amelira

  • Mitglied seit 28.10.2017
  • 15 Bücher
  • 13 Rezensionen
  • 13 Bewertungen (Ø 4.46)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Plötzlich Fee - Sommernacht (ISBN: 9783453528574)

    Bewertung zu "Plötzlich Fee - Sommernacht" von Julie Kagawa

    Plötzlich Fee - Sommernacht
    ameliravor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Hat meinen Erwartungen übertroffen! Ein Buch, dass deine Sinne arbeiten lässt.
    Eine Welt, die Klischees nicht vertriet.

    Der Schreibstil ist flüssig, angenehm und realistisch geschrieben.
    Sie wurde aus einer Perspektive geschrieben.
    Die ,,Nebencharaktere'' sind angenehm.

    Die Protagonistin ist mir teilweise sympatisch und teilweise unsympatisch.
    Viele ihrer Handlungen waren aus meiner Sicht unverantwortlich.

    Die Geschichte hat sich selbst übertroffen. 
    Klischees von guten Feen, eine wunderbare Welt mit friedlichen Wesen sind hier nicht vertreten.

    Wie oben benannt ist die Welt und die Charktere sehr gut beschrieben.
    Man kommt sich vor, als wäre man wirklich dort.

    Empfehlung.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches House of Night - Betrogen (ISBN: 9783404160327)

    Bewertung zu "House of Night - Betrogen" von P.C. Cast

    House of Night - Betrogen
    ameliravor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Schöne Fortsetzung, nur leider etwas langgezogen.
    Zoey-Was zum teufel stimmt mit dir nicht?

    Der Schreibstil ist angenehm und flüssig, jedoch langgezogen. 
    Sie wurde in der ,,Ich''-Erzählung aus einer Perspektive geschrieben. 


    Leider muss ich sagen, das ab diesem Band Zoey mir unglaublich auf die nerven gegangen ist. 
    Viele ihrer Handlungen waren für mich nicht nachvollziehbar.


    Die Geschichte wurde schön Fortgesetzt jedoch unglaublich langgezogen.







    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Cover des Buches House of Night - Gezeichnet (ISBN: 9783404165193)

    Bewertung zu "House of Night - Gezeichnet" von P.C. Cast

    House of Night - Gezeichnet
    ameliravor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ein wunderbarer Auftakt einer Jugendbuch Reihe!
    Zoey, Vampire und eine schreckliche Familie

    Der Schreibstil ist angenehm, flüssig und gut. 
    Sie wurde in der ,,ich'' Erzählung von einer Protagonistin geschrieben. 


    Die Protagonistin war mir auf Anhieb sympatisch.


    Die Geschichte hat mich sofort in den Bann gezogen. 
    Die Probleme und Gefühle eines Teenager wurden hier gut aufgezeigt.


    Auch das die Vampir Klischees hier nicht weiter vertreten werden war für mich ein Pluspunkt.


    Die Nebencharaktere und die Umgebung wurden sehr detailliert beschrieben was mir sehr gefallen hat. 


    Empfehlung!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Cover des Buches Die Rebellion der Maddie Freeman (ISBN: 9783843210409)

    Bewertung zu "Die Rebellion der Maddie Freeman" von Katie Kacvinsky

    Die Rebellion der Maddie Freeman
    ameliravor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr interessante Thematik was gut wiedergegeben wurde.
    Maddie, die Rebellion und die Liebe.

    Der Schreibstil ist flüssig doch an vielen Stellen unglaublich langgezogen und gewöhnungsbedürftig. 
    An vielen Stellen hat es mich gelangweilt.

    Sie wurde in der ,,Ich''- Erzählung von einer Perspektive geschrieben.


    Die Protagonistin war mir von Anfang bis zum Ende sehr unsympathisch und unreif.
    Viele ihrer Entscheidungen brachten mich zur Weißglüht und brachten bei mir Unverständnis auf.


    Die Thematik würde hier sehr gut verarbeitet und
    die Beschreibungen sind  was mir unglaublich gefallen hat. 
    Ich hab mir gut vorstellen können, dass das der ,,realen Welt'' passieren wird/kann. 


    Da es für mich unglaublich langgezogen war, die Protagonistin mir unglaublich missfiel und mich an der Schreibstil gewöhnen musste, gibt es von mir 3 Sterne.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben (ISBN: 9783453270633)

    Bewertung zu "DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben" von Estelle Maskame

    DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben
    ameliravor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Eine Liebesgeschichte mit einem Thema, das einen mit fiebern lässt.
    Familien Probleme, Liebe und Geschwister.

    Der Schreibstil ist flüssig, angenehm und gut.
    Sie ist in der ,,Ich''- Erzählung aus einer Perspektive geschrieben. 
    Die Protagonistin und die ,,Nebenrollen'' war mir sympatisch.


    Die Geschichte ist interessant aufgebaut. 
    Das ganze Thema wurde sehr gut ausgearbeitet.
    Man fiebert absolut mit. 


    Der Cliffhänger ist keinesfalls unangenehm.


    Absolute Empfehlung!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches BETA (ISBN: 9783570161647)

    Bewertung zu "BETA" von Rachel Cohn

    BETA
    ameliravor 3 Jahren
    Kurzmeinung: An sich ein sehr spannendes Buch, jedoch mit miesen und absolut schlechten Cliffhänger/Ende.
    Ein Paradies, ein Roboter-Teenager und ein großes Problem

    Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen, jedoch unglaublich langgezogen. 
    Es wurde in der ,,Ich''-Erzählung aus 1 Perspektive aufgebaut.


    Die Protagonistin wirkte aus mich sympatisch was jedoch, je näher das Ende kam, abschwillte. 
    Sie wurde etwas nervig. 


    Die Geschichte hat mich von Anfang bis zur Mitte sehr gefallen. 
    Es ist halt etwas anders.
    Doch das Ende fand ich unglaublich schlecht. 
    Es kam mir vor, hätte man das Buch schnell zu Ende bringen wollte.


    Da ist  gar kein Fan von Cliffhängern bin, mir das zu langgezogen und der Endteil mir überhaupt nicht gefallen hat, gebe ich 3 Sterne.


    Kann man lesen, muss man aber nicht .

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Devoted - Geheime Begierde (ISBN: 9783442480357)

    Bewertung zu "Devoted - Geheime Begierde" von S. Quinn

    Devoted - Geheime Begierde
    ameliravor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Eine wunderbare und interessante Lektüre mit einem leichten SOG Touch.
    Efeu, eine Akademie und ein heisser Lehrer.

    Der Schreibstil ist angenehm, flüssig und gut zu lesen. 
    Sie ist in der ,,Ich''- Erzählung aufgebaut und die Beschreibungen sind detailliert. 
    Die Protagonistin wirkt auf mich sehr sympatisch und die ,,Nebenrollen'' sind nicht nervig.
    Das Cover finde ich sehr unauffällig- im Positiven Sinne!

    Die Geschichte hat eine leichten Shades Of Grey Touch ohne wirklich an SOG zu erinnern. 
    Ich hätte nicht erwartet, dass die gesamte Geschichte bis zur letzten Seite sehr spannend ist. 
    Es war/ist nichts vorhersehbar, spannend und interessant. 


    Absolute Empfehlung. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Pandora - Wovon träumst du? (ISBN: 9783570310595)

    Bewertung zu "Pandora - Wovon träumst du?" von Eva Siegmund

    Pandora - Wovon träumst du?
    ameliravor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Buch, mit einer etwas anderen Geschichte.
    Warte, ein Chip?

    Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen.
    Jedoch an vielen Stellen unordentlich, ungenau und vorhersehbar, was aber dass Buch nicht kaputt macht.
    Es wird aus 2 Perspektiven erzält.

    Die Geschichte ist interessant, anders und kommt, wie ich finde, mehr an unsere Realität nah.
    Es ist jedoch oft unglaublich langezogen und durch die vielen Perspektivenwechsle ist es  leicht irritierend.

    Ansonsten hat es mir sehr gefallen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Zurück ins Leben geliebt (ISBN: 9783423740210)

    Bewertung zu "Zurück ins Leben geliebt" von Colleen Hoover

    Zurück ins Leben geliebt
    ameliravor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Absolute Leseempfehlung! Mein erstes Colleen Hoover und definitiv nicht mein letztes!
    Colleen Hoover- Einer der besten Autoren

    Colleen Hoovers Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen.
    Es wird aus 2 Perspektiven im Haupteil und am Ende aus 3 Perspektiven kurz geschrieben.

    Die Geschichte ist wirklich sehr emotional geschrieben.
    Dies hat mich unglaublich begeistert und mich direkt gefesselt.
    Sowas habe ich zuletzt in ,,Anima'' erlebt.

    Eine absolute Empfehlung.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Anima (ISBN: 9783401510224)

    Bewertung zu "Anima" von Kim Kestner

    Anima
    ameliravor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ein überraschend gutes Buch, was Menschen Ü18 staunen lassen wird. In nur einer Nacht durch gelesen!
    Überraschend gut!

    Der Schreibstil ist angenehm, flüssig und gut.


    Die Geschichte wird aus 2 Perspektiven erzählt.

    Das Buch hat mich wirklich unglaublich überrascht.
    Ich hätte nicht erwartet, dass es einen in den Bann ziehen kann.
    Dazu, finde ich, ist es eine Mischung aus Jugend- und Fantasybuch.

    Ich hoffe inständig, dass es ein Band 2 geben wird!

    Ich kann es euch nur empfehlen!


    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

    • weiblich
    • 21.04.1998

    Lieblingsgenres

    Gedichte und Dramen, Klassiker, Fantasy, Humor, Erotische Literatur, Jugendbücher, Romane, Krimis und Thriller

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks