ThomasTippner    (userID:1087506100) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mitglied seit 10.04.2014
11 Eselohren, 11 Bücher, keine auf dem Wunschzettel, 0 Rezensionen, 0 Tags, 0 Bewertungen (Ø 0), 0 Gruppen, 0 Freunde

 

ThomasTippner ist Autor bei LOVELYBOOKS (Thomas Tippner)

ThomasTippner liest gerade

Bibliothek von ThomasTippner

ThomasTippners Steckbrief

Name:
Geboren am: 10.07.1980
Lieblingsgenres: Romane, Jugendbücher, Historische Romane
Website: https://www.thomas-tippner.de

ThomasTippners Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


ThomasTippner vor 2 Jahren

Es kommt ja immer wieder vor, dass man mal über dieses oder jenes nachdenkt. Das man sich fragt: Hey, wie hättest du heute auf ein Ereignis reagiert, dass du vor 10 Jahren so gelöst hast und weswegen du heute so bist wie du bist. Und immer tauchten Menschen urplötzlich in deinem Leben auf, an die man jahrelang nicht gedacht hat. Klar, sie waren irgendwie immer da, da sie dich ja mal begleitet haben. Aber so wirklich an sie gedacht oder wahrgenommen hat man sie nicht. Und plötzlich - zack - ist die Person da, die man nur maginal im Hinterkopf hatte. Und plötzlich ist man wieder in der 1 . Klasse und sieht sich selber auf dem Schulhof stehen und vor einem dieses eine, tolle Mädchen, dass schöner nicht sein kann. Egal wie frech, wie cool, wie selbstverliebt man war. Man ist plötzlich nchts mehr. Es gibt nur noch dieses eine Mädchen. Ja, und man möchte ihr gefallen. Man möchte, dass sie einen sieht und vielleicht ein Lächeln schenkt. Und ehe man versteht, was einem gerade widerfahren ist, da man ja gerade einmal in der 1.Klasse ist, steht man auf seinem Bett im Kinderzimmer und singt so laut: "Diese eine Liebe, wird nie zu ende gehen", aus dem Lied Westerland von den Ärzten mit, dass selbst die Mutter sich wundert, was mit dem frechen, coolen und selbstverliebten Bengel los ist. Nun ja, es war die erste Liebe die einen erwischt hat. Und es ist genau dieses Gefühl, was einen immer wieder zum träumen bringt, dass man damals gespürt hat. Deswegen ist es so wichtig, sich an zurückliegende Dinge zu erinnern. Die erste Liebe ist das ehrlichste und echteste, was man jemals erleben darf und das einen bis ins Alter hinein prägt. Und genau über dieses Thema habe ich geschrieben, und mir Gedanken gemacht, wie es wohl ist, wenn man seine erste große Sandkistenliebe über zwanzig Jahre später noch einmal trifft. In meiner Kurzgeschichte "Der Blick zurück" geht es genau um das. Wer also gerne über Liebe liest und selber einmal wieder an seine erste große Liebe zurückdenken möchte. Bitte: "Der Blick zurück" ermöglicht es einem http://www.amazon.de/Blick-zur%C3%BCck-Thoma…/…/ref=sr_1_12… Ich kann nur sagen: Ich war gerne das erste Mal in meinem Leben richtig doll verliebt. Liebe Grüße Thomas Tippner


Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks