darth_wapoe

  • Mitglied seit 27.03.2011
  • 4 Freunde
  • 335 Bücher
  • 3 Rezensionen
  • 52 Bewertungen (Ø 4.21)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne31
  • 4 Sterne10
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne7
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Cover des Buches Die Rebellin (ISBN: 9783442243945)

    Bewertung zu "Die Rebellin" von Trudi Canavan

    Die Rebellin
    darth_wapoevor 10 Jahren
    Rezension zu "Die Rebellin" von Trudi Canavan

    Der Debütroman der Australierin Trudi Canavan schlug bei mir echt ein wie eine Bombe. Empfohlen bekam ich den Roman von einem weiteren Harry Potter-Fan und siehe da auch hier geht es um eine Magierschule und ihre Bewohner.
    Vom Bettlermädschen steigt Sonea auf zu einer Magier-Novizin, findet in der Gilde eine Familie, sowie Feinde. Doch die größten Feinde lauern außerhalb der Gilde un wenden verbotene schwarze Magie an, was in den nächsten beiden Bänden noch in einem großen Kampf enden wird.
    Trudi Canavan beschreibt Charaktere, wie auch die geschichte sehr gut, die reihe macht süchtig und sehr viel Spass.
    Für Fantasy-Fans auf jeden Fall ein MUSS!!! :-)

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Cover des Buches Bittersüsse Tode (ISBN: 9783404150533)

    Bewertung zu "Bittersüsse Tode" von Laurell K. Hamilton

    Bittersüsse Tode
    darth_wapoevor 10 Jahren
    Rezension zu "Bittersüsse Tode" von Laurell K. Hamilton

    Band 1 um die Animatorin und "Scharfrichterin" Anita Blake.
    Ich muss gestehen, dass ich selten Bücher mit Vampiren lese, seit der Bis(s)-Reihe, aber Anita Blake hat mich (zumindest über die esten 7 Bände) in ihren Bann geschlagen. Es geht insgesamt eine Faszination aus von der Idee, das Vampire und gestaltswandler unter uns leben, ihre Gesetzte und Berufe haben, wie die Normalsterblichen. In der Welt von Anita Blake, näcmlich St. Louis, ist dies der Fall.
    Während Anita im normalen berufsleben eine Animatorin ist, also Zombies erweckt, richtet sie nebenbei Vampire hin.
    Im ersten Band muss sie mehr oder wneiger unfreiwillig Morde an Vampiren aufklären und geraät dabei selbt in große Gefahr, da mit dem meister der Stadt nicht gerade gut Kirschen essen ist, wie man so schön sagt.
    Vor allem der Charakter des Vampirs Jean-Claude macht das Buch lesenswert, die Mischung aus Erotik und Gefahr wirkt nicht nur auf Anita, sondern auch auf den Leser anziehend. Aber auch Anitas Schlagfertigkeit macht beim Lesen sehr viel Spass.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Cover des Buches Daughter of the Blood (ISBN: 0451456718)

    Bewertung zu "Daughter of the Blood" von Anne Bishop

    Daughter of the Blood
    darth_wapoevor 10 Jahren
    Rezension zu "Daughter of the Blood" von Anne Bishop

    Weitaus besser als die deutsche Übersetzung, ist die original Version des Auftakts von Anne Bishops "Schwarzen Juwelen".
    Das Buch aus dem Bereich der Dark Fantasy ist wie der Name schon sagt düster, voller Erotik und auch teilweise brutal, also nichts für Zartbesaitete.
    Die Fantasie von Anne Bishop liebt man entweder oder man hasst sie, es gibt kein Mittelding und ich gehöre zu der Gruppe, die ihre Werke heiß und innig lieben.
    In Daughter of the blood geht es um die junge Janelle Angeline, die die sogenannte "Hexe", ein mythos auf den ein ganzes Reich wartete, zu sein scheint. In ihr schlummern ungeahnte magische Kräfte, die sie zugleich mächtig und unglücklich machen. Von der Familie für krank gehalten, wird sie in ein Heim abgestossen, in der junge Mädschen gequält werden. Auf ihren Fluchten in andere Welten trifft sie irgendwann den Höllenfürsten und seine Familie, die sie ausbilden und als Familienmitglied annehmen.
    So beginnt sie sich zum erhofften Mythos zu entwickeln, die das Reich aus den Fängen der anderen mächtigen Königinnen befreit und die nebenbei das Herz vom Kriegerprinzen Daemon erobert.
    Die Zusammenfassung der Geschichte hört sich sehr klicheehaft an, aber davon sollte man sich nicht in die Irre führen lassen, Anne Bishop hat eine ganz eigene Fantasie und Art zu schreiben, die die Leser bis zu letzten Seite fesselt.

    Mein Lieblingsbuch bekommt ganz klar 5 Sterne!!!

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Cover des Buches Harry Potter und der Stein der Weisen (ISBN: 9783551551672)

    Bewertung zu "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    darth_wapoevor 10 Jahren
    Cover des Buches Der Herr der Ringe (ISBN: 9783608932225)

    Bewertung zu "Der Herr der Ringe" von J. R. R. Tolkien

    Der Herr der Ringe
    darth_wapoevor 10 Jahren
    Cover des Buches Tintenherz (ISBN: 9783791504650)

    Bewertung zu "Tintenherz" von Cornelia Funke

    Tintenherz
    darth_wapoevor 10 Jahren
    Cover des Buches Eragon (ISBN: 9780385607889)

    Bewertung zu "Eragon" von Christopher Paolini

    Eragon
    darth_wapoevor 10 Jahren
    Cover des Buches Bartimäus - Die Trilogie (ISBN: 9783570132937)

    Bewertung zu "Bartimäus - Die Trilogie" von Jonathan Stroud

    Bartimäus - Die Trilogie
    darth_wapoevor 10 Jahren
    Cover des Buches Eragon - Der Auftrag des Ältesten (ISBN: 9783570128046)

    Bewertung zu "Eragon - Der Auftrag des Ältesten" von Christopher Paolini

    Eragon - Der Auftrag des Ältesten
    darth_wapoevor 10 Jahren
    Cover des Buches Eragon - Die Weisheit des Feuers (ISBN: 9783570128053)

    Bewertung zu "Eragon - Die Weisheit des Feuers" von Christopher Paolini

    Eragon - Die Weisheit des Feuers
    darth_wapoevor 10 Jahren

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Sachbücher, Humor, Gedichte und Dramen, Comics, Fantasy

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks