Thriller_Lady

  • Mitglied seit 19.11.2017
  • 46 Freunde
  • 173 Bücher
  • 117 Rezensionen
  • 205 Bewertungen (Ø 4.47)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne138
  • 4 Sterne34
  • 3 Sterne27
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern3
  • Sortieren:
    Cover des Buches Greta und das Schneckenhaus (ISBN: 9783746732510)

    Bewertung zu "Greta und das Schneckenhaus" von Andrea Wölk

    Greta und das Schneckenhaus
    Thriller_Ladyvor 16 Tagen
    Leider hat es mich nicht ganz von sich überzeugen können


    Informationen:

    | Autor: Andrea und Marie Wölk  | Verlag: arsEdition | Format: Fester Einband | Seiten: 32 | Erscheinungsdatum: 13.06.2018   | Alter. Ab 5 Jahren | ISBN: 9783746732510 |


    Greta zieht mit ihrer Familie aufs Land. Hier beginnt sie, ihr altes Zuhause zu vermissen. Von ihrem besten Freund Leander hält sie einen Wunschstein und ihr erster ist ein ganz besonderer Wunsch ...

    Lerne Tiere kennen, die in Gretas Garten wohnen, darunter Gundula die Schnecke ...

    Ein Buch über die Frage: Was macht ein Zuhause aus?


    Meinung:

    Ich möchte mich beim arsEdition Verlag und bei NetGalley für dieses Rezensionsexemplar bedanken. In diesem Kinderbuch geht es um Greta, welche zusammen mit ihrer Familie umgezogen ist und sich seitdem einsam fühlt. Sie sehnt sich nach Freunden und wird auch fündig. Jedoch nicht die Art von Freunden die man sich im ersten Augenblick vielleicht vorstellt. Greta ist im Besitz eines Wunschstein, welcher es ihr ermöglicht mit Tieren sprechen zu können. Leider muss ich gestehen, dass die Thematik nicht ganz zu mir durchgedrungen ist. Was macht  ein Zuhause ... mag zwar schön durchdacht gewesen sein, jedoch haben mich die Illustrationen bei diesem Buch mehr gepackt, als die Textpassagen.


    Kommentare: 3
    4
    Teilen
    Cover des Buches Abgründe (ISBN: 9783608983333)

    Bewertung zu "Abgründe" von Hans Hopf

    Abgründe
    Thriller_Ladyvor 18 Tagen
    Die Abgründe beginnen oftmals in den Kinderschuhen

    Informationen:

    Autor: Hans Hopf | Verlag: Klett - Cotta | Format: Flexibler Einband | Seiten: 176 |ISBN: 9783608983333 | Preis: 17,00 Euro | Erscheinungsdatum: 25.07.20 |  


    »Jeder Mensch ist ein Abgrund, es schwindelt einem, wenn man hinabsieht.«   Georg Büchner, Woyzeck   - Tiefe Einblicke in die Facetten der menschlichen Psyche - Spannendes Buch über die menschliche Existenz und ihre Abgründe - Autor ist einer der bekanntesten deutschen Psychotherapeuten Der junge Mann, der sich aus Liebeskummer erhängen will, die türkische Großfamilie, die seine Praxis umstellt oder der junge Mann, der in einer Sitzung seine Pistole zückt. Diese und andere Erlebnisse beschreibt der angesehene Psychotherapeut Dr. Hans Hopf in seinem neuen Buch. Es sind Geschichten über Gewalt, Sucht, Tod, Missbrauch – teils kurios, immer spannend, ergreifend, schockierend, aber auch lehrreich. Die Tätigkeit von Psychotherapeuten stellt man sich als nicht enden wollende Abfolge quälend langer Sitzungen voller schwieriger Gespräche mit verunsicherten oder psychisch gestörten Menschen vor. Dass es auch ganz anders sein kann, zeigt uns der erfahrene Psychoanalytiker Hans Hopf, der die spannendsten, ergreifendsten Therapieerlebnisse aus seinem langen Therapeutenleben schildert. Zu jedem Fall gibt er Erläuterungen aus psychoanalytischer Sicht und schildert den Verlauf der Therapien, auch wenn diese nicht immer erfolgreich enden.   Dieses Buch richtet sich an: - alle, die sich für die menschliche Psyche und ihre Abgründe interessieren- LeserInnen von Michael Tsokos und Ferdinand von Schirach



    Meine Meinung:

    Ich möchte mich beim Klett - Cotta Verlag und bei NetGalley für dieses sehr informative Rezensionsexemplar bedanken. Dieses Buch weist einen sehr persönlichen Schreibstil auf, indem der Protagonist aus seiner Sicht erzählt. Die Abgründe des Menschen können schon sehr früh zum Vorschein kommen und oftmals in der Kindheit begonnen haben.  Als Psychotherapeut wird man täglich damit konfrontiert. Ich habe die Geschichten sehr gern verfolgt, was auch mit dem flüssigen Schreibstil zutun hat, welcher einen konstant begleitet hat. 


    Ich finde es großartig, dass der Autor sein eigenes Seelenleben mit eingebaut hat, sodass man hervorragend veranschaulicht bekam, wie man als Therapeut mit den Leidensgeschichten seiner Patienten zurechtkommt. 


    Ich kann jedem dieses Buch empfehlen, der sich für die menschliche Psyche oder deren Abgründe an sich interessiert. Ich würde jederzeit wieder etwas in dieser Richtung von diesem Autor lesen. 

    Kommentare: 3
    5
    Teilen
    Cover des Buches Tierisch in Not (ISBN: 9783845839332)

    Bewertung zu "Tierisch in Not" von Camilla de la Bédoyère

    Tierisch in Not
    Thriller_Ladyvor 19 Tagen
    Dieses Buch sollte zur Pflichtlektüre werden

    Informatione:

    | Autor: Camilla de la Bèdoyère | Übersetzer: Andreas Jäger | Verlag: arsEdition| Format: Hardcover | Seiten: 64 | Erscheinungsdatum: 24.08.20 | Preis: 15, 00 Euro | ISBN: 978-3-8458-3933-2 | Alter: Ab 8 Jahren | 

    Die Bedrohungen durch den Klimawandel und die Umweltverschmutzung sind überall zu spüren!

    Immer mehr bedrohte Tierarten, schmelzende Gletscher, extreme Wettererscheinungen, gefährliche Waldbrände, schrumpfende Regenwälder ... An vielen Stellen ist zu erkennen, dass die Artenvielfalt auf unserer Erde immer weiter abnimmt und wir so nicht weitermachen können mit der Ausbeutung unserer Erde und dem ökologischen Fußabdruck, den wir hinterlassen.

    Neben Fakten und anschaulichen Fotos bietet dieses Kindersachbuch ab 8 Jahren viele Tipps, wie Kinder, ihre Freunde und Familien selber zur Erhaltung der Artenvielfalt in der Tierwelt beitragen können sowie den Klimawandel bekämpfen und sich umweltbewusst und ressourcenschonend verhalten können - ein Anliegen, das viele Kinder und Jugendliche haben!

    Meine Meinung:

    Ich möchte mich beim arsEdition Verlag für dieses Rezensionsexemplar bedanken. Dieses Buch ist meiner Meinung nach ein absolutes MUSS. Es konfrontiert die jungen Leser gezielt mit dem Leid unserer tierischen Freunde. Umrahmt werden die informativen Textpassagen mit ausdrucksstarken Bildern. Und das ist noch nicht alles!. Dieses 64 Seiten Buch beinhaltet noch Quizfragen. In diesen kann man sein Handeln testen lassen. Sprich, ob dieses für die Umwelt förderlich ist oder man es nicht nochmal überdenken sollte.


     Das Buch ist für Kinder ab 8 Jahre geeignet und dennoch bin ich der Meinung, dass JEDER dieses Buch lesen und sich verinnerlichen sollte. Der Klimawandel hat extrem laut an unserer Tür geklopft, und wenn wir nichts tun, wird es noch ungemütlich werden. 


    Das Fazit:

    Ich empfehle dieses Buch zu 100%

    Kommentare: 1
    3
    Teilen
    Cover des Buches Rache, auf ewig (ISBN: 9783548061993)

    Bewertung zu "Rache, auf ewig" von Lars Schütz

    Rache, auf ewig
    Thriller_Ladyvor 22 Tagen
    Lesehighlight

    |Rezensionsexemplar  Autor: Lars Schütz  Verlag: Ullstein  Format: Taschenbuch  | Seiten: 368  Erscheinungsdatum: 28.09.20  Preis: 9,99 Euro  ISBN: 9783548061993 |


    Ein Mann wird in einem Gewächshaus festgehalten. Unter ihm wächst der Bambus, Zentimeter für Zentimeter. Bis ihn die spitzen Sprossen stechen. Bis sie ihn durchbohren. Bis sie ihn qualvoll töten. 


    Profiler Jan Grall und Rabea Wyler haben schon viele verstörende Fälle bearbeitet, doch was sie an diesem Tatort vorfinden, treibt sie an ihre Grenzen. Ein albtraumhaftes Spiel gegen die Zeit beginnt, denn „der Erlöser“, wie der Täter sich nennt, wird nicht ruhen, bis seine Rache vollkommen ist.


    Meine Meinung:

    Ich möchte mich bei NetGalley und dem Ullstein Verlag für dieses spannende Rezensionsexemplar bedanken. Und wenn ich spannend sage, dann meine ich auch spannend. Rache, Auf Ewig ist mein erster Thriller von Lars Schütz gewesen und hat mich von seinem Werk überzeugt. Der Schreibstil ist leicht zu verstehen und aus mehreren Perspektiven geschrieben, sodass man konstant gewusst hat, was beim Täter und den Ermittlern passiert. Auf den laufenden zu bleiben ist wichtig, denn die leitende Ermittlerin ist entführt worden. Um sie zu finden, müssen sie dem Täter auf die Schliche kommen. Einen brutalen, wenn auch ziemlich kreativen Mörder. Dieser hat es geschafft, dass ich Bambus mit ganz anderen Augen sehe. Er hat nämlich dafür gesorgt, dass seine Geisel langsam von einer Bamussprosse durchbohrt worden ist. Dass das ein qualvoller Tod gewesen sein muss, brauche ich euch wohl nicht zu erzählen.


     Um euch detaillierter über die Protagonisten berichten zu können, hätte ich wohl die beiden anderen Bänder lesen müssen, denn dies ist der dritte Fall, welcher jedoch unabhängig voneinander gelesen werden kann. Dennoch möchte ich noch die beiden anderen Fälle lesen, um ein Gespür für die Ermittler zu bekommen. 


    Das Fazit:

    Mich hat das Motiv vom Täter überrascht. Ich habe das Ende so nicht vorhergesehen und ihr wisst, was ich nun sagen werde. Das sind die BESTEN Thriller! 

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Cover des Buches Der Schattenmörder (ISBN: 9783764507114)

    Bewertung zu "Der Schattenmörder" von Alex North

    Der Schattenmörder
    Thriller_Ladyvor einem Monat
    Cover des Buches Zuhause (ISBN: 9783845839356)

    Bewertung zu "Zuhause" von Patricia Hegarty

    Zuhause
    Thriller_Ladyvor einem Monat
    Zuhause ist es doch am schönsten

    Information:
    | Autor: Patricia Hearty | Illustration: Britta Teckentrup | Verlag: arsEdition | Format: Hardcover | Seiten: 32 | Erscheinungsdatum: 18.09.20|ISBN: 978-3-8458-3935-6 |Preis. 15 Euro |



    Jeder wünscht sich ein gemütliches Zuhause – auch die Tiere!

    Entdecke durch die Gucklöcher in diesem Buch, wie sie leben: die verschiedenen Lebensräume der Waldtiere und die faszinierende Vielfalt, die versteckt in Höhlen unter der Erde, in Bäumen oder im Wasser lebt.

    Meine Meinung:
    Ich möchte mich beim arsEdition Verlag und bei NetGalley für dieses Rezensionsexemplar bedanken.

    Der wohl wichtigste Ort für Kinder ist ihr Zuhause. Nachdem der kleine Bär aus seinem Winterschlaf erwacht, begibt er sich auf eine spektakuläre Reise durch die vier Jahreszeiten. Das Buch glänzt mit einer sehr besonderen Illustration. Verschiedene Strukturen hauchen dem Buch Leben ein, indem sie den Wald dichter und lebendiger wirken lassen. Ein lebendiger Wald beherbergt viele Tierarten und dessen Behausungen, sodass nicht nur der kleine Bär lernen wird, welche Tiere wie leben, sondern auch unsere Kleinsten auf diesen Pfad geführt werden.

    Das Fazit:
    Ich empfehle es gern weiter.

    Kommentare: 1
    4
    Teilen
    Cover des Buches Candygirl Horror - Thriller (ISBN: 9783959570121)

    Bewertung zu "Candygirl Horror - Thriller" von Michael Merhi

    Candygirl Horror - Thriller
    Thriller_Ladyvor einem Monat
    Kurzmeinung: Rezension folgt im Laufe des Tages
    Sebastian Fitzek, Stephen King und Drogen, gepaart in einem Buch

    Informationen

    | Autor: Michael Merhi | Verlag: Redrum | Format: Flexibler Einband | Seiten: 400 | Erscheinungsdatum: 22.11.16 |ISBN: 97983959576734 |




    Bobby war nicht böse. Das Leben war böse. Die Umstände waren böse. Sein Vater, ja der war abgrundtief böse, aber er? Bobby? Niemals! Das zwölfjährige Mädchen Candygirl gerät in die Fänge des Zuhälters ›Schweineschwarte Bob‹, der ihr das Leben zur Hölle macht. Der sadistische Mann setzt alles daran, das zwölfjährige Mädchen sowohl seelisch als auch körperlich zu brechen. Wie ein Stück Vieh wird das junge Mädchen gebrandmarkt und von einem perversen Kunden an den anderen weitergereicht. Und was war mit Bobby? Bobby interessierte es einfach nicht, ob es kleine Mädchen oder Jungs waren, er nahm sie beide gern, schließlich waren es doch Gottes Kinder und der Mann hasste Gott. Abgrundtief!


    Meine Meinung:

    Ich möchte mich beim Redrum Verlag für dieses schockierende Rezensionsexemplar bedanken, welches mich sehr unterhalten hat. "Candygirl" ist das erste Buch von Michael Merhi gewesen und dennoch hat es sich so flüssig lesen lassen, als sei er ein alter Hase im Horror Genre. Wie bereits erwähnt, ist der Schreibstil flüssig, sodass sich dieses Buch perfekt für ein Lesewochenende eignen würde. 


    Die Protagonisten sind ziemlich unterschiedlich und spiegeln sowohl die verschiedenen Charaktereigenschaften der Menschheit wieder, als auch die Abgründe. Gerade die Abgründe sind extrem heftig. Nicht umsonst wird dieses Buch als Hardcore beworben. Misshandlungen von Minderjährigen, brutale Kampfszenen und Perversionen übelster Sorte lassen sich in diesem 400 Seiten Buch finden. Wenn es um grausame Szenerien geht, kann man diesem Autor nur schwer das Wasser reichen. Jedoch habe ich das Gefühl, dass er in manchen Szenen das Mittelmaß nicht gefunden hat. An sich starke Szenen sind teils zerschrieben worden, sodass sie unglaubwürdig erschienen sind. Das ist mir ganz besonders in den Momenten aufgefallen, in denen der männliche Hauptprotagonist seine Ausraster hatte. Manchmal wäre weniger doch erschreckender gewesen. Das ist das Fazit, welches ich aus manchen Szenen habe mitnehmen können. Das Buch ist darauf ausgelegt den Leser zu verstören, das ist mir klar. Jedoch bin ich davon überzeugt, dass dieser Effekt noch mehr gefördert worden wäre, wenn man an manchen extremen Szenen gespart bzw diese milder niedergeschrieben hätte. Oder, wenn man mehr mit der Psyche von Candygirl gespielt hätte. Ihre Folter ist mehr körperlicher Natur gewesen. Wenn man Physisch und Psychisch miteinander kombiniert hätte, wäre das Buch für mich perfekt gewesen. 


    Was ich an diesem Buch sehr geliebt habe, ist, dass man tief in die Lebensgeschichten der Protagonisten eintauchen darf. Stück für Stück lernt man diese kennen und kann dadurch gewisse Reaktionen verstehen. So habe ich auch oftmals Empathie für den Täter empfunden. Diese ist jedoch komplett gewichen, als er sich an Minderjährige vergangen hat.


    Das Fazit:

    Bobby war nicht böse. Diese Message ist überbracht worden. Bobby ist anhand seiner Vergangenheit zu einem Monster gemacht worden. Ich bin irgendwie traurig, dass ich das Buch nun beendet habe, weil es eine Leere hinterlassen hat, welches das Finale ausgelöst hat. 


    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Cover des Buches Zusammen sind wir nie allein (ISBN: 9783845819068)

    Bewertung zu "Zusammen sind wir nie allein" von Katie Cotton

    Zusammen sind wir nie allein
    Thriller_Ladyvor einem Monat
    Wunderschöne Illustration, wenn auch etwas unpassend für ein Kinderbuch

    Informationen:
    | Autor: Katie Cotton | Illustration: Sarah Jacoby | Übersetzer: Anna Taube | Verlag: arsEdition | Format: Hardcover | Seiten: 32 | Erscheinungsdatum: 24.08.20 | Preis: 15 Euro ISBN: 978-3-8458-3938-7 | Ab 4 Jahren


    Der Winter naht und es lauern viele Gefahren im Wald. Zeit, sich ins sichere Zuhause zu flüchten. Um ihre Jungen zu schützen, nehmen die Tiereltern den weiten und gefährlichen Weg auf sich. Dabei bringen sie den Kindern bei, wie sie überleben können. Und wenn man zusammen ist, kann man alles schaffen!

    Dieses Buch ist ein schönes Geschenk für Eltern und Kinder, das poetisch die Schönheit und Wildheit unserer Welt aufzeigt und verdeutlicht, wie uns Liebe und Geborgenheit auf unserem Lebensweg Halt und Schutz geben.


    Meine Meinung:
    Ich möchte mich beim arsEdition Verlag für dieses wunderschöne Rezensionsexemplar bedanken. Ich bin anhand dieser künstlerisch angehauchten Illustration auf das Kinderbuch aufmerksam geworden. Da sind wir auch schon bei meinem größten Kritikpunkt. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob diese Illustration nicht zu viel des guten ist. Ich bin der Auffassung, dass Kinder mit schlichten Illustrationen besser lernen können. Mein zweiter Kritikpunkt ist, dass der Winter als keine schöne Jahreszeit beschrieben worden ist. Ich finde, dass man das nicht vermitteln sollte. Auch der Winter hat seine schönen Facetten. Ansonsten kann ich nichts schlechtes über das Buch sagen, denn es hat die Thematik auf den Punkt gebracht. Gemeinsam schaffen wir das! Eine Message, die sich jeder zu Herzen nehmen sollte.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Cover des Buches Wings of Silver. Die Rache einer Frau ist schön und brutal (ISBN: 9783471351741)

    Bewertung zu "Wings of Silver. Die Rache einer Frau ist schön und brutal" von Camilla Läckberg

    Wings of Silver. Die Rache einer Frau ist schön und brutal
    Thriller_Ladyvor 21 Tagen
    Lese - Highlight

    Informationen:
    | Autor: Camilla Läckberg | Verlag: List | Format: Hardcover | Seiten: 352 | Erscheinungsdatum: 03.08.20 | Preis: 19,99 Euro | ISBN: 9783471351741

    Die Rache ist nicht vorbei

    Faye hat alles erreicht, was sie sich erträumt hat: Ihr verhasster Exmann Jack sitzt im Gefängnis und kann ihr nichts mehr anhaben. Mit ihrem Unternehmen Revenge ist sie sehr erfolgreich, und sie selbst hat sich ein neues Leben in Italien aufgebaut, fernab von ihrer Vergangenheit.
    Doch plötzlich droht alles zusammenzubrechen: Ihrem Exmann ist die Flucht gelungen, und Faye weiß: Wenn er sie findet, ist nicht nur ihr Leben in Gefahr. Faye muss sich zur Wehr setzen. Mit der Hilfe ihrer engsten Vertrauten riskiert sie alles, um die zu beschützen, die sie liebt. Und dafür ist Faye bereit, jede Grenze zu überschreiten.

    Meine Meinung:
    Heute möchte ich euch ein Buch aus dem List Verlag vorstellen. Ich bin ein großer Fan von der Reihe rund um Faye und ihrem Rachefeldzug. Ich habe den ersten Band innerhalb einer Nacht verschlungen. Das wäre mir mit hoher Gewissheit auch bei Band zwei passiert, wenn ich nicht hätte arbeiten müssen. Doch so viel ich auch habe in den vergangenen Wochen arbeiten müssen, Faye hatte definitiv mehr Stress im Leben. Der Schreibstil ist auch in der Fortsetzung geschmeidig geblieben. Die Protagonisten haben sich sichtbar weiterentwickelt und der Spannungsfaktor ist konstant geblieben. Obwohl dieses Buch einige Protagonisten mehr im Petto hatte, blieb der Lesefluss bestehen. Es hat mir verdeutlicht, dass die Autorin weiß, was sie tut.

    Besonders gelungen sind die häufigen im Buch vorzufindenen Kulissenwechsel. Ich könnte nicht einmal sagen, was ich an diesem Buch anders gemacht hätte, weil sich alles so perfekt angefühlt hat.

    Das Fazit:
    'Wings of silver' ist mein drittes Buch von Camilla Läckberg gewesen und ich möchte mehr von ihr lesen. 2020 hat mir nicht viel Gutes gebracht, jedoch hat es mich zu einer sehr talentierten Autorin geführt. Dafür bin ich dankbar.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Cover des Buches Billie Eilish: Das ultimative Fanbook (ISBN: 9783966640268)

    Bewertung zu "Billie Eilish: Das ultimative Fanbook" von

    Billie Eilish: Das ultimative Fanbook
    Thriller_Ladyvor einem Monat
    Mich hat es nicht überzeugen können

    Informationen:
    | Verlag: Heel | Format: Softcover | Seiten: 96 | Erscheinungsdatum: | Preis: 9,99 Euro | ISBN 978-3-96664-026-8 | 


    Komm auf Tuchfühlung und ganz nah ran an den eigenwilligen mega Pop-Star Billile Eilish. Hautnah erfährst Du das Wichtigste über ihren Werdegang als Sängering und Künstlerin, wie ihr Musikstil entstanden ist und wer ihre musikalischen Vorbilder sind. Ebenso alles über ihr Leben und ihre Karriere, welche Bedeutung ihr Bruder in ihrem Leben spielt, warum sie Hip-Hop so sehr liebt, wodurch sie zu einigen ihrer Songs inspiriert wurde und wie überhaupt sie mit dem ganzen Rummel um ihre Person umgeht. Billie teilt auch persoöliche Ansichten, z.B. über vegane Ernährung oder Drogen und was sie bewegt. Du wirst Ähnlichkeiten zu Billie feststellen oder Eigenschaften bei ihr entdecken, die du vielleicht selbst gerne hättest. Einige Seiten dieses Fanbuches sind sogar nur für dich und deine Gedanken reserviert: Hier kannst du deine eigenen Ideen und Träume festhalten und selbst starke Song-Texte schreiben, eigene Song-Ideen und Outfits entwickeln. Abschließend kannst Du Dein Fan-Wissen in einem Quiz auf die Probe stellen. Einen wunderschönen guten Abend liebe Freunde der dunklen Zeilen. Heute möchte ich euch ein Fanbuch vorstellen. Billie Eilish ist mir nur flüchtig ein Begriff gewesen, bevor ich mich dem Buch angenommen habe. Ich muss an dieser Stelle leider gestehen, dass mich das Buch nicht von sich hat überzeugen können. Doch fangen wir am Anfang an. Das Buchdesign ist ganz nach meinem Geschmack. Es ist farbenfroh und hat das gewisse Extra um aufzufallen. 


    Meine Meinung:

    Der Schreibstil ist nicht das gelbe vom Ei und mir persönlich zu anstrengend gewesen. Das Buch überragt durch Wiederholungen, weshalb ich nach einer Weile das Interesse an diesem Buch verloren habe. Was schade gewesen ist, da der Lebensweg  von Billie im allgemeinen recht interessant ist. Billie Eilish Pirate Baird O'Connell stammt aus einer musikalisch angehauchten Familie. Die Schützin hat am 18.12 Geburtstag und stammt aus dem Jahre 2001. Eine Tatsache die mich überrascht hat. Ich habe Billie nicht für ein Millennial gehalten. Die amerikanische Sängerin wurde in Los Angeles geboren. Diese Steckbrief Antworten  bekommt man tatsächlich in einem Steckbrief auf Seite 13 zu lesen. Kurz und knackig bekommt man dort die Basics geliefert. Doch Basics reichen nicht aus, um ein Fan erster Klasse zu werden, weshalb das Buch noch Quizseiten anzubieten hat. Schritt für Schritt kann man sein Wissen steigern, testen und aufstocken. Das hat mir sehr gefallen, weshalb ich dem Buch drei anstatt 2 Sterne geben kann. 


    Das Fazit:

    Ich werde es nicht weiterempfehlen.


    Kommentare: 1
    3
    Teilen

    Über mich

    T𝑟𝑒𝑖𝑏𝑡 𝑠𝑖𝑐ℎ 𝑔𝑒𝑟𝑛 𝑎𝑢𝑓 𝑑𝑒𝑟 𝑑𝑢𝑛𝑘𝑙𝑒𝑛 𝑆𝑒𝑖𝑡𝑒 𝑑𝑒𝑟 𝑍𝑒𝑖𝑙𝑒𝑛 ℎ𝑒𝑟𝑢𝑚| 𝑉𝑒𝑟𝑙𝑎𝑔𝑠𝑏𝑙𝑜𝑔𝑔𝑒𝑟𝑖𝑛 | 𝑉𝑒𝑔𝑎𝑛 | 𝑅𝑎𝑣𝑒𝑛𝑐𝑙𝑎𝑤 |

    Lieblingsgenres

    Jugendbücher, Krimis und Thriller

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks