Steffi_Hawkins

  • Mitglied seit 29.07.2020
  • 2 Freunde
  • 229 Bücher
  • 11 Rezensionen
  • 41 Bewertungen (Ø 3.8)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne18
  • 4 Sterne10
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern5
  • Sortieren:
    Cover des Buches Taubenjagd (ISBN: 9783423706612)

    Bewertung zu "Taubenjagd" von Jerry Spinelli

    Taubenjagd
    Steffi_Hawkinsvor einer Stunde
    Kurzmeinung: Eines meiner Kindheitslieblingsbücher! Schöne Geschichte über einen Jungen und seine Liebe zu einer verletzten Taube.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe (ISBN: 9783641220044)

    Bewertung zu "Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe" von Jay Asher

    Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    Steffi_Hawkinsvor einer Stunde
    Cover des Buches Gone Girl (ISBN: 9780297859390)

    Bewertung zu "Gone Girl" von Gillian Flynn

    Gone Girl
    Steffi_Hawkinsvor 3 Stunden
    Kurzmeinung: Lahme Story unnötig in die Länge gezogen und dazu noch unsympathische Charaktere.
    Wirklich enttäuschend

    Enthält Spoiler! 


    Ich war sehr gespannt auf Gone Girl, da es in meinem Umkreis viel positiven Zuspruch erhalten hatte und ich auch in den Medien immer wieder gelesen habe, dass man dieses Buch unbedingt lesen solle.
    Nun war es so weit und wirklich von der ersten Seite an war ich gelangweilt. Ich musste mich wirklich durch die Geschichte quälen, ich habe auch wirklich mehrere Seiten nur überflogen und viele auch einfach gar nicht gelesen. Die Story ist so absurd und die Hauptcharaktere beide so unsympathisch, so dass ich mit keinem von beiden Mitleid hatte. Die hatten sich echt gegenseitig einfach verdient. Der Plottwist, dass Amy ihren Mann Nick für einen vermeintlichen Mord an ihr selbst ins Gefängnis bringen wollte, dann aber wegen seiner gefaketen Interviews doch zu ihm zurückkehrt, dafür aber einen anderen Menschen umbringt ist einfach nur wirklich dumm und zu grotesk. 

    Von allen schlechten Büchern, die ich je gelesen habe, war dieses wirklich das schlechteste. Ich habe vorher noch nie Seiten übersprungen, so langweilig die Bücher auch wären.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Ich kehre zurück nach Afrika (ISBN: 9783453417649)

    Bewertung zu "Ich kehre zurück nach Afrika" von Stefanie Gercke

    Ich kehre zurück nach Afrika
    Steffi_Hawkinsvor 18 Tagen
    Cover des Buches 1984 (ISBN: 9783548234106)

    Bewertung zu "1984" von George Orwell

    1984
    Steffi_Hawkinsvor einem Monat
    Cover des Buches Kelch und Schwert : Roman ; (ISBN: B004HBAGQQ)

    Bewertung zu "Kelch und Schwert : Roman ;" von Glenna McReynolds

    Kelch und Schwert : Roman ;
    Steffi_Hawkinsvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ich habe etwas total anderes erwartet. Die Geschichte hatte gute Fantasy-Elemente, ist dann aber leider in die Erotikschiene gedriftet.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Passagier 23 (ISBN: 9783426510179)

    Bewertung zu "Passagier 23" von Sebastian Fitzek

    Passagier 23
    Steffi_Hawkinsvor 2 Monaten
    Ein blinder Passagier und eine schreckliche Aufklärung

    Achtung! Enthält Spoiler!

    Der Ermittler Martin Schwartz velor auf einer Kreuzfahrt seine Frau und seinen Sohn. Einige Jahre später, erhält er einen Anruf, der diesen Verlust wieder aufleben lässt und weitere, ähnliche Fälle ans Licht bringen wird...


    Soweit, so gut. Eine wirklich spannende Story, die mich gut unterhalten hat. Am Ende wieder ein Plot Twist, mit dem ich als Leserin nicht gerechnet habe. Was mich letztendlich nicht zu der vollen Anzahl an Sternen führt, ist die Tatsache, dass mir die Verbrechen der Vergewaltigungen zu krass beschrieben waren. Es ist zwar ok für mich ein Tabuthema zu nehmen, bzw. über etwas zu schreiben, von dem nicht so oft berichtet wird, nämlich, dass es auch Frauen gibt, die sich an Kindern vergehen. Doch in diesem Buch war es mir einfach zu krass, sodass ich das Buch zwischendurch echt zur Seite legen musste. Und dass es dann auch noch in den eigenen vier Wänden des Hauptcharakters passierte hat dem ganzen noch einmal eine ganz andere Note gegeben.

     
    Schade fand ich aber, dass Martin zwar seinen Sohn wieder gesehen hat, da die Geschite dann aber endete. Da hätte ich lieber noch ein Kapitel gehabt, wo über das Wiedersehen gesprochen wird und wie beide reagieren und ob die Ärztin auch noch eine Bestrafung bekommt, etc. Von so offenen Fragen am Ende einer Geschichte halte ich immer nicht so viel ;D

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Asche meiner Mutter (ISBN: 9783442741007)

    Bewertung zu "Die Asche meiner Mutter" von Frank McCourt

    Die Asche meiner Mutter
    Steffi_Hawkinsvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Die rührende Geschichte einer irischen Familie, die auf der Suche nach einem sorgenfreien Leben, viele Rückschläge einstecken muss.
    Die Asche meiner Mutter

    Frank McCourt, geboren in den USA, dann mit seinen Eltern nach Irland gekommen, erzählt von seiner Kindheit in der Stadt Limerick. Es ist eine harte Kindheit, voller Armut und Rückschläge, bei denen man sich als Leser immer wieder fragt, wie konnte Frank so lange durchhalten mit ständigem Hungergefühl und einem Vater, der verspricht Geld zu schicken und dieses immer und immer wieder für Alkohol ausgibt. Die Geschichte ist sehr bewegend und nimmt keinen Blatt vor dem Mund. Es ist wirklich heftig, was einige Menschen erleben und Armut ist auch heute noch präsent.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Die weiße Massai (ISBN: 9783426788004)

    Bewertung zu "Die weiße Massai" von Corinne Hofmann

    Die weiße Massai
    Steffi_Hawkinsvor 2 Monaten
    Die weiße Massai

    Ich bin etwas zwiegespalten. Zum einen fand ich das Buch sehr gut geschrieben und die Geschichte sehr interessant. Der afrikanische Kontinent mit all seiner Vielfalt interessiert mich sehr und so habe ich mich gefreut, diese spannende Geschichte lesen zu können. 

    Zum anderen muss ich sagen, dass ich nicht genau weiß, ob ich die Entscheidung der Autorin mutig finde oder einfach nur naiv und leichtsinnig und auch der (wahrscheinlich nicht beabsichtigte) Rassismus, der ihren Eheman Lketinga oft nur auf das Äußere und Exotische reduziert, ist mir etwas übel aufgestoßen. Es gab außerdem eine Szene, bei der es mal wieder eine Panne gab (in diesem Buch gab es wirklich viele, deswegen weiß ich nicht mehr, an welcher Stelle es war), wo ich das Verhalten von Frau Hofmann sehr egoistisch fand. Irgendein Bus hatte eine Panne und die Passagiere mussten auf jeden Fall mehrere Stunden, wenn nicht sogar eine Nacht auf der Straße warten. Irgendwann kam ihnen ein Auto mit Touristen entgegen und anstatt, dass man diese um Hilfe für den Bus bittet, ist Frau Hofman einfach eingestiegen und hat den Rest der Gruppe zurückgelassen ohne wenigstens im nächsten Ort Bescheid zu geben. Da konnte ich irgendwie nur mit dem Kopf schütteln. Leider wurde generell viel von Reifenpannen und Behördengängen berichtet.

    Außerdem erschloss sich mir nicht ganz, ob Lketinga nun ein Massai-Krieger ist oder ein Samburu?

    Trotzdem wurde ich im Großen und Ganzen gut Unterhalten und das Buch war wirklich gut lesbar.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Der Name der Rose (ISBN: 9783423210799)

    Bewertung zu "Der Name der Rose" von Umberto Eco

    Der Name der Rose
    Steffi_Hawkinsvor 2 Monaten
    Überbewertet

    Mit großen Erwartungen habe ich dieses Buch gelesen und muss auch sagen, dass ich die Thematik wirklich interessant finde.  Allerdings fand ich die Geschichte so in die Länge gezogen, dass ich echt überlegt habe, ob ich das Buch noch zuende lesen soll.
    Ich weiß, es gibt viele Fans und es ist ein Klassiker, allerdings gehöre ich nicht zu den Fans dieses Romans.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Über mich

      Lieblingsgenres

      Fantasy, Biografien, Historische Romane, Klassiker

      Mitgliedschaft

      Freunde

      Was ist LovelyBooks?

      Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

      Mehr Infos

      Buchliebe für dein Mailpostfach

      Hol dir mehr von LovelyBooks