TigerBaaby

  • Mitglied seit 03.09.2013
  • 46 Freunde
  • 900 Bücher
  • 125 Rezensionen
  • 179 Bewertungen (Ø 3.69)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne69
  • 4 Sterne45
  • 3 Sterne30
  • 2 Sterne11
  • 1 Stern24
  • Sortieren:
    Cover des Buches Das Paket (ISBN: 9783426199206)

    Bewertung zu "Das Paket" von Sebastian Fitzek

    Das Paket
    TigerBaabyvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Anfangs wusste ich nicht so recht - am Ende war das Buch ganz in Ordnung. :)
    Falsches Buch zur falschen Zeit

    Erst einmal muss ich sagen, dass dies mein erstes Werk von Sebastian Fitzek war. Ich habe mich lange nicht ran getraut, weil alle Werke immer ziemlich hochgelobt wurden und ich mit Büchern, die so viel Lob bekommen haben, immer wieder auf die Nase gefallen bin, da meine Erwartungen dann auch einfach zu hoch waren. Letztendlich ist mein erstes dann "Das Paket". Sein Schreibstil fand ich ganz super und der war auch flüssig zu lesen. So ganz warm wurde ich mit diesem Buch zumindest nicht, erst hatte ich das Gefühl, dass es bis zu 3/4 Nicht wirklich aus dem Knick kam, durch dieses ganze Thema auf psychischer Ebene. Da ich in meinem privaten Umfeld auch damit zu tun habe, war es wohl in dem Moment das falsche Buch für mich. 
    Die Story an sich war ziemlich gut verstrickt und ich kam dem Täter auch nicht wirklich auf die Schliche, denn den größten Teil hat ja Emma eingenommen. Mit dem Täter war ich echt mega erstaunt, da wäre ich niemals drauf gekommen. Ermittlungsarbeiten, davon hätte ich mir vielleicht was mehr gewünscht, da kam auch nicht wirklich viel zutage. Und die Erklärung, wie sie auf den Täter kamen, war mir auch ein wenig zu lasch. Im letzten Viertel könnte man sagen hat sich noch etwas an Spannung aufgebaut. 
    Ich werde es beizeiten noch mit einem anderem Werk ausprobieren, um mir mehr Eindruck zu verschaffen, den mir dieses Buch zum jetzigen Zeitpunkt nicht geben konnte.

    Kommentare: 1
    2
    Teilen
    Cover des Buches Save You (ISBN: 9783736306240)

    Bewertung zu "Save You" von Mona Kasten

    Save You
    TigerBaabyvor 2 Jahren
    Cover des Buches Save Me (ISBN: 9783736305564)

    Bewertung zu "Save Me" von Mona Kasten

    Save Me
    TigerBaabyvor 2 Jahren
    Cover des Buches Tattoo (ISBN: 9783734106514)

    Bewertung zu "Tattoo" von Ashley Dyer

    Tattoo
    TigerBaabyvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Wirre und ein gut gestricktes Netz. An manchen Stellen könnte weniger mehr sein, aber dennoch hat es einen Suchtfaktor! =)
    Ein wirres Netz und Spannung

    Ashley Dyers Schreibstil ist angenehm zu lesen und die Kapitel
    sind auch nicht übermäßig in die Länge gezogen. Dazu sind die
    Kapitel auch aus verschiedenen Sichtweisen geschrieben, was den
    Einblick aus mehreren Perspektiven ermöglicht.
    Ein raffiniertes Katz-und-Maus-Spiel ist hier garantiert. Der
    Dornenkiller rutscht zunächst aber erstmals in den Hintergrund,
    denn zwei weitere Fällen gilt es zeitgleich gelöst zu werden, was
    dem Leser regelrecht ins Grübeln versetzt, wessen Hintergründe
    dahinter stecken und ob diese ebenfalls mit dem Dornenkiller in
    Verbindung gebracht werden können.
    Interessant fand ich vor allem, die ganzen Rätsel rund um, die
    Tattoos, sowie die Farbe und das restliche Zubehör, womit sie
    gestochen wurden. Die Beweiselegung hat sich egal, ob an Material
    oder Verhör gut über das ganze Buch verteilt, sodass man in kleinen
    Schritten immer mehr puzzeln konnte.
    Das Ende war für mich noch recht überraschend, denn ich habe mit
    meinem Verdacht regelrecht falsch gelegen, was mich dann natürlich
    bei der Auflösung zur Verblüffung gebracht hat. Denn ich war so
    mit Spannung im Buch vertieft, dass mir der Täter nicht
    aufgefallen ist.

    An manchen Stellen hätte weniger auch mehr sein können, aber ich
    konnte da ganz gut drüber hinweglesen und das Buch hat dennoch
    seine bewegende Spannungskurve gehabt. Ich würde auch sagen, dass
    es nicht jedermanns Geschmack ist, aber wenn das Gefühl auftauchen
    sollte, dass es sich in die Länge zieht, lohnt es sich definitiv
    dranzubleiben!

    Da es sich hier um den ersten Teil einer Reihe handeln soll, bin
    ich gespannt, wann der nächste erscheint, den werde ich mir dann auf
    jeden Fall zulegen! =)

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Cover des Buches Claras Melodie (ISBN: 9783746631974)

    Bewertung zu "Claras Melodie" von Aurore Guitry

    Claras Melodie
    TigerBaabyvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Aus der Geschichte hätte man mehr machen können. Schade!
    Ausbaufähig

    Im Großen und Ganzen eine nette Geschichte. Der Schreibstil an sich war auch recht angenehm. Allerdings passte mir die Perspektive, aus der erzählt wurde nicht so ganz. Der Protagonist erzählt aus dem Winkel eines Tagebuchs/ Bericht, den er für seine Frau geschrieben hat. Das ganze soll sie für den Fall, dass sie nochmal aus dem Koma erwacht zu Gesicht bekommen, damit sie weiß, was er alles gemacht und getan hat, um sie wieder ins Leben zurück zu holen. Ich konnte anhand dieser Perspektive keine Emotionen ausmachen, es kam mir eher vor, als hätte man einen Bericht runtergeleiert. Dazu kommt dann noch, dass der Protagonist wirklich viel versucht hat und das jeden Menge Fragen aufgeworfen hat, die das Buch leider in keinster Weise beantwortet hat. Wie es nach dem plötzlichen Sinneswandel weiterging, wurde hier auch nicht weiter erläutert.

    Für mich leider eine Story ohne Tiefgang und ausbaufähig wäre sie ebenfalls. Schade!

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Cover des Buches Siren (ISBN: 9783733502911)

    Bewertung zu "Siren" von Kiera Cass

    Siren
    TigerBaabyvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Magisch, fantastisch und Suchtfaktor! *-*
    Einfach Zauberhaft!

    Ich fand Selection schon toll und angenehm. Aber Siren ist eine zauberhafte Story. Ich bin eigentlich keine die Fantasy liest, aber die Jugendbücher aus dem Bereich, die ich gelesen habe, fand ich bisher immer toll. Hier war es die ganze Geschichte rund um Siren. Irgendwo faszinierten sie mich, andererseits sind ihre Taten auch nicht die schönsten, aber diese gehören nun mal zu ihrem Leben. Kiera schmückte die Story außerdem mit einer kleinen Liebesgeschichte aus, die nicht ganz ohne Folgen sein kann. Ihr Schreibstil ließ die Charaktere sehr lebhaft erscheinen und man konnte sich als Leser in jede Rolle einfinden.

    Im Großen und Ganzen, eine wundervolle und fantastische Geschichte, um auch mal ein wenig die Fantasie kreisen zu lassen.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Cover des Buches Mandelblütenliebe (ISBN: 9783548290348)

    Bewertung zu "Mandelblütenliebe" von Anja Saskia Beyer

    Mandelblütenliebe
    TigerBaabyvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine wunderschöne Familiengeschichte! *-*
    Wunderschön und traurig zugleich!

    Anja Saskia Beyer hat eine wunderschöne und herzzerreißende Story mit historischen Aspekten zu Papier gebracht. Ihr Schreibstil war flüssig, man konnte aber auch die Emotionen anhand der Worte spüren, die die Charaktere ausstrahlten. 
    Vor allem bei der armen Abbi, hatte ich das Gefühl, dass sie wie verflucht war. Sie hat mir richtig leid, dabei war sie doch ein Mensch wie jeder andere auch, aber die Zeiten schrieben ihre eigene Geschichte.
    Gut fand ich auch, dass es hier gut sichtbare Zeitsprünge gab, die das Lesen noch angenehmer machten. Beide Erzählungsstränge puzzeln sich hier spannend zusammen. 
    Ihr dürft bei "Mandelblütenliebe" also auf eine tolle Geschichte hoffen, in der es um Liebe, Freundschaft, Familie und deren Wurzeln, sowie Vergangenheit und Geheimnisse geht.

    Ich kann dieses Buch wärmstens als Leseempfehlung aussprechen! 💖

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Du musst mir vertrauen (ISBN: 9783453414488)

    Bewertung zu "Du musst mir vertrauen" von Sophie McKenzie

    Du musst mir vertrauen
    TigerBaabyvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Grandios verstrickt und spannend bis zur letzten Seite!
    Spannung Pur!

    Sophie McKenzie kannte ich bereits durch ihr Werk 'Seit du tot bist'. Diesmal war der Schreibstil deutlich spannender und vor allem auch schön locker zu lesen. Wie der Titel schon aussagt, geht es hier unter anderem um Vertrauen. Das gestaltet sich im Verlauf der Story für die Protagonistin gar nicht so einfach, was ich auch voll und ganz nachvollziehen konnte, denn es gibt ein sehr gut gestricktes Netz von Taten, die den Verdacht regelrecht hin und her schweifen lassen. Die anderen Charaktere waren mir auch sympathisch und jeder hat seine eigene Geschichte, die teils Informationen gegeben haben. Der Mörder wurde hier auch ziemlich gut verdeckt gehalten, ich bin wieder nicht dahinter gekommen, wer wirklich hinter allem steckte, was mir natürlich am besten an Thriller gefällt.

    Im Großen und Ganzen eine sehr spannende Story, die mich regelrecht dazu bewegt hat, jede freie Minute weiterzulesen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug (ISBN: 9783802599255)

    Bewertung zu "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" von Nalini Singh

    Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug
    TigerBaabyvor 2 Jahren
    Ein wenig zu viel des Guten

    Ich kenne Nalini Singh nur von ihren Fantasy-Büchern her. Da 'Rock Kiss' kein Fantasy ist, hatte ich die Gelegenheit in ihre Werke zu schnuppern. Ihr Schreibstil hat mir sehr gefallen, ebenso auch die eigentliche Story. Leider wurde diese, für meinen Geschmack mit zu vielen Sexszenen besetzt. Teilweise hatte ich das Gefühl, dass Fox und Molly nur so ausdrücken können, was sie füreinander empfinden. Der Anfang ging auch ein wenig zügig daher und leidet für mich ein wenig unter Naivität. Ansonsten waren mir alle Charaktere sympathisch und auch mit einer guten Portion Humor gespickt.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Vor uns das Leben (ISBN: 9783863960735)

    Bewertung zu "Vor uns das Leben" von Amy Harmon

    Vor uns das Leben
    TigerBaabyvor 2 Jahren
    Eine wunderschöne Story

    Eine für mich neu entdeckte Autorin und ein Buch, was viel zu lange unbeachtet im Regal stehen musste. Hier geht es um Liebe, Familie, Freundschaft, Schicksal und die Erkenntnis, was im Leben wirklich wichtig ist. Es kommt meistens anders, als man denkt. So geht es auch den Charakteren des Buches.
    Diese waren mir zum Großteil von Anfang an sympathisch. Viele unterschiedliche Formen von Menschen wurden hier hervorgehoben und doch waren sie alle wie eine Familie. Es gab natürlich auch die wie zu erwartenden Miesepeter, ohne diese wäre die Geschichte nicht das, was sie ist. Überrascht war ich am Ende auch über einen hässlichen Schicksalsschlag, der gleichzeitig auch ein großes Opfer war. Der Schreibstil der Autorin rundet das ganze ziemlich lebhaft ab, was mir sehr gut gefallen hat.

    Ich kann Euch dieses Buch nur ans Herz legen, auch wenn es mich nicht vom Hocker gehauen hat, hat es mir doch wieder gezeigt, wie dankbar ich für manch Menschen an meiner Seite bin. =) 

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Krimis und Thriller, Erotische Literatur, Jugendbücher, Romane, Liebesromane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks