur Bibel ist mir insgesamt etwas zu viel, denn für mich ist Gott nicht die Lösung aller Probleme. Da macht es sich die Autorin stellenweise etwas zu einfach. Mehr konkrete Hilfestellungen, die nichts mit Gottes Liebe zu tun haben, hatte ich mir von dem Buch gewünscht, zumal die Themen der einzelnen Kapitel total vielversprechend sind und ich mir hier praktisch anwendbare Hilfe versprochen hatte.

    Besonders die Themen Kindheit, Lebensträume, Vorbilder, Mutter sein und Partnerschaft haben mich sehr angesprochen und berührt. Hier wird es zum Teil recht emotional und man findet oft Parallelen zum eigenen Leben.

    Die Gestaltung des Covers finde ich toll und durch das Gelb wirkt das ganze Buch direkt positiv, fröhlich und modern. Auch die Klekse an der Seite auf vielen Buchseiten empfinde ich als optischen Hingucker. Beim späteren Durchblättern kann man so schneller eingängige Sätze wiederfinden.

    Die Kapitel und Unterkapitel sind angenehm kurz gehalten, so dass man auch mal zwischendurch ein Stück weiterlesen kann, ohne ewig bis zum nächsten sinnvollen Abschnitt "gebunden" zu sein.

    Besonders die "Fragen und Anregungen" am Ende der einzelnen Kapitel schalten das Kopfkino ein und animieren zum Nachdenken und Gedanken machen. Zu diesen Seiten kann man gezielt später noch einmal zurückblättern.

    Gut gefallen haben mir auch die eingestreuten wissenschaftlichen Hintergrundinformationen.

    Insgesamt muss man sagen, dass Christina Ott fleißig recherchiert hat - das zeigen schon die 136 Endnoten. Viele Experten werden erwähnt und zitiert. Manchmal fragt man sich da doch, wo und wann die eigene Meinung und Expertise der Autorin zum Tragen kommt.

    Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Über mich

    • weiblich
    • 19.03.1977

    Lieblingsgenres

    Gedichte und Dramen, Erotische Literatur, Kinderbücher, Comics, Romane, Humor, Sachbücher, Fantasy, Liebesromane, Jugendbücher, Science-Fiction

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks