Serigala

  • Mitglied seit 19.01.2016
  • 4 Freunde
  • 39 Bücher
  • 28 Rezensionen
  • 39 Bewertungen (Ø 4.74)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne33
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Second Chance (Chance Reihe 1) (ISBN: B07H13ZN7Z)

    Bewertung zu "Second Chance (Chance Reihe 1)" von Rose Bloom

    Second Chance (Chance Reihe 1)
    Serigalavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine unglaublich gefühlvolle Geschichte
    Seht genau hin bevor ihr urteilt

    Rezension

    - Second Chance -

    Mit dieser einzigartigen Geschichte hat die Autorin Rose Bloom direkt ins Herz getroffen. Über 312 Seiten können wir eine Achterbahn der Gefühle haut nah erleben. Das Ebook gibt es seid dem 30.August 2018 zum Enführungspreis von 0,99€ danach wird es 2,99 kosten. Das Print zieht bei euch für 9,99€ ein.

    Das Cover, oh man das macht was her, oder? Ein wunderschönes Cover welches aus der Menge heraus sticht! Hier hat sich Rose Bloom mal auf eine ganz andere Ebene begeben und etwas ganz neues für sie ausprobiert. Ich finde es ist ihr vollstes gelungen und steht ihr auch unglaublich gut!

    Das Werk handelt von Cassandra und Tanner. Zwei verlorene Seelen die unterschiedlicher nicht sein können. Aber wie sagt man so schön? Gegensätze ziehen sich an, auch wenn das einer der beiden nicht so recht glauben möchte. Sie sind beide 17 Jahre alt und ahnen da schon, was auf sie zukommen könnte wenn sich nichts ändert.

    Klappentext :

    Der erste Teil der neuen emotionalen New-Adult Reihe von Rose Bloom.


    Sie sagten, ich wäre nicht gut genug für sie.
    Sie sagten, sie und ich, das könnte niemals funktionieren.
    Sie sagten, sie hätte etwas Besseres verdient.

    Sie hatten recht.

    Aber es interessierte mich nicht. Und ich zog sie hinab in die Dunkelheit. Bis ich selbst daran zerbrach.


    Drogen, Armut und ein prügelnder Pflegevater. Das ist Tanners Leben, bevor Cassie auftaucht.
    Tanner und Cassie wachsen in zwei unterschiedlichen Welten auf und fühlen sich doch zueinander hingezogen. Mit siebzehn verlieben sie sich bedingungslos, bis Tanner eine folgenschwere Entscheidung trifft und Cassie verlässt.

    Sieben Jahre später treffen sie wieder aufeinander. Doch es ist kein Zufall. Tanner hatte sieben Jahre, um zu dem Mann zu werden, den Cassie verdient.
    Aber Cassie ist eine andere geworden. Kühl. Distanziert. Eiskalt.

    Macht es Sinn, um etwas Altes zu kämpfen, wenn dich das Neue von sich stößt?
    Oder vergisst man sich dabei unweigerlich selbst?


    Es gibt so viele Gründe, dich zu lieben. Du bist mein Licht in der Dunkelheit und ich will endlich wieder sehen.


    Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden.
    Trotzdem wird die folgende Reihenfolge empfohlen:

    Second Chance
    Third Chance
    Fourth Chance

    Meine Meinung:

    Das ganze Buch sieht wunderschön aus. Der Klappentext macht Lust auf mehr verrät aber nicht im geringsten was euch erwarten wird. Auch innen ist das Buch toll gestalten, mit kleinen Applikationen an jedem Kapitel Anfang frischt Rose die Geschichte jedes Mal aufs Neue auf. Ich habe das Buch im Prinzip in einem Rutsch durch gelesen. Ich war völlig gefangen. Die Charaktere fingen auf einmal an zu leben, die ganze Welt verschwamm und ich fand mich in zwei Welten wieder die schonungsloser nicht hätten sein können. Rose hauchte den Protagonisten so viel leben ein, ich schwöre ich habe sie sprechen, weinen und fluchen gehört! Eine Story aus dem Leben gegriffen und in ein Buch gelegt. Mein Herz wurde zerschmettert, auf den Boden geworfen und als es in kleine Stücke zerbrach, hat Rose es wieder angefangen zusammen zu setzten. Ich durchlief eine Achterbahmfahrt der Gefühle. Weinen, lachen, schmollen. Jegliche Gefühle die ich besitze haben  abgeklatsch und sich ein high five gegeben. Ich hoffe ich kann ein wenig damit zum Ausdruck bringen wie viele Gefühle dieses Buch in mir geweckt hat. Auch ein Anstoß zum Nachdenken vermittelt uns Rose. Es ist nicht alles immer nur schwarz oder weiß. Selbst die kleinsten Farbkleckse können dein Leben bunter machen. Man muss sie nur sehen!

    " With my Star. I fight the Darkness"
    Danke Rose Bloom für diesen "Trip"

    Ebook: https://amzn.to/2Cqbg5f

    Fazit :

    Lesen,genießen,versinken, ertrinken. Und langsam wieder an die Oberfläche schwimmen! 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Eigentlich nur dich (ISBN: 9783945362396)

    Bewertung zu "Eigentlich nur dich" von Kristina Moninger

    Eigentlich nur dich
    Serigalavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Wieder ein grandioses Buch dieser Autorin
    Gelesen und verliebt

    Zu aller erst muss ich sagen, dass ich Kristina Moningers Bücher einfach liebe. Auch bei "Eigentlich nur dich" hat sie wieder bewiesen was sie drauf hat! Meine Gefühlswelt lag wieder brach. Ich bin durch Höhen und Tiefen gegangen, habe gelacht geweint, gelitten und genossen. Der Schreibstil, war wieder sehr flüssig. Die Seiten und Buchstaben sind wieder einmal zu einem Film im Kopf geworden. Die Protagonisten wurden vor dem geistigen Auge zum Leben erweckt und haben eine neue Realität erschaffen. Dieses Buch ist für jeden etwas der was fürs Herz brauch.
    Das Cover ist auch mal wieder ein Hingucker und so anders, dass es aus der Menge heraus sticht. Einfach großartig. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Göttersohn. Der Nachfahre der Jahreszeiten (ISBN: 9783551301123)

    Bewertung zu "Göttersohn. Der Nachfahre der Jahreszeiten" von Jennifer Wolf

    Göttersohn. Der Nachfahre der Jahreszeiten
    Serigalavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein absolutes Muss für Jennifer Wolf Fans!
    Es war eine Mutter ..

    Ich war anfangs sehr skeptisch, da ich ungern Gayromane lese. Aber ein weiterer Teil, der Jahreszeiten Reihe ist und war einfach ein Muss. Und ich habe es nicht bereut. Die ersten Seiten haben mir schon den Atem geraubt und Jennifer Wolf hat es erneut geschafft mir Tränen in die Augen zu zaubern. Die ganze Geschichte war so neu und doch so vertraut. Ich bekomme einfach nicht genug von Hemera und ihren Bewohnern. Immer als ich dachte, besser kann es nicht werden, bekam die Geschichte wieder neuen Aufschwung. Der Schreibstil war wieder großartig und die Illustrationen rundeten alles perfekt ab man las das Buch nicht, man stand mitten im Geschehen. Ich bete zu Gaja, dass es nicht die letzte Story aus dem Hause "Jahreszeiten" war. Ich wurde wieder in ein fernes fremdes Land entführt welches aber so vertraut ist, wie mein eigenes Zuhause.
    Das Cover gefällt mir leider nicht so gut wie die anderen aus der Reihe, dass ist aber Geschmackssache. Mir ist es zu düster auch wenn es zur Story passt.
    Das Nevis eine etwas größere Rolle wieder bekommen hat, hat mein Herz laut und schneller schlagen lassen. Ich liebe ihn einfach!

    Also Fazit :
    Ein absolutes Muss!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Straßensymphonie (ISBN: 9783959911795)

    Bewertung zu "Straßensymphonie" von Alexandra Fuchs

    Straßensymphonie
    Serigalavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein schönes Buch, welches man super lesen kann
    4 voll verdiente Sterne!

    Straßensymphonie von Alexander Fuchs

    das Buch

    Dieses 376 Seiten starke Buch ist am 20.August 2016 im Drachenmond-Verlag erschienen.
    Wenn das Ebook auf eurem Reader einziehen darf kostet es euch 4,99 €. Habt ihr jedoch ein warmes Plätzchen im Buchregal über, macht sich das Print für 14,90 €bei euch gemütlich.


    das Cover

    Durch dieses wunderschöne Cover bin ich erst aufmerksam auf dieses Baby geworden.
    Es ist einfach rund und passt perfekt zur Story! Ich liebe es einfach,weil es sich absolut abhebt.
    Aber schaut selbst :)


    die Geschichte/ der Klappentext

    Seit dem Tod meines Vaters hatte sich alles verändert. Eine Bühne betreten und singen - das würde ich nie wieder können, dessen war ich mir sicher.
    Doch dann kam er. Wirbelte alles durcheinander und brachte die Katze in mir zum Fauchen. Gestaltwandler hin oder her, für mich war er nur ein räudiger Straßenköter. Doch seine Band brauchte dringend eine neue Sängerin - und ich jemanden, der mir dabei half, die Musik wieder zu spüren.

    Meine Meinung

    Das Buch ist super gestartet.Ich fand die Hauptprotagonistin Kat einfach unglaublich Witzig und überzeugend. Ich glaube mit ihr würde ich mich gut verstehen ;). Wenn man dann noch bedenkt das sie ein Gestaltenwandler ist, würde sich diese Freundschaft auch noch richtig bezahlt machen.Wenn ich überlege was... Ach, ich schweife ab ;)
    Aber das ist ja wirklich bemerkenswert oder?
    Leider hat es Kat im laufe des Buchs nicht immer so leicht.
    Im ersten Teil wird man von einer in die nächste Situation geschmissen. Leider ändert sich diese Leichtigkeit. Es gibt einige Abschnitte die mir recht langezogen vorkamen. Das Tempo ist in diesem Werk wirklich sehr unterschiedlich. An sich ist der Schreibstil von Alexandra Fuchs sehr flüssig und macht viel Spaß beim lesen. Sie umschreibt und beschreibt im laufe der Geschichte alles sehr gut sodass man denkt, man sei live dabei.
    Auch die neben Charaktere sind gut beschrieben und sehr sympathisch gestaltet. Da gibt es noch jemand ganz besonderen :) Aber Levi müsst ihr schon selbst kennenlernen!

    In laufe der Geschichte gibt es ein paar Situationen die mir leider nicht gefallen haben, aber das ist immer Geschmackssache.

    Fazit

    Ein schönes Buch für zwischendurch, welches auf ganz spezielle Art und Weise etwas besonderes ist

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Herzvibrieren (ISBN: B06XCBV9ZF)

    Bewertung zu "Herzvibrieren" von Josie Kju

    Herzvibrieren
    Serigalavor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Liebe pur...
    Vier absolut verdiente Sterne!

    Herzvibrieren ist ein Erstlingsbuch, was man gerade am Anfang des Buches herraus liest. Jedoch wird der Schreibstil schnell flüssiger und schon scheint die anfängliche Schüchternheit der Autorin verflogen. Man liest eine unheimlich gute und schnelle Schreibentwicklung Entwicklung. Die Story fand ich schön und sehr passend zum Sommerfeeling. Auch die Protagonisten kamen nicht zu kurz. Jedem einzelnen wurde nach kurzer Lesezeit Leben eingehaucht. Die Charaktere waren sehr gut ausgearbeitet und die Geschichte an keiner Stelle zu langatmig. Wer mal wieder ein tolles Lesevergnügen haben möchte, sollte sich an dieses Buch ruhig ran trauen. Ich habe absolut kein schlechtes Gewissen dies euch zu empfehlen.

    Das Cover finde ich an sich schön gestaltet, leider sticht es für mich leider nicht hervor, so das man es schnell übersehen könnte. Was wirklich sehr schade wäre.

    Fazit

    Super Story mit anfänglichen wacklern.
    Trotzdem gibt es von mir eine Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Color in my Darkness (ISBN: B071ZHF2GW)

    Bewertung zu "Color in my Darkness" von Lisa Grant

    Color in my Darkness
    Serigalavor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Eine tolle und tiefgründige Geschichte!
    Lesen, genießen und verstehen!

    Rezension



    Color in my DarknessAn dieser Stelle möchte ich einen großen Dank an Lisa Grant richten. Ich bin wieder absolut begeistert von Anfang an zusehen zu können, wie dieses Buchbaby gewachsen ist und sich entfaltet hat! Danke das du so bist wie du bist und mir und meinem Urteil vertraust. Das weiß ich zu schätzen!
    das Buch
    Color in my Darkness ist ein neues Werk welches aus der Feder von Lisa Grant stammt. Nach ihrer erfolgreichen zweiband Reihe die aus  Letting Go und  Holding Tight besteht, erblickte nun ihr neues 300 Seiten starkes Buch am 25.05.20017 das Licht der Welt. Mit einem Startpreis von 0,99 € hat es einen super Run in die Top 100 der Amazon Charts hingelegt. Später kann man das Ebook für 2,99 € ergattern. Mit 9,90 € macht das Taschenbuch mit dem auffällig bunten Cover aber auch eine gnadenlos gute Figur. De Alterseinstufung liegt hier bei 18 Jahren.
    das Cover
    Typisch  Lisa Grant ... dachte ich mir als sie mir das Cover vorstellte. Spritzig, frisch, bunt und einfach anders. So muss ein Lisa Grant Cover einfach aussehen. Es besticht durch die reichlichen Farben und der doch düsteren Aura. Lisa ist mittlerweile schon einer Coverprofi, möchte man meinen... Aber so leicht wie es aussieht war es dann auch nicht. Sie muss immer lange mit sich hadern und oft verzweifelt sie. Am Ende jedoch hat sie jedesmal ein Händchen für das richtige.


    die Geschichte/ der Klappentext
    »Ich hatte schon oft den Weg, den ich gegangen war, bereut. Doch noch nie so sehr wie heute Nacht.«Kann ein Tag schlimmer beginnen? Nicht genug, dass sie über den Haufen gefahren wird – nein. Plötzlich steht auch noch ihre heimliche Jugendliebe vor ihr.Doch während Franzi mittlerweile Tätowiererin aus Leidenschaft ist, hat Ben mit seiner Arbeit als Anwalt einen Weg eingeschlagen, den er nie gehen wollte.Außer ihren offensichtlichen Unterschieden hat Franzi noch eine Million weitere Gründe, warum sie sich nicht auf ihn einlassen sollte.Dennoch verbringen sie eine Nacht miteinander – und dabei bleibt es nicht. Alles scheint perfekt.Wäre da nur nicht Bens dunkles Geheimnis, das sie beide zerstört und mit gebrochenem Herzen zurücklassen könnte.
    Sinnlich, fesselnd, gefühlvoll – "Color in my Darkness" ist ein abgeschlossener Liebesroman mit expliziten Szenen für volljährige Leser.
    Meine Meinung
    Okay, ihr wollt meine Meinung? Dann mal los!
    In meinen Augen ist Color in my Darkness das beste Buch was sie bisher herausgebracht hat. Alle lassen sich sehr gut lesen und nehmen einen mit. Dieses jedoch hat so unglaublich viel tiefe, dass man es sich kaum vorstellen kann. Ich musste teilweise aufhören zu lesen, weil es mich schon fast zerstört hat. Natürlich gut zerstört ;)Franzi ist frisch und frech, Ben ihr ebenbild. Auch die Nebencharakräre haben viel tiefe. Ob es Peggy oder Max ist. Jeder der Protagonisten wurde so viel Leben eingehaucht das man das Gefühl hat sie so gut zu kennen wie seine eigenen Freunde. Aber wenn man das Gefühl hat das Buch durchschaut zu haben endert sich auf einmal die Richtung und mein weiß nicht mehr was man noch denken soll. Mich hat es einfach abgeholt, weil ich mich so gut in Franzi wiedererkennen konnte. Das Buch verbindet einfach alles! Liebe,Schmerz, Freude und Spannung bis zur letzten Seite. Und da verspreche ich euch nicht zu viel!



    Fazit
    Lisa Grant hat viele Facetten, so auch dieses Buch mit dem sie ihre unter Beweis stellt!
    Lesen,Trauern und Lieben
    Ich spreche eine absolute Buchempfehlung aus!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Searching for truth: Suche nach Wahrheit (ISBN: B013MDR608)

    Bewertung zu "Searching for truth: Suche nach Wahrheit" von Any Swan

    Searching for truth: Suche nach Wahrheit
    Serigalavor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Eine unglaubliche Geschichte
    Ein Lesemuss!


    Searching for truth - Suche nach Wahrheit


    Liebe Any, ich danke dir für dieses tolle Rezensionsexemplar

    das Buch

    Searching for truth ist ein 314 Seiten langes Buch, welches aus der Feder von Any Swan stammt. Sie veröffentlichte es am 7. August 2015. Das Taschenbuch könnt ihr für 9,99€ und das Ebook für 3,49 € kaufen.

    Hier gehts zum Buch

    das Cover


    Der Any Swan Coverstil ist klar zu erkennen. Auf dem Cover bekommen wir einen kleinen Eindruck davon wo das Buch Spielt. Auch die Frau "Sam" auf dem Buch erfüllt meine Vorstellung von ihr vollkommen.



    der Klappentext


    Ein Liebesroman gespickt mit Humor, Spannung und einer Prise Erotik.

    Für die junge Studentin Samantha bricht eine Welt zusammen, als ihr Baby bei der Geburt stirbt. Jahre später schöpft sie durch einen mysteriösen Anruf Hoffnung, dass ihr Kind noch lebt. Um sich Gewissheit zu verschaffen, beginnt sie Nachforschungen anzustellen. Dabei trifft sie auf den charismatischen Jonathan, der ihr unverhofft eine vorübergehende Anstellung anbietet. Zwischen den beiden knistert es und sie kann sich seiner Anziehungskraft nicht länger entziehen. Doch welche Rolle spielt Sams Geheimnis? Wird sie damit alles zerstören?

    andere Werke der Autorin


    Never Kiss a Millionaire
    Hearts never forget: A Millionaire Story
    Amber & Nolan: In the arms of the enemy
    Ein Untermieter zu Weihnachten

    meine Meinung


    Von diesem Buch war ich völlig fasziniert! Ich habe es in einem Zug durchgelesen und habe geweint wie ein Baby. Es ist Heiß, Emotional und mit viel Herzblut geschrieben. Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Ganz der Any Swan Stil, der mal wieder absolut überzeugt. Auch die Thematik hat mich gepackt und ich finde es toll das auch so etwas mal behandelt wird. Ich glaube vielen Frauen auf dieser Welt hat genau dieses Unglück ereilt. Und das diese Thematik mal aufgegriffen wird finde ich absolut mutig und toll verpackt.

    Fazit


    Ein Lesemuss für jeden Any Swan Fan und darüber hinaus!



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Never kiss a Millionaire (ISBN: B01N7ZND19)

    Bewertung zu "Never kiss a Millionaire" von Any Swan

    Never kiss a Millionaire
    Serigalavor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Das Buch ist mal wieder ein Volltreffer von Any Swan
    Mal ein ganz anderer Millionaire!

    Never Kiss a Millionaire

    Rezension


    Never Kiss a Millionare
    An dieser Stelle möchte ich der lieben Any Swan, für das Rezensionsexemplar, ein riesieges Danke aussprechen!

    das Buch


    Any Swans neues Buch "Never Kiss a Millionaire", erzählt die Geschichte um Jill und Brandon. Diese dürft ihr seit dem 3. Ferbruar 2017 verschlingen. Das 288 Seiten lange Buch gibt es für kurze Zeit für 0,99€  danach könnt ihr es für 2,99 € auf euren Kindle laden. Das Taschenbuch zieht 9,99 € in euer Buchregal und wird sich da, denke ich , ziemlich wohl fühlen.
    ´Hier gehts zum Buch
     das Cover
    Ich finde es total schön! Es verkörpert für mich einfach Jill und Brandon. Zauberhaft finde ich auch die Farbauswah! Die Schrift ist sehr gut gewählt für das Cover, sie geht nicht unter sondern sticht schön hervor. So wie es sein muss. Any Swans Coverstil sticht hier wieder unverwechselbar heraus.

    der Klappentext
    Romantisch - sexy - verführerisch

    Ein Mann, eine Frau und die Folgen eines ungeplanten Kusses.


    Jill verabredet sich mit ihrer Schwester zu einem Basketballspiel, allerdings wird Sarah aufgehalten und plötzlich findet sich Jill in den Armen eines Fremden wieder. Zwischen den beiden kommt es zu einem Kuss, der ihre Welt auf den Kopf stellt. Aber dann erfährt Jill, wer Brandon ist und ergreift die Flucht. Noch gebrannt von den Ereignissen aus ihrer Kindheit hatte sie sich geschworen, dass sie sich nie auf einen Mann wie ihn einlassen würde ... Wenn das nur so einfach wäre, denn schließlich kennt die Liebe keine Regeln.

    Doch die Geschehnisse von damals holen sie schneller ein, als ihr lieb ist und auf einmal steht Jill vor einer Entscheidung, die ihr Leben erneut aus den Bahnen werfen könnte. Wird sie kämpfen oder davonlaufen?
    die Autorin
    Aus eigener Erfahrung kann ich an dieser Stelle nur sagen, dass sie wundervoll ist! Obwohl sie verheiratet ist, kinder hat und nebenbei noch Haustiere und Haus unter einen Hut bekommen muss, schreibt sie als hätte sie nie anderen Stress. Ich bewundere diese Zielsträbigkeit aus tiefsten Herzen! Any ist super lieb und hat immer auch noch, für andere Menschen ein offenes Ohr. Nebenbei schreibt sie auch noch ein tolles Buch nach dem anderen. Von Müdigkeit, keine Spur! Ganz im gegenteil, ich weiß das sie schon an der nächsten Idee dran ist ;) Aber psssst :)
    andere Werke
    Searching for truth: Suche nach Wahrheit Amber & Nolan: In the arms of the enemy Hearts never forget: A Millionaire Story Ein Untermieter zu Weihnachten

    meine Meinung
    Wie ihr wisst stehe ich einfach nicht auf langweilige Millionär oder am besten noch Billionär Bücher. Aber wer denkt "Never Kiss a Millionaire" ist mal wieder ein Millionärs Roman wie jeder andere, hat die Rechnung ohne Any Swan gemacht! Sie hat mir mal wieder bewiesen das Millionäre auch toll sein können. Ich habe dieses Buch nicht gelesen sondern habe darin gelebt! Ihr einzigartiger Stil hat mich in die Geschichte eingesaugt! Sie schreibt einfach absolut bildlich, man liest kein Buch sondern schaut einen Film! Eines Abends beim lesen bekam ich nicht einmal mehr mit das ich Besuch bekommen habe, der neben mir auf der Couch saß und mich beobachtet hat  >Gruselig< !!! Es stimmt einfach alles an diesem Buch! Cover, Klappentext und Geschichte bilden eine Einheit und machen es Rund. Jeder der mal wieder Lust auf eine spannende Geschichte hat die trotz Millionär wirklichkeitsnahe ist, solte nicht länger warten und sich von dieser Story in seinen Bann ziehen lassen!

    Fazit


    Romantisch - sexy - verführerisch, sind nicht die einzigen Wörter die passen!
    Humorvoll - spannend - heiß, von Brandon kann keiner die Finger lassen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Göttertochter - Das Kind der Jahreszeiten (ISBN: 9783646602692)

    Bewertung zu "Göttertochter - Das Kind der Jahreszeiten" von Jennifer Wolf

    Göttertochter - Das Kind der Jahreszeiten
    Serigalavor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Erfolgreicher Abschluss einer Reihe
    Schaut in den Himmel und lasst eun entführen

    Rezension


    Göttertochter


    Ein riesen Dankeschön an dieser stelle an den wundervollen Impress Verlag für das Rezensionsexemplar

    das Buch

    Dieses wundervolle Buch von Jennifer Wolf ist ein Spin-Off aus der Reihe der Jahreszeiten, erschienen am 6. Oktober 2016 im Impress Verlag. Sie entführt uns über 246 Seiten wieder ins wundervolle Hemera. In das Reich von Gaja. Für 3,99 € könnt auch ihr wieder nach Hemera abtauchen und schauen was Sol und Co. so auf der Erde treiben. Leider ist noch nicht bekannt ob auch von diesem Buch ein Print folgt.

    das Cover

    Darf ich euch vorstellen? Liora Vivian Göttertochter! (Kick)
    Auch bei diesem Cover hat Impress wieder voll ins Schwarze getroffen. Es ist bezaubernd! Auch die farben sind wieder klasse gewählt. Das Mädchen auf dem Cover ist für mich die Verkörperung für Liora. Auch wenn es wenig Fantasie offen lässt finde ich es trotzdem Perfekt.



    die Geschichte / der Klappentext

    Liora Vivian Götterkind ist eine direkte Nachfahrin der Jahreszeitengötter. Doch so schön es auch ist, einen Frühlingsgott zum Vater zu haben, der zur Aufmunterung Tausende Blumen um einen herum wachsen lässt, oder mit den Sommerkräften seiner Mutter den Wind und das Licht beeinflussen zu können, manchmal fühlt sich Liora als einziges Götterkind auf Erden ziemlich einsam. Dabei schließen sie die anderen Mädchen nicht nur aus Neid auf ihre Herkunft aus, sondern vor allem deswegen, weil sie mit Niklas Tagwind befreundet ist, dem absoluten Schulschwarm. Jeder denkt, dass die beiden über kurz oder lang ein Paar werden würden, doch Lioras Herz schlägt für jemand anderen. Jemanden, den gerade sie als Götterkind nicht lieben darf…

    die Autorin

    Jennifer Wolf ist eine unglaublich herzliche Autorin. Mit ihrer Familie lebt sie in einem ruhigen Dorf zwischen Bonn und Köln. Durch ihre Oma geprägt hat sie die liebe zu Büchern quasie n die Wiege gelegt bekommen. Da sie bei Ihren Großeltern aufgewachsen ist und es dort ein wenig Platzmangel gab wurden sämtliche Bücher in ihrem Zimmer verstaut, zum glück! Es war Schicksal :)


    Mit iher Die Sanguis-Trilogie hat sie damals schon einen riesen Treffer gelandet. Nach Die Geschichten der Jahreszeiten hat sie wohl nun alle überzeugen können was in ihr steckt :)


    meine Meinung

    Ich Oute mich jetzt offizielle als absoluter Jennifer Wolf Fan. Auch dieses Buch konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Der Schreibstil war wieder locker und leicht. Das Buch hat sich einfach weg gelesen und ging runter wie Öl. Ich blicke mit einem lachenen und einem weinenen Auge zurück auf eine wundervolle Reise in die ich mich gerne hab fallen lasse. Mein Herz blutet wenn ich daran denke, dass dies nun wirklich das letzte Ticket nach Hemera war. Außer einer Weihnachtsgeschichte, die dieses Jahr noch erscheinen wird, war Göttertochter das letzte Buch in dieser Reihe. Für mich, ein absolut gelungener Abschluss einer gelungenen Reihe! Jennifer Wolf hat eine absolut vollkommene Welt erschaffen.

    Fazit


    Blickt in den Himmel und grüßt die Jungs!
    Ich glaube nicht an viel, jedoch jetzt an die Halbgötter der Jahreszeiten!

    Eine Geschichte die das Herz berührt, den glauben an die Menschheit wieder entfacht und die Fantasie aufblühen lässt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Amber & Nolan: In the arms of the enemy (Save me) (ISBN: 9781535239004)

    Bewertung zu "Amber & Nolan: In the arms of the enemy (Save me)" von Any Swan

    Amber & Nolan: In the arms of the enemy (Save me)
    Serigalavor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ein toles Buch!
    Lesen und lieben

    Rezension



    Amber & Nolan
    In the Arms of the Enemy

    Ich danke Any Swan von Herzen für dieses wunderschöne Rezensionsexemplar

    das Buch
    Amber und Nolan begleitet uns über 267 Seiten und stammt aus der Feder von Any Swan. Any Swan ist self Publisherin und hat das Buch am 11. Juli 2016 das Leben geschenkt. Für 9,99 € könnt ihr diesem tollen Buch ein Zuhause in eurem Bücherregal schenken oder lasst es für 2,99 € in eurem E-Reader einzehen. Auch bei Kindleunlimited gibt es diesen Schatz zu ergattern.
    Amber und Nolan ist ein abgeschlossener Roman.


    das Cover
    Das einzige was ich dazu sagen kann ist:
    WOW!
    Ich liebe deses Cover einfach! Es ist unglaublich schön und strahlt eine unwahrscheinliche Kraft aus! Ich habe es gesehen und mich direkt verliebt.





    die Geschichte/derKlappentext

    »Ja, ich bin einer von den Bösen. Aber deine einzige Chance, hier lebend rauszukommen.«


    Amber ist glücklich mit ihrem Leben als Kellnerin im Pitch Black, bis zu dem Tag, an dem sie entführt wird. Nolan ist von der starken, jungen Frau fasziniert. Obwohl er an ihrer Entführung beteiligt ist, rettet er ihr in letzter Sekunde das Leben. Doch durch die Flucht mit Amber gerät nicht nur seine eigentliche Mission in Gefahr, sondern auch seine Gefühlswelt ins Wanken.

    die Autorin
    Eines vorweg: Sie ist ungaublich lieb und symphaitsch

    Unter dem Pseudonym Any Swan hat sie schon 4 Werke veröffentlicht.

    Amber & Nolan: In the arms of the enemy

    Hearts never forget: A Millionaire Story

    Searching for truth: Suche nach Wahrheit

    Ein Untermieter zu Weihnachten

    Alle hier zu finden

    Sie wurde 1982 geboren und lebt gemeinsam mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und einem kleinen "Zoo" im schönen Mecklenburg-Vorpommern.

    Bereits als Kind hatte sie eine blühende Fantasie und verschlang Bücher geradezu. Das hat sich bis heute nicht geändert. Während der Schulzeit half sie bei der Schülerzeitung, für die sie Artikel über aktuelle Themen schrieb. Ihre Liebe zum geschrieben Wort ließ sie einen Bürojob wählen, den sie nach wie vor hauptberuflich ausübt. Die Idee zu ihrem ersten Roman kam dagegen eher zufällig beim Autofahren und lies sie dann nicht mehr los.

    meine Meinung
    Dieses Buch war ein wahres Erlebnis der extraklasse! Any Swan hat die Gabe durch ihren Schreibstil absolut bildlich zu schreiben. Die Story lief wie ein Film vor meinem inneren Auge ab. Mir kam es so vor, als hätte ich alles selbst erlebt. Meine Gefühlswelt stand Kopf! Von Aktion bis Romantik war einfach alles dabei.
    Die Charaktere waren sehr sympathisch und kein bisschen nervig aufgebaut. Ich war von der ersten Zeile an n der Geschichte drin und wollte gar nicht mehr gehen. Any Swan beschreibt mit der Geschichte ein Abenteuer von dem, glaube ich, jede Frau gerne mal träumt. Und wenn ihr jetzt denkt "alles vorhersehbar" dann kann ich euch sagen... KEINESFALLS!

    Das Buch ist auf jedenfall zu empfehlen und ich denke ich werde es in Zukunft sicher noch einmal zur Hand nehmen um Nolan wieder zu treffen. Meinen Geschmack hat sie in jedem Fall bestens gerofen.
    Danke für diese wundervolle Rese Any!

    Fazit

    Wer Lust auf ein Abenteuer hat sollte sich an dieses wunderschöne Bch halten!!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Erotische Literatur, Klassiker, Kinderbücher, Jugendbücher, Liebesromane, Romane, Fantasy

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks