Ruffian    (userID:802005740) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mitglied seit 21.11.2011
2.035 Eselohren, 194 Bücher, 2 auf dem Wunschzettel, 78 Rezensionen, 86 Tags, 138 Bewertungen (Ø 3,88), 0 Gruppen, 2 Freunde

 

Ruffian

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


Ruffians Rezensionen Alle zeigen

Eine Geschichte der Zitrone

Rezension vom 16.11.2016 (0)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Bis die Flüsse aufwärts fließen

Rezension vom 13.11.2016 (2)

Mehr Weniger
0 Kommentare

New York Diaries – Claire

Rezension vom 31.10.2016 (2)

Mehr Weniger
0 Kommentare



Ruffian liest gerade

Bibliothek von Ruffian

Ruffians Steckbrief

Geschlecht: weiblich
Geboren am: 22.11.1966
Lieblingsgenres: Romane, Fantasy, Jugendbücher, Liebesromane

Ruffians Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


Floh vor 3 Wochen

Schon gewusst?: Ein Jahrtausend-Ereignis am heutigen Sternenhimmel: Der größte erscheinende Vollmond seit knapp 100 Jahren! ... Heute am 14. November 2016 ist ein ganz besonderes Ereignis am Himmel zu sehen. Der Vollmond rückt in extreme Erdnähe. Dadurch wirkt der Mond so groß wie seit 100 Jahren nicht mehr. Ein Blick auf den Erdtrabanten wird sich lohnen! LG mit Sternen, Herzen und einem riesigen Vollmond sendet Floh!


Arun vor 3 Wochen

Kurzer Besuch mit Herzchen und vielen Grüßen.


Gelöschter Benutzer vor 11 Monaten

Hoffentlich bist du gut in die neue Woche gestartet :) Ich bring dir Herzchen und Stöbergrüße vorbei und wünsche noch einen entspannten, nicht-allzu-hektischen Dienstag LG Mona


Floh vor 1 Jahr

🍁🍂 🍁🍂 🍁🍂 🍁🍂 🍁🍂 🍁🍂 🍁🍂 Wenn im Oktober Blätter fallen, die Förster mit Gewehren knallen, wenn das Damwild und der Hase flieht und die Vogelschar gen Süden zieht, wenn Trauben an der Hauswand reifen und Kinder zu den Drachen greifen, wenn der erste Raureif zieht durchs Land und im Nebel nichts mehr wird erkannt, wenn das Laub durch alle Straßen weht und kein Korn mehr auf den Feldern steht, wenn Kürbisse vor Türen stehen und Stürme aus Nordwesten wehen, dann hat der Herbst die Macht errungen, den Sommer – in die Knie gezwungen. (Gedicht von Horst Rehmann) 🎃 🎃 🎃 🎃 🎃 🎃 🎃 🎃 🎃 🎃 Ich wünsche dir eine wunderbar kuschelige Herbst-Lesezeit mit vielen guten Büchern und schönen Momenten. Herzchen und Grüße in diesem Sinne von Floh! 💝 💝 💝 💝 💝 💝 💝 💝 💝 💝


Floh vor 1 Jahr

Herzchen für Freedoms Child!