VerenaChinoKafuuChans avatar

VerenaChinoKafuuChan

  • Mitglied seit 03.07.2016
  • 21 Freunde
  • 177 Bücher
  • 91 Rezensionen
  • 146 Bewertungen (Ø 4,02)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne43
  • 4 Sterne71
  • 3 Sterne25
  • 2 Sterne6
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Cover des Buches Flugangst 7A (ISBN: 9783426199213)

    Bewertung zu "Flugangst 7A" von Sebastian Fitzek

    Flugangst 7A
    VerenaChinoKafuuChanvor 3 Jahren
    Cover des Buches Thalamus (ISBN: 9783785586143)

    Bewertung zu "Thalamus" von Ursula Poznanski

    Thalamus
    VerenaChinoKafuuChanvor 3 Jahren
    Cover des Buches Thalamus (ISBN: 9783844530919)

    Bewertung zu "Thalamus" von Ursula Poznanski

    Thalamus
    VerenaChinoKafuuChanvor 3 Jahren
    Cover des Buches The Brightest Stars - attracted (ISBN: 9783837141979)

    Bewertung zu "The Brightest Stars - attracted" von Anna Todd

    The Brightest Stars - attracted
    VerenaChinoKafuuChanvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Einfach nur genial und ich bin jetzt schon auf den nächsten Band gespannt. :)
    Kommentieren0
    Cover des Buches Seelen (ISBN: 9783551310361)

    Bewertung zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Seelen
    VerenaChinoKafuuChanvor 3 Jahren
    Cover des Buches Der Insasse (ISBN: 9783426281536)

    Bewertung zu "Der Insasse" von Sebastian Fitzek

    Der Insasse
    VerenaChinoKafuuChanvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Einfach nur genial und ich habe gerade mit "Flugangst 7A" begonnen.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Erebos (ISBN: 9783785573617)

    Bewertung zu "Erebos" von Ursula Poznanski

    Erebos
    VerenaChinoKafuuChanvor 4 Jahren
    " Erebos" von Ursula Poznanski ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    ****


    Name: Erebos
    Autor: Ursula Poznanski
    Ausgabe: Taschenbusch 9, 95- € (Hier)
    ISBN: 978-3785573617
    Erschien: Juni 2011
    Verlag: Loewe Verlag
    Seitenanzahl: 488





    Inhalt:


    Zu Beginn des Buches lernen wir den Schüler Nick kennen.
    Auf seiner Schule werden mysteriöse CD's in Umschlägen verteilt und natürlich möchte auch er wissen was sich auf diesen CD's befindet.
    Jedoch spricht niemand über den Inhalt der CD's und auch niemand möchte ihm die CD einfach so geben.
    Bis ihm eine Mitschülerin die CD anbietet und natürlich nimmt er das Angebot an.

    Kaum ist Nick Zuhause legt er die CD ein und er muss feststellen, dass sich auf der CD ein Computerspiel befindet. Jedoch stellt er sehr schnell fest, dass das Spiel mehr weiß als man denkt und ein Abenteuer beginnt. Vor allem da sich das Spiel auch in die reale Welt verknüpft und die Spieler Aufgaben bekommen die sie außerhalb des Spieles erledigen müssen, damit sie weiter mitspielen können.

    Realität oder Game? Wo sind die Grenzen und wie weit werden die Spieler von Erebos gehn.



    ****


    Meine Meinung:


    Zuerst möchte ich auf das Cover eingehen. Hier muss ich leider sagen, dass mich das Cover nicht wirklich angesprochen hat. Die Grundfarbe des Covers ist rot, der Autorenname ist in Schwarz gehalten und der Titel in Weiß. Im Zentrum des Covers befindet sich ein Auge.
    Anfangs konnte ich keinen Zusammenhang entdecken wieso und weshalb ein Auge auf dem Cover abgebildet ist.
    Jedoch wird dies einem sehr schnell deutlich sobald man das Buch gelesen oder begonnen hat.

    Der Schreibstil von Ursula Poznanski ist leicht, flott und vor allem fließend lesbar.
    Bei diesem Buch handelt es sich um einen Jugendroman, dies merkt man auch am Schreibstil, jedoch ist dies nicht negativ zu bewerten.
    Ich war vom Anfang bis zum Ende gefesselt und wollte von Seite zu Seite erfahren was als nächstes passiert und vor allem was die Spieler alles durch machen müssen und werden.

    Die Story über ein Spiel das sich in die Realität einbindet hat mich direkt von Anfang an angesprochen, jedoch konnte ich mir nicht vorstellen wie die Autorin dies in einem Jugendroman umgesetzt hat.
    Die Story ist von Anfang an bis zum Ende sehr gut aufgebaut, die Autorin hat den Spannungsbogen im Buch sehr gut halten können. Wodurch es für mich zu keinen Längen kam.

    Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, jedoch kommen im Buch sehr viele vor die auch zur Story beitragen. Weshalb ich nicht zu viel über die einzelnen Charakteren verraten möchte. Vor allem da ich euch nicht den Lesespaß nehmen möchte. :)



    Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


    Lg Verena

    Kommentare: 1
    7
    Teilen
    Cover des Buches La Vie en Doll 02 (ISBN: 9783842025356)

    Bewertung zu "La Vie en Doll 02" von Junya Inoue

    La Vie en Doll 02
    VerenaChinoKafuuChanvor 4 Jahren
    Cover des Buches La Vie en Doll 01 (ISBN: 9783842012714)

    Bewertung zu "La Vie en Doll 01" von Junya Inoue

    La Vie en Doll 01
    VerenaChinoKafuuChanvor 4 Jahren
    Cover des Buches Hausarrest ab 19:00! 01 (ISBN: 9783842036949)

    Bewertung zu "Hausarrest ab 19:00! 01" von Kozue Chiba

    Hausarrest ab 19:00! 01
    VerenaChinoKafuuChanvor 4 Jahren
    " Hausarrest ab 19:00 !" von Kozue Chiba ⭐️⭐️⭐️⭐️

    ****


    Name: Hausarrest ab 19:00 !
    Autor: Kozue Chiba
    Ausgabe: Taschenbuch 6,50- € (Hier)

    Genre: Shojo
    ISBN: 978-3-8420-3694-9
    Erschien: April 2017
    Verlag: Tokyopop

    Band. 1 von 2 ( Abgeschlossen in zwei Bänden)

    Seitenanzahl: 192

    Band 1 mit SHOCO-Card in der Erstauflage!

     

     

     

    Inhalt:

     

     

    Zu Beginn lernen wir die 16 Jährige Toka kennen die nach dem Tod ihrer Mutter auf sich alleine gestellt ist. 

    Als Toka nach der Schule wieder Zuhause ist wird ihr wieder deutlich wie einsam und alleine das Haus ohne ihre Mutter ist. Jedoch hat sie nicht damit gerechnet , dass plötzlich ein Fremder sich im Haus befindet und für sie kocht. Es stellt sich sehr schnell heraus das er eine Arbeitskollege von Tokas Mutter war und er ab sofort bei ihr wohnt und Tokas Haushaltshilfe ist.


    Jedoch passt dies Toka nicht denn er ist laut, stinkt nach Zigaretten und ist sehr direkt zu ihr.




    ****


    Meine Meinung:

     


    Erst einmal etwas zum Cover und zu dem Titel dieses Mangas. 

    Der erste Eindruck des Covers war für mich "Ok nichts besonderes!". Jedoch hat es mich dazu gebracht, dass ich den Band öfters in die Hand genommen habe und dann doch die Leseprobe lesen musste und daraufhin der Manga bei mir einziehen durfte.

    Das Cover ist sehr farbenfroh gestaltet. zudem sind die beiden Hauptcharaktere des Mangas darauf abgebildet. Im Nachhinein ein sehr schönes Cover, das perfekt zu der Story passt. 

    Der Titel war für mich am Anfang so, naja der Titel ist etwas seltsam und was hat der mit der Story zu tun.

    Genau hier muss ich jetzt sagen, dass der Titel perfekt zu der Story passt und auch das Cover. :) 


    Die Story selbst hat mir sehr gut gefallen. Diese ist zwar zu Beginn sehr traurig da man direkt mit dem Verlust eines geliebten Menschen konfrontiert wird. Jedoch zeigt dieser Manga auch, dass nicht jeder jedem zeigen kann wie er sich fühlt und sich auch viele Menschen hinter einem lächeln verstecken.

    Auch Toka gehört zu den Menschen, die nie vor anderen weinen oder ihren Gefühlen freien lauf lassen. Auch sie versteckt sich hinter einem Lächeln und möchte niemanden zur last fallen. Sie muss erst lernen, dass auch sie weinen, schreien und verzweifelt sein darf. Es wird einem auch sehr schnell klar, dass Toka mit dem Tod ihrer Mutter Ritsuka nicht so zurecht kommt wie es am Anfang scheint.

    Jedoch lernt sie sich durch  Ryu dass auch sie Gefühle zu lassen kann und auch diese zeigen darf.

    Ryu ist die neue Haushaltshilfe von Toka. Er war eine Arbeitskollege von Ritsuka und hat ihr versprochen sich um Toka zu kümmern. Natürlich hält er sein Versprechen. Ryu ist sehr selbstbewusst , direkt und vor allem nicht auf den Mund gefallen. Er sagt was er denkt und handelt auch so. Er schafft es durch seine Art auch eine Beziehung zu Toka aufzubauen.

     

    Der Zeichenstil hat Potential nach oben, ist sehr übersichtlich und von der Gestaltung sehr gut für Mangaanfänger geeignet. Jedoch muss ich sagen, dass die Zeichnungen manches mal etwas kantig sind und ich mir ein paar mehr Details gewünscht hätte.

    Obwohl ich auch sagen muss, dass in diesem Band auch sehr viele schöne Detailreiche Bilder vorhanden sind und die einem zeigen wie gut der Zeichenstil von Kozue Chiba sein kann und auch ist. 


    Im großen und ganzen hat mir "Hausarrest ab 19:00 !" sehr gut gefallen und ich bin jetzt schon sehr auf den zweiten Band gespannt.



    Ich gebe diesem Manga 4 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️

    Lg Verena

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Über mich

    Hallo

    Lieblingsgenres

    Fantasy, Liebesromane, Jugendbücher, Science-Fiction, Kinderbücher, Comics, Humor, Romane, Krimis und Thriller, Erotische Literatur, Historische Romane, Sachbücher, Klassiker, Biografien, Gedichte und Dramen

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks