Taja    (userID:192507597) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... ich nehme keine Drogen, ich nehme Bücher zu mir....I.Bachmann "Malina"
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 09.12.2009
4.466 Eselohren, 268 Bücher, 10 auf dem Wunschzettel, 14 Rezensionen, 470 Tags, 265 Bewertungen (Ø 4,52), 9 Gruppen, 8 Freunde

 

Taja

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


Tajas Rezensionen Alle zeigen

Der weite Weg zu zweit

Rezension vom 19.08.2012 (13)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Der Butt

Rezension vom 01.05.2012 (13)

Mehr Weniger
0 Kommentare

2666

Rezension vom 06.11.2011 (22)

Mehr Weniger
0 Kommentare



Taja über sich

Mehr Weniger

Deine Lieblingsfarbe?

Mehr Weniger
Alle Antworten zeigen

Taja liest gerade

Bibliothek von Taja

Tajas Steckbrief

Geboren am: 13.01.1967
Lieblingsautoren: Dostoevskij, Milan Kundera, Philip Roth, Michail Bulgakov, Boris Pasternak, Jonathan Safran Foer, David Foster Wallace, Paul Auster, Haruki Murakami, Max Frisch, Ernest Hemingway, Gabriel García Márquez, Herman Hesse, Vladimir Nabokov, Ingeborg Bachmann, Anna Achmatowa, Thomas Bernhard, Zeruya Shalev
Lieblingsgenres: Romane, Klassiker, Gedichte und Dramen, Sachbücher
Ich mag: Malen, Lesen, Joggen
Beziehungsstatus: Verliebt, verlobt... verheiratet!

Tajas Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


bauerhepeter vor 1 Jahr

Ich wünsche dir FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN RUTSCH lg PETER


Orisha vor 2 Jahren

♥ -liche Grüße zum Donnerstag


Pina_Ferreiro vor 2 Jahren

Auch Dir wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest mit ganz zauberhaften Augenblicken 😘😘😘💖💕💖💕😘😘😘


sommerlese vor 3 Jahren

Jetzt wird gestöbert bis die Herzen purzeln!


MoMo vor 3 Jahren

Hallo Taja, du hast das Buch von Marcel Reich Ranicki - Lauter schwierige Patienten. Ich habe es gelesen und hatte dabei immer seine Stimme im Kopf. Sehr amüsant. Liebe Grüße MoMo