Vani_Schneider

  • Mitglied seit 21.01.2019
  • 2 Freunde
  • 52 Bücher
  • 51 Rezensionen
  • 58 Bewertungen (Ø 3.86)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne22
  • 4 Sterne15
  • 3 Sterne14
  • 2 Sterne5
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    Cover des Buches Dr. Rodolfo, Anwalt der Tiere, verklagt den Menschen9783961035014

    Bewertung zu "Dr. Rodolfo, Anwalt der Tiere, verklagt den Menschen" von Jürgen Zwilling

    Dr. Rodolfo, Anwalt der Tiere, verklagt den Menschen
    Vani_Schneidervor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Hat mich leider nicht überzeugt...
    Wichtiges Thema!

    Zuerst möchte ich mich für das kostenlose Leseexemplar bedanken!

    Ich muss leider sagen, dass mich das Buch "Dr. Rodolfo - Anwalt der Tiere verklagt den Menschen" nicht völlig überzeugen konnte, ich war eher sogar etwas enttäuscht. 

    Den Prolog fand ich sehr verwirrend gegen Ende hin. Ich war mir nicht mehr sicher ob aus der Perspektive der Katze oder des Anwalts geschrieben wurde.

    Jedes Kapitel endet gleich, was ich sehr ermündent finde. Ich habe sehr lange für das Buch gebraucht, für meine Verhältnisse und das war einer der Gründe dafür.

    An einer Stelle im Buch werden die Tierschutzgesetze aufgezählt. Meiner Meinung nach hätte man dies auch spannender Aufbauen müssen, als nur eine Aufzählung. 

    Leider hatte das Buch auch viele Rechtschreibfehler vor Allem gegen Ende hin.

    Aber ich möchte nicht nur negatives sagen. Das Buch beinhaltet viele spannende und schockierende Fakten und Geschichten über das Tierreich. Ich finde gut, das Jürgen Zwilling dies ohne Rücksicht erläutert. 

    Es ist ein sehr wichtiges Thema was in diesem Buch behandelt wird und ich finde es sehr gut, dass auf dieses Thema aufmerksam gemacht wird.

    Denn Tiere sind keine Sachen, sondern Lebewesen mit Gefühlen!


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Wie das Licht von einem erloschenen Stern9783407749130

    Bewertung zu "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" von Nicole Boyle Rodtnes

    Wie das Licht von einem erloschenen Stern
    Vani_Schneidervor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Ein tolles, sehr emotionales Buch, was man einfach gelesen haben muss!
    Wirklich sehr berührend...

    Das Buch hat mir Gänsehaut verursacht. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie es für Vega gewesen sein muss, sich nicht mitteilen zu können. 

    Nicole Boyle Rodtnes hat es geschafft spanend und ergreifend auf dieses Thema Aphasie aufmerksam zu machen. Ich bin mir sicher, dass die meisten keine Ahnung hatten, das es so etwas überhaupt gibt, bevor sie es gelesen haben. 

    Die Autorin gibt uns einen sehr guten Einblick in die Gefühlswelt von Vega, lässt aber auch die Umwelt von ihr nicht außen vor. Es ist interessant wie die Menschen auf so etwas reagieren und vor allem aber auch wie Vega damit umgeht.

    Ich fand das Buch sehr berührend und es regt auf jeden Fall zum Nachdenken an! Ich kann es nur empfehlen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Das Reich der sieben Höfe - Frost und Mondlicht9783423762519

    Bewertung zu "Das Reich der sieben Höfe - Frost und Mondlicht" von Sarah J. Maas

    Das Reich der sieben Höfe - Frost und Mondlicht
    Vani_Schneidervor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Leider nur interessant und nicht spannend... Aber dennoch lohnenswert!
    Bisschen enttäuschend...

    Ich muss leider sagen, dass ich von dem Buch enttäuscht bin. Es ist immer noch sehr gut, aber es liegt hinter den anderen Teilen weit zurück.

    Ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl es ist so ein Überbrückungsteil. Man erfährt wie es allen nach dem Krieg ergeht, wie sie langsam versuchen darüber hinwegzukommen... Aber etwas spannendes ist wirklich nicht passiert.

    Es hat trotzdem Sterne von mir bekommen, weil es trotz alledem super geschrieben ist, die Charaktere und Dynamik haben an nichts verloren und es ist immer noch sehr interessant gewesen. 

    Ein sehr offenes Ende - es muss einfach noch ein nächster Teil kommen, ansonsten macht es einfach keinen Sinn! 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter9783423762069

    Bewertung zu "Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter" von Sarah J. Maas

    Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter
    Vani_Schneidervor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Eine tolle Fortsetzung!! Bis jetzt das spannendste Buch in dieser Reihe.
    Einfach unglaublich...

    Dieser Teil war noch besser als die beiden Teile davor. Er war spannend, interessant und man ist während dem Lesen tausend Tode gestorben, aber das ist egal, genau so etwas macht ein gutes Buch aus.

    Die Charaktere in dieser Reihe sind einfach das beste daran. Man spürt die Verbindung zwischen ihnen richtig und das hinzubekommen - Respekt!!

    Das Ende fand ich eigentlich abgeschlossen, auch wenn noch ein paar Fragen übrig geblieben sind, bin gespannt auf den nächsten Teil.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis9783423761826

    Bewertung zu "Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis" von Sarah J. Maas

    Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis
    Vani_Schneidervor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Meiner Meinung nach viel stärker als Teil 1!!
    Feyre & Rhysand?

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass niemand hier Rezensionen für den 2. Teil liest, ohne den 1. Teil gelesen zu haben - würde ja auch keinen Sinn machen. Denn ich muss etwas loswerden.


    ACHTUNG SPOILER!!


    Wie süß sind denn bitte Rhysand & Feyre? Nach dem Ende des 1. Teil hätte ich DAS ganz sicher nicht vermutet, aber ich finde es 1000 mal besser.

    Das zweite Buch übersteigt die Spannung vom ersten bei Längen und man lernt viele coole neue Charaktere kennen. Man fiebert richtig mit ihnen mit und alles was man bis dahin annahm wird einfach vom Tisch gefegt. Nichts ist mehr wie es scheint -  ganz schön clever von Sarah J. Maas.

    An sich ist das Buch wieder sehr gut geschrieben, es ist ein Buch wo man alles um sich herum vergisst und nichts anderes mehr machen möchte außer zu lesen. Es ist nicht mehr ganz so brutal wie am Ende des ersten Teils, was mich natürlich nicht stört.

    In dem Teil greift das Buch eher dein Herz an. Man fühlt alles mit den Charakteren mit, man hat richtig ein Gefühl ein Teil dieser Familie zu sein. Man leidet mit ihnen, fiebert mit ihnen mit, lacht über ihre Witze - und davon gibt es im zweiten Teil reichlich. 

    Alles in einem eine tolle Fortsetzung!


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen9783423761635

    Bewertung zu "Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen" von Sarah J. Maas

    Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen
    Vani_Schneidervor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Definitiv eines meiner neuen Lieblingsbücher!!
    Feyre & Tamlin

    Ich war wirklich positiv von dem Buch überrascht. 

    Es ist eine unglaublich spannende Geschichte mit unglaublich spannenden Charakteren! Mit einer natürlich sehr süßen Liebesgeschichte.

    Feyre fand ich von Anfang an einen sehr interessanten, aber auch starken Charaktere. Sie ist ja nur eine "Sterbliche" und wird einfach in dieses neue Land reingezogen, egal ob sie es will oder nicht. Trotz alledem bricht sie nicht zusammen, was ich sehr bemerkenswert finde.

    In dem Buch geht es um die Fae. Die Fae sehen zwar aus wie Menschen, haben aber oft übernatürliche Fähigkeiten , sind übernatürlich schön und ja - eigentlich alles ist dort übernatürlich besser. Ein Reich wie in einem Traum.

    Die Liebesgeschichte ist am Anfang sehr vorhersehbar aber trotzdem irgendwie so süß geschrieben, dass es mir nichts ausgemacht hat. Gegen Ende wird das Buch dann nochmal richtig spannend - und brutal. Wer Brutalität nicht abkann, sollte das Buch auf jeden Fall nicht lesen! 

    Ich bin schon gespannt auf Teil 2 :)


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Die Bücherdiebin9783570403235

    Bewertung zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Die Bücherdiebin
    Vani_Schneidervor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Ein wirklich sehr berührendes Buch!!
    Der Tod hat ein Herz...

    Zuerst einmal möchte ich sagen, dass ich die Erzählperspektive von Markus Zusak sehr interessant und ansprechend finde.

    Das Buch spielt in einer sehr historisch wichtigen Zeit und der Autor hat sie wirklich authentisch rübergebracht. Er hat nichts schön geredet, sondern war auf schonungslos ehrlich, was ich bei einem Jugendbuch sehr wichtig finde. 

    Die Geschichte wird aus der Perspektive vom Tod erzählt. Dabei bekommt der Tod eine Seele - so schräg es sich anhört :) Aber es stimmt, man sieht den Tod auf einmal als jemanden mit einer Seele, der es nicht mag so viele Menschen aufzulesen und deren Schicksäle zu erfahren. Wenn der Tod wirklich so ist, braucht man davor keine Angst mehr zu haben. 

    Die kleine Liesel finde ich auch ist ein sehr interessanter Charakter. Die Bücherdiebin. Ich finde es immer faszinierend, was Bücher mit den Menschen anstellen können und in ihrem Fall, haben Bücher ihr Leben gerettet, mehr als einmal. Diese Zeit war keine einfache und ich fand es sehr schön zu lesen, wie Liesel sich und die Personen um sie herum wahrgenommen hat und wie die Beziehungen zu den einzelnen Leuten entstanden ist.

    Ich kann das Buch wirklich JEDEM empfehlen!!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Der Trafikant9783036959092

    Bewertung zu "Der Trafikant" von Robert Seethaler

    Der Trafikant
    Vani_Schneidervor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Die Geschichte spielt in einer sehr interessanten Zeit, von der man leider nur sehr wenig mitbekommt...
    Der Trafikant

    Ich finde das Buch hat einen sehr interessanten geschichtlichen Hintergrund, der leider viel zu wenig thematisiert wurde. Erst gegen Ende hat man immer mehr davon mitbekommen. Ich hätte mir irgendwie mehr zu dem Thema gewünscht. Das Buch ist dieses Jahr bei mir Prüfungsbuch und abgesehen von dem geschichtlichen Hintergrund frage ich mich wieso? 

    Die Hauptgeschichte an sich ist sehr gut geschrieben und auch - für ein Prüfungsbuch - interessant. Ich hatte jetzt nicht das Gefühl, dass ich endlich fertig werden wollte mit dem Buch.

    Außerdem kann man den Schreibstil leicht lesen und das Buch ist an sich auch sehr verständlich. 

    Ein Klassiker der leicht zu lesen ist, den man gelesen haben kann - aber nicht muss.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Die Hütte9783548284033

    Bewertung zu "Die Hütte" von William Paul Young

    Die Hütte
    Vani_Schneidervor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Das Buch konnte mich leider nicht so fesseln. Ich war froh als es vorbei war...
    Ein Wochenende mit Gott...

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich mit dem Thema Gott ziemlich schwer tue. Jeder darf glauben an was er will, ich glaube eben nicht daran. Deswegen fand ich es auch ziemlich schwierig dieses Buch zu lesen.

    Das Buch wurde mir empfohlen, ansonsten hätte ich es wieder ins Regal zurückgestellt. An sich ist es eine spannende Story, aber wenn man nicht an Gott glaubt zieht sich das Buch schon etwas...

    Trotz alledem hat es von mir zwei Sterne bekommen, weil das Buch zum diskutieren anregt. Es verleitet einen, über das ganze Thema nachzudenken und das finde ich bei Büchern immer sehr sehr gut!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches The Difference Between Us9783736310001

    Bewertung zu "The Difference Between Us" von Rachel Higginson

    The Difference Between Us
    Vani_Schneidervor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Eine tolle Fortsetzung mit tollen Charakteren!!
    Molly und Ezra...

    Ich habe mich total in diese Reihe verliebt. Die Charaktere sind wie im ersten Teil total liebevoll ausgearbeitet und man fühlt richtig mit ihnen mit. 

    Viele denken, dass Ezra ein arroganter und nerviger Typ ist, aber ich finde es schön, dass man in diesem Buch die Chance hat, ihn besser kennenzulernen. Molly und Ezra sind total verschiedene Typen, was dem Buch nicht nur unfassbar romantisch, sondern auch witzig macht. Ich hatte dauernd ein Lächeln im Gesicht.

    Was ich an Rachel Higginsons Büchern außerdem mag, sind die ernsten Themen hinter der Liebesgeschichte. Im ersten Teil war es Häusliche Gewalt und jetzt Belästigung am Arbeitsplatz. Das verleiht den Büchern noch zusätzlich etwas interessantes und spannendes, gleichzeitig klärt es aber auch über diese Themen auf und macht Betroffenen Mut.


    Ich kann es kaum erwarten bis Teil 3 rauskommt!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    )}

    Über mich

    • weiblich
    • 10.10.2000

    Lieblingsgenres

    Historische Romane, Klassiker, Fantasy, Jugendbücher, Romane, Erotische Literatur, Liebesromane, Biografien

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks