PhilPrachett    (userID:951479796) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mitglied seit 28.05.2012
263 Eselohren, 47 Bücher, keine auf dem Wunschzettel, 11 Rezensionen, 0 Tags, 16 Bewertungen (Ø 4,31), 0 Gruppen, 1 Freund

 

PhilPrachett

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


PhilPrachetts Rezensionen Alle zeigen

Das Imperium der Drachen

Rezension vom 23.10.2015 (1)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Der Aufstand der Drachen

Rezension vom 23.10.2015 (1)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Die Drachen

Rezension vom 23.10.2015 (1)

Mehr Weniger
0 Kommentare



PhilPrachett über sich

Welche geschichtlichen Gestalten verachtest Du am meisten?

Mehr Weniger
Alle Antworten zeigen


PhilPrachetts Steckbrief

Geboren am: 25.12.1988
Beruf(ung): Azubi
Lieblingsautoren: Terry Pratchett, Wolfgang Hohlbein, Markus Heitz, Dan Brown, Marion Zimer Bradley, Philip José Farmer
Lieblingsgenres: Historische Romane, Fantasy, Sachbücher, Krimi und Thriller, Romane, Jugendbücher, Klassiker, Gedichte und Dramen, Science-Fiction, Humor
Ich mag: Lesen, Geschichten schreiben, Gedichte schreiben, Musik hören, Musik machen, draußen sein
Beziehungsstatus: Single

PhilPrachetts Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


GhilaPan vor 2 Jahren

HIgh... Grüße an Terry!


bauerhepeter vor 2 Jahren

Stöberherzchen dagelassen lg PETer der eine Kiste voller Koontz Hohlbeins aussortiert hat Vielelicht fehlt ja nochwas ? guter Wochenstart !


Floh vor 3 Jahren

Der Mittwoch sollte so heilig gesprochen werden, dass man zwei Tage vorher und nachher nicht arbeiten darf


Gelöschter Benutzer vor 4 Jahren

Lovecraft höre ich total gerne "Berge des Wahnsinns" und "Schatten über Innsmouth" haben mir echt gut gefallen. Gelesen habe ich von ihm noch nichts.


Gelöschter Benutzer vor 4 Jahren

"Der Brief für den König" habe ich hier auch noch liegen. "Das geheimnis des siebten Weges" habe ich als Serie gesehen und geliebt. Lesen werde ich es irgendwann bestimmt auch noch mal :-)