cicinderella

  • Mitglied seit 12.06.2020
  • 1 Freund
  • 41 Bücher
  • 26 Rezensionen
  • 41 Bewertungen (Ø 4.24)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne21
  • 4 Sterne12
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Cover des Buches Und auf einmal diese Stille (ISBN: 9783518470909)

    Bewertung zu "Und auf einmal diese Stille" von Garrett M. Graff

    Und auf einmal diese Stille
    cicinderellavor 23 Tagen
    Unglaublich berührend

    "Und auf einmal diese Stille" ist ein noch nie dagewesenes Werk über die Stimmen der Überlebenden des 11. September 2001. Aus vielen verschiedenen Perspektiven von Augenzeugen des Anschlags auf das ehemalige Wahrzeichen Amerikas, wird der Verlauf des Schicksalstages beschrieben.


    Stimmen, die jahrelang verstummt waren, die niemand gehört hat, finden in diesem Buch nun endlich die verdiente Hörerschaft.


    Das Buch ist chronologisch aufgebaut. Da mehrere, ganz unterschiedliche Perspektiven die Geschehnisse erläutern, hat man das Gefühl, gleichzeitig bei den allen Anschlägen des 11. September zu sein und alles live mitzuerleben.

    Besonders schön und erschreckend zugleich empfand ich, dass die Gedankengänge der Personen geschildert wurden, und dass Entscheidungen offen gegeben wurden, die der Person an diesem Tag Leben gerettet haben.

    Der Schreibstil ist unglaublich nahe, man fühlt sich mitten im Geschehen, trotz der vielen unterschiedlichen Perspektiven gelingt es, sich den Personen nahe zu fühlen.


    Das Cover sticht direkt ins Auge und passt perfekt zu der Atmosphäre, die die Geschichte kreiert - ohne einige Tränen wird wohl keiner dieses Buch lesen können.

    Zwischenzeitlich erwischt man sich immer wieder zu denken, die Geschichte wäre fiktiv, weil sie so surreal wirkt.


    Alles in einem ein Buch, das man gelesen haben sollte. Zudem ein sehr passendes Werk, um es in der Schule lesen zu lassen, beispielsweise im Geschichts- oder Englischunterricht. 


    Dieses Werk wird mich wohl noch sehr lange begleiten - ein absolutes Meisterwerk.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches After the Fire (ISBN: 9783423650328)

    Bewertung zu "After the Fire" von Will Hill

    After the Fire
    cicinderellavor einem Monat
    Unfassbare Geschichte, die es so noch nicht gab!

    "After The Fire" ist ein Buch, das nicht mehr so schnell aus dem Kopf geht..

    Das Buch ist geteilt in zwei Zeitformen, zwischen denen es abwechselnd hin und herspringt: Vor dem Feuer und Nach dem Feuer - wie der Titel es schon verrät. Protagonistin ist die 17-jährige Moonbeam, die in einer Sekte in Amerika aufwächst. Sie taut im Laufe der Geschichte immer mehr auf und berichtet von ihren Erlebnissen in dieser sowie von dem verhängnisvollem Feuer, das den Stein erst ins Rollen gebracht hat - und wie es dazu kam. 

    Man erfährt nach und nach immer mehr und kann sich bald sehr gut vorstellen, wie das Leben innerhalb der Sekte abgelaufen ist und wie die Mitglieder manipuliert wurden.

    Der Schreibstil des Autors war unfassbar angenehm, sodass die Seiten nur so dahin flogen und ich das Buch schnell beenden konnte. Letzteres liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich es einfach nicht mehr aus den Händen legen konnte, noch wollte, weil ich unbedingt wissen musste, wie Moonbeams Geschichte weiter- und schließlich zuende geht.

    After The Fire ist eine ganz andere Geschichte, die ich so noch nicht gelesen habe - definitiv eine große Leseempfehlung!!

    Kommentare: 1
    3
    Teilen
    Cover des Buches Spinster Girls – Was ist schon normal? (ISBN: 9783423717977)

    Bewertung zu "Spinster Girls – Was ist schon normal?" von Holly Bourne

    Spinster Girls – Was ist schon normal?
    cicinderellavor einem Monat
    Süßer Roman, jedoch unlogische Elemente

    Ich weiß nicht genau, wie ich meine Meinung zum ersten Teil der Spinster Girls Reihe ausdrücken soll. Das Thema an sich, Feminismus gemixt mit Zwangsstörungen fand ich interessant, jedoch gab es in dem gesamten Buch keinen wirklichen „Höhepunkt“ zu dem hingefiebert wurde. Jetzt könnte man sagen, dass das so ist, weil der Band Teil einer Triologie ist. 
    Einige Stellen fand ich außerdem ein wenig verwirrend. Die Protagonistin hat eine Zwangsstörung, aber scheinbar „nicht immer“? Wenn sie von jemanden geküsst wird ist es ihr plötzlich egal, während sie einige Stunden später ausflippt, wenn ein anderer Kerl sie küsst.
    Auch das Unverständnis der Eltern konnte ich nicht ganz nachvollziehen. 
    Einige der Handlungen waren für mich einfach komisch, doch das kann auch daran liegen, dass ich Psychologie als Lk habe, und deswegen so kritisch ans Thema herangehe. 
    Am Schreibstil lässt sich nicht meckern, die Geschichte ist flüssig geschrieben. 
    Jedoch denke ich, dass ich mir die verbleibenden zwei Bände nicht durchlesen werde! 
    Ich würde das Buch aber auf jeden Fall jüngeren Lesern empfehlen, da ich denke, dass das eher die angesprochene Zielgruppe des Buches ist!


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Heart and Soul (ISBN: 9783750405288)

    Bewertung zu "Heart and Soul" von Nadja Raiser

    Heart and Soul
    cicinderellavor einem Monat
    Fantastischer Debütroman

    Ich hatte die Chance den Debüt-Roman »Heart and Soul« von Nadja Raiser zu lesen. 
    Zunächst war ich ein wenig verunsichert, da Fantasy nun nicht wirklich mein liebstes Genre ist, jedoch bin ich mehr als positiv überrascht.
    Der Schreibstil der Autorin ist unglaublich flüssig, die Seiten lesen sich total schnell. 
    Die Geschichte an sich ist toll. Ich habe noch keine vergleichbare Story gelesen - die Umsetzung ist ebenfalls perfekt, sie hätte für diese Idee nicht besser sein können! 
    Ich würde Heart and Soul wohl eher dem Genre Urban Fantasy zuordnen, was mir aber - wider Erwartens - sehr gut gefallen hat! 
    Ich würde weitere Bücher der Autorin auf jeden Fall lesen! 


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Unschuldig (ISBN: 9783442717323)

    Bewertung zu "Unschuldig" von Amy Lloyd

    Unschuldig
    cicinderellavor einem Monat
    Unglaublich spannender Thriller

    Bevor ich das Buch gelesen habe, war ich ein wenig verunsichert, weil die Meinungen ja doch ziemlich gespalten sind und sich darunter auch viele sehr schlechte tummeln. 
    Doch als ich angefangen habe zu lesen war ich direkt von Seite eins an überzeugt - ich habe mich tatsächlich darauf gefasst gemacht, dass irgendeine komische Wendung auftritt oder dass irgendetwas passiert, was die schlechten Bewertungen erklärt - doch nichts dergleichen ist passiert.
    Amy Lloyd hat einen unglaublich fesselnden Schreibstil, der den Leser direkt in seinen Bann zieht. „Pageturner“ ist ein Begriff, der absolut perfekt zu diesem Buch passt. Ich wollt es gar nicht mehr aus der Hand legen und musste mich wirklich zwingen eine Pause vom Lesen einzulegen - ansonsten hätte ich es sicherlich in einem Rutsch verschlungen. 


    Man ist direkt mitten im Geschehen, die Geschichte ist toll - die Idee wurde grandios umgesetzt! Klar, hier und da gibt es Punkte, die man hätte anders machen können, aber für mich hat an sich alles super gepasst! 
    Absolute Leseempfehlung- tolle Geschichte!


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die zwölf Geschworenen (ISBN: 9783150078211)

    Bewertung zu "Die zwölf Geschworenen" von Reginald Rose

    Die zwölf Geschworenen
    cicinderellavor einem Monat
    Topaktuelles Drama

    „Die zwölf Geschworenen“ wollte ich schon länger lesen, da mich die Thematik und das Setting (ein Gericht) sehr angesprochen haben. 
    Zunächst war ich ein wenig kritisch, weil die Geschichte nunmal in Form eines Dramas erzählt wird, und das nicht zu meinen üblichen Lesegewohnheiten zählt - doch die Geschichte hat mich absolut überzeugt!
    Ich habe das Drama direkt an einem Abend in knapp 2 Stunden ausgelesen und bin immer noch total begeistert von der Story - man hinterfragt eigene Handlungen und Gedankengänge sowie Einstellungen zu bestimmten Themen und gewinnt so eine Nähe zu den handelnden Figuren - das hätte ich nie gedacht, da die Figuren nicht einmal Namen, sondern nur Nummer haben! 
    Die Geschichte hat mich voll und ganz überzeugt - die Umsetzung war einfach grandios! Ein Drama, das man einfach gelesen haben muss! 
    Die Thematik wird nicht alt - das Drama war von 30 Jahren genauso aktuell wie vor 10 Jahren, wie heute und wie wahrscheinlich auch noch in einigen Jahren! Unglaublich tolle Geschichte!! Große Leseempfehlung


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Der Insasse (ISBN: 9783426519448)

    Bewertung zu "Der Insasse" von Sebastian Fitzek

    Der Insasse
    cicinderellavor einem Monat
    Spannung von Anfang bis Ende

    Zunächst war ich ein wenig kritisch gegenüber dem Buch, da es viele Rezensionen auf diversen Plattformen gibt, die aussagen, dass „Der Insasse“ nicht so toll sei, wie andere Fitzek‘s. 
    Da ich Fitzek‘s Werke aber allesamt LIEBE, habe ich schließlich auch begonnen, „Der Insasse“ zu lesen.
    Bereits der Prolog mit nur dreizehn Seiten hat mich so sehr überzeugt, dass ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen wollte! Die Spannung begann also direkt auf den ersten Seiten und blieb bis zum Ende des Buches bestehen! 
    Ein krasser Plottwist am Ende machte rückte die Geschichte für mich noch mal in ein ganz anderes Licht. Die Idee ist toll umgesetzt, der Schreibstil wie immer grandios und unglaublich spannend! 


    Ich kann die negativen Meinungen wirklich nicht ganz verstehen - natürlich ist Fitzek nicht für jeden etwas, aber mit „Der Insasse“ hat er mal wieder einen Thriller geschaffen, der sowohl von jung als auch von alt sehr gut zu lesen ist und definitiv einen Versuch wert ist! 
    Große Leseempfehlung von mir!


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches UNFOLLOW! (ISBN: 9783959102629)

    Bewertung zu "UNFOLLOW!" von Nena Schink

    UNFOLLOW!
    cicinderellavor einem Monat
    Tief, ehrliche Einblicke in das Leben eines Influencers

    „Unfollow“ wurde in letzter Zeit auf Bookstagram und Booktube ja ziemlich gehyped und oft empfohlen, sodass ich es auch lesen wollte, auch, weil mich das Thema rund um Instagram sehr angesprochen hat.
    Die Autorin ist eigentlich Journalistin und ehemalige Instagram-Bloggerin Nena Schink. Aus ihrer Sicht berichtet sie in ihrem Buch von ihren Erfahrungen aus der Instagram-Welt, die oft mehr gefaked als real ist. Das Buch ist in drei Teile aufgetrennt.
    Der Schreibstil von Nena gefiel mir sehr gut. Irgendwie kommen die Worte genau beim Leser an, das erreicht sie durch persönliche Ansprachen und ganz gezielte Wortwahl. Die Thematik hat mich sehr interessiert und ich wurde voder Autorin Nena Schink nicht enttäuscht! 
    Sie lässt alle Hüllen fallen und berichtet schamlos von ihrer einstigen „Instagram Sucht“ und den Ursachen sowie Symptomen. Sie appelliert, gerade an die jungen Leser des Buches, wie wichtig es ist, sein wirkliches Leben zu leben und dass Instagram kein Teil der Realität ist. 
    Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen - und ich würde es direkt weiterempfehlen!


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Ophelia Scale - Der Himmel wird beben (ISBN: 9783570165430)

    Bewertung zu "Ophelia Scale - Der Himmel wird beben" von Lena Kiefer

    Ophelia Scale - Der Himmel wird beben
    cicinderellavor einem Monat
    Sehr gelungene Fortsetzung

    "Ophelia Scale - Der Himmel wird beben“ ist der zweite Teil der Ophelia Scale Trilogie von Lena Kiefer.
    Nach dem fiesen Cliffhanger am Ende von Band eins, geht hier die Geschichte rund um die junge Widerstandskämpferin Ophelia Scale weiter.
    Der Einstieg ins Buch ist mir sehr leicht gefallen. Die Geschichte knüpft dort an, wo sie in Band eins aufgehört hat. Teilweise habe ich richtig mit Ophelia mitgelitten, weil ich sie nach Band eins schon so in mein Herz geschlossen hatte.
    Lena Kiefer hat mich also auch hier mal wieder überzeugt! Der Schreibstil ist, wie in Teil eins, flüssig und spannend. Die Zeit beim Lesen vergeht total schnell, weil man einfach so tief in der Geschichte ist, dass man überhaupt nicht mehr heraus möchte.
    Mir fiel es teilweise sehr schwer, das Buch zur Seite zu legen, weil die Spannung mal wieder von Seite eins zum Schluss vorhanden war.
    Es wurden Dinge aufgeklärt, die uns in Band eins verwirrt zurückgelassen hatten und neue Dinge kommen ans Licht - natürlich gibt es am Ende wieder einen Plottwist und einen Cliffhanger.
    Deswegen heißt es auch nach Band zwei: Schnellstens den letzten Band der Trilogie besorgen


    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    Cover des Buches Tausend Farben dazwischen (ISBN: 9783750460942)

    Bewertung zu "Tausend Farben dazwischen" von Lea Zander

    Tausend Farben dazwischen
    cicinderellavor 2 Monaten
    Worte, die die Seele berühren

    Lea Zander hat ein unglaubliches Talent mit Worten umzugehen. Als ich begonnen habe, ihr Debüt „Tausend Farben dazwischen“ zu lesen, hat es mir gleich nach den ersten wenigen Sätzen wortwörtlich die Sprache verschlagen.

    Die Autorin schafft es in mit nur wenigen Buchstaben ein Gefühl in dem Leser auszulösen, das schwer ist zu erreichen. Ein Gefühl von Magie und Sehnsucht im Herzen, ein Gefühl, man könne sich mit jedem Satz in dem Buch identifizieren.

    Mit einer unfassbaren Leichtigkeit erzählt Lea Zander in ihrem Buch anhand von Kurzprosatexten und Gedichten die Geschichten von ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten mit ebenso unterschiedlichen Charakterzügen und Schicksalen.

    Sie greift wichtige gesellschaftliche Themen auf und scheut nicht davor, zu intim zu werden. 


    „Tausend Farben dawischen“ ist ein Buch, das so viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Ich bin der Meinung, dass es das Leben des Lesers deutlich beeinflussen kann, wenn man sich auf die Worte einlässt und sich seinen Gefühlen öffnet.


    Ganz große Leseempfehlung von mir, ich hoffe innerlich, dass noch weitere Bände dieser Art von Lea veröffentlicht werden!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Über mich

    • weiblich

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks