Leserpreis 2018

Orias    (userID:1525884626) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... Carpe diem...
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 25.01.2018
798 Eselohren, 38 Bücher, 2 auf dem Wunschzettel, 34 Rezensionen, 0 Tags, 35 Bewertungen (Ø 4,26), 1 Gruppe, 6 Freunde

 

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


Oriass Rezensionen Alle zeigen

Unter blutrotem Himmel

Rezension vom 13.11.2018 (2)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Roots of Life: Lebensfunke (Roots of Life-Trilogie, Band 1)

Rezension vom 19.10.2018 (2)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Die Einherjer: Feuer und Meer

Rezension vom 05.10.2018 (4)

Mehr Weniger
0 Kommentare



Oriass Steckbrief

Name:
Geschlecht: weiblich
Geboren am: 09.02.1978
Lieblingsautoren: Diana Gabaldon, Tolkien, Sarah Morgan, Pippa Watson, Karen Swan, Yves Patak
Lieblingsgenres: Liebesromane, Fantasy, Krimi und Thriller, Historische Romane
Ich mag: Schottland, Mittelalter
Beziehungsstatus: Glücklich vergeben

Oriass Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


DanielaZoerner vor 3 Tagen

Y wie… Ypsilon, du gebrochener, Geheimnisse webender Buchstabe. Dazu erschaffen, exotische wie magische Worte zu bekrönen. Yggdrasil, das Pferd des Schrecklichen. Yaksha, sich wandelnd in Gespenst, Wächter oder Dämon. Ymir, gewaltiger Riese aus dem Eis der Urwelt geformt. Yaxchilán, sagenhafte Schöne im Urwald versunken. Yazata! Herzlichst Daniela


romanasylvia vor 3 Tagen

herzchen zur wochenmitte und schönen nachmittag wünsche ich dir :-)


DanielaZoerner vor 1 Woche

X wie… Xanthippe versus Xenophon. Sie war die Gattin des berühmten Sokrates, bis heute als Inbegriff des zänkischen Weibes geschmäht. Er war einer der Schüler von Sokrates und verpasste Xanthippe mit garstigem Klatsch jenen zänkischen Ruf. Darf man fragen, was Schüler damals so trieben in ihres Lehrers Haushalt? Schabernack? Saufgelage? Unwürdiges Geschwätz? Etwaige Ehrenrettung für Xanthippe liegt in antiken Trümmern verborgen. Xenophon, das immerhin, befasste sich in reiferen Jahren nebenbei mit Erziehungsfragen. Herzlichst Daniela


SaintGermain vor 2 Wochen

Nach einer ganz bunten Lesemischung diese Woche schau ich was ihr so gelesen habt und verteile gerne neue Herzen.


DanielaZoerner vor 2 Wochen

W wie… Wehend, sich windend, lautlos flatternd Leichentuch. Für den Tod so dünn gesponnen. Löchrig leer die Augenhöhlen, grausig Mundes gähnend Schwärze. Keine Füße, keine Hände unter schauerlich Gewand. Zittrig bebend, Licht erflehend das Gespenst erkannt. Happy Halloween!


Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.