Leserpreis 2018

SilVia28    (userID:1214818503) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mitglied seit 02.01.2016
3.157 Eselohren, 161 Bücher, keine auf dem Wunschzettel, 150 Rezensionen, 2 Tags, 157 Bewertungen (Ø 4,92), 4 Gruppen, 6 Freunde

 

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


SilVia28s Rezensionen Alle zeigen

Schmiedefeuer: Die Schatten von Mra'Theel 1

Rezension vom 15.11.2018 (0)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Wolf des Südens (Die Treppen der Ewigkeit 1)

Rezension vom 15.11.2018 (0)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Im Magen des Clowns: Thriller

Rezension vom 11.10.2018 (2)

Mehr Weniger
0 Kommentare



SilVia28 liest gerade

Bibliothek von SilVia28

SilVia28s Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


DanielaZoerner vor 1 Tag

Y wie… Ypsilon, du gebrochener, Geheimnisse webender Buchstabe. Dazu erschaffen, exotische wie magische Worte zu bekrönen. Yggdrasil, das Pferd des Schrecklichen. Yaksha, sich wandelnd in Gespenst, Wächter oder Dämon. Ymir, gewaltiger Riese aus dem Eis der Urwelt geformt. Yaxchilán, sagenhafte Schöne im Urwald versunken. Yazata! Herzlichst Daniela


DanielaZoerner vor 1 Woche

X wie… Xanthippe versus Xenophon. Sie war die Gattin des berühmten Sokrates, bis heute als Inbegriff des zänkischen Weibes geschmäht. Er war einer der Schüler von Sokrates und verpasste Xanthippe mit garstigem Klatsch jenen zänkischen Ruf. Darf man fragen, was Schüler damals so trieben in ihres Lehrers Haushalt? Schabernack? Saufgelage? Unwürdiges Geschwätz? Etwaige Ehrenrettung für Xanthippe liegt in antiken Trümmern verborgen. Xenophon, das immerhin, befasste sich in reiferen Jahren nebenbei mit Erziehungsfragen. Herzlichst Daniela


DanielaZoerner vor 2 Wochen

W wie… Wehend, sich windend, lautlos flatternd Leichentuch. Für den Tod so dünn gesponnen. Löchrig leer die Augenhöhlen, grausig Mundes gähnend Schwärze. Keine Füße, keine Hände unter schauerlich Gewand. Zittrig bebend, Licht erflehend das Gespenst erkannt. Happy Halloween!


DanielaZoerner vor 3 Wochen

V wie… Vermur van Veensteen inspirierte sein beharrliches Leugnen physikalischer Gesetze zu der Erfindung fliegender Bücher. Diese waren strikt an der Leine zu halten. Zu seinem größten Leidwesen entdeckte Veensteen zeitlebens keine Lösung für die beständig aus seinen fliegenden Büchern rieselnden Buchstaben. Und so blieb einzig der Begriff „Buchstabensalat“ als sein Vermächtnis zurück. Herzlichst Daniela


Avirem vor 3 Wochen

Die Tage werden kürzer. Die Nächte werden kälter. Bunte Blätter schmücken die Natur. Der Herbst ist nun richtig eingekehrt. Herzchen und liebe Grüße von mir!


Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.