ZeldaCarascars avatar

ZeldaCarascar

  • Mitglied seit 22.08.2020
  • 2 Freund*innen
  • 93 Bücher
  • 1 Rezension
  • 2 Bewertungen (Ø 4,5)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:
Cover des Buches Die Piratenkönigin (ISBN: 9783404122196)

Bewertung zu "Die Piratenkönigin" von Pamela Jekel

Die Piratenkönigin
ZeldaCarascarvor 3 Jahren
Cover des Buches Das Phantom der Kate Summer (ISBN: 9783737545013)

Bewertung zu "Das Phantom der Kate Summer" von Josephine Katharina Groß

Das Phantom der Kate Summer
ZeldaCarascarvor 4 Jahren
Kurzmeinung: New Adult mal anders!
Die verzauberte Welt des Balletts

Der Coming-of-Age-Roman “Das Phantom der Kate Summer” ist der Debütroman der Autorin Josephine Katharina Groß. Das Cover ist selbst gezeichnet und gestaltet - was ich schon sehr besonders finde! - und zeigt die beiden Schwestern, um die es in der Geschichte geht. Außerdem habe ich mich über die signierte Ausgabe gefreut ☺️


Das Buch sticht mit dem außergewöhnlichen Thema und den besonderen Charakteren aus all den typischen New-Adult-Romanen aus dem aktuellen Trend heraus, und ist abseits dessen eine gute Lektüre für diejenigen, die mal etwas anderes lesen wollen als immer die gleiche Geschichte zweier sich finden und verlieben wollender Teenager (zumindest kommt es mir so vor).


Wir begleiten die beiden fünfzehnjährigen Zwillingsschwestern Faye und Elizabeth auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens in einer Welt voller hartem Training, schwieriger Konkurrentinnen und der ersten Liebe. Die Geschichte wird getragen von dem Geheimnis um Kate Summer, die in Wirklichkeit die beiden Schwestern in einer Person darstellt. Da ihre Mutter, selbst eine ehemalige Balletttänzerin, ihre Mädchen nicht durch die harte Konkurrenz der Ballettwelt entzweien möchte, denkt sie sich einen Plan aus. Wie das genau aussieht, lest ihr am besten selbst ☺️


Der Roman zeichnet sich besonders durch die Zeitsprünge zwischen der Hauptgeschichte in den 2000ern und der Hintergrundgeschichte der Eltern in ihrer Jugend aus, die ich als sehr spannend empfand. Und vor allem etwas Neues! Der Vergleich mit der Jugend der Eltern hat mich irgendwie noch besser die Entwicklung der pubertären Hauptfiguren verstehen lassen. Außerdem wechseln wir innerhalb der Geschichte den Schauplatz von London nach Russland, was ich sehr interessant finde. Und es ist ein kleiner Krimi eingewoben ☺️

Den Kontrast zwischen der leidenschaftlichen Faye und der zurückhaltenden Elizabeth, die sich bemühen müssen, ihr Geheimnis nicht zu verraten, fand ich ziemlich gelungen.


Die Geschichte liest sich schnell durch die kurzen Szenen und die prägnante Beschreibung der Charaktere macht es einem einfach, sich mit ihnen zu identifizieren. Und sie schließt mit einem sehr süßen Epilog ☺️


Ich bin gespannt, mit welchem Thema sich der nächste Roman der Autorin beschäftigen wird ☺️

Über mich

Zelda Carascar ist ein Pseudonym der Autorin. Schon mit zwölf Jahren begann sie ihren ersten Roman, und schreibt seither auch an Erzählungen, Märchen, Kinderbüchern, Sachbüchern und Reiseführern. Nach dem Studium und der Ausbildung zur Buchhändlerin konzentriert sie sich nun ganz aufs Schreiben.

Lieblingsgenres

Kinderbücher, Historische Romane, Science-Fiction, Comics, Liebesromane, Fantasy, Jugendbücher, Sachbücher, Literatur, Unterhaltung

Freund*innen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks