SteffiGluecklederers avatar

SteffiGluecklederer

  • Mitglied seit 21.06.2012
  • 97 Freunde
  • 1.469 Bücher
  • 1.431 Rezensionen
  • 1.434 Bewertungen (Ø 4,92)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne1.336
  • 4 Sterne80
  • 3 Sterne16
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Cover des Buches Kriechzeug (ISBN: B0BKGLQZ4G)

    Bewertung zu "Kriechzeug" von Fred Ink

    Kriechzeug
    SteffiGluecklederervor 10 Tagen
    Spannend

    Walter Dekker stößt in einer Krypta auf ein altes Geheimnis. Der zweite Teil rund um die Reihe war sehr spannend und nervenaufreibend. Man kommt beim Lesen wirklich kaum zum Luft holen. Die Geschichte ist originell konstruiert und birgt immer wieder überraschende Wendungen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig und auch das Cover fand ich besonders gelungen. Walter Dekker ist eine interessante Figur, aber auch die Begleiter aus dem ersten Band und die neuen Weggefährten. Der Schauplatz der Handlung wurde detailliert und toll beschrieben. Von der. Reihe könnte ich ruhig noch weitere Bände geben. Ich würde mich freuen.

    Kommentieren0
    Teilen
    Cover des Buches Sein letzer Witz (ISBN: 9783948346447)

    Bewertung zu "Sein letzer Witz" von Arne Dessaul

    Sein letzer Witz
    SteffiGluecklederervor 10 Tagen
    Originell

    Für mich war es das erste Buch um Mike Müller. Ich habe mich aber dann ganz gut zurechtgefunden. Das Buch ist sehr witzig und originell mit außergewöhnlichen Figuren. Die Figuren sind nicht durchweg sympathisch, sondern nerven mitunter auch gewaltig, aber gerade das fand ich am Ende auch wieder gut. Die Geschichte spielt in Bochum und der Schauplatz der Handlung wird sehr schön und detailliert beschrieben. Überhaupt mag ich den Schreibstil sehr gerne. Auch das Cover fand ich witzig und passend. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und empfehle das Buch deshalb gerne weiter.

    Kommentieren0
    Teilen
    Cover des Buches In For A Penny – Süßes Glück (Die Whiskeys: Dark Knights aus Peaceful Harbor 8) (ISBN: B0B37S6FG2)

    Bewertung zu "In For A Penny – Süßes Glück (Die Whiskeys: Dark Knights aus Peaceful Harbor 8)" von Melissa Foster

    In For A Penny – Süßes Glück (Die Whiskeys: Dark Knights aus Peaceful Harbor 8)
    SteffiGluecklederervor 15 Tagen
    Berührend

    In dem Buch geht es um Scott und Penny, die beide ihre Vergangenheit bewältigen müssen, um zusammen in eine gemeinsame Zukunft zu schauen. Der Roman war sehr berührend und emotional mit sympathischen Figuren, die an ihren Erfahrungen wachsen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig und auch das Cover finde ich gelungen. Ich fand es schade, dass es nur ein Kurzroman war, aber dennoch ist das Buch sehr empfehlenswert. 

    Kommentieren0
    Teilen
    Cover des Buches Sterz und der Mistgabelmord (ISBN: 9783710403088)

    Bewertung zu "Sterz und der Mistgabelmord" von Isabella Archan

    Sterz und der Mistgabelmord
    SteffiGluecklederervor 15 Tagen
    Spannend

    Ferdinand Sterz wird in die Steiermark zurückgerufen, seiner alten Heimat. Dort wurde jemand mit einer Mistgabel ermordet. Der Fall zeigt sich schwieriger als gedacht und als Täter kommen einige in Frage. Dann gibt es da noch seinen eigenen privaten Hintergrund, bei dem auch einige Probleme zu lösen sind. Mir hat das Buch gleich von Anfang an sehr gefallen. Da gibt es zunächst das Cover und die komplette Aufmachung des Buch, was mir beides gleich ins Auge fiel. Auch der Schreibstil ist angenehm. Beim Lesen wurde ich nicht enttäuscht. Der Fall ist spannend und aufregend, aber durchaus auch unterhaltsam und kurzweilig. Man lernt einiges über die Gegend und die Figuren sind interessant angelegt. Ein tolles Buch, das ich gerne empfehle.

    Kommentieren0
    Teilen
    Cover des Buches Verlorener Sieg: Laim - Saga 3: Space Opera oder ein galaktisches Roadmovie (Laim-Saga) (ISBN: B09G2Y8B1H)

    Bewertung zu "Verlorener Sieg: Laim - Saga 3: Space Opera oder ein galaktisches Roadmovie (Laim-Saga)" von Aybiline I. Dahlson

    Verlorener Sieg: Laim - Saga 3: Space Opera oder ein galaktisches Roadmovie (Laim-Saga)
    SteffiGluecklederervor 15 Tagen
    Spannend

    Für mich war es der erste Teil der Reihe, aber auf keinen Fall der letzte. Ich bin sehr gut in die Geschichte hineingekommen. Alisia ist eine tolle Heldin, die allerdings auch eine Menge Probleme hat. Sie muss an vielen Fronten kämpfen und wankt noch mit der Heirat. Die Geschichte selbst fand ich originell und auch spannend, aber auch unterhaltsam und kurzweilig. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig und auch das Cover finde ich sehr gelungen. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. 

    Kommentieren0
    Teilen
    Cover des Buches Perchtoldsdorfer Punsch (ISBN: 9783740814847)

    Bewertung zu "Perchtoldsdorfer Punsch" von Christian Schleifer

    Perchtoldsdorfer Punsch
    SteffiGluecklederervor 15 Tagen
    Spannend

    Charlotte ist Ex-Polizistin und Jungwinzerin. Als im Ort merkwürdige Vorfälle passieren, beginnt sie selbst zu ermitteln. Ich fand den Krimi sehr spannend, aber auch witzig und unterhaltsam. Charlotte ist eine tolle Ermittlerin, die alles gibt und kompetent ist. Das Cover passt sehr schön dazu und auch der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Die Spannung ist von Anfang an da und ließ auch bis zum Ende hin nicht nach. Die Figuren sind interessant angelegt. Auch der Ort der Handlung hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte viel Lesespaß und empfehle das Buch gerne weiter.

    Kommentieren0
    Teilen
    Cover des Buches Tief wirst du schlafen (ISBN: 9783426307885)

    Bewertung zu "Tief wirst du schlafen" von Christian Kraus

    Tief wirst du schlafen
    SteffiGluecklederervor 16 Tagen
    Spannend

    Christoph Kerber ist als Psychiater und Forensiker eigentlich ein realistischer Mensch. An ein Video, das durch Hypnose Menschen zu Mördern macht, glaubt er nicht. Doch als er selbst aus heitrem Himmel in einem Gerichtssaal überfallen und verletzt wird, muss er umdenken. Das Buch war sehr spannend und birgt auch ein interessantes Thema. Sie Spannung ist schon nach wenigen Seiten da und lässt auch bis zum Ende hin nicht nach. Die Figuren sind von Kompetent bis mysteriös - alles dabei. Auch der Schreibstil war angenehm und flüssig. Das Cover passt. Von Kerber würde ich gerne noch weitere Fälle lesen.

    Kommentieren0
    Teilen
    Cover des Buches Commissario Conti und der Tote im See (ISBN: 9783839202418)

    Bewertung zu "Commissario Conti und der Tote im See" von Carlos Ávila de Borba

    Commissario Conti und der Tote im See
    SteffiGluecklederervor 16 Tagen
    Sehr gut

    Luca Conti ermittelt in einem Fall, obwohl er noch nicht mal Kommissaranwärter ist. Eine Familie entdeckt eine Leiche, die auf dem Wasser treibt. Dann gibt es da noch eine illegale Menge Trüffel, die nach München unterwegs ist. Wie beides zusammenhängt, gilt es hier herauszufinden. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es war spannend und informativ und spielte an einem wunderbaren Ort der Handlung. Der Schreibstil ist schön detailliert, so dass man beim Lesen das Gefühl hatte vor Ort zu sein. Das Tempo ist gemächlich, aber irgendwie passt es dann auch am Ende. Die Figuren waren vielfältig und teilweise mysteriös. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, deshalb empfehle ich es gerne weiter.

    Kommentieren0
    Teilen
    Cover des Buches Das Prinzip Mord (ISBN: 9783740815912)

    Bewertung zu "Das Prinzip Mord" von David Sarno

    Das Prinzip Mord
    SteffiGluecklederervor 16 Tagen
    Gänsehaut

    Das Buch beinhaltet 15 wahre Fälle, die hier sehr detailliert und ausführlich erklärt werden. Die Fälle sind von ihrer Art her sehr unterschiedlich, deshalb gestaltete sich das Buch abwechslungsreich und beim Lesen kommt mit Sicherheit keine Langeweile auf. Dadurch, dass es sich um reale Verbrechen handelt. bekommt das Buch noch mal eine ganz andere Wendung und beim Lesen ist eine Gänsehaut nicht selten. Die Gestaltung des Buches hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Die Schriftart macht die Fälle klar und man bekommt den Inhalt neutral erklärt. Auch das Design und die Fotos waren passend. Insgesamt kann ich sagen, dass mir das Buch sehr berührt hat, aber auch spannende Hintergrundinformationen lieferte. Ein rundum gelungenes Gesamtpaket, das ich sehr gerne weiterempfehle und von dem ich mir noch weitere Ausgaben erhoffe.

    Kommentieren0
    Teilen
    Cover des Buches The Lost Crown - Wer die Nacht malt (ISBN: 9783473402120)

    Bewertung zu "The Lost Crown - Wer die Nacht malt" von Jennifer Benkau

    The Lost Crown - Wer die Nacht malt
    SteffiGluecklederervor 23 Tagen
    Spannend

    Die junge Schmiedin Kaya wird von Räubern entführt. Sie hat Angst, dass man ihre Gabe - Magie auf die Haut zu malen - entdeckt und für sich verwendet. Doch es gibt auch jemanden, der ihr sehr am Herzen liegt. Mit hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist eine schöne fantastische Geschichte mit tollen Figuren, die einem ans Herz wachsen. Die Idee zur Geschichte fand ich ebenfalls sehr schön. Das Cover spiegelt das sehr schön wider. Auch der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Es war von Anfang an eine Spannung da, die einen bis zum Schluss am Ball bleiben lässt. Ein tolles Buch, das ich gerne empfehle.

    Kommentieren0
    Teilen

    Über mich

    • weiblich

    Lieblingsgenres

    Romane, Historische Romane, Krimis und Thriller, Fantasy, Klassiker, Gedichte und Dramen, Biografien, Comics, Kinderbücher, Sachbücher, Erotische Literatur, Humor, Jugendbücher, Science-Fiction, Liebesromane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks