TinaLiest    (userID:928795547) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... Jepp, ich schreibe lieber über gute als über schlechte Bücher! >> www.revolutionbabyrevolution.de
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 26.03.2012
4.623 Eselohren, 763 Bücher, 177 auf dem Wunschzettel, 42 Rezensionen, 1.029 Tags, 523 Bewertungen (Ø 3,85), 0 Gruppen, 130 Freunde

 

TinaLiest

TinaLiests Steckbrief

Name:
Geschlecht: weiblich
Beruf(ung): Das wunderbare LovelyBooks-Team!
Lieblingsgenres: Krimi und Thriller, Romane, Klassiker, Biografien
Ich mag: Literatur, Fotografie, Blogs, Mode, Reisen
Website: http://revolutionbabyrevolution.de/

TinaLiests Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


LylBoyd vor 3 Wochen

Ich wünsche dir viele, schöne Lesemomente mit außerordentlich tollen Geschichten.


LylBoyd vor 1 Monat

Bereichernde Lesestunden und eine Korb voller, lieber Grüße


LylBoyd vor 2 Monaten

Herzliche Stöber- und Lesegrüße! :-)


LylBoyd vor 2 Monaten

Herzliche Stöber- und Lesegrüße! :-)


AgnesKottmann vor 2 Monaten

RICHTIG VERLIEBT, ABER FALSCH VERHEIRATET? Liebe Tina, "Warum den Richtigen heiraten, wenn der Falsche schneller ist?", fragt sich die wirbelnde Kindergärtnerin Mary in der Nacht vor ihrer Hochzeit - denn ... ... die charmante Erzieherin steht plötzlich zwischen bestem Sandkastenfreund und weltbester Freundin, die ein Paar waren. Sie will die Scheidung, er will seine Ex zurück. Und ausgerechnet in ihn, der sein Herz schon katholisch korrekt vergeben hat und diesen Bund fürs Leben mit drei herzzerreißenden Sprösslingen gekrönt hat, verliebt sich die leidenschaftliche Pädagogin. Und das auch noch kurz bevor die eigenen Hochzeitsglocken läuten. Die Frage ist deshalb, ob Mary nur kalte Füße bekommen hat? Oder ob sie mit Tom endlich die große, wahre Liebe gefunden hat, die bisher mit Abwesenheit glänzte – oder mit den falschen Typen, einer nach dem anderen. Und ausgerechnet die Liebe soll aus der beliebten Kindergärtnerin eine Egoistin machen, die auch an ihr eigenes Glück denkt – statt sich in die nächste Beziehungskiste zu stürzen? Da hilft nur eine Himmelsmacht - und die Braut liegt neben dem Mann, den sie liebt; und nicht neben dem Bräutigam. Kein üblicher Frauenroman mit Body-Maß-Index-Problemen und Cellulite-Alarm, aber die berühmten inneren Werte bringen es auch nicht immer. Eine Schmunzelfrotzelromanze mit aktuellen politischen Seitenhieben nicht nur für streikende und nicht-streikende Kindergärtnerinnen. Bei der Zeitungslektüre zum Kita-Thema ist die Romanheldin jedenfalls gespannt ... "... ob man nach dem Streik die Kindergärtnerinnen in den Adelsstand erheben würde, wie es in England äußerst verdienstvollen Menschen widerfuhr, oder ob man sie weiterhin für einen Hungerlohn das Humankapital der Gesellschaft hochpäppeln oder entschärfen ließ." Eine Herzschmerzstory für Traualtarfans und Ehegattensplitter wie für Heiratsmuffel und Eheringkritiker - oder wie sagt man heute: unbegleitete Dauersingle. Eine Kollegin meinte spontan, als sie den Titel hörte "Warum den Richtigen heiraten, wenn der Falsche schneller ist?" >>> "Das Buch schenk ich meinem Mann zum Hochzeitstag." Beim Droemer-Knaur-Verlag München erhältlich: aber auch über eBook-Stores von Hugendubel, Thalia etc. und als Taschenbuch direkt über Buchhandlungen bzw. im Online-Versand http://www.droemer-knaur.de/buch/9168510/warum-den-richtigen-heiraten-wenn-der-falsche-schneller-ist Viel Spaß damit & herzliche Grüße Agnes Kottmann agnes.kottmann@t-online.de