Leserpreis 2018

RealMajo    (userID:1503952435) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mitglied seit 07.11.2017
2.860 Eselohren, 135 Bücher, keine auf dem Wunschzettel, 135 Rezensionen, 0 Tags, 134 Bewertungen (Ø 4,59), 0 Gruppen, 7 Freunde

 

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


RealMajos Rezensionen Alle zeigen

Gott, die Wolke und ich: Was passiert, wenn wir Gottes Stimme folgen

Rezension vom 14.11.2018 (0)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Lomoco fliegt (Die galaktischen Abenteuer eines himmelblauen Haushaltsroboters 1)

Rezension vom 12.11.2018 (2)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Die Grimm-Chroniken - Der goldene Apfel

Rezension vom 07.11.2018 (2)

Mehr Weniger
0 Kommentare



RealMajo liest gerade

Bibliothek von RealMajo

RealMajos Steckbrief

Name: Iris Voß
Geschlecht: weiblich
Geboren am: 02.03.1983
Lieblingsautoren: Anne Bishop, Terry Goodkind
Lieblingsgenres: Romane, Fantasy, Krimi und Thriller, Historische Romane, Jugendbücher, Kinderbücher, Liebesromane, Erotische Literatur
Beziehungsstatus: Verliebt, verlobt... verheiratet!
Website: http://leseratte-iris.blogspot.de

RealMajos Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


DanielaZoerner vor 9 Stunden

Y wie… Ypsilon, du gebrochener, Geheimnisse webender Buchstabe. Dazu erschaffen, exotische wie magische Worte zu bekrönen. Yggdrasil, das Pferd des Schrecklichen. Yaksha, sich wandelnd in Gespenst, Wächter oder Dämon. Ymir, gewaltiger Riese aus dem Eis der Urwelt geformt. Yaxchilán, sagenhafte Schöne im Urwald versunken. Yazata! Herzlichst Daniela


Avirem vor 2 Tagen

Lesen kann Spaß machen. Lesen kann befreiend sein. Es kann deinen Horizont erweitern. Es kann dein Leben verändern, dir die Augen öffnen und dich einfach glücklich machen. Liebe Grüße und viele Herzchen von mir für dich !!!


DanielaZoerner vor 1 Woche

X wie… Xanthippe versus Xenophon. Sie war die Gattin des berühmten Sokrates, bis heute als Inbegriff des zänkischen Weibes geschmäht. Er war einer der Schüler von Sokrates und verpasste Xanthippe mit garstigem Klatsch jenen zänkischen Ruf. Darf man fragen, was Schüler damals so trieben in ihres Lehrers Haushalt? Schabernack? Saufgelage? Unwürdiges Geschwätz? Etwaige Ehrenrettung für Xanthippe liegt in antiken Trümmern verborgen. Xenophon, das immerhin, befasste sich in reiferen Jahren nebenbei mit Erziehungsfragen. Herzlichst Daniela


SiWel vor 1 Woche

Sonnige Reziherzchen und liebe Grüße.


Jani_Friese vor 1 Woche

Ganz liebe Stöbergrüße und eine zauberhafte Woche😊🌺


Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.