Sarah-G

  • Mitglied seit 11.11.2019
  • 2 Freunde
  • 18 Bücher
  • 17 Rezensionen
  • 18 Bewertungen (Ø 3.61)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Element High - Die Schule der magischen Kinder - Band 2 - Der Winterzauber (ISBN: B08HGSL6R3)

    Bewertung zu "Element High - Die Schule der magischen Kinder - Band 2 - Der Winterzauber" von Manuel Neff

    Element High - Die Schule der magischen Kinder - Band 2 - Der Winterzauber
    Sarah-Gvor 7 Tagen
    Kurzmeinung: Zauberhaftes Buch
    Zauberhaftes Buch

    Ich muss gestehen, dass ich das Cover nicht ganz so toll fand. Dafür überzeugte der Inhalt umso mehr. Die Protagonisten sind sympathisch und ich habe die neuen Fächer geliebt. Ich war immer traurig, wenn der Unterricht in Akademiebüchern zu kurz kam, das war hier nicht der Fall. Es ist eine flüssige und gelungene Anknüpfung an Band 1.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Froschröschen (ISBN: 9783752895360)

    Bewertung zu "Froschröschen" von Halo Summer

    Froschröschen
    Sarah-Gvor 23 Tagen
    Kurzmeinung: Wirklich gelungene Fantasylovestory
    Süße Story

    Zu dem Inhalt des Buches: Es handelt sich um eine Märchenadaption aus den zwei Märchen Dornröschen und der Froschkönig. Diese beiden sind jedoch nicht nach dem typischen Muster aus ihren jeweiligen Märchen. Halo Summer hat diese ganz eigen bzw. neu interpretiert und liebevoll ausgearbeitet. Rosalie ist das Dornröschen, eine gelangweilte Teenagerin, welche trotzdem aufgeweckt und schlau ist. Pendrazaphier, der in diesem Fall den Froschkönig darstellt, wandelt schon lange auf Erden und führt mindestens genauso lang eine Fehde mit seiner Schwester über die Herrschaft der dunklen Feen. Er ist ein mystischer und geheimnisvoller Charakter über den ich mehr lesen wollte. Am Anfang können sich die beiden natürlich nicht gut leiden und kabbeln sich viel. Jedoch sieht vor allem Rosalie in Pendrazaphier eine willkommene Ablenkung in ihrem trostlosen Leben, nicht zuletzt, weil er überirdisch gut aussieht. Schnell kommen die beiden sich näher und aus ihren Neckereien entsteht mehr. Die Entwicklung ihrer Liebesbeziehung hat mir gut gefallen und ging erfrischend schnell und fast schon unkompliziert. Die Nebencharaktere waren in dem Buch auch einfach nur lieb und süß, trotz ihres gruseligen Aussehens. Die drei Geister schließt man schnell in sein Herz. Der Plot der Geschichte ist schnell näher gerückt, da das Buch nur ein Einzelband ist. Dadurch gab es keine Plot verzögernde Momente oder ähnliches, was ich oft bei anderen Büchern zu bemängeln habe. Abschließend gesagt, dass trotz der schnellen Entwicklung, Halo Summer die Geschichte einfach nur schön und magisch erzählt hat. Wer süße und zauberhafte Romantik mag, für den ist das Buch genau das richtige. Es lässt sich leicht und schnell lesen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Goldene Flammen: Roman (Legenden der Grisha 1) (ISBN: B07Q8FJ27J)

    Bewertung zu "Goldene Flammen: Roman (Legenden der Grisha 1)" von Leigh Bardugo

    Goldene Flammen: Roman (Legenden der Grisha 1)
    Sarah-Gvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ich kann den Hype nicht verstehen, schwache Charaktere vorhersehbare Handlung
    Schwache Charaktere, vorhersehbare Charaktere

    Ich muss ehrlich sagen, ich verstehe den Hype um diese trillogie nicht. Die Handlung ist vorhersehbar und langweilig. Die Charaktere sind blass und besonders die Protagonisten handelt unverständlich bestenfalls kindisch, einige ihrer taten würde kein normal denkender Mensch machen. Selbst wenn sie gewarnt wird denkt sie nicht wirklich darüber nach. Sie hinterfragt nichts, generell reagiert sie nur auf Aktionen als selbst etwas zu machen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Magie aus Gift und Silber (ISBN: 9783959914505)

    Bewertung zu "Magie aus Gift und Silber" von Lisa Rosenbecker

    Magie aus Gift und Silber
    Sarah-Gvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr schöne Neuinterpretation
    Wirklich schöne Neuinterpretation

    Das Buch ist eine wirklich tolle Neuinterpretation von der Griechischen Geschichte um Medusa. Dank diesem Buch kann ich mir vorstellen, wie sich eine Statue fühlen muss. Lisa Rosenbecker hat die Geschichte von Rya und Nick wirklich schön gestaltet, die Geschichte ist magisch und auch sehr romantisch, die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet. Gemeinsam mit ihren Freunden kommen sie dem Geheimnis um Ryas Abstammung immer näher. Meiner Meinung nach ist das Buch eine schöne in sich geschlosssene Geschichte mit einem schönem befriedigendem Ende.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Kill the Queen (ISBN: 9783492705417)

    Bewertung zu "Kill the Queen" von Jennifer Estep

    Kill the Queen
    Sarah-Gvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein sehr schönes Jugendbuch
    Sehr schöne Geschichte

    Jennifer Estep gehört zu meinen Lieblingsautorinnen, kommt von ihr ein Buch raus kaufe ich es direkt. Ich muss sagen die Geschichte war sehr erfrischend, die Handlung ging flüssig und schnell voran, was eigentlich etwas untypisch für sie ist. Alles passiert Schlag auf Schlag jedoch ohne, dass der Leser das Gefühl hat etwas zu verpassen. Jennifer Estep schafft es immer wieder Humorvolle und toughte Protagonistinnen zu kreieren bei denen es Spaß macht ihren Werdegang zu verfolgen. Es sind wirklich tolle Jugendbüchern mit einem Herzschmelzenden männlichen Protagonisten. Ich bin der Meinung, dass dieses Buch ein wirklich gelungenes Buch im Bereich Jugendbuch ist, da es nicht unbedingt hoch anspruchsvoll von dem Schreibstil oder der Handlung ist, das muss es aber auch gar nicht. Aufmerksamen Lesern werden die "Eastereggs" in den Bücher von Jennifer Estep aufgefallen sein, dass heißt sie fügt ein Detail aus einem anderen ihrer Bücher in das neue ein, sodass der Leser immer auch an die anderen schönen Geschichten denken muss.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Seelen der Nacht (ISBN: 9783442377190)

    Bewertung zu "Die Seelen der Nacht" von Deborah Harkness

    Die Seelen der Nacht
    Sarah-Gvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr detailreich
    sehr detailreich

    Als aller erstes möchte ich die Autorin loben, selten habe ich ein Buch gelesen, welches so detailreich und genau mit diversen Fachbegriffen erklärt wird. Es wirkt als ob sie wirklich alles erklären und herleiten möchte. Leider ist genau das ein Punkt der mir nicht ganz so gut gefällt, denn durch das viele erklären wurde der Leser beim lesen schnell müde oder verliert den Faden. Die Handlung fand ich persönlich etwas schwach, als ich dieses dicke Buch durchgelesen habe, dachte  ich es hätte auch um vieles gekürzt werden können, die Handlung wurde sehr lang gezogen. Vieles was ich mir erhofft habe, wie z.B. die Magie haben mir sehr gefehlt. Die Charaktere sind schön und liebevoll gestaltet, wobei ich Dianas Abneigung gegen Magie nicht nachvollziehen konnte. Das alles ist aber Kritik auf hohem Niveau, an sich ist es eine gute Geschichte bzw. Auftakt für die Reihe.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Crys Tale of Ice (ISBN: 9783982206981)

    Bewertung zu "Crys Tale of Ice" von S. H. Raven

    Crys Tale of Ice
    Sarah-Gvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Wirklich tolle Charakterentwicklung
    Ein gutes Buch

    Das Buch ist ein toller Auftakt, die Autorin hat eine gute Welt gebaut mit tollen Charakteren. Besonders die Charakter - bzw Beziehungsentwicklung hat mir gut gefallen. Die Geschichte ist gut für Leute mit einem Fabel für Vampire die auch etwas anders sind.♥️

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Luar - Verbotene Kräfte (ISBN: 9783426217030)

    Bewertung zu "Luar - Verbotene Kräfte" von Cara Lay

    Luar - Verbotene Kräfte
    Sarah-Gvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Das Buch ist nicht so gut wie ich erwartet habe.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Das Marmorbild (ISBN: 9783966371063)

    Bewertung zu "Das Marmorbild" von Joseph Freiherr von Eichendorff

    Das Marmorbild
    Sarah-Gvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Meisterwerk
    Ein meisterwerk

    Die Novelle ist wirklich gut, sie ist ein Meisterwerk, denn sie kann in jedem Zeitalter gelesen werden und ist immer aktuell. Es geht um den Eintritt in das Erwachsenenleben. Wie man von der Jugend und dem Kindlichen oder lose Liebesbeziehungen in feste Beziehungen übergehen kann.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Sternendiamant 1 (ISBN: 9783841505552)

    Bewertung zu "Sternendiamant 1" von Sarah Lilian Waldherr

    Sternendiamant 1
    Sarah-Gvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Blasse Handlung
    Blasse Handlung

    Ich finde es ist immer merkwürdig, wenn die Protagonisten erst später von ihren Verwandten über ihre magischen Kräfte aufgeklärt werden. Es fängt immer gleich an und läuft nach dem gleichen Schema. Ich finde die Handlung war sehr vorhersehbar. Außerdem ist nicht wirklich viel passiert, wenigstens ist der Männliche Protagonist kein Arsch sondern sehr nett.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

    Ich liebe Bücher über alles und könnte mir keine Welt ohne sie vorstellen. Außerdem möchte ich gerne Lektorin werden.
    • weiblich
    • 27.10.2002

    Lieblingsgenres

    Fantasy, Jugendbücher, Liebesromane, Romane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks