VampyLady    (userID:177355315) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... ♥Bücher♥
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 13.11.2009
75.740 Eselohren, 1.161 Bücher, 95 auf dem Wunschzettel, 9 Rezensionen, 4.201 Tags, 576 Bewertungen (Ø 3,95), 68 Gruppen, 160 Freunde

 

VampyLady

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


VampyLadys Rezensionen Alle zeigen

Everflame - Feuerprobe

Rezension vom 14.10.2014 (46)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Gossip - Im Bann eines Gigolos

Rezension vom 17.06.2014 (43)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Narrando - Pechschwarze Hoffnung

Rezension vom 16.06.2014 (39)

Mehr Weniger
0 Kommentare



VampyLady über sich

Welche Fehler entschuldigst Du am ehesten?

Mehr Weniger
Alle Antworten zeigen


VampyLadys Steckbrief

Name:
Geschlecht: weiblich
Geboren am: 18.07.1985
Beruf(ung): Kauffrau im Einzelhandel
Lieblingsautoren: Lara Adrian, Mary Janice Davidson, Katie MacAlister, Lynn Raven, Lynsay Sands, Michele Bardsley, Mina Hepsen, Stephenie Meyer, Sebastian Fitzek, Marc Levy, Dan Brown, Roxanne St. Claire, Nalini Singh
Lieblingsgenres: Krimi und Thriller, Fantasy, Jugendbücher, Historische Romane, Science-Fiction , Dystopien, Mystery, Vampire Romane
Ich mag: Vampire
Beziehungsstatus: Glücklich vergeben

VampyLadys Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


Anka1108 vor 4 Wochen

Komm mal schnell vorbei geflogen um Dir liebe Grüße und ein paar Herzchen 💛💜💕 vorbeizubringen.


Twin_Kati vor 1 Monat

Ein Donnerstagabendgruß und auch ein paar Rezi-Herzchen verteilt.


Book_love vor 1 Monat

Neue Herzchen und viele liebe Grüße :)


CorinaPf vor 2 Monaten

Ich wünsche dir zu diesem wunderschönen Dienstag viel Lesezeit und lasse dabei Herzchen da


niknak vor 2 Monaten

„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste“ – Heinrich Heine