emelienicktyler

  • Mitglied seit 26.10.2014
  • 2 Freunde
  • 21 Bücher
  • 14 Rezensionen
  • 16 Bewertungen (Ø 4.75)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne12
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Acht Sinne - Band 1 der Gefühle (ISBN: B010YSEGHK)

    Bewertung zu "Acht Sinne - Band 1 der Gefühle" von Rose Snow

    Acht Sinne - Band 1 der Gefühle
    emelienicktylervor 5 Jahren
    Die Reise geht weiter

    Kurz zum Inhalt
    Nach unserem Leben auf der Erde geht die Reise weiter. Dort werden die Bewohner in verschiedene Gruppen eingeteilt.
    Die acht Sinne:
    Wut.
    Ekel.
    Trauer.
    Wachsamkeit.
    Freude.
    Erstaunen.
    Vertrauen.
    Angst.
    In diesem Band lernt man die Welt näher kennen und begleitet acht neu Erweckte auf ihrer Reise. Man lernt nach und nach alle der acht Sinne kennen.

    Ich finde man kommt gut in das Geschehen herein und man kann sich in die Hauptperson hineinversetzen.

    Kommentare: 1
    5
    Teilen
    Cover des Buches Urlaub! Wir sind dann mal fort (ISBN: B010QGIL80)

    Bewertung zu "Urlaub! Wir sind dann mal fort" von Dany R. Wood

    Urlaub! Wir sind dann mal fort
    emelienicktylervor 5 Jahren
    Kurzmeinung: ein super Buch auf das ich mich schon länger freute...
    Familie Backes macht Urlaub

    Dieses Buch ist der zweite Teil mit Familie Backes und diesmal im Urlaub auf Thailand.
    Wer Dany kennt, der weiß wie er schreibt. Ich finde seinen Schreibstil super.
    In das Buch kommt man super rein und man muss Familie Backes daher nicht unbedingt kennen.
    Oma Käthi hat Eva + Sandra und Jupp + Inge nach Thailand in den Urlaub geladen um ihnen eine wichtige Mitteilung zumachen. Sie möchte sich mit Klaus verloben und nach Thailand ziehen.
    Aber wie nicht anders zu erwarten geht der Urlaub an vielen Stellen gehörig schief. Aber ich möchte hier nicht zuviel verraten, denn sonst ist das Buch mit meiner Rezi ja schon gelesen...

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Cover des Buches Aus Liebe verzettelt (ISBN: 9783958180239)

    Bewertung zu "Aus Liebe verzettelt" von Angelika Hesse

    Aus Liebe verzettelt
    emelienicktylervor 6 Jahren
    Kurzmeinung: Der tägliche Wahnsinn einer 4köpfigen Familie, wobei Mutter Heidi gerne überall Post-It pins um nichts zu vergessen...
    Tolles Buch mit viel Post-Its

    in diesem Buch geht es an erster Stelle um eine 4köpfige Familie, bestehend aus Mutter Heidi, Vater Bernd und den beiden Madchen.
    Heidi liebt es überall Post-Its mit Terminen und Notzien zu kleben - sogar ihr eigener Ehemann bekommt eins an die Stirn.
    Aber ein Post-Its in Bernds Waschtasche wird zum Verhängnis... Aus diesem vermutet Heidi nun das ihr Mann mit seiner Kollegin fremd ging.
    Nun stellt sich die Frage war das wirklich der Fall. Was passiert im Skiurlaub wo die Familie hinfährt, um eigentlich das 10jährige Zusammensein zu feiern. Zuviel möchte ich nicht über das Buch verraten, aber es macht einen riesigen Spaß es zu lesen, weil auch die Post-Its in dem Buch drinne sind.
    Ich könnte mir allerding eine Fortsetzung vorstellen, die ich mit Sicherheit auch gerne lesen würde

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Cover des Buches Harry Potter und der Feuerkelch (ISBN: 9783551354044)

    Bewertung zu "Harry Potter und der Feuerkelch" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Feuerkelch
    emelienicktylervor 6 Jahren
    Kurzmeinung: ein Buch was man immer wieder lesen kann
    Kommentieren0
    Cover des Buches Achtung Familienfeier - Betreten auf eigene Gefahr (ISBN: 9783981701616)

    Bewertung zu "Achtung Familienfeier - Betreten auf eigene Gefahr" von Dany R. Wood

    Achtung Familienfeier - Betreten auf eigene Gefahr
    emelienicktylervor 6 Jahren
    Kurzmeinung: Das Buch lässt sich einfach lesen und man kommt gut ins Geschehen rein. Eva und ihre Familie da ist Chaos vorprogrammiert..
    Das Choas heisst Familie

    Das Buch lässt sich  einfach lesen und man kommt gut ins Geschehen rein.
    Eva und ihre Familie da ist Chaos vorprogrammiert..
    Auf der Zugfahrt von Berlin nach Hirschweiler lernt Eva Sandro kennen, der angeblich kein Ticket hat. Eva legt das Geld aus, aber nur wenn er sich als ihren Freund abgibt.
    In Hirschweiler angekommen zu Omas 80. Geburtstag, geht es von einem Chaos ins nächste.
    Aber wer hätte schon mit diesem Happy-End gerechnet?

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Cover des Buches Morgentod (ISBN: 9783847637271)

    Bewertung zu "Morgentod" von Ole R. Börgdahl

    Morgentod
    emelienicktylervor 6 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Krimi der es in sich hat
    Kommentieren0
    Cover des Buches Satta-Socken (ISBN: 9783841062239)

    Bewertung zu "Satta-Socken" von Regina Satta

    Satta-Socken
    emelienicktylervor 6 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Muss für Regina Satta Fans
    Toll und einfach

    Dieses Buch ist meiner Meinung nach empfehlenswert für Sockenstrickerinnen.
    Hierraus stricke ich bereits das zweite Paar Socken.
    Die Anleitungen sind einfach und verständlich geschrieben. Auch die Strickschrift ist einfach und logisch aufgebaut.
    Dazu gehört auch noch eine CD, auf der die Charts in Grössen drauf sind, die im Buch nicht abgebildet sind

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Cover des Buches Hotel Mama - vorübergehend geschlossen (ISBN: 9783426638958)

    Bewertung zu "Hotel Mama - vorübergehend geschlossen" von Evelyn Sanders

    Hotel Mama - vorübergehend geschlossen
    emelienicktylervor 6 Jahren
    Kurzmeinung: Weihnachten mit vollem Haus. Danach Urlaub unter Palmen und Chaosbewältigung. Ich fand das Buch himmlisch
    Kommentieren0
    Cover des Buches Einsteins Versprechen (ISBN: 9783548611426)

    Bewertung zu "Einsteins Versprechen" von Àlex Rovira

    Einsteins Versprechen
    emelienicktylervor 6 Jahren
    Einsteins Versprechen

    Javier, tätig als freier Journalist und Script-Schreiber bei einem Radiosender, muss selbst in einer der Talkshows einspringen. Der Name der Sendung 'Einstein relativ einfach' und die Frage ist, hat Einstein wirklich alle seine Entdeckungen Preis gegeben? Doch dann wurde für Javier ein Brief an der Rezeption hinterlassen, mit der Bitte sich bei der genannten Adresse zu melden. Er reist zu Yoshimura und stellt fest, dass er nicht der einzige geladene Gast ist. Später stellt sich heraus, dass dieses Haus einmal Einstein gehörte. Nach seiner Abreise wird Yoshimura tot aufgefunden... Und Javier wird angeboten das angefangende Manuskript von dem Japaner zu vollenden. Hierbei reist er an verschiedene Orte um alles herauszufinden was man für das angefangene Buch noch benötigt wird. Das Buch an sich fand ich interessant und spannend geschrieben. Jedoch würde es mich nicht unbedingt reizen es noch einmal zu lesen... 

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Cover des Buches WEISSER TOD (ISBN: 9783868003710)

    Bewertung zu "WEISSER TOD" von Ken McClure

    WEISSER TOD
    emelienicktylervor 6 Jahren
    Weisser Tod

    Das Buch wird  aus drei verschiedenen Perspektiven erzählt. Zum einen wird Annikas Situation geschildert, hinzu kommen einige Absätze über den Chefredakteur der Zeitung, bei der Annika arbeitet, und zum anderen folgt die Story von Thomas, die immer aus der Ich-Perspektive geschildert wird. Auch diese an sich erst einmal irritierende Ich-Perspektive schafft eine unglaubliche Nähe zu den Figuren, die es vereinfacht, sich in die Geschichte fallen zu lassen. Die Charaktere sind dabei allesamt weitestgehend gut ausgearbeitet. Der Kriminalroman ist sehr authentisch und realistisch geschrieben. Die Geschichte rund um die Entführung nimmt den Großteil des Geschehens ein. Nur selten werden Abstecher zu der toten Frau (bzw. den toten Frauen) gemacht. Natürlich kann man nicht erwarten, dass wenn die Protagonistin des Romans ihren Mann an Entführer verliert, dass sie sich weiterhin seelenruhig mit den Mordfällen in ihrer Heimat beschäftigt. Dennoch sollte einem bewusst sein, bevor man mit diesem Krimi beginnt, dass es eben kein typischer Krimi ist, in dem ein Kommissar sich auf den Weg macht, um die Schuldigen zur Strecke zu bringen. Dieses Buch findet ich ansich empfehlenswert.

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Über mich

    • 12.09.1977

    Lieblingsgenres

    Erotische Literatur, Biografien, Humor, Kinderbücher, Science-Fiction, Liebesromane, Fantasy, Krimis und Thriller, Sachbücher, Comics, Jugendbücher, Romane

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks